Liebe Frauen: Wie stellt ihr euch ein perfektes Date vor,

    es interessiert mich schon lange, und ich hab trotzdem noch keine Antwort gefunden darauf gefunden/gekriegt.


    Wie stellt sich eine Frau ein perfektes Date vor? Was gehört dazu... (ich denk da an das klassische zum-essen-ausführen).


    Da man ja nicht unbedingt ne ehrliche Antwort auf die Frage erhält wie der Abend nun war, wollt ich mal von anderen Leuten hören wie sie sich einen perfekten Abend vorstellen.


    Ein paar ausgefallene Ideen wären natürlich auch immer interessant zu erfahren :-)


    naja ich lass mich mal überraschen und hoff ich krieg n paar ausführliche Antworten, mit interessanten Infos.


    Danke schomal an alle im Voraus die sich die Mühe nehmen und hier n Roman posten :-)


    Nico

  • 9 Antworten

    Date

    Mein Freund und ich hatten unser erstes Date, übrigens ein Blinddate auf dem Volksfest. War einfach nur wunderschön! Zuckerwatte und Popcorn essen, zusammen an den hell erleuchteten Buden und Achterbahnen vorbeischlendern... *schwelg* Anschleissend sind wir dann noch in ne Bar, und haben uns noch bis in die frühen Morgenstunden unterhalten. Ich glaub, wir haben uns richtig den Mund fusselig geredet.... So fusselig, dass wir und küssen mussten... ;-D

    re

    na ich weiss nicht...


    Kino ist, aus oben genannten Gründen, dumm.


    Nur essen gehen bzw. zuerst essen gehen finde ich auch nicht so toll.


    Erstens mal hat auch Frau nicht ständig Hunger, besser wäre es also, vor dem Essen etwas zusammen zu unternehmen....Spaziergang etc,, aber eine Örtlichkeit wählen, wo man sich auch in Ruhe unterhalten kann. Dann vielleicht essen gehen, wobei ich persönlich lieber ein gepflegtes Bier trinken gehe, dabei kann man sich ebenfalls besser unterhalten. Essen würde mich da nur stören.


    Eigentlich finde ich die Unterhaltung, bzw. dass man sich wirklich übers Gespräch näher kommt, wichtiger als das Drumherum. Alles andere kommt dann von alleine...


    mfg

    ...aber wenn essen, dann bitte nicht verbiegen.


    Dann würde ich ein Restaurant auswählen in dem es gemütlich und stimmungsvoll ist. Vielleicht eines in das du öfter gehst und wo du dich wohlfühlst.


    Es sollte auf keinen Fall ein superteures Sterne- Restaurant sein, wenn du nicht eh öfter dahingehst.


    Ansonsten verunsichert sowas nur dich oder auch sie.


    Lieber ne Pizza beim Stammitaliener um die Ecke und dort stundenlang gemütlich plaudern.


    Wenn man sich was zu sagen hat, dann ist das drumherum gar nicht so wichtig.


    Umgekehrt kann das Ambiente so toll sein wie es will, wenn einfach die Chemie nicht stimmt.

    Ich bin zwar ein Mann und weiss natürlich nicht, wie sich die Frau ein perfektes Date vorstellt. Als alter Knacker weiss ich aber schon noch, wie ich ein Mädel am sichersten erobern konnte.


    Nachdem ich sie zum ersten Mal gesehen und Feuer gefangen habe, erzählte ich von meinen Wanderungen und Bergrtouren. Meistens schien sie begeistert. Dann habe ich eine Wanderung auf den nächsten Sonntag vorgeschlagen, nicht zu streng, ihrem sportlichen Könnnen angepasst.


    Wir sind dann den ganzen Tag gewandert, haben aus dem Rucksack gegessen und getrunken. Ich versuchte, ihr einiges zu erklären und zu erzählen. Ueber Sex und Liebe habe ich nie ein Wort gesprochen, sie aber manchmal lieblich angeschaut und gelächelt. Kein Kuss.


    Am Abend habe ich gestanden, dass ich sie wieder sehen möchte und habe etwas abgemacht. Erst am 2. Date bin ich in voll Angriff übergegangen.