• Männer, was macht das Bordell so geil?

    Wieso macht der Bordellgang süchtig? Ich habe von einem Mann gehört, er findet den Gang zum Bordell geil. Also es macht ihn total geil....
  • 253 Antworten
    Zitat
    Zitat

    Ich würde mich ganz schön erbärmlich fühlen, wenn ich es nötig hätte, für Sex jemanden zu bezahlen, der das (eventuell) nicht einmal gerne macht.

    :)z Aus genau diesem Grunde war ich nie im Bordell und werde es wohl auch nie machen. Für mich der totale Abtörner.

    Zitat

    Sex mit einer Prostituierten zu haben, ist für mich der Abtörner schlechthin. Diese gegenseitige Lust aufeinander haben, fehlt da einfach und ist somit nicht erstrebenswert.

    :)^ :)^ :)^


    Ich kann das auch überhaupt nicht verstehen, warum es so vielen Männern egal ist, ob die Frau sie begehrt. Aber zum Glück gibt's ja auch einige, für die Sex keine Dienstleistung ist, die mit Pediküre vergleichbar wäre... :)^

    @ Narras

    ich bezog meinen Verbotswunsch auf reine Internetpornografie. Es ist zu einfach es zu finden und zu konsumieren. Selbstregulierung funktioniert nicht bei jedem gut eher bei sehr wenigen. Nicht nur aus Kinder und Jugendschutzgründen würde ich ein komplettes Verbot der öffentlich zugänglichen Internetpornografie befürworten.


    Es gibt andere Möglichkeiten soch das Zeug zu besorgen ob nun im Handel oder in der Videothek, da kommt man dann auch gleich noch unter Menschen und ist gezwungen sich vielleicht mit der netten Bedienung in der Videothek auseinanderzusetzen die einen vielleicht noch ganz nett findet und einer Einladung auf einen Cafe vielleicht nicht abgeneigt ist.


    Sexualität und Anonymität verträgt sich meiner Meinung nach garnicht.

    Zitat

    Ich würde mich ganz schön erbärmlich fühlen.........

    Du bist ja auch kein Mann und "denkst" und handelst anders ! ;-)


    Aber……………..es soll auch Frauen geben, die sich einen Mann (Callboy) bestellen – UND BEZAHLEN ! :)z

    meine Ex war teurer als jede Dame die es für Geld macht ... und guten Sex gab es trotzdem nie ... also, was schließt man daraus?

    Zitat

    noch begeistert mich die Vorstellung, eine Frau dafür bezahlen zu müssen, daß sie sich dazu überwindet, mit mir Sex zu haben

    Such Dir eine hochbezahlte Dame, Du wirst merken: Du bezahlst für das Privileg mit ihr zusammensein zu dürfen, nicht für ihre Überwindung. ;-)




    Ich denke, die Männer, die sich immer wieder, u.U. zwanghaft, mit Prostituierten einlassen, suchen und finden dort mehr als reine Triebabfuhr. Ich kenne keinen, daher kann ich das nicht einschätzen. Mich würden (frühere) Bordellbesuche bei einem Mann nicht stören, wenn er sonst ein feiner Kerl ist. Es ist Sex ... und die Frau hatte am Ende wenigstens garantiert etwas davon. ;-D

    Zitat

    Sexualität und Anonymität verträgt sich meiner Meinung nach garnicht.

    Als Begründung für ein Gesetz ist das natürlich ein bisschen dünn. ;-)

    @ Bärchen80

    Zitat

    Nicht nur aus Kinder und Jugendschutzgründen würde ich ein komplettes Verbot der öffentlich zugänglichen Internetpornografie befürworten.

    Gott sei Dank hat der Staat keinen Erziehungsauftrag für erwachsene Menschen. Und für Kinder und Jugendliche haben ihn die Eltern, nicht das Internet.

    Zitat

    Und vermutlich nicht so schnell verklagt bei einem Flirtversuch...

    Ist das wieder so ein Internetmythos oder beruht das auf realen Erfahrungen? Wann und wie hat dich mal eine Frau verklagt, als du versucht hast, zu flirten? Denn ich behaupte: Solche Behauptungen entstehen rein aus deiner Fantasiewelt!

    Zitat

    meine Ex war teurer als jede Dame die es für Geld macht ... und guten Sex gab es trotzdem nie ... also, was schließt man daraus?

    Dass du ein Blödmann warst? :-D

    Wenn ich ein Mann wäre, wäre ich definitiv auch einmal in ein Bordell gegangen.


    Einfach, um diese Erfahrung mal zu machen.


    Es würde sicherlich -ähnlich wie bei einem ONS- meine Seele nicht antörnen, aber als rein körperliches Vergnügen würde ich es schon einmal probieren.


    Ich kenne mich aber gut genug um zu wissen, dass es mir vermutlich nach einem Mal gereicht hätte.

    @ a.fish

    Achso die Eltern die die Kita / Schule dafür verantwortlich machen das Ihre Kinder so schlecht erzogen sind ? Meinst du die Eltern die lieber am Smartphone rumspielen anstatt ihren kleinen Sohn oder Tochter die im Bus neben ihnen sitzen zu beschäftigen ? Oder meinst du die Eltern die Ihre Kinder 6h am Tag vor den Fernseher setzen damit sie ihre Ruhe haben: Oder die Eltern die schlichtweg psychisch überfordert sind sich mit ihren Kindern auseinanderzusetzen?


    Es geht nicht um Zensur sondern im Schutz und der muss immer kompatibel zum schwächsten Glied der Gesellschaft sein.


    Ich finde es befremdlich das du dich als Frau so für Internetpornografie einsetzt