• Kein Sex nach der Heirat

    Hallo, gibt ja dieses Sprichwort keinen Sex vor der Ehe. Bei mir ist es leider andersrum. Seit unserer Hochzeit vor 6 jahren hat diese Sache sehr nachgelassen. Vorher war noch alles ok, aber aus irgendwelchen Gründen, die ich schon lange versuche rauszufinden, ist tote hose zumindest von meiner frau aus bzw. 3 oder 4 mal im jahr. Würde mich über…
  • 26 Antworten

    Ratlooser

    Deine Theorie gefällt mir irgendwie...

    Zitat

    Haben auch viel Streß wegen Arbeit, Schule usw. sodass man doch sagen kann, dass für uns wenig zeit bleibt. alles ist geplant usw.

    aber man liegt doch nachts im selben Bett...ich könnte mir nicht vorstellen mit meinem Mann zum schlafen ins Bett zu gehen und nicht mit ihm zu schlafen. Also nicht nur 4 mal im Jahr oder so :-o von 7 Tagen haben wir vielleicht 2 Tage keinen Sex. Gerade das ist es am abend was mich entspannt. Aber wie ich in mehreren Fäden schon zu lesen bekommen habe bin ich eh nicht normal, also das ist nur meine persönliche Meinung ;-)

    Zitat

    Aber natürlich wissen die Männer es besser, als ich kleines dummes Mädchen, dem Papa doch sagen muss was für einen Stellenwert der Sex für mich zu haben hat...

    Sagen und schreiben, dass es anders ist, kann man immer. Ich messe auch lieber an meinen Erfahrungen, und die sind viel eher so, wie sie die anderen Männer hier auch gemacht haben

    Zitat

    aber man liegt doch nachts im selben Bett...ich könnte mir nicht vorstellen mit meinem Mann zum schlafen ins Bett zu gehen und nicht mit ihm zu schlafen. Also nicht nur 4 mal im Jahr oder so :-o von 7 Tagen haben wir vielleicht 2 Tage keinen Sex. Gerade das ist es am abend was mich entspannt.

    So hätte ich mir das früher in meiner Ehe auch gewünscht.... Du bist schon normal, eigentlich das normalste, was ich mir vorstellen kann

    |-o


    Man hat eben als (Ehe) Paar so unheimlich viel zu meistern. Das ist alles sehr anstrengend. Wenn ich da keinen Partner habe mit dem ich evtl über solche sachen bisschen reden kann, sprich dampf ablasse und dann am abend anständig oder unanständig ge** werde :-X |-o würde ich irgendwann amok laufen.. Man braucht auch zeit für sich ganz klar, aber ich finde die Mischung aus vermissen und trotzdem zu wissen das der andere da ist macht es aus.

    @ markise

    versuch wirklich mal herauszufinden was deine Frau eventuell bedrückt oder sie unzufrieden macht. Sag ihr ganz offen und ehrlich das du dir wünscht ihr wieder näher zu kommen, emotional sowie auch Sexuell . Ich wünsche dir ganz viel Glück dabei :)* @:)

    also, mich hat es in meinen beziehungen immer misstrauisch gemacht, wenn sex zum thema geworden ist – das war immer ein alarmzeichen. ich finde sex wundervoll, selbstverständlich, zur beziehung gehörend... und nicht als mittel zum zweck, sich gegenseitig die liebe zu zeigen!


    im grunde fand ich es immer schon erschreckend, wenn frauen sex-entzug als machtmittel benutzt haben, oder männer sex als druckmittel!


    sex sollte man in einer beziehung haben, nicht aber ständig darüber reden müssen!

    Zitat

    und nicht als mittel zum zweck, sich gegenseitig die liebe zu zeigen!

    diesen satz lese ich so oft, ich verstehe das nicht. In einem anderen faden heist es was hat die häufigkeit von Sex mit Liebe zu tun. Dann kann ich doch gleich in frage stellen was hat Liebe mit Sex zu tun??? Ich Liebe meinen Mann ohne ende. Wenn ich unterwegs bin in der Arbeit oder mit dem Kind, ich denke häufig an ihn, wir schreiben uns nach vielen Jahren immer noch liebe sms und freuen uns wenn wir am abend zusammen sein können. Natürlich kann man Sex nicht an Libe messen, also je mehr sex ich habe desto mehr liebe ich dich, aber ich habe schon immer lust darauf mit meinem Mann Sex zu haben weil ich ihn eben sehr liebe.. Das war sicher etwas durcheinander geschrieben aber ich versteh den Satz eben irgendwie immer nicht so ganz!!

    Zitat

    und nicht als mittel zum zweck, sich gegenseitig die liebe zu zeigen!

    ich meine damit, dass sex nicht daran gemessen werden soll und nicht als beweis definiert werden soll. sex ist für mich um so inniger, vertrauter, leidenschaftlicher... je mehr ich meinen mann liebe... eben weil mein vetrauen in ihn immer mehr wächst. aber ich mag für mich nicht, dass die häufigkeit des sex' als gratmesser für die liebe stehen soll.


    so verständlich (also, so wie ich es verstehe ;-) ) ?

    tja oder wenn es alles nichts hilft versuch ihr ne offene ehe schmackhaft zu machen. evtl. wäre das was für euch.

    Zitat

    klar sind männer was sex angeht anders drauf als frauen. wir sind ja auch schneller erregbar als die frauen.

    Auch wenn es solche Frauen gibt, so sind keineswegs alle so. Es soll auch zahlreiche Männer geben, die eher schwer erregbar sind, die mitunter irgendwelcher Fetische, Rituale oder Pornos bedürfen um erregt zu werden...

    Zitat

    im grunde fand ich es immer schon erschreckend, wenn frauen sex-entzug als machtmittel benutzt haben

    Meine Frau sagte mal dazu, dass sie das so blöd finden würde, weil sie sich mit Sexentzug ja selbst bestrafte...

    Zitat

    ich finde sex wundervoll, selbstverständlich, zur beziehung gehörend...

    :)z :)^

    Zitat

    Meine Frau sagte mal dazu, dass sie das so blöd finden würde, weil sie sich mit Sexentzug ja selbst bestrafte...

    Nicht nur das, es kann auch teuer werden, wenn man den "ehelichen Pflichten" nicht nachkommt, guckst du:


    http://nachrichten.t-online.de/kein-sex-in-der-ehe-10-000-euro-entschaedigung-/id_51902252/index


    Ansonsten zum topic: lies mal ein wenig quer hier, gefühlt jeder vierte Beitrag bezieht sich auf diese Thematik.

    Hallo, vielen dank für die nachrichten. wir haben uns jetzt insoweit ausgesprochen. wir versuchen beide mehr für uns zu machen, kino etc. Ferner spricht sie auch mit ihrem frauenarzt was sie evtl. gegen die Unlust machen kann auch im Hinblick auf die Schilddrüse und deren Medikamenten, weil die wohl die lust beeinflussen. hoffe es wird besser und sie auch. wollen es nicht auf eine trennung laufen lassen.

    Na das hört sich doch gut an. dann viel glück und ich drück dir die Daumen. kannst dich ja mal melden ob es wirklich so gut gelaufen ist.