Was mich halt nervt, ist seine unverbindliche Art - dieses "Bis dann" oder "Wir hören uns" - aber das war ja von Anfang an so. Die Frage ist, ob es Sinn macht sowas anzusprechen? Und würde sich das in einer Beziehung ändern oder wäre es genauso?

    Und siehe da - er ist wohl noch auf Tinder aktiv :°( Krass, das habe ich echt nicht erwartet.


    Ich weiß gerade echt nicht, wie ich ihn darauf ansprechen soll, verdammt nochmal...andererseits, die Art und Weise wie ich es rausgefunden habe, ist auch nicht die feine Art.


    Ich hatte noch einen alten Account mit einem viel älteren Bild, wo man mich nicht so gut erkennt, und habe ihn dann leider gefunden:-( Es war auch ein Match:-( Ich habe ihm geschrieben, aber er hat noch nicht geantwortet.

    Also ich kann nur sagen... irgendwie ist das alles unrund.. warum gehst du nochmal zu Tinder? Ich meine irgendwas muss dich doch online getrieben haben? Vielleicht weil du tatsächlich momentan nicht zufrieden bist?


    Und jetzt obendrauf hast du noch seinen Account gesehen.


    Eine Beziehung bzw die erste kennenlernphase sollte spass machen und Freude bereiten.. und man sollte nicht permanent analysieren wie jemand sein könnte und warum... das ist doch alles super anstrengend... macht unzufrieden und einfach nicht glücklich.


    Manchmal muss einfach mehr passen als nur 2-3 ,Sachen.


    Du bist, wie du dich beschreibst, ein komplett anderer Mensch im Bezug auf kennenlernen und Nähe. Entweder ist sein Verhalten tatsächlich so...Oder er hält dich hin für einfach etwas Abwechslung.


    Mit beiden Arten wirst du nicht glücklich werden.


    Deshalb..überlege dir, ob du sowas wirklich möchtest, dir weiterhin den Stress anzutun zu überlegen warum jemand so handelt oder so vom verhalten her ist..


    Oder man tatsächlich entspannter alleine ist und offen für was neues womit es einem besser geht @:)


    Ich, also ich persönlich würde es bzw hätte es längst beendet.. da ich mit solch einer Art, wenn es nicht klar um eine Affäre geht, nicht umgehen kann..und meine Bedürfnisse des echten kennenlernens nicht unterdrücken wollte.


    Und wenn ich das mit tinder mitbekommen würde.. dann wäre es erst recht beendet.


    Ich mag eben lieber klare Linien, gerade weil ich nicht permanent Energie aufbringen möchte drüber nachzudenken was der andere sich so denkt


    Halt uns auf dem laufenden :)_ :)_


    Viele Grüsse

    puh wenn er noch bei tinder aktiv ist und deinen Fakeaccount sogar geliked hat finde ich das eine recht unangenehme aber deutliche Aussage. Wer weiß obs wirklich nur am Job liegt, dass er nicht genau planen kann/will...


    Ich würde es darauf ankommen lassen und ihn direkt ansprechen. Sowas sagen wie, ich habe mitbekommen dass du noch auf Tinder bist (wenn er nachfragt kannst ja sagen, er hätte eine Freundin von dir gematched) und ihn fragen warum.


    Ich mein zu verlieren hast du ja nichts und wenn ich du wäre würde ich schon zumindest wissen wollen, was er darauf sagt. (auch wenn das nicht unbedingt die Wahrheit sein muss)

    Ja, finde ich auch:-(


    Die Frage ist: Was bringt es mir, wenn ich ihn frage? Er kann mir alles mögliche erzählen. Und an seinem Verhalten, das mich ja stört (weil so unverbindlich), ändert es ja nichts.


    Was ich einfach nebenbei mal fragen würde wäre, ob er noch bei Tinder angemeldet ist...auch daran könnte ich sehen, ob er lügt oder nicht.


    Er hat mir bisher nichts auf meinen Faceaccount geantwortet...das ist das einzige Positive.

    Ja, finde ich auch:-(


    Die Frage ist: Was bringt es mir, wenn ich ihn frage? Er kann mir alles mögliche erzählen. Und an seinem Verhalten, das mich ja stört (weil so unverbindlich), ändert es ja nichts.


    Was ich einfach nebenbei mal fragen würde wäre, ob er noch bei Tinder angemeldet ist...auch daran könnte ich sehen, ob er lügt oder nicht.


    Er hat mir bisher nichts auf meinen Faceaccount geantwortet...das ist das einzige Positive.

    Danke der Nachfrage:-)


    Es läuft alles gut, wir sehen uns weiterhin regelmäßig 2-3 x die Woche und werden wohl die Feiertage zusammen verbringen:-)


    Auf Tinder habe ich ihn bisher nicht angesprochen. Mache ich im nächsten Jahr...


    LG

    Zitat

    Ich hatte noch einen alten Account mit einem viel älteren Bild, wo man mich nicht so gut erkennt, und habe ihn dann leider gefunden :-( Es war auch ein Match :-( Ich habe ihm geschrieben, aber er hat noch nicht geantwortet.

    Kam das match, als DU ihn geliked hast? Dann kann er den alten Account schon vor Ewigkeiten geliked haben. Oder kam das später?


    Wie auch immer, ich würde da nichts drauf geben, was soll dieses "Treuetesten" mittelst Tinder? Ist das zwischen Euch abgesprochen, dass er Tinder aufgibt? Betrügt er Dich somit? Vermutlich nicht. Solange er nicht neue Dates ausmacht, lass ihn doch Profile liken...

    Er hat mich kurz nach meiner letzten Nachricht hier im Forum vorgestern auf unseren Match angesprochen und danach war das Eis gebrochen :-D Er hat mein altes College-Bild wohl doch erkannt ;-D


    Wir haben über alles Mögliche gesprochen und er meinte zu mir, er würde halt ab und zu noch swipen, es hätte aber keine große Bedeutung für ihn. Er hat es aber dann vor meinen Augen gelöscht und meinte, er braucht es nicht mehr.


    Ich weiß nicht, wie es weitergehen wird, aber das war schon mal ein für mich wichtiger Schritt.