Naja, als Baby würd ich ihn nicht bezeichen...


    Für mich war es beim Kennenlernen ein Schock: Ein echter Arbeiter, krasse Nägel, total verarbeitet, die Füsse noch schlimmer. Ich wollte ihn schon gar nicht in mein Bett lassen. Dann hab ich geredet, er meint, das ändere sich nicht, er müsse ja arbeiten...


    Heute, drei Jahre später: ER ist schon älter, nicht der gelenkigste - also mach ich ihm die Füsse. Die Hände sind mittlerweile trotz Arbeit blitzeblank und fein gefeilt.


    Rücken schrubben und so sind für mich intime Dinge, die wichtig für die Beziehung sind.


    Just my 50 cent


    You always welcome

    Ich find das einfach saueklig. Hat aber nix mit Freund oder Freundin zu tun, ich finds bei jedem eklig. Ich würde meinem Freund auch den Hintern abwischen aber nur wenn er beide Arme im Gips hat...und wenn er mich mit seinen Nägeln kratzt, weise ich ihn so lange darauf hin, bis er es "gelernt" hat sie richtig zu schneiden (was, mal ehrlich, nicht gerade eine Höchstleistung ist, mein Neffe kann das bereits und der ist 11)

    Ich glaube, dass viele Männer das gar nicht wollen, ihnen ist das völlig schnuppe .... Bevor ich mir den Mund fusselig rede, bevorzuge ich die Flucht nach vorne: Ich verschaffe ihm Spass daran.....


    Heute ist er stolz auf seine Füsse, seine Nägel und macht, bis auf die Füsse, alles selber. Er fühlt sich besser - und ich mich auch. Wenn ich mir vorstelle, ein Mann fasst mich an mit dreckigen Nägeln an( es gibt ja welche, die wirklich noch richtig arbeiten und nicht nur am Schreibtisch sitzen ]:D ), oder hat einen Fusspilz und merkt das nicht mal, weil er NICHT DRAUF ACHTET, dann läuft es mir mehr kalt den Rücken runter, als wenn ich ihm Freude daran vermittle.


    Er revanchiert sich übrigens mit wundervollen Massagen meines geplagten Rückens und dem Besten *** meines Lebens x:)


    Eine angenehme Nacht wünscht die

    Meiner ist sehr gepflegt und achtet sehr auf seinen Körper, das einzige was ich mache ist Rücken eincremen und die Pelle abzupfen,wenn er nen Sonnenbrand hatte und die Haut sich pellt (ich liebe das!), ach ja und Haare schneiden/rasieren mach ich auch.

    *Brrrr.... das Video ist ja eckelig . Und ich schau es mir auch noch an ... *würg*


    ALso mein Freund macht sich selber die Fingernägel . Und Pickel ausdrücken ist nicht so mein Ding . Mag das nicht so .


    Ausser es entsteht einer am Rücken wo er nicht rankommt.


    Das einzigste was ich an ihm mache ist Augenbraue zupfen oder wenn wir weg gehen die Haare mit Gel richten.


    Das mach ich liebend gerne und er stellt sich auch gerne zur Verfügung.


    Aber er ist da ganz anders ... er sieht sofort jede kleinste Veränderung bei mir und will sich direkt dran geben .


    Er macht das gerne *bzgl. Mitesser oder es bahnt sich ein Pickel an*

    Zitat

    Ausserdem "knietsch" ich meinem Freund auch ab und an mal nen Pickel aus , wenn er einen hat.


    Ist sowas normal?

    Nein, also sowas würde ich wirklich nicht wollen.


    Zum Glück gehören unreine Haut und viele Pickel und Mitesser nicht zu meinen Problemen.


    Aber nie im Leben würde mir einfallen, sowas an mir machen zu lassen oder bei meiner Partnerin zu machen.


    Find ich ekelhaft!


    Wenn es jemand nicht merkt, kann man ihn vielleicht darauf hinweisen und er macht das Ding dann selber weg.


    Aber anders? Nein.