Billabong

    Zitat

    Es ging doch in diesem Faden schon lange nicht mehr um die Beziehung von FP, sondern um Ansichten über den Islam im Allgemeinen.

    Das ist richtig. Aber was soll jetzt aus dem Faden werden? Bis jetzt sind wir zumindest immer wieder auf das Ausgangsthema (Family) zurückgekommen. Aber jetzt? Endloser Schlagabtausch zwischen "Islamgegnern" und Muslimen bzw. "Islamfreunden"? Ob das Sinn macht? Nun man wird sehen... *:)

    Zitat

    Bis jetzt sind wir zumindest immer wieder auf das Ausgangsthema (Family) zurückgekommen.

    Sind wir jetzt auch (siehe meinen Beitrag weiter oben):

    Zitat

    Du warst doch so überzeugt vom Islam. Möchtest Du nun ohne Deinen Freund auch noch konvertieren?

    Die Antwort würde einiges erklären...

    Hat F.P. jemals erklaert, dass sie konvertieren will?

    Ich hab sowas jedenfalls nicht in Erinnerung.


    DenIslam verherrlicht hat sie, soweit ich mich erinnere, auch nicht.


    Lasst also diese platten Sprueche.


    Sie hat sowieso im Augenblick die Faxen dicke.


    Wenn Ihr jemanden verhauen wollt, macht das zu Hause!

    Zitat

    Hat F.P. jemals erklaert, dass sie konvertieren will?


    Ich hab sowas jedenfalls nicht in Erinnerung.

    Hat sie mehrmals. Sie meinte aber, daß sie sich mit dem Islam beschäftigt hat und es aus Überzeugung tut und nicht wegen ihrem Freund. Daher würde mich halt interessieren, ob sie nun trotzdem Muslimin werden möchte...

    familyportrait

    Es tut mir leid, dass es mit Deinem Freund nicht geklappt hat und ich denke keiner hier fängt jetzt an zu klatschen.


    Du bist verärgert, aber dieser Ärger ist nicht an uns auszulassen !


    Hier wurde diskutiert, es wurde pro und contra gegeben, es wurden Bedenken geäußert und Lösungen gegeben.


    Ich denke, hier wurde zum ersten mal in einen überwiegenden sachlichen Ton über die Beziehung Muslim/Muslima zu Christ/Chrsitin diskutiert. Letztens mehr über die Möglichkeit von Demokratie und Islam.


    Was ist daran falsch ?

    hi family

    :°( .. hmmm.. die leute die sich hier drin öffentlich freuen.. vote ich alle wech.. und die die sagen siehst du ebenfalls.. !!! .. dich grad mal drück.. auch wenn ich dich gar nicht kennen tue..

    Lasst ihr doch ein bisschen Zeit!

    wuschig:

    Zitat

    Sie hat sowieso im Augenblick die Faxen dicke.

    :)^


    Theseus:


    Du wirst sicher verstehen, dass Family jetzt erst einmal ihre Trauer verarbeiten muss. Nach einer 5-jährigen Beziehung dauert das sicher eine Weile. Es KÖNNTE Menschen geben, die sich in ihrer Situation sofort einer Religion zuwenden, um dort Trost zu finden. Wäre auch nichts Schlechtes dabei. Ob Family zu diesen Menschen gehört, wissen wir nicht.


    Von außen IM AUGENBLICK mit solchen Fragen an sie heranzutreten, ist sicher nicht das Wahre. Ein nettes Wort wäre da eher angebracht. :-D

    familyportrait

    Es tut mir Leid wegen deinem Kummer, den du jetzt hast.


    Wenn einige von uns daran mitschuld sind, dann sage worin. Wenn nicht, dann wirf uns nichts vor, wir (die Warner) wollten dir auch nichts Böses, im Gegenteil.

    Es tut weh, wenn das Herz blutet

    Family, du erlebst diesen heftigen Schmerz momentan in all seiner Tiefe und leider wird er noch eine Weile dauern :-(


    Ich wünsche dir viel Kraft für die kommende Zeit!


