• Kann man sich nur durchs Chatten verlieben?

    Ich hätte da mal ne Frage, bzw. welche Erfahrunge ihr damit gemacht habt : Gibt es unter Euch welche, die sich nur durchs Chatten verliebt haben und dann ne richtige Beziehung daraus geworden ist(Versteckter Text)
  • 60 Antworten

    ...mit welcher Begründung? Glaubhaft? Macht es Sinn? Oder schon so an den Haaren herbeigezogen?


    Es war nicht das erste mal??


    :°_

    Verlieben, mmh gute Frage...


    Evtl mächtig toll finden, den Charakter usw....


    Aber wirklich verlieben, kann ich mich nur in den Menschen, wenn er vor mir steht


    Ich hab meinen Freund auch durchs Interner kennengelernt, da war sofort iwas in der Luft ,wir haben uns dann sehr schnell getroffen und tja volltreffer]:D Passt , besser könnts nich laufenx:)

    ....alles ist gut, er kam einen Tag später, also gestern abend....heut Mittag ist er gefahrenx:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)


    x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)x:)

    Ja man kann sich nur durchs chatten verlieben weil:


    Vorteile:


    - man lernt den Charakter des gegenübers kennen


    - man wird nicht von der Optik abgeschreckt/angetan


    Nachteile:


    - das gegenüber kann sich verstellen


    - dadurch wird der eig Charakter nicht sichtbar


    - im chat schreibt man einfacher besser, wie man in Wirklichkeit eig reden würde


    nun? :) es gäbe sicherlich noch mehr aspekte die man hier aufführen könnte !!


    lg @:)

    und: im chat gibt jeder nur die positiven seiten von sich preis (soweit man es selbst bemerkt ob es positiv oder negativ) ;-);-);-)

    Auch ich bestätige das es funktioniert x:)x:)x:)


    Uns trennten damals 400km und das alles war vor 5Jahren x:) nun haben wir einen 3jährigen Sohn wohnen zusammen in MEINER Heimat, er hat sich von seiner getrennt und wir erwarten im August unser 2.Baby x:)

    @ glucke

    das freut mich jetzt für dich @:)


    hab die ganze Zeit mitgelesen, weil es mir so ähnlich geht, wir aber noch gut 4 Wochen haben, bis wir uns das erste Mal sehen...


    Jetzt hast mir doch irgendwie wieder Mut gemacht


    magst erzählen wie es war? Also wie ihr miteinander umgegangen seid, am Anfang? man ist sich ja doch irgendwie fremd und vertraut zu gleich...

    Ich gebe mal ne Kurzfassung ab.Wollte eigentlich schon ins Bett als ich dieses Thema gefunden habe.Alsoim Chat verlieben,das geht 100%x:)Habe meinen Feund dort im Jux-Chat kennengelernt und ein Jahr ist vergangen und wir wohnen zusammen und lieben uns immer noch!!!!!!!!!:)^

    Also ich musste nur einen Typen kennenlernen ]:D]:D]:D aber gut... so oft kommt mich der auch nicht besuchen ,immerhin hab ich den Führerschein und nicht er. :=o


    Er hat sich anfangs auch zusammengerissen aber jetz hab i teilweise probleme seine Tür zu öffnen %-| Gott...


    Aber gut... hähä wenn meine Eltern damit drohen ich bekomme das Auto nicht oder so, wenn mein Zimmer saustallmäßig ist, dann tu i einfach Autostoppen. Da lass i dann mei postpubertäre Seite raushängen. |-o Immerhin is es MEIN Zimmer und ich hasse es abhängig zu sein ]:D . Also mit Strafe oder so kommen die nicht weit und Hausarrest mit echtem einsperren is eh verboten *g* (nicht dass die wirklich mal auf so a Idee gekommen wären).


    Bevor i einen Freund hatte, wurde mein Zimmer nur jedes halbe Jahr aufgeräumt (ziemlich wiederwillig muss ich sagen, da meine Eltern ständig rumpöbelten). Irgendwann haben sie es dann aufgegeben, ständig zu jammern und siehe da: mir wurde es selber zu eklig^^ vlt hätte ich es schon früher aufgeräumt, aber damals war ich noch voll in der Widersetzphase und da hab i grundsätzlich was andres getan. 3 Tage lang hab i aufgeräumt! Aber danach waren sogar meine Stecknadel geordnet *lach*


    Also meine Erfahrung war einfach nix mehr sagen und verdrecken und versiffen lassen :)z Schweinchen sind zwar ziemlich abgehärtet, aber alles ertragen sie auch nicht. Irgendwann kommt auch in ihnen der Putzfimmel hoch. Dann ist es zwar schon mehr als höchste Eisenbahn aber so tote Spinnen sind teilweise ne große Abschreckung *schüttel* igittigitt. Putzwütige Mütter halten das vlt nicht so gut aus, immerhin brauch man monatelange Geduld (einfach nimmer die Tür aufmachen^^), aber das Resultat lohnt sich.


    Es gibt aber auch andere Extrema! 2 aus meiner Klasse sind voll die Freaks. Die eine hält sich nur zum Schlafen in ihrem Zimmer auf, weil sie keine Unorndung mag und es könnte ja sein, wenn sie da mal eine Stunde drinn ist, dass da a Staubkorn aufm Boden fliegt :(v Und die andre streicht hundertmal über die Bettdecke, damit jaaaa keine Falte drin is :-/