Kann man Liebe loswerden?

    Ich weiß nicht genau, wie ich mein Problem kurz und knapp schildern soll, aber ich versuchs mal.


    Also, ich liebe einen Mann. Seit etwa 9 Monaten. Er mich aber nicht.


    Ich weiß einfach nicht, wie ich es hinkriege, dass diese Liebe endlich aufhört. Andere Männer bringen nichts, ich habe das Gefühl, solange ich ihn noch liebe, kann ich keine Gefühle für einen anderen Mann entwickeln. Ein Teufelskreis. Dabei hätte ich so gerne auch mal wieder Sex, aber ich finde andere Männer einfach nicht anziehend. Bleibt mir da nur in den sauren Apfel beißen und warten bis die Zeit alle Wunden heilt?

  • 28 Antworten

    Mir hilft es immer sehr gut, wenn ich wütend auf den Mann werde^^ Such dir all seine negativen Seiten zusammen und alle negativen Gefühle, die er dir macht. Und dann überlege dir deinen Selbstwert und wie er drauftritt (ob jetzt bewusst oder unbewusst!) Nur ein Tipp, aber mir hilft das sehr gut!


    Auf der anderen Seite hat mir bei meiner ersten, großen, einseitigen Liebe "aus den Augen aus dem Sinn" nach einer Zeit das einfach abgenommen ^^

    du bekommst das schon hin, mit sicherheit. :)*


    und höre auf dein inneres nicht was andre dir raten.


    genieße das leben als wenn jeder tag dein letzter wäre !!


    geh feiern


    mache was mit freunden


    treff dich mit andren, bist doch keinem rechenschaft schuldig .

    außerdem liebe ist ein großes wort, glaub mir du liebst nicht du schwärmst vill. und das ist auch schon alles


    sowas nennt man auch gehirnfurz und wie du ja weisst furze verschwinden wieder ;-)

    Zitat

    Mir hilft es immer sehr gut, wenn ich wütend auf den Mann werde

    Habe ich auch schon versucht, bei mir klappt es leider nicht.

    Zitat

    außerdem liebe ist ein großes wort, glaub mir du liebst nicht du schwärmst vill.

    Ich bin mir ganz sicher, dass es Liebe ist. Das ist ja auch das Problem bei Ersterem. Trotz seiner negativen Seiten, habe ich solche Sehnsucht nach ihm... :°(

    naja d. heul halt rum aber glaub mal denkste männer heulen na frau hinter her, ne


    da kommt gleich nummer 2.3.4.5.6 nimm dir mal ein beispiel dran.

    bin eigtl etwas negativ gegenüber männern eingestelt aber das können die gut.


    und ich bin fest davon überzeugt das frauen das auch können. :)*

    Hallo liebe confabulation! :-)


    Ja, das kann man. Wie Goosebump schon sagte, solltest du dir seine schlechten Eigenschaften vor Augen halten und dass du seinetwegen leidest. Dass er dir doch überwiegend schlechte Gefühle beschert. Das und so viel Abstand wie nur möglich, ist wohl im Moment das einzige, was wirklich helfen kann. So ist das zumindest bei mir..


    Was liebst du an ihm denn?


    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Glück! :)*

    Der Wille ist entscheidend, willst du wirklich von ihm loslassen? Wenn du es willst, dann kannst du daran arbeiten, sehnsüchtige Gedanken nicht mehr so nachzuhängen, dich bewusst von ihnen losreißen. Wie gesagt, man muss es wollen und das ist manchmal das Schwerste.

    Zitat

    naja d. heul halt rum aber glaub mal denkste männer heulen na frau hinter her, ne


    da kommt gleich nummer 2.3.4.5.6 nimm dir mal ein beispiel dran.

    Auf der eine Seite bin ich ja aber auch wiederrum froh, dass ich so eine Liebe empfinden und schenken kann. Ich kann ja nicht einfach rational zum nächsten Mann übergehen, wär zwar einfacher, aber ich glaube ja trotz allem noch an die Liebe!

    Zitat

    Was liebst du an ihm denn?

    Meinst du Charaktereigenschaften? Er ist sehr klug, witzig, spontan, man kann fast alles mit ihm unternehmen. Bei ihm geht einfach die Sonne auf. Er sieht gut aus und ist so eine unglaubliche Mischung aus süß und sexy x:) Er war immer ehrlich zu mir und ich vertraue ihm.