    Ganz sicher hat sich das niemand der Diskussionsteilnehmer für dich gewünscht. Mit dieser Unterstellung kannst du andere auch verletzen :-|

    @Casanova

    nein, an Soraya habe ich dabei nicht gedacht. Mein Nick ist Hindi und bedeutet Sonne/Lebensenergie/Kraft vom Himmel ... einiges mehr.


    Vielleicht gibt es verschlungene linguistische Pfade nach Persien und zu Soraya, die sind mir allerdings nicht bekannt und somit nicht beabsichtigt waren *:)

    Endlich passiert auch mal was aus den eigenen Reihen:

    Zitat

    "Wir verlangen von der Europäischen Union, die islamischen Führer aus dem Iran zu vertreiben", sagte ein sich als Armin Atshgar ausgebender Besetzer der Nachrichtenagentur Reuters per Mobiltelefon. "Wir wollen die Mullahs entmachten." Die Gruppe werde das Flugzeug nicht verlassen, bis sie nicht mit einem Mitglied des EU-Parlaments gesprochen habe. Sprecher Ira erklärte, die Gruppe verfüge über ein Video, das brutale Folter im Iran zeige.

    Zitat

    SPIEGEL ONLINE erhielt heute ebenfalls eine Bekennermail. Darin wurde mitgeteilt, dass die Maschine in Brüssel von einer Gruppe "Iranerinnen und Iraner" besetzt worden sei. Die Frauen und Männer protestierten damit gegen die iranische Regierung, die für "Folter und Terror verantwortlich" sei.

    http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,345772,00.html

    tut mir leid wenn ich in irgendeiner form die leute,

    unabsichtlich angesprochen habe, die dafür nix können. bestimmte leute haben sehr schlecht über ihn gesprochen, was mir damals schon das herz zerriss, weil er (mein) engel ist. sie kennen ihn nicht, oder kannten und haben einfach von allen auf ihn geschlossen. ist auch egal, das war nicht ok, aber das war mal.


    Ich bin nur so unheimlich verletzt und mein Herz blutet nun mal das ich nicht weiß ob ich heulen, schreien oder einfach nur schimpfen soll. GEstern war es das schimpfen, aber ich entschuldige mich einfach in aller form dafür. es war nur ein Gefühlsausbruch weil mir der boden unter den Füßen weggezogen wurde.


    Danke übrigens für die netten worte :°( könnte schon wieder heulen.


    der stand ist das er sich von mir getrennt hat, ich kann nicht alles ausführen weil das den Rahmen sprengen würde und nicht alles hier herein gehört.


    jedenfalls denke ich das wir in ein paar Wochen mit klarem kopf und kontrollierten Gefühlsausbrüchen darüber reden können.


    Zu der Frage konvertieren. Ganz ehrlich

    Zitat

    neee, warum sollte ich

    ....

    ...wusste ich's doch?!!!!!!

    nicht konvertieren?


    Es ist eine Sache die ich für mich entdeckt habe, die ich auch so fortführen möchte. Es hilft mir den Weg zu verfolgen, auf dessen Pfad ich momentan wandere.


    arabisch lernen werde ich auch weiterhin, weil es mir auch spass macht. Und, wieviel deutsche können schon arabisch??? ;-D


    es macht mir spass und es füllt mein Leben und es kommt von Herzen.


    ich habe immer noch eine gute meinung von moslems, die wird sich nicht ändern. Warum auch??? es gibt immer schwarze schaafe, die ihre eigene Religion als MAchmittel oder sündenbock misbrauchen. aber die gibt es schon seit Jahrhunderten und diese Menschen werden, leider, nie aussterben.


    vielleicht ist mein Engel gerade so, weil er moslem ist. das weiß keiner, weil man einen menschen nicht 2mal kennenlernen kann.


    Nur das ich mich da jetzt nicht drum kümmere, ist klar.


    ich muss mich erst einmal um mich kümmern und sehen das alles weiterläuft auch wenn ich einfach nur wie eine maschine funktionieren muss. Die schule muss weitergehen, mein selbstwertgefühl muss wieder hergestellt werden und freundschaften wollen gepflegt werden.


    ich liebe ihn nach wie vor und (inschalah) wird er ebenso an sich arbeiten und einen neuanfang wagen.


    sollte es nicht der fall sein, dann möchte ich in Frieden auseinandergehen.


