keinen Respekt?

    Hallo. Kurz formuliert, was macht man wenn man liebt aber nicht respektiert wird. Partner ist rechthaberisch, beleidigend, zu keinen Kompromissen bereit. Auf die Dauer sehr verletztend. Ich 31 Sie 37. Danke für eure Meinungen. Versuche gerade auf Abstand zugehen.LG

  • 27 Antworten

    Das klingt jetzt sehr elitär, aber: Respekt muss eingefordert werden.


    Es liegt einem selbst in der Hand anzuzeigen was er mit sich machen lässt und was nicht.


    Also: Die eigenen Grenzen (er)kennen und vertreten. Für sich selbst einstehen!


    Wenn du Abstand willst, dann nimm ihn. Versuch es nicht nur, sondern setze ihn durch. Sei dir wichtig.

    Ich muss dazu sagen, wenn ich mal liebe, dann ist es von ganzen Herzen, aber es wird mir nicht erwidert. Ich war noch nie in so einer schwierigen Lage was eine Frau betrifft. Es waren schon am Anfang Zeichen da, in eine aussichtslose Situation zu geraten. Jetzt sind 1 1/2 Jahre vergangen und die Wunde ist groesser geworden. Wo ist das happy end :) o:)

    Froschkönig, wie dein Name schon sagt: Das 'Happy End' bist du!


    Wie oft möchtest du dich an die Wand klatschen lassen bevor du merkst das du längst ein Prinz bist? ???


    Nimm Einfluss auf deine Beziehung, oder säg sie ab.


    »Heinrich, der Wagen bricht.«


    »Nein, Herr, der Wagen nicht,


    es ist ein Band von meinem Herzen,


    das da lag in großen Schmerzen,


    als Ihr in dem Brunnen saßt,


    als Ihr ein Frosch wart.« ;-)

    Ich wollt noch erwähnen die ganze Zeit, seit dem wir zusammen sind, habe ich nie halt bei ihr gefunden. So ein Loyalitätsgefühl ist irgendwie nie zustande gekommen. Also man liebt aber es kommt nie richtig was zurück. Man vesucht alles mögliche um irgendwie einen Liebesbeweis zufinden, aber man wird immer wieder entäuscht. Ich frage mir nur was es ihr gebracht hat, mit mir so zu spielen...


    Ich hab sie an meinem Leben teilhaben lassen, ihr war alles irgendwie egal! Wie handelt eine psychisch kranke Frau?

    Na, als Depressiver auch ein kleiner Borderlinie-Magnet? Kenn ich nur zu gut. Heute erst wieder in der Klinik erlebt, Frau nur gesehen, oh, Vertrautheit das KANN doch nur eines bedeuten ... später unterhalten, blink-blink Warnlampe an, sie ist Borderlinerin. Schicksal, bei dir macht ein Buchstabendreher Sinn: Sick-schal. (Wenn du magst, schreib mir PN für konkreteres)

    cirmezz meinte, dass er eine bestimmte Art von Frauen offensichtlich magisch anzieht - obwohl er das nicht will. So, wie Du eine Frau brauchst, die dir das gibt, was Du anscheinend (unterbewusst) brauchst: Respektlosigkeit.

    Ich denke das es einen Unterschied zwischen Respektlosigkeit und dominatem Verhalten gibt...oder ist das das Gleiche? oder mag es ich es Unterbewusst und deswegen bin ich kaim im Stande Gegenmaßnahmen zu ergreifen?