    Andererseits ist da ja noch dieses Gefühl, was in einem anderen Faden sehr schön beschrieben wurde, ich finds nur gerade nicht wieder...Ich hab manchmal das Gefühl, dass ich mich um ihn kümmern will sozusagen ;-)

    Zitat

    Der Wille ist entscheidend, willst du wirklich von ihm loslassen?

    Mir ist gerade bewusst geworden, dass ich echt schlechte Karten habe. Ihn komplett aus meinem Leben zu streichen, dafür ist es leider schon zu spät. Ich habe ihn auch einfach so als Person zu liebgewonnen. Die ganze Situation beschäftigt mich gedanklich fast komplett und das nervt manchmal ganz schön. %-|

    Kennst du ihn sehr gut?


    Kann es sein, dass du ihn idealisierst? Was ist denn gelaufen, wart ihr zusammen? Mir ist nicht klar, wie ihr zueinander steht.

    Zitat

    Die ganze Situation beschäftigt mich gedanklich fast komplett und das nervt manchmal ganz schön. %-|

    Kann ich mir vorstellen. Vielleicht nervt es dich immer noch nicht genug, dass du den Willen entwickelst, loszulassen.

    Wir sind schon länger befreundet. Zusammen waren wir nie, aber es lief mal eine Zeit lang was zwischen uns. Liegt aber schon länger zurück.


    Ob ich ihn idealisiere, darüber habe ich auch schonmal nachgedacht, die Frage wurde mir schon einmal gestellt. Ich würde aber eigentlich sagen nein, ich bin mir ja bewusst, dass der Mann auch Ecken und Kanten hat.


    Das Problem ist das ich das Gefühl habe, dass ich ihn wirklich liebe. Ich denke täglich an ihn, obwohl wir über 300 km voneinander weg wohnen und uns von daher auch eher in unregelmäßigeren Abständen sehen.

    Ich finde, dass eine unerfüllte Liebe eine Freundschaft unmöglich macht. Ich weiß nicht, wie du damit lebst, ich würde für mich, wenn es denn so unmöglich ist, dass er meine Liebe erwidert, auf jeglichen weiteren Kontakt verzichten, damit ich eine Chance habe, loszukommen. Deshalb verliert man ja die Liebe nicht, man kann sich auch später daran erinnern, man kennt das Gefühl und kann es gewissermaßen in Ehren halten. Aber dennoch sich davon lösen.

    Weiss er denn von deinen Gefühlen? Und hat ganz klar gesagt, er liebt dich nicht und will auch seine Zeit nicht weiter mit dir verbringen? Man merkt doch erst obs passt, wenn man gemeinsam Dinge unternimmt. Sicher ist die weite Entfernung zu ihm auch ungünstig, 300 km...Ist er etwa mit ner anderen zusammen? Dann zieh dich besser zurück. Diese einseitige Liebe aus der Ferne schadet dir nur. Wie kann man Liebe loswerden?Indem du dich mal ernsthaft fragst, wie oft hat er dich verletzt? Wenn er dich nicht liebt, dafür kann er ja nichts, ich weiss nicht, ob er es direkt so geäussert hat? Dann war er ehrlich zu dir.Triff dich mit Freunden,aber nicht mehr mit ihm, es wird nur wehtun und die Wunde nie heilen lassen. Manchmal schwelt so ein Fünkchen Hoffnung dann ewig in einem und verbaut dir dein Herz für jemand anders zu öffnen.Mein konkreter Rat, der hart klingt :Kontakt abbrechen und neu orientieren. Es gibt noch mehr Männer, die witzig, spontan , gutaussehend sind und irgendwann triffst du einen, wo die Chemie (Liebe ist ein chemisches Gemisch im Kopf ]:D ) auf beiden Seiten stimmt.

    Erstamal :)_


    Ich kenne das wobei der Mann die Gefühle erwirdert hat, hat es nicht hinbekommen und es war dadurch noch schwerer. Es ging nicht sofort aber dann habe ich mich mit einem anderen Mann verabredet um eine schöne Zeit zu haben ohne Erwartungen, denn mein Herz war noch besetzt.


    Langsam aber sicher hat sich dieser Mann in mein Herz geschlichen. Er hat mir all das gegeben was ich bei dem anderen vermisst habe und somit wurde mir klar, dass ich den anderen nicht mehr will ...nicht so wie er war. Ich wünsche dir viel Geduld und es kommt ein Tag an dem du nicht mehr so viel an ihn denken muss auch wenn es in der Ferne liegt, jeder Tag bringt dich weiter. :)*