• Mann super sexy, aber ich dick

    Mein x:) ist richtig toll in Form – er sieht toll aus, sexy usw. Ich bin sehr stolz!!! Aber seit letztes Jahr unsere kleine :-@ geboren wurde, habe ich so ca. 5-7 kg mehr als früher :°( %:| :°( Wenn ich in den Spiegel gucke, sehe ich richtig einen Bauch im Profil!!! Das ist mir richtig peinlich, wenn ich mit ihm zusammen unterwegs bin, gerade jetzt wo es wieder warm…
  • 321 Antworten

    Medihra

    Zitat

    Das ist aber nicht die Körperregion, die ich trainieren will – noch mehr Muskeln brauch ich da nicht, da bin ich schon genug ausgerüstet. Der Oberkörper bis zum Bauchnabel haben kaum Fett.

    Du bewegst Dich aber und das verbraucht Kalorien.


    Kennst Du Wii-Fit? Das ist ganz sicher kein Program welches wirklich professionell beim Abnehmen hilft – aber es kann helfen sich einfach zu bewegen. Und weißt Du, was da von Nutzern als am Effektivsten gilt? Die rhythmische Box-Übung. Bei der bewegt man am meisten die Arme, die Beine zwar auch, aber die gehen eher nur mit, man tänzelt also nicht, sondern ändert nur die Fußstellung.


    Und laut einigen Blogs die ich gelesen habe, ist es genau diese Übung bei der die Leute am meisten Erfolge erzielt haben. Auch ich selbst kann sagen: Bei keiner Übung komme ich mehr ins Schwitzen obwohl wirklich 80% der Bewegung in den Armen liegt.....


    Während die Übungen wie "Joggen" oder "Stepper" selbst für Sportmuffel wie mich wie ein leichter Spaziergang sind ;-)

    Ich selbst mache seit einem Jahr fast jeden Morgen regelmäßig ein paar Hantelübungen, und obwohl sie wirklich jedes Mal nur Minuten dauern, merke ich die Auswirkung.


    Das bedeutet wieder mal, dass Regelmäßigkeit (auch Disziplin genannt ]:D ) fast immer das Geheimnis des Erfolges ist. Was nicht klappt, ist das begeisterte "Anfangen" :)^ und das schnelle Nachlassen, :(v auf das man auch hier so häufig trifft. Und dann wird die Methode für den Schuldigen erklärt. :|N


    Ist sie nicht, im Gegenteil, fast jede Methode bewirkt etwas, wenn sie konsequent durchgezogen wird. Aber man merkt doch oft, dass zwar der Wunsch der Vater des Gedankens ist, jedoch die ausdauernde Tat zu wünschen übrig lässt.

    katharina-die-große


    Dein Essen ist viel zu wenig... So nimmst du zwar vielleicht was ab, hast es aber auch ganz schnell wieder drauf...


    Vll ist im Mom zu wenig, aber ich esse halt, wenn ich Hunger habe. Wenn ich nicht mehr so viel Fett habe, werde ich häufiger Hunger bekommen, denke ich. Normalerweise hat das früher immer gut funktioniert, wenn ich auf meinen Körper gehört habe.


    Unirdisch


    Wenn Du Dich mit 5-7 kg weniger besser und attraktiver fühlst, was hält Dich dann vom Abnehmen ab?


    Ich hab doch auch schon angefangen was zu tun???


    Sei konsequent unt verzichte auf Süßes, Fettes und reduziere die Kohlenhydrate! Mache unbedingt Rückbildungsgymnastik – und zwar täglich! Wenn Du von Hebamme und Gyn grünes Licht hast, treibe "richtigen" Sport. Z. B. eine Ausdauersportart, sowie Bauchmuskel- und Rückentraining. Letzteres kannst Du alles zuhause machen, suche Dir Tutorials im Internet!


    Meine kleine :-@ ist schon länger auf der Welt, also Sport ist so gesehen kein Problem.


    Ich finde es besser, ins Fitnessstudio zu gehen, auch wenn man vll auch Sachen zuhause machen kann, weil ich dann einfach die Zeit für mich habe und nicht dauernd unterbrochen werden kann von :-@, x:), Telefon, Nachbarn usw.


    Ich habe übrigens während meiner Schwangerschaft 25 kg zugenommen. Das war alles andere als schön! Allerdings war ich 3 Monate nach der Geburt wieder bei meinem alten Gewicht und das allein durch Disziplin: konsequent gesunde Ernährung und Sport. Nebenher voll gestillt, das hilft auch beim Abnehmen.


