Besser am Hintern als wintergemäß auf dem Kopf.


    Btw hat mich kompliment- und flirttechnisch tatsächlich der prekäre Gastrojob weiter gebracht als die derzeitige leinengeprägte Visitenkarte mit zweizeiliger Positionsbeschreibung. Das mag eine Ausnahme sein, aber wenn ich die Kollegen von damals mit denen von heute vergleiche, glaub ich nicht so recht dran. Aber gut. Wird OT.

    Zitat

    Ich denke zwei Stationen lang über "schöner Baum, steht dir" nach

    ;-D ;-D Danke für den Lacher. :)=


    Wenn mir heut mürrische Personen über den Weg laufen, werde ich sie mir mit einem Bäumchen auf dem Rücken vorstellen ??bald nicht mehr ungewöhnlich, wenn die ersten Tannen verschleppt werden?? ;-) und bessere Laune haben. :)^

    Zitat

    Da wäre mindestens ein "Super, dass Ihr das so schnell hingekriegt habt. Man merkt, dass da zwei Profis am Werk waren!" fällig gewesen um bei mir als Kompliment durchzugehen

    Mist! >:( Dabei lag mir das mit den Profis sogar auf der Zunge. Ich habe es mir nur verkniffen, weil ich dachte das wäre zu dick aufgetragen o:) .

    Zitat

    Winter ist ein ästhetisches, thermisches und luminöses Verbrechen am Wohl der Menschheit.

    ...und ist überhaupt nur mit Hilfe eines ordentlichen Kaminfeuers zu ertragen :)z .

    Zitat

    Für die Wissenschaft und den Weltfrieden ;-D

    Genau! Think big. Aber auch klein und egoistisch:

    Zitat

    Nach meinem Verständnis ging es darum, mit fremden Leuten Kontakt aufzunehmen, sie zu erfreuen, ein bißchen Licht in ihren Tag zu bringen und im Gegenzug ein bißchen Licht für den eigenen Tag mitzunehmen

    Also noch 'ne Alternative zu Kaminfeuer und Weihnachtsgebäck in diesen trüben Tagen :°( .

    @ Steuersparer

    Zunächst finde ich es schon mal Klasse, dass Du Dich hier weiterhin auf der aktiven Seite beteiligst.


    Aus diesem Faden ist schon ein ganz beachtliches Wollknäuel geworden. Ich versuche noch mal, es schön von vorne aufzuwickeln, damit Du mir sagen kannst, ob ich Dich jetzt soweit richtig verstanden habe.


    Also zunächst hast Du Dir wohl überlegt, Du möchtest eine Freundin haben. Da es bei Dir wohl nicht so recht gut läuft, hast Du Dich dann gefragt, woran es wohl liegen könnte. Da Du körperlich nicht allzu groß bist, glaubst Du, es liegt hauptsächlich daran. Zunächst hast Du deshalb die Möglichkeit gesehen, Deine Beine zu verlängern, um größer zu werden. Dann seid ihr im anderen Faden auf die Idee gekommen, dass es noch eine zweite Möglichkeit gibt. Deswegen hast Du diesen Faden angelegt. In diesem Faden nimmst Du es so hin, dass Du ruhig auch etwas größer sein könntest, es aber nunmal nicht bist. Stattdessen versuchst Du auf einem anderen Gebiet zu glänzen, nämlich indem Du Frauen Komplimente machst.


    Ok, soweit erstmal. Habe ich Dich im Großen und Ganzen richtig verstanden?

    @ knuffeltje

    Zitat

    Was ich mich schon die ganze Zeit frage... bist du Mann oder Frau? Was bedeutet grün im Forum?

    Ich bin ein Mann. Hier im Forum habe ich allerdings das Geschlecht (ohne Angabe). Das ist eine sehr interessante Erfahrung. Es werden einem Vorwürfe gemacht, die einem sonst nie gemacht werden. ;-)


    Noch ein politisch inkorrekter Satz zum Thema hübsche Frauen und Schokolade: von beidem kann man auch zu viel bekommen. ;-D Deshalb versuch ich jetzt mal eine Zeit lang an etwas anderes zu denken als an schöne Waden ;-) . Ich bitte Euch um Euer Verständnis, auch wenn es sicherlich das wichtigste Thema der Welt ist ;-) ??? .

    @ Edlih

    Zitat

    Ich denk mal weiter drüber nach, ob ich wieder mehr ehrliche Komplimente von Herzen mache, aber eigentlich waren meine Erfahrungen damit ja eher schlecht :-(

    Mir haben Deine Komplimente gefallen. Ich teile Deine Ansicht, dass Komplimente immer ehrlich sein sollten. Ich finde Komplimente ein schönes Spiel mit der Wahrheit, also sicherlich keine Lüge. Deine Komplimente aus tiefsten Herzen sind mir absolut sympathisch. x:) Komplimente aus dem Kopf, sprich aus dem Flirtratgeber sind so absolut nicht meins. Hier war wohl die Mehrheitsmeinung die besten Komplimente kommen aus dem Bauch

    . Wie auch immer, ich würde mich freuen, wenn Du Dich aktiv beteiligst.


