• Liebst du mich noch?

    Was haltet ihr von dieser Frage? Ich habe sie vorhin gestellt und keine Antwort erhalten :-/ Angeblich, weil es nicht der richtige Zeitpunkt gewesen ist, um sie zu stellen. Kann es dafür einen falschen Zeitpunkt geben? Doch höchstens, wenn man keine klare Antwort parat hat, oder? Ich kann diese Frage, wenn ich richtig liebe, jedenfalls jederzeit ohne…
  • 62 Antworten

    @ Ben20

    Zitat

    Hmmm....... aber es kann ihn auch einfach nur genervt haben, dass du gefragt hast! Ich finde das nämlich auch immer doof wenn ständig kommt: "Ähm...liebst du mich noch??" *blabla*

    Ich glaube nicht, dass ich die Frage zu oft (ständig) stelle. Nach 7 Jahren Beziehung kann ich es zumindest noch an einer Hand abzählen.

    Zitat

    Angeblich, weil es nicht der richtige Zeitpunkt gewesen ist, um sie zu stellen.

    es gibt sicher bessere und schlechtere zeitpunkte, um so was wichtiges zu fragen...


    aber sag doch mal mehr über die situation, in der du gefragt hast: hattet ihr eine aussprache, streit oder wolltest du einfach kurz in arm genommen werden und das mal wieder hören?


    das kommt bei uns nämlich regelemäßig vor, is so´n spielchen:


    Ich: liebst du mich noch? Er: natürlich schatzi


    ...doof, ich weiß...|-o aber auch irgendwie schön.

    Wann siehst du ihn wieder? Da ich ja rauslesen konnte das ihr momentan nicht so oft seht.


    Weil ich würd mich mit ihm an einem Tisch setzen und das Thema ansprechen wieso er nichts gesagt hat, und falls er ablockt, ihn fragen warum er jetzt auch noch abblockt.


    Aber bitte nicht am Telefon, diskutieren das geht bei solchen Themen nicht gut.

    @ weißer Karibu

    Zitat

    hattet ihr eine aussprache, streit oder wolltest du einfach kurz in arm genommen werden und das mal wieder hören?

    Streit hatten wir nicht. Wir haben ganz normal telefoniert, wie jeden Abend, seit ein paar Wochen und ich habe mich unglaublich nach ihm gesehnt. Er war relativ kurz angebunden, sagte, er sei hundemüde und würde sich jetzt bald hinlegen. Da ich seit einigen Tagen spüre, dass er mich offenbar nicht so vermisst, wie ich ihn, wollte ich es dann wissen und fragte eben: "Liebst du mich noch?". Am anderen Ende der Leitung herrschte Schweigen. Damit hatte ich, trotz des blöden Gefühls seit einigen Tagen, nicht gerechnet. Irgendwann fragte ich: "Bist du noch da?" und er antworte nur "Ja". Ich: "Wieso sagst du nichts?", er: "Ich finde, es ist nicht der richtige Zeitpunkt, diese Frage zu stellen". Ich: "Warum, weil du keine Antwort weißt?", er: "Weil ich müde bin".


    Danach haben wir das Telefonat beendet.

    @ bjelka

    Zitat

    Wann siehst du ihn wieder?

    In ein paar Wochen.

    Zitat

    Weil ich würd mich mit ihm an einem Tisch setzen und das Thema ansprechen wieso er nichts gesagt hat, und falls er ablockt, ihn fragen warum er jetzt auch noch abblockt.

    Ich fürchte, eine andere Antwort, als "Ich war einfach müde", werde ich nicht bekommen. Blöd nur, dass das keine zufriedenstellende Begründung für mich ist. Aber mal sehen, wir werden auf jeden Fall nochmal darüber reden.


    Mich interessiert jetzt nur, wie das andere hier sehen. Ob sie die Frage jederzeit beantworten könnten und welche Gründe es dafür gibt, sie nicht zu beantworten.

    Zitat

    "Wieso sagst du nichts?", er: "Ich finde, es ist nicht der richtige Zeitpunkt, diese Frage zu stellen". Ich: "Warum, weil du keine Antwort weißt?", er: "Weil ich müde bin".


    Danach haben wir das Telefonat beendet.

