Keine Beziehung mit ihr wollen?

    Grüß euch,


    ich hoffe, dass ich mit meinem Anliegen hier einigermaßen richtig bin, denn es beschäftigt mich gerade extrem und ich habe auch niemand so direkt mit dem ich drüber reden kann.


    Und zwar erstmal kurz zu mir, ich bin jetzt 20 und habe über Fortbildungen ein Mädel kennengelernt, fand sie bereits als ich sie das erste mal gesehen habe echt nett und hatte dann das Glück an ihre Nummer zu kommen.


    Dann stellte sich jedoch heraus, dass sie einen Freund hat, war zwar Schade aber damit musste ich dann ja leben.


    Jedenfalls meldete sie sich einige Wochen später wieder bei mir, dass sie gerade total fertig sei, ihr Freund habe sie betrogen und verlassen. Ich habe dann mit ihr geschrieben und versucht sie aufzufangen.


    Später fragte sie mich, dann ob ich sie nicht mal besuchen kommen möchte, da ich sie ja sehr nett und goldig fand, habe ich das auch gemacht, richtig gefunkt hat es zwar nie aber ich hatte eben Zeit :D


    Sie fragte mich seitdem immer wieder ob wir zusammen Serien schauen wollen, ins Kino gehen etc., das war zwar alles immer ganz nett aber es hat wirklich absolut nicht zwischen uns gefunkt. Jetzt war es so, dass wir derletzt mal gemütlich paar Cocktails trinken waren und sie danach jedoch so besoffen war, dass mein Freund uns abholen musste. Sie hat die ganze Zeit gefragt ob sie nicht bei mir schlafen kann, was ich dann auch irgendwann erlaubt habe, da sie immer angefangen hat zu heulen wenn wir sie heimfahren wollten.


    Jedenfalls haben wir dann zusammen bei mir geschlafen, was zwar ganz schön war, aber mich jetzt in die Bredouille bringt, dass sie immer intensiver den Kontakt zu mir sucht.


    Sie fragt fast täglich ob wir was machen wollen.


    Mein Problem ist nun, dass ich neben ihr auch schon länger mit nem anderen Mädchen schreibe, welches ich einfach auch gerne mal kennenlernen würde, das kann ich jedoch der anderen nicht erzählen, ich habe auch extrem Angst sie zu verletzen.


    Sie lag als wir bei mir geschlafen haben, heulend im Bett und wollte wissen ob ich so bin wie ihr Ex und sie betrügen würde, obwohl wir doch nichtmal zusammen sind?!


    Hattet ihr schon ähnliche Situationen?


    Ich hatte überlegt ihr zu sagen, dass ich einfach derzeit allgemein keine Beziehung möchte und Zeit für mich brauche.


    Meine Freunde haben es höchstens zu Aussagen wie "Die Alte hat nen Schaden" oder "Kannst sie ja noch paar mal wegflanken" gebracht, aber ich mag sie ja wirklich, aber sehe einfach keinen Sinn in einer Beziehung und möchte sie eben dennoch nicht verletzen :/

  • 2 Antworten

    Sei ehrlich zu ihr. Das du sie freundschaftlich magst, aber mehr eben nicht. Das schafft klare Fronten.


    Sie steigert sich bereits in eine potentielle Beziehung mit dir rein. Jetzt weiter "nett" zu sein, bringt dir nichts als Ärger auf Dauer.


    Du musst damit rechnen, das sie dich dann eh als Lügner, Betrüger oder was auch immer darstellen wird. Ich hab sowas auch schon erlebt. Das ist blöd, aber noch hast du nichts falsch gemacht.


    Worst Case: du erzählst ihr den Quatsch mit "ich such keine Beziehung" und kommst deinem Schwarm näher und sie bekommt Wind davon. Das sieht dann nämlich wie warmhalten aus und dann bist du beide los.


    Bleib sauber, dann kannst du auch in den Spiegel schauen. Wie sie damit umgeht ist dann (leider) ihr Problem.

    mein tip: lauf, solange du noch kannst!


    mit ihrem verhalten macht sie sich vollkommen abhängig von ihrem jw. partner und dass du da jetzt schon so reagierst und dich so fühlst, wie sich wohl ihr ex gefühlt haben muss, zeigt doch, worauf es bei euch hinaus laufen würde.


    dass du keinen sinn in ner beziehung siehst und nur freundschaftlichen kontakt möchtest ist vollkommen egal, wenn sie gern eine beziehung möchte und darauf hin arbeitet. wenn du ihr zuliebe einfach immer weiter mit machst, bist du mit ihr verheiratet, eh du "ach du meine güte!" sagen kannst und dann hast du den salat und dann wird das geschrei gross sein, wenn du ihr offenbarst, dass du sie eigtl. gar nicht liebst.


    daher: sei ehrlich zu ihr. sag ihr, dass du nicht "mehr" von ihr willst, sie lediglich auf freundschaftlicher ebene magst und handle dann auch danach. DVD-abende, ins kino gehen, das alles ist auch unter freunden OK. aber alles darüber hinaus würde ich mit ihr nicht mehr machen - auch nicht mehr saufen gehen.