    Die weiblich pragmatische Idee, die Leute erstmal zu fragen, ob man Ihnen ein Kompliment machen darf, find' ich äußerst kreativ. Ich hab' das mal weitergedacht. Viele Frauen mögen keine plumpe Anmache. Wie wäre es wenn man in Zukunft erst mal fragt: "Bitte entschuldigen Sie, darf ich Sie vielleicht ein wenig plump anmachen?" ??? ;-D

    @ Herman_the_German

    Zitat

    Ich hab gestern zwei Komplimente gekriegt, gilt das auch?

    Nein, aber erzähl mal! Bis vor einem Monat dache ich noch, ein Kompliment iost etwas, was ein Mann einer Frau macht.

    Zitat

    Bis vor einem Monat dache ich noch, ein Kompliment iost etwas, was ein Mann einer Frau macht.

    Echt? ":/ Ich dachte hingegen, ein Kompliment kann einfach ein Mensch einem anderen Menschen machen. Ich hab gestern auch ein Kompliment an eine Frau verschenkt. Einfach so. :-)

    @ Chance007

    Zitat

    Ich dachte hingegen, ein Kompliment kann einfach ein Mensch einem anderen Menschen machen. Ich hab gestern auch ein Kompliment an eine Frau verschenkt. Einfach so. :-)

    Hier wird auch sehr großzügig mit dem Wort Kompliment umgegangen. Es gibt auch Lob, Anerkennung, Kundenfreundlichkeit und Bewunderung. Das sind sicherlich alles Dinge, die wir (ich zumindest) sehr zu schätzen wissen, wenn sie uns entgegen gebracht werden. Es ist meiner Meinung jedoch etwas anderes als ein Kompliment.


    Was Edlih zu dem Redner mit der Synchronstimme gesagt hat, das würde ich durchaus als das Kompliment einer Frau an einen Mann betrachten. So geht es also auch.


    Du schreibst jetzt nicht, was Du konkret gesagt hast. Insofern kann ich natürlich nicht sagen, wie ich das nennen würde.

    @ baum-kompliment

    wow, da gabs ja hier nur positives feedback. hätte ichs mal gesagt. dagegen gesprochen hat, dass an besagter s-bahn-station ein ikea steht und ich weiß, dass ich nach zwei stunden ikea tödlich gestresst bin und einfach nur heim will, ohne auf irgendeine art von input reagieren zu müssen.

    @ winterverdammungslob

    thx. muß ja mal gesagt werden. ich weise auf mein Deutschlandprogramm hin: überdachen, beleuchten, zentral beheizen. Wir brauchen nur ein paar hundert Leute, dann können wir eine Partei gründen.

    @ luminös

    Ist schwierig mit dem Wort, stimmt. Steht aber im Duden, mit der Bedeutung "hell, lichtvoll, leuchtend". Ähnlich die Bedeutung des englischen "luminous". Ich meinte es eher als "lichtbezogen" und habe es von Lumen abgeleitet. Nicht zuletzt, weil adjektivierungen von Lux zwar möglicherweise treffender, aber auch weit mißverständlicher gewesen wären.

    @ Komplimenteverteilung

    Zitat
    Zitat

    Bis vor einem Monat dache ich noch, ein Kompliment iost etwas, was ein Mann einer Frau macht.

    Echt? Ich dachte hingegen, ein Kompliment kann einfach ein Mensch einem anderen Menschen machen.

    Ich weiß nicht, ob es jetzt dringend eine Gender-Diskussion braucht, aber ich fände interessant, wann DU zum letzten Mal einem (unbekannten) Mann ein Kompliment gemacht hast. Und wann zum letztenmal eins gekriegt. Und was das aussagt.

    @ Tag 4

    Nope. Hübsche Frauen deutlich jenseits der bisherigen Frequenz vorhanden, aber bei allen Gelegenheiten busy oder begleitet gewesen.

    Zitat

    Nein, aber erzähl mal! Bis vor einem Monat dache ich noch, ein Kompliment iost etwas, was ein Mann einer Frau macht.

    Jemand (w) hat mir ein Kompliment für meinen neuen Haarschnitt gemacht und dann hat noch jemand (w) gesagt, dass ich 10 Jahre jünger aussehen würde.

    Zitat

    Jemand (w) hat mir ein Kompliment für meinen neuen Haarschnitt gemacht und dann hat noch jemand (w) gesagt, dass ich 10 Jahre jünger aussehen würde.

    Ein Kompliment liegt wohl immer auch in den Ohren des Zuhörers. Ich bekomme auch immer mal interessebekundende Bemerkungen, wenn ich beim Frisör war. Als freundliches Interesse nehme ich das gerne an. Als Kompliment empfinde ich das nicht (oder vielleicht ein Kompliment an die Frisöse? ;-) ;-D ).


    Ein Mann? 10 Jahre jünger? schlimmste Kritik! (naja, so kann man es zumindest auch sehen)

    Zitat

    Ich will diesmal nicht exakt dasselbe fragen. Also: "Hallo, darf ich Ihnen mal ein Kompliment machen? Sie haben einen ganz tollen Haarschnitt."

    Zitat

    Jemand (w) hat mir ein Kompliment für meinen neuen Haarschnitt gemacht

    Zitat

    Ich bekomme auch immer mal interessebekundende Bemerkungen, wenn ich beim Frisör war.

    Ich glaub, ich muß nochmal mit Madame reden. Immer nur die gleiche Masche geht ja wohl mal gar nicht. Fairplay ist anders.


    ]:D