• Mann super sexy, aber ich dick

    Mein x:) ist richtig toll in Form – er sieht toll aus, sexy usw. Ich bin sehr stolz!!! Aber seit letztes Jahr unsere kleine :-@ geboren wurde, habe ich so ca. 5-7 kg mehr als früher :°( %:| :°( Wenn ich in den Spiegel gucke, sehe ich richtig einen Bauch im Profil!!! Das ist mir richtig peinlich, wenn ich mit ihm zusammen unterwegs bin, gerade jetzt wo es wieder warm…
  • 321 Antworten
    Zitat

    Also ich bin mir recht sicher, dass er mit mir zusammen bleiben würde, auch wenn es mal nicht so gut läuft.

    Ähm, das sollte doch in einer Ehe selbstverständlich sein, dass man auch dann zusammenbleibt wenn es mal nicht so gut läuft?


    Du und der Vater deiner Kinder seid doch inzwischen verheiratet, richtig?

    Zitat

    Haare mag er auch nicht, also rasiere ich mich (zum Wachsen gehen ist mit :-@ im MOm nicht gut möglich). Manchmal vergesse ich rasieren auch, aber gerade jetzt im Sommer versuche ich, darauf zu achten.

    Also dazu würde ich gerne auch meinen Senf geben. Wo ist das Problem, sich morgens


    unter der Dusche mit einem schönen Öl-Duschgel zu verwöhnen und dann nebenbei mal


    eben mit dem Rasierer unter den Achseln und an den Beinen die Haare zu entfernen?


    Mache ich jeden Morgen. Dafür muss man doch nicht zum "Wachsen" gehen. Zusätzlich noch eben mit dem Bimsstein unter den Füssen entlang – und gut is-.


    Bin damit seit Jahren sozusagen "Haar- und Hornhaut-frei". Zumindest dort, wo es nicht


    gewünscht ist. :)^

    Zitat

    Haare mag er auch nicht, also rasiere ich mich (zum Wachsen gehen ist mit :-@ im MOm nicht gut möglich). Manchmal vergesse ich rasieren auch, aber gerade jetzt im Sommer versuche ich, darauf zu achten.

    Ist auch i.O. :)^ :)= Dein Mann liebt Dich sicher wie Du bist. Und wie schon Monika am Anfang schrieb, mein erster Gedanke war, als ich Deinen Anfangsbeitrag gelesen habe, dass Du ein wenig übertreibst ;-) :)_ :)* :)* @:)

    Naja wenn du fett und hässlich wirst, was ich nicht hoffe, dann spielt es keine Rolle, auch wenn du gut ausschaust kann er eine andere geiler finden. Selbst alles schon erlebt, ich denke das das äussere zwar ein Teil ist der dazu gehört, aber sicher nicht der entscheidene! Also glaub bloss nicht das man wenn man nur gut ausschaut als Frau den Mann halten kann, den Mann halten noch ganz andere Dinge mit. Musste auch mal gesagt werden. Ich selbst schaue gut aus, werde von vielen angehimmelt, mein Mann ist dennoch Fremdgegangen und in den Puff usw usw. und nein nicht weil er irgendwelche Neigungen hat die ich nicht erfülle.

    Hi Prinzessin! *:) :)_


    Ich kann dich schon verstehen. Mir geht es auch so, dass ich denke: "Wehret den Anfängen!" Auch, wenn mein Mann meinen kleinen Schwimmring mag. |-o


    Nach unserer Dritten habe ich vormittags, wenn die beiden Großen im Kindergarten waren, Fitness gemacht. Die Kleine habe ich mitgenommen, bisschen Spielzeug dazu und gut. Aber bei euch gibt es sicher auch Studios mit Kinderbetreuung. Bewegung tut einfach gut! Außerdem ist das etwas, was du einfach für dich tust. Das kommt mit kleinen Kindern ja oft zu kurz. ;-) Und wenn du dann noch viel Gemüse isst, wenig Kohlehydrate und auf Süßis verzichtest, dann klingt das doch gut. :)^

    Hallo Prinzessin *:) @:) ,


    Hast du zur Abwechslung mal mehr an dir als an ihm auszusetzen ;-) .