    Er wird ewig bei mir sein, dafür war die zeit mit ihm zu wunderschön. ich sehe halt beide punkte auf mich zukommen, wünsche mir aber den ersteren.


    Wie sagt man so schön, die Hoffnung stirbt zuletzt?

    Wenn ich wieder in der Verfassung bin

    mich mit allem Auseinanderzusetzen, sprich mich wieder aktiv am Forum zu beteiligen, dann freue ich mich wieder auf die pros und contras. dann freue ich mich wieder auf euch, ich werde mich ein wenig zurückziehen aber ich hoffe das ich danach viel zu lesen habe ;-)


    ich wünsche euch bis dahin auf jeden Fall alles gute


    ich vermisse euch jetzt schon :°( aber das macht mir alles nur noch schwerer.


    bitte vergesst mich nicht und haltet den Faden schön warm


    *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)


    *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)


    *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)


    *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:) *:)


    Macht's gut und gut's nächtle

    F.P. ? Find' ich gut !

    Du hast eine rege Diskussion angezuendet und es sind manche Fetzen geflogen.


    DAS ist es, was wir alle brauchen: aktive Auseinandersetzung mit dem anderen, ohne gleich die Bestellbuecher unserer Waffenschmieden wieder zu fuellen.


    Leider ist es ja so, dass die Moeglichkeit kriegerische Auseinandersetzungen zu fuehren, ohne die "entwickelten" Laender gar nicht gegeben waere. Die Waffen kommen nicht aus einer Hinterhofgarage. Dort werden bestenfalls kleine Geschosse, selbstgebastelte Granaten, kleinere Waffenarsenale eben, gefertigt.


    Die Sprengstoffe kommen aus hoeher organisierten Industrien.


    Die perfiden Alltags-Waffen (die zur Kaperung eines Flugzeuges schon ausreichenden taeglichen Gebrauchsgegenstaende) werden in sehr gut organisierten Schulungen entwickelt. Und da sind Maechte am Werk, die mit der falschen ideologischen / religioesen Schulung die ganze Welt aus den Angeln heben koennen.


    Um ein durchdringendes friedliches Denken zu verbreiten, braucht es aber ein Hoechstmass an Toleranz (auf beiden Seiten), welches nicht zu verwechseln ist mit "alles zulassen" !


    Wenn die falsche Marschrichtung erkannt wird, sollte sie oeffentlich gemacht werden, oeffentlich diskutiert werden und jede Art von Einschuechterung und Gewaltandrohung im Keime erstickt werden. Je lauter und oeffentlicher wir unsere Belange vorbringen, umso besser koennen sie gehoert und von allen anderen weitergetragen werden.


    So, wie die Leute, die sich immer nur angegriffen fuehlen, ihrem Unmut mit Agression und Geschrei Luft machen, duerfen wir unsere angestammte und traditionell gelebte Kultur und Gesellschaft verteidigen. Aber bitte nicht mit Gewalt!


    Leider lassen sich auch immer wieder Leute, die es eigentlich wirklich ehrlich meinen, durch andere in eine solche Gewaltspirale einwickeln.


    Diese Taktiken zu erkennen, dazu braucht es Diskussionen, wie die vorliegende!


    Evtl. haben sich manche bisher nie Gedanken ueber die Hinterhaeltigkeit von Aufwieglern gemacht.


    Umso mehr Grund, sich mal in die Materie zu vertiefen und nicht ploetzlich ganz ohne Argumente da zu stehen und schon ueberrumpelt zu sein.

    @ F.P. :

    ich finde Deine Entscheidung, Arabisch zu lernen, klasse.


    Sich mit solchen Dingen, wie Koran, Religionsgeschichte etc. zu beschaeftigen, faellt den Menschen in der nichtmuslimischen Welt leichter, da die Zensur nicht so weit geht, wie in den muslimischen Laendern. Aber es auch zu tun, ist dann eine andere Sache.


    Dabei wuensch' ich Dir echt viel Erfolg.


    Evtl. begegnen wir uns mal im dienstlichen Bereich, das ist nicht ausgeschlossen.


    :)^


    *:)