Männer, was macht das Bordell so geil?

    Wieso macht der Bordellgang süchtig? Ich habe von einem Mann gehört, er findet den Gang zum Bordell geil. Also es macht ihn total geil....

  • 253 Antworten

    Ist halt zum Druckablasen da, ein Bordell per se macht nicht geil. Mann geht da hin, wenn er geil und Single ist.

    Also ich habe gehört es macht geil, da es eigentlich tabu ist, also tabu meine ich halt nicht das übliche mit Beziehung und so.

    Ich würde mich ganz schön erbärmlich fühlen, wenn ich es nötig hätte, für Sex jemanden zu bezahlen, der das (eventuell) nicht einmal gerne macht. :-/

    Zitat

    Wieso macht der Bordellgang süchtig?

    also, ich kann das nicht bestätigen


    aus neugier habe ich so ein ding mal von innen besichtigt.


    sowas penetrantes habe ich noch nie erlebt. war froh als ich wieder draußen war.

    Das Suchtpotential halte ich für überschaubar.


    Ansonsten ist es halt eine möglichkeit Sex zu haben wenn man ihn akut möchte. Man kann sich die Dame aussuchen, den Leistungsumfang bestimmen und dann geht es ohne Umwege zur Sache.

    Zitat

    Ich würde mich ganz schön erbärmlich fühlen, wenn ich es nötig hätte, für Sex jemanden zu bezahlen, der das (eventuell) nicht einmal gerne macht.

    Naja, soviel billiger ist ein Kinobesuch mit anschließendem Essen und/oder ein paar Cocktails auch nicht. ;-)

    @ Nymphchen

    Wieso findest du das grade erbärmlich es gibt bestimmt viele Dinge für die speziell du bezahlst und zwar gerne die andere dinge umsonst bekommen.


    Findest du es auch erbärmlich wenn jemand ins Massagestudio geht oder zur Pediküre und dafür bezahlt weil er zb. keinen Partner hat der das macht oder machen möchte ? Denkst du es treibt alle Masseure oder Fusspfleger aus Leidenschaft in den Job ? Dafür bezahlt zu werden ist schon ein hoher Motivationsfaktor^^

    @ Regina

    Vorausgesetzt man ist in Sachen Frauen nicht schon so abgestumpft ist es schon aufregend einen Ort aufzusuchen wo man weiss das man eine Frau nackt anschauen kann und mit ihr sex hat

    Zitat

    Naja, soviel billiger ist ein Kinobesuch mit anschließendem Essen und/oder ein paar Cocktails auch nicht.

    Also bei einem Date gehe ich eigentlich davon aus, dass ein grundsätzliches sexuelles Interesse besteht und die Frau nicht erst "gekauft" werden muss. ;-)

    Zitat

    Ich würde mich ganz schön erbärmlich fühlen, wenn ich es nötig hätte, für Sex jemanden zu bezahlen, der das (eventuell) nicht einmal gerne macht.

    :)z Aus genau diesem Grunde war ich nie im Bordell und werde es wohl auch nie machen. Für mich der totale Abtörner.

    Zitat

    Also bei einem Date gehe ich eigentlich davon aus, dass ein grundsätzliches sexuelles Interesse besteht und die Frau nicht erst "gekauft" werden muss.

    Naja, aber rein vom Kostenfaktor her kommt es auf das Gleiche raus.

    Zitat

    Hätte ein Mann bei dir keine Chance, wenn er vorher öfters im Puff war.

    Ich weiß es nicht. Ich fände es in jedem Falle ekelhaft und es würde das Bild, das ich von dem Mann hätte, sehr schädigen.

    Zitat

    Dafür bezahlt zu werden ist schon ein hoher Motivationsfaktor^^

    Aber ich glaube kaum, dass Fußpfleger zu ihrem Job teilweise genötigt werden oder ähnliches. Außerdem sind deine Beispiele auf Alltagsdinge bezogen. Man könnte ja auch sagen: Erbärmlich, ins Restaurant zu gehen, weil man keinen Partner hat, der einen bekocht? Natürlich nicht. Aber jemand, der es so dermaßen nötig hat, dass er in einen Puff geht, ist nicht zu vergleichen mit jemandem, der einfach nur schöne Nägel haben möchte. Im Übrigen mache ich mir meine Nägel selber. ;-D