    Ich dachte man solle während des Stillens keine Diät machen / abnehmen, weil davon im Fett gebundene Schadstoff in die Milch kommen oder so???


    Na ja, egal, stillen mache ich bei der Kleinen noch, aber bisher ist es eben bei 7kg geblieben!


    "Gesunde Ernährung" finde ich allerdings sehr schwammig, da gibt es so viele unterschiedliche Meinungen...


    Na ja, egal, mal sehen ob es so klappt wie ich es mir nun überlegt habe anzugehen.


    Also, jammere hier im Forum nicht rum, sondern, verfolge Dein Ziel! ^^^^


    Ich jammer doch gar nicht??? :-/ :|N

    Sunniva


    Ich will ja niemandem zu nahe treten, aber ich lese hier im Forum und anderswo sehr oft, warum etwas NICHT geht. Na klar funktioniert es nicht, wenn ich einen schnellen Erfolg sehen, aber wenig dafür tun möchte.


    Darum geht es mir ja gar nicht :|N :|N


    Fitnessstudio regelmäßig zu organisieren mit zwei :-@ ist eben nicht ganz leicht, wenn einmal jmd ausfällt, krieg ich nicht so leicht Ersatz zum Aufpassen. Aber jetzt gerade geht es ganz gut, will das jetzt auch nicht einreißen lassen, aber kann halt sein, dass es manche Wochen nur am WE geht.


    Und schneller Erfolg: mein Fitnessstudio bietet dieses Vibrationstraining an, wo man angeblich viel schneller trainiert wird, aber das fand ich nicht überzeugend. Klar dauert es paar Monate, bis es eine Wirkung gibt, machen Männer warten ja auch Jahre auf die Muskeln, aber es wird sich schon was zeigen :)z :-)


    Da wird Anlauf genommen, aber direkt hinter her lesen die staunenden Augen: "Gestern hats leider nicht geklappt, weil wir eine Feier hatten" und, und, und … Dann KANN es auch nicht klappen.


    Jeden Tag soll man ja eh nicht gehen & wenn eine Feier ist, geht man eben am nächsten Tag???


    Ohne den Willen, gegen alle Widerstände durchzuhalten, sollte man besser gar nicht anfangen – meine Ansicht.


    Na ja, was heisst "alle Widerstände"??? Ich werde meine :-@ bestimmt nicht alleine lassen, um zum Fitness zu gehen. Aber ich werde auf jeden Fall an den WE immer dort sein, Fr & So.


    LovHus


    Ich finde eine gegen alle Widerstände sich kasteiende und schindende Frau sehr viel weniger attraktiv, als eine fröhliche Runde mit was zum Anfassen.


    Die Ma von meinem x:) ist auch eine "fröhliche Runde", aber ihr steht das Gewicht iwie. Ihre Schwester sagt dazu "Dirndlfigur". Aber mir würde das nicht stehen.


    LovHus


    Fröhlich ist immer gut.


    Und wenn die Fröhlichkeit umschattet ist, will ich, dass meine Anteilnahme als liebender Ehemann von Wichtigerem beansprucht wird, als den Blick in den Spiegel.


    Also fröhlich bin ich vom Blick in den Spiegel / Waage nicht. Wobei es weniger schlimm aussieht im Spiegel, solange ich nicht die Bauchmuskeln "schlaff mache".

    Princess,


    niemand erwartet, geschweige denn verlangt von Dir, Deine :-@ allein zu lassen, um ins Studio zu laufen. :-o


    Was ich schrieb, war weniger auf Dich gemünzt als auf die wirklich Inkonsequenten, die oft genug Ausrede um Ausrede auftischen und dann enttäuscht sind …


    Du wirst es schon schaffen. *:)

    Zitat

    Ich dachte man solle während des Stillens keine Diät machen / abnehmen, weil davon im Fett gebundene Schadstoff in die Milch kommen oder so

    Das ist nichts als ein haltloser urbaner Mythos, vermutlich von Müttern als Ausrede für bleibende Pfunde entwickelt.