    Ich möchte dich daran erinnern, dass du dich auch früher schon nicht besonders attraktiv gefunden hast.


    Für mich als Mann ist das hier:

    Zitat

    Ich glaub ihm das nicht so ganz

    wesentlich problematischer als ein paar Kilo.

    Also. Grunde haben wir es hier mit einem relativ bescheidenen Selbstwertgefühl und relativ grossen (Kontroll-)Verlustängsten zu tun.


    Wenn Du nur an den Symptomen – Deiner Figur – arbeiten willst, dann hilft nur eins: DISZIPLIN. Diät halten, nur mageres Fleisch und viel Gemüse/Obst, viel trinken (Wasser, ungesüssten Tee). Keine Kohlenhydrate, nichts, was nicht unbedingt sein muss. Und dann Sport, Sport, Sport. Jeden Tag bis an die Leistungsgrenze.


    So machen es Modells und Promis , die im Rampenlicht stehen und deren Körper ihr Kapital darstellen. Wenn man das Programm durchzieht, dann ist man nach 3-4 Monaten wieder rank, schlank und knackig wie vor der Geburt. Nach noch mehr Schwangerschaften wird dann vielleicht nebst dem Diät- und Sportprogramm noch die eine oder andere chirurgische Korrektur nötig.


    Die Frage ist, ob Dein Körper tatsächlich so einen Kapitalwert darstellt und ob sich so ein Aufwand tatsächlich lohnt...? Und auch nicht jeder Mann wechselt zu einer physisch perfekteren Nachfolgerin, da hat sich schon manche wundern müssen. Männer sehen idR keinen Anlass, die Frau auszutauschen, solange sie gerne und regelmässig von sich aus mit ihm in die Kiste steigt und ihm das Gefühl vermittelt, der Tollste, Beste und Unwiderstehlichste der Welt zu sein.

    5-7kg sind doch echt nicht viel?


    Dein Mann kann doch überglücklich damit sein, dass dein Körper euch gesunde Kinder geschenkt hat.

    blackheartedqueen


    Du BIST doch für ihn eine attraktive Frau!


    Jetzt noch... Aber wir wollen vll noch ein 3. :-@ und wenn das so weitergeht wie bei meiner Sis, dann spätestens dann nicht mehr :°( :°(


    Und wieso ist es dir so wichtig, was andere Leute von dir oder von euch denken?


    Na ja, das kann doch niemand so ganz abschütteln???


    Ich will jedenfalls nicht, dass gemeine Sachen zu mir / über mich gesagt werden. Letzteres kann man nie vermeiden, aber mir ist lieber die Leute sind gehässig aus Neid als aus Schadenfreude.


    Ich möchte auch nicht, dass meine :-@ (wenn sie mal älter sind) mit fiesen Meinungen über uns konfrontiert werden.


    Mir ist das herzelich egal, ob andere Menschen sich fragen was mein Partner eigentlich von mir will oder was ich von ihm will? Hauptsache ist doch, dass wir wissen, dass wir uns wollen


    Das ist sehr bewundernswert. Gibt es denn Menschen die zu Dir oder ihm sagen "was willst du denn mit dem/der"?


    Und ob andere Frauen den eigenen Partner attraktiv finden, wieso ist das wichtig? Dein Partner ist doch nicht deine Errungenschaft, die du stolz präsentieren kannst oder mit der du gar andere Leute neidisch machen kannst?


    DOch, das machen gar nicht wenig Leute so (nie von Trophy Wife / Husband gehört???).


