re

    Liebe Family,


    es tut mir wirklich sehr leid, dass es dir jetzt schlecht geht. Er hat zwar nur per Telefon mit dir gesprochen, was nicht ganz ok ist. Trotzdem rechne ich es ihm hoch an dass er endlich mal ehrlich zu dir war. Er hat ganz deutlich, wie ich vermutet habe, seine Abhängigkeit zu seinem Vater bestätigt.


    Irgendwann im Leben kommt die Abnabelung von den Eltern. Wenn das nicht geschieht, kann eine gute Ehe nicht funktionieren.

    Zitat

    Lieber Gott warum hilfst du uns nicht, wenn du schon merkst das es um dich geht??

    Könntest du evtl. verstehen dass dir Gott in dieser Situation doch geholfen hat? ...manchmal versteht man einiges erst viel später.


    ..denk mal drüber nach.


    Fühl dich von jemanden gedrückt, der Gott in seinem Herzen willkommen heisst.


    viele liebe Grüße


    Kurt

    @ Gangsta

    Hallo Gangsta,


    ich kann deinem ironischem Beitrag der an mich gerichtet ist nicht ganz folgen, tut mir leid. Von mir wurde betont dass der Koran tatsächlich anders ist als er heute von einer Vielzahl gelebt wird.

    Zitat

    Dank eines anonymen Schreibens (kann es der Kurt gewesen sein?) an die Amnesty International wurde die ganze Sache aufgedeckt und das Übungslager aufgelöst.

    ..ist eine so tiefgreifende Unterstellung nötig?

    Zitat

    Wo leben wir denn hier? Man kann doch den Koran für die "Scheiss-Handlungen" von einigen muslimischen Männern nicht verantwortlich machen; genausowenig die Bibel oder die Thora. Es gibt in allen Glaubensrichtungen Ars.. löcher, sowohl christliche, jüdische als auch muslimische. Es hat mit dem Glauben eines Menschen nichts zu tun.

    ...ich habe auch nichts anderes behauptet. Auch da kann ich dir nicht folgen.

    Zitat

    Ich gehe mal davon aus, dass du auf deine "gehörmäßig erworbenen" Kenntnisse zurückgegriffen hast und wirklich von der ganzen Sache nur soviel Ahnung hast, wie die Medien es dir vorgaukeln.

    ähm.. ich wohne in einer Gegend mit sehr vielen Moslems die den Koran verehren. Auch einige Freundschaften wurden dabei geschlossen. Einige von meinen Freunden behandeln ihre Frauen für meine Sichtweise fair, andere (der Großteil) wiederum legen der eigenen Ehefrau ein Benehmen an den Tag dass für meine Verhältnisse von Menschlichkeit unter aller Würde ist. Ich habe aber nicht das Recht in diese Kultur, auch bei Freunden einzugreifen, weil es eben eine ganz andere Kultur ist. Wenn Ratschläge gehört werden wollen, so bin ich jedoch bereit meine Erfahrungen zu berichten, was ich an den Beitrag an Family auch getan habe.


    Viele Grüße


    Kurt

    familyportrait

    Zitat

    Ich kann nicht mehr muss langsam schlafen habe noch eine stunde mir ist einfach nur schlecht und ich habe kopfschmerzen.


    Lieber Gott warum hilfst du uns nicht, wenn du schon merkst das es um dich geht??...

    Es geht nur in zweiter Linie um Gott. Es geht um Deinen Freund und um Dich. Je verschiedener die kulturellen Hintergründe von zwei Menschen sind, umso größter muss die Akzeptanz sein, damit eine Beziehung zwischen ihnen funktioniert.

    Zitat

    Klaro würde ich es wegen ihm machen aber dann würde ich es mir irgendwann vorwerfen. Vielleicht ist es auch genau das was mir momentan noch im Leben fehlt. Wer weiß das schon.


    Ich werde mich damit beschäftigen und vielleicht einige Dinge in den Alltag einführen.

