:-) Also mein Schatz bekommt bei mir regelmäßig seine Pediküre. Ich meine...die Füße sind ja sooo weit unten und allein macht sich das nicht so gut. Ich mach es gern und er genießt es. Am Anfang hatte er da Probleme und schämte sich (hat ein bisschen ein Hornhautproblem). Inzwischen ist das normal.


    Wenn ich mal ein Pickelchen entdecke, dann quetsch ich schonmal an ihm rum..... ;-D Andersrum passiert mir das auch, dass er plötzlich einen Angriff startet... :-o ;-D ;-D ;-D Ich find da nix dabei.


    Aber duschen und so kann er alleine..... :)=

    Hi Mädels, ]:D


    is ja zum piepen hier…echt coole angelegenheit…macht weiter so ….


    Aaaa …sory bin gleich wieder verschwunden…aber als mann find ich sollte man schon auf seine hygiene achten, aber ich glaube wir männer brauen hin und wieder einen kleinen wink von euch….


    schließlich wollt ihr eure "hasen&bärchen" nicht im keller verstecken sondern hehre das gegenteil..


    hoffe ich ….. ;-D

    Oh mein Gott, was' das denn für ein Faden? :-o ;-D


    Der wirft mal wieder ein tolles Licht auf das männliche Geschlecht... :=o Als ob wir alle zu dumm wären uns zu pflegen. %-|


    Es gibt auch genug Frauen mit hässlichen Nägeln, mal so nebenbei. ;-D

    Zitat

    Gut mag sich nicht schlimm anhören, aber er hat sehr dicke Nägel, daher bleiben immer ein paar Ecken und beim kuscheln kratzt das dann ungemein!

    Für mich wäre das der Tod jeglicher Erotik.. *:)

    Bah ist das eeeeklig hier.


    Wie könnt ihr mit einem Mann schlafen, dem ihr vorher sämtliche Pickel ausgequetscht habt?


    Kann ich mir gar nicht vorstellen.


    Auch wenn man ein Paar ist, gibt es meiner Meinung nach Grenzen, die wichtig sind.


    Vllt solltet ihr noch nen Faden eröffnen:


    "Kuckt ihr euerm Partner beim Kacken zu?"


    :=o :=o :=o

    Ich meinte auch eher, dass ich es tödlich für die Erotik finde, wenn du deinem Freund die Fußnägel schneidest. Vielleicht jetzt noch nicht aber wenn die kritische Phase kommt in einer Beziehung..dann gute Nacht ;-) Aber jedem das Seine, ganz klar!! *:)

    Die kritische Phase ist dann, wenn, sagen wir mal 5-8 Jahre vergangen sind, und viele Dinge routinierter geworden sind. Dann kann es eben vorkommen, dass man einen Rappel kriegt und auf einmal die Leidenschaft in der Beziehung hinterfragt. Ich glaube, das wird durch gegenseitiges Fußnägelschneiden, Pickel ausquetschen, furzen und voreinander aufs Klo gehen (außer man hat einen Fetisch) negativ beeinflusst.

    also ich muss ganz ehrlich sagen das ich daran nix eklig oder sonstwas finde...


    mir macht es wirklich total spaß ihm ne mani bzw pediküre zu verpassen (mache ich auch oft bei guten freundinen usw)


    und das mit den pickeln könnte man als kleinen "fetisch" bezeichnen.


    ok es macht mich nicht sexuell an oder sowas ;-D aber ich machs gerne ^^


    wenn ich bei ihm nen pickel seh frag ich immer ob ich knietschen darf, da juckts mich schon in den fingern ;-D

    achja und vorm partner pupsen: kann man vorkommen, aber im allgemeinen versuch ich das zu verkneifen.. ich hatte vor kurzem ne salmonelleninfektion, als die vorrüber war hatte ich die ganze zeit nen aufgeblähten bauch und arge krämpfe, da musste ich pupen sonst wärs noch schlimmer geworden {:(


    er hat dann seine jokes drüber gemacht, da brauchte ich mich auch net schämen :)^