    Ich will dir ja keine Angst einjagen, aber so (sehr ähnlich wie bei meinen damaligen Freund


    ) hat er damals geantwortet und da hab ich vorher schon gemerkt, das es nicht mehr so läuft wie es normalerweise läuft und 1 monat später hat er schluss gemacht.


    Was ich sagen will ist, er weiss es momentan selber nicht und lässt sich so eine blöde ausrede einfallen, oder er will nicht mehr, aber er kann es dir nicht sagen.


    Klar nicht alle Männer sind so wie mein Ex, aber es könnte so sein mit deinen Freund

    Selbst wenn ich todmüde wäre,würde ich meinem Freund diese Antwort nicht vorenthalten,wenn ich davon ausgehen müsste,dass sein Seelenheil davon abhängt...(wenns nicht wichtig wäre,würde er vermutlich ja nicht fragen)...ich kann verstehen,dass man keine Lust auf eine Beziehungs-Grundsatzdiskussion hat,wenn man nur noch schlafen will...aber eine einfache Antwort ginge vermutlich auch schneller als alles andere:-/

    Zitat

    keine zufriedenstellende Begründung

    Doch fragen, warum es schwer ist auch wenn man müde ist zu sagen "ja" oder "natürlich".

    Wenn man sich nicht sicher ist, ob man einen noch liebt, sollte dieser jemand dann nicht das Recht haben es zu wiesen.;-D

    @ Die Anonyme

    Zitat

    ich kann verstehen,dass man keine Lust auf eine Beziehungs-Grundsatzdiskussion hat,wenn man nur noch schlafen will

    Ja, das kann ich auch nachvollziehen. Deshalb habe ich ihn nicht mit quälenden Fragen à la "Warum bist du in der letzten Zeit so schweigsam?", "Kannst du dir weiterhin vorstellen, dein Leben mit mir zu verbringen?" oder "Gibt es eine Andere?" bombardiert, sondern die elementare Frage ("Liebst du mich noch?") gestellt. Erschreckend, dass er für die Antwort zu müde war. Daraus schließe ich, dass es sich eben nicht um ein klares JA handelt.

    oh, shit- also das hört sich nicht so gut an. aber ich gebe ihm recht, am telefon is das so ne sache.


    weißt du, meiner ist oft ziemlich grob, mir setzt das dann zu und er meints gar nicht so bös, vor allem wenn er müde ist- dann ist echt überhaubt nicht vernünftig mit ihm zu sprechen...geschweige denn ich komm mit so´ner frage- deshalb auch das mit dem zeitpunkt. spielt schon ne rolle. und wenn wir streiten, hat mein freund mich erst mal gar nicht mehr lieb- im gegensatzt zu den anderen schreiberinnen hier, macht er da sehrwohl nen unterschied.


    ...aber du kennst deinen ja am besten. kommt doch sehr auf den typ an.


    wann könnt ihr euch wieder treffen, also persönlich?

    Wenn er schlafen wollte, wirklich müde war, dann ist dass normal für Männer, meiner könnte dann nicht einmal eine leichte Frage beantworte.


    Außer ich schreih ihn an.

    Zitat

    Deshalb habe ich ihn nicht mit quälenden Fragen à la "Warum bist du in der letzten Zeit so schweigsam?", "Kannst du dir weiterhin vorstellen, dein Leben mit mir zu verbringen?" oder "Gibt es eine Andere?" bombardiert, sondern die elementare Frage ("Liebst du mich noch?") gestellt. Erschreckend, dass er für die Antwort zu müde war.

    ja...ich finde das auch erschreckend...aber mal anders betrachtet und ohne nur ein altgedientes Klischee bedienen zu wollen: Männer und Frauen (ja,natürlich nicht ALLE) denken da doch oft sehr unterschiedlich...:-/ d.h. vielleicht war es wirklich nur die Müdigkeit und die fehlende Erkenntnis,dass eine solche Antwort um einiges mehr nach sich zieht als eine einfache Beantwortung der Frage (vorausgesetzt,die Antwort ist ein "ja")...

    @ weißer Karibu

    Zitat

    aber ich gebe ihm recht, am telefon is das so ne sache.

    Wenn man sich seiner Gefühle sicher ist, sollte es kein Problem sein, diese Frage am Telefon zu beantworten.