    Das zeigt, dass Du es nicht nur ihm zuliebe gemacht hättest und dass Dir diese Art sehr gefallen hat und Du gerne so sein möchtest. Ich weiß, dass das jetzt ein schwacher Trost ist, nachdem er die Beziehung zu Dir beendet hat, aber die Lebensweise hat Dich doch soweit beeindruckt, dass Du Dich in Zukunft damit auch beschäftigen willst und wenn sie Dir dabei helfen sollte, zufriedener und glücklicher in Deinem Leben zu werden, dann wirst Du diese Erfahrung - auch wenn sie für Dich sehr schmerzlich war - sehr zu schätzen wissen. Aber Gastfreundlichkeit z. B. ist auch nicht unbedingt eine "Glaubenssache". Gerade den östlichen Ländern sagt man gastfreundlichkeit nach und dadurch, dass es dort noch ein anderes Verständnis von Familie gibt, läuft der Alltag ganz anderes ab, als im Westen, obwohl auch hier in ländlichen Gegenden genauso dieses Familienverständnis und diese Gastfreundlichkeit treffen kann, nur ist sie seltener. Auf der anderen Seite hat aber diese Familienzusammengehörigkeit große Auswirkungen auf Zweierbeziehungen und die Anpassung zueinander ist viel größer, gerade zu den Eltern, wenn man ihre Traditionen übernimmt, als wenn man es nicht tut oder nur teilweise tut. Beide Lebensarten haben ihre Vorteile und ihre Nachteile. Dieses Anpassen, das bei Dir zeitweise in Verstellung geendet hätte, gibt es aber genauso Beziehungen, die unterschiedlich sind, z. B. wenn der Mann öffentliche Verpflichtungen hat und die Frau an solchen Dingen nicht interessiert ist. Die muss sich auch soweit anpassen, dass sie ihren Mann zu bestimmten Anlässen begleitet, sich entsprechend kleidet und sich auch entsprechend benimmt, auch wenn sie anderer Meinung ist. Schon in solchen Beziehungen gibt es immer wieder Probleme, wenn es die Frau nur dem Mann zuliebe macht, weil es irgendwann "anstrengend" wird und sie lieber etwas anderes tun würde. Wenn es ihr anfängt Spaß zu machen und sie sich damit auch etwas identifizieren kann, dann ist ein Kompromiss gefunden. Du hast sogar das Gefühl, dass Dir diese Lebensweise sogar gefallen hätte, aber trotzdem sieht Dein Freund einen zu großen kulturellen Unterschied und auch wenn er immer versucht zu vermitteln, wäre das eine Lebensaufgabe für ihn, ständig zwischen seinem Vater und Dir zu vermitteln. Es gibt ja genug Moslems, die überhaupt kein Problem mit anderen Kulturen haben und Dein Freund gehört ja zu ihnen, aber wahrscheinlich sein Vater nicht. Umsonst bist Du ja bis jetzt nicht "versteckt" worden, aber das ist doch schon ein Zeichen, dass Dein Freund nie wirklich zu Dir gestanden ist. Wenn mich mein Freund seiner Familie nicht vorstelle, ist es mir völlig egal, warum nicht, ob das nun religiöse Hintergründe hat oder welche auch immer, so zeigt er mir doch, dass er nicht zu mir steht. In allem kann Dein Freund einfach nicht vermitteln und dann müsste er Stellung beziehen und das hat er bei Dir nie getan, weil er wußte, dass ein Vater dagegen gewesen wäre und er dieser Konfrontation nicht gewachsen ist. Es ist seine Schwäche und nicht Deine. Wäre er bereit gewesen, genausoviel für Dich zu tun, wie Du für ihn, dann hätte er die Beziehung nicht beendet.

    Ich kann einfach nur danke sagen für die vielen

    Anworten und die positiven Zusprüche. Jedoch bin ich total fertig, ich habe rein garnichts gegessen und habe gearbeitet Es gelang mir für 2-3 Minutne mich abzulenken danach wurde s schlimmer.