    Für MICH ist das nat nicht das wichtige, ich wollte meinen x:) weil ich ihn liebe und nicht weil er gut aussieht. Aber ich finde es ist schon ein gutes Gefühl, wenn andere Leute sagen wie attraktiv der x:) aussieht (umgekehrt ja vll auch?).

    Zitat

    Hatte in letzter Zeit oft Cola (zum wach werden, weil ich keinen Kaffee mag), das habe ich schon komplett gestrichen.

    Entweder ganz oder gar nicht? Klingt so. Warum gönnst Du dir keine Cola light? Die hat Koffeein, aber keinen Zucker.


    Ich glaube, eine sehr strikte Ernährung packst Du im Moment nicht, muss auch nicht sein. Ich würde damit noch warten. Und dann legst Du los. Es gibt eine "altmodische", aber sehr effektive Art abzunehmen: Sagt Dir "Trennkost" etwas? Sonst kannst Du Dich ja mal schlau machen zu gegebener Zeit; eignet sich gut für Mütter und Hausfrauen. *:)

    mnef


    Fitnessstudio braucht man auch nicht wirklich. Mehr Bewegung gibts im Alltag gratis, immer und überall.


    Ich geh schon unter der Woche 4 Tage mit meinen :-@ spazieren. Ist nat nur Schrittgeschwindigkeit & daher nicht wirklich doll anstrengend.


    Wenn du nicht figurfreundlich isst, ja.


    Hab mal aufgeschrieben, was ich die letzten Tage so gegessen habe (Wasser weggelassen):


    Freitag


    2 Gläser Orangensaft


    2 Gläser Traubensaft mit Wasser


    2 belegte Brote (1x Schinken, 1x Käse)


    1 Joghurt


    1 Makrele mit ca. 1/2 Baguette


    Sonnabend


    2 Gläser Orangensaft


    3 Becher Pfefferminztee mit 2 TL Honig


    1 Körnerbrötchen mit Käse, andere Hälfte mit gekochtem Schinken


    1/2 Mini-Croissant mit Marmelade


    230g(?) panierte Hähnchenbrust & Salat (Blattsalat + Tomaten, Gurke, Paprika)


    Gestern waren das ca. 570g Hähnchenbrust und mein x:) und ich haben die und eine Schüssel Salat aufgegessen, aber ich weiss nicht genau, wieviel er und wieviel ich.

    Stuhlbein


    Dann must du ihn ordentlich mästen, damit er auch fett und unattraktiv wird.


    Nee, ich mag ihn ja auch attraktiv lieber als fett :-p :-p :-p

    le sang real


    Wie schwer und groß bist du denn, um mal Butter bei die Fische zu machen?


    Ich bin 1,60, also nicht soooo gross. Ich hab immer so 52-53 kg gewogen, jetzt sind es fast 60 :°( :°( :°(

    Dein Essen ist viel zu wenig... So nimmst du zwar vielleicht was ab, hast es aber auch ganz schnell wieder drauf...

    Wenn Du Dich mit 5-7 kg weniger besser und attraktiver fühlst, was hält Dich dann vom Abnehmen ab?


    Sei konsequent unt verzichte auf Süßes, Fettes und reduziere die Kohlenhydrate! Mache unbedingt Rückbildungsgymnastik – und zwar täglich! Wenn Du von Hebamme und Gyn grünes Licht hast, treibe "richtigen" Sport. Z. B. eine Ausdauersportart, sowie Bauchmuskel- und Rückentraining. Letzteres kannst Du alles zuhause machen, suche Dir Tutorials im Internet!


    Ich habe übrigens während meiner Schwangerschaft 25 kg ]:D zugenommen. Das war alles andere als schön! Allerdings war ich 3 Monate nach der Geburt wieder bei meinem alten Gewicht und das allein durch Disziplin: konsequent gesunde Ernährung und Sport. Nebenher voll gestillt, das hilft auch beim Abnehmen.


    Also, jammere hier im Forum nicht rum, sondern, verfolge Dein Ziel! @:) ^^^^