    Ich weiß nicht mehr weiter er wollte sich heute auch melden aber ich warte immer noch. Bitte lass es was positives sein.


    Danke, ich werde noch genauer auf alles eingehen wenn ich die Kraft dazu habe, momentan fühle ich mich total ausgelaugt und benutzt.


    Liebe grüße und vielen dank


    lbis die Tage oder nächsten wochen

    wir haben

    uns noch mal getroffen aber nicht darüber geredet. Wir haben uns gut verstanden, aber trotzdem eine sehr drückende Atmosphäre die zu explodieren drohte sollte einer das Thema ansprechen.


    Ich weiß nicht ob ich das als etwas positives deuten soll oder nicht...ich warte einfach ab mehr bleibt mir nicht übrig

    family

    kann es sein dass er sich auch rat geholt hat.. zb. bei einem seiner freunde.. und evt. von dieser warte aus kommentare fielen die in ängstigten...


    ....


    ich weiss auch nicht so viel über moslems.. aber normalerweise halten die frauen dort sehr stark zusammen und haben innerhalb des hauses doch einen hohen status.. darum so meine frage in diese funde von fachleuten...:


    ...


    wie wäre es wenn der erste kontakt zwischen zukünftiger schwiegermutter und family erfolgt und nicht schwiegervater und family.. schliesslich sollte die frau ihren mann ja genügend kennen um family entsprechend einzuführen.. bzw. family klar zu machen was genau auf sie zukommt und was genau für unterstützung sie von den frauen der familie bekommen kann...

    Du siehst doch jetzt schon wie dich das alles belastet und das wird in Zukunft nicht besser werden, auch wenn ich es dir wünsche. Er wird sich nie ändern, lass dir das gesagt sein. Als Frau hat man so gut wie gar nichts zu melden, ich spreche da aus Erfahrung.

    und was ich noch anfügen wollte.. family du wirst in solch einer familie normalerweise nicht alleine gelassen sondern kannst dort auf die frauen zählen.. evt.. wäre einfach mal ein gespräch zwischen euch zwei frauen nötig dass ein bisschen weg ist von den ganzen emotionen.. ich glaube nicht dass dein freund noch klar sieht ;-) ..


    ...


    oder was meinen die anderen dazu ???

    Frauen

    Der Kontakt zu den Frauen war in Ordnung, jedoch hat es das Verhältnis zu meinem Partner nicht gebessert. Noch dazu kam, das er rumgelogen hat und als ich dann Hilfe gesucht habe bei den Frauen war es leider so das sie zu ihm gehalten haben. Und ihn sogar verleugneten oder mir blödsinn erzählten wo er denn grade steckt. Also nett sind sie, keine Frage, aber sie halten insgesamt doch zu ihren eigenen Leuten. Was für einen selbst zum Nachteil wird, wenn man im Recht ist. Und wenn eine Beziehung ernster wird und es schon Probleme gibt die nur zu lösen sind indem sich einer von beiden völlig hingeben muss, sozusagen manipuliert wird dann hat die Beziehung mit eventueller Heirat absolut keinen Sinn in meinen Augen.

    alinchen

    hmmm .. gut das mit dem rumlügen (ging es dabei auch um andere frauen).. hmmm.. würde ich dann aber nicht auf moslems umlegen gibts hier auch zur genüge... ist dann wohl eine charaktersache..

    @familyportrait

    Du wirst damit im Unglück enden. Und ich empfinde dabei nicht mal Bedauern. Du bist keine Christin, sprichst aber von "wir Christen". Du bist bereit, dem alten Moslem-Vater bzw. allen Bekannten und Verwandten was vorzuspielen? Deine Haltung ist durch und durch unehrenhaft. Mir wäre ein fanatischer Moslem, der mich aus Überzeugung ablehnt, tausendmal lieber. Denn er hat wenigstens etwas, für das er eintritt und dafür allein könnte ich ihn sogar achten. Und was hast du? Du bist nicht ehrlich.


    Sorry.