    SweetLittle Princess

    Zitat

    Er ist aber einfach konfliktscheu! Er hätte Angst dass ich weine, wenn er sagt ich bin zu dick, also sagt er nix

    Das ist aber schlimm :-o . Dann weißt du gar nicht, ob und was er an dir auszusetzen hätte. Sprich: Friede, Freude, Eierkuchen bis zum unvermeidlichen Knall und du hast keine Ahnung aus welcher Richtung der Knall kommt. Dass es das Gewicht ist, ist ja von dir nur geraten, kann ja auch was ganz anderes sein. Woher sollst du das wissen, wenn er es nicht anspricht.


    Und wenn gar nichts ist? Wie willst du DAS wissen? ;-)

    Zitat

    Dein Essen ist viel zu wenig... So nimmst du zwar vielleicht was ab, hast es aber auch ganz schnell wieder drauf...

    :)z so wird das nichts mit dem dauerhaften schlankbleiben.

    Zitat

    Sei konsequent unt verzichte auf Süßes, Fettes und reduziere die Kohlenhydrate!

    bei dem was sie am tag isst, würde ich nichts mehr reduzieren. eher etwas nahrhafter essen, man sollte u. muss nämlich schon drauf achten, dass man dem körper alle nährstoffe und die nötige energie zuführt, die er braucht. sonst hast du in ein paar jahren ganz andere probleme.


    überhaupt besteht bei so einer diät-ernährung die gefahr, dass sie ganz schnell muskeln abbaut. was wiederum dann zukünftig dazu führt, dass sie weniger energie verbrennt.

    Also ich hab es jetzt einigermassen regelmässig zum Fitness geschafft und bilde mir ein schon Erfolge zu bemerken. Also zB fühlen sich die Arme "muskulöser" an und bissi ist auch weniger Fett geworden :-D :-D


    Allerdings hab ich bissi Angst, dass ich jetzt zuviel Muskeln kriegen könnte???


    Will dass mein x:) muskulöser ist.


    Hab jetzt auch ab & zu mir was gegönnt, zB hat mein Onkel aus Frankreich Panaché mitgebracht, davon trinke ich auch was und nen Schokojoghurt zum Beispiel. Hoffe, das wird nicht wieder schlimmer :-/ :|N

    Zitat

    Allerdings hab ich bissi Angst, dass ich jetzt zuviel Muskeln kriegen könnte ???


    Will dass mein x:) muskulöser ist.

    Neigst Du denn zu starkem Muskelaufbau? Ich tu das, und ich habe mal wöchentlich 3-4x trainiert (Kampfsport) plus jeden Tag ein bis zwei Stunden zu Hause beziehungsweise unterwegs, zu der Zeit habe ich locker 150 Liegestütze gemacht, und nein, nicht die für Mädchen. Trotzdem sah ich nicht aus wie Schwarzenegger. Schon muskulöser, als man bei Frauen zu sehen gewohnt ist, und mein Kerl findet es jetzt besser und fand es damals ein bisschen viel, aber es war noch immer erkennbar "weiblich" und nicht zu vergleichen mit einem trainierten Kerl. Und das bei dem Pensum und eben bei der Veranlagung zu schnellem Muskelaufbau. Mach Dir da mal echt keinen Kopf – selbst wenns Dir irgendwann zu viel wäre, was wirklich, ganz ehrlich, nicht zu befürchten steht: Muskeln bauen sich auch recht schnell wieder ab, wenn man das Pensum runterschraubt, ganz ohne Arbeit und Fleiß. ;-)

    Kleio


    Geht es Dir darum? Dass Du etwas an Deinem Selbstbewusstsein ändern willst? Ich Moment kann ich noch kein Thema erkennen.


    Nein, es geht mir darum, dass ich gut aussehen will für meinen x:)


    Selbstbewusst kann ich auch sein, aber vll nicht in dieser Hinsicht.


    Und wenn andere ihn nicht attraktiv fänden, wäre er nicht Dein Mann? Das alles klingt sehr fremdgesteuert und unsicher. Ich würde mir mehr Sorgen um meine Vorbildwirkung auf die Kinder machen. Es scheint Dir sehr wichtig zu sein, was andere über ihn und über Dich denken.


    Ja, es ist mir auch wichtig, wie wir nach Aussen wirken. Auch wenn das vll nur Show ist. So etwas kann durchaus wichtig sein. Aber meine :-@ lasse ich da raus. Die sollen sich über sowas keine Gedanken machen müssen. Meiner Ma ist sowas immer sehr wichtig und jetzt ist sie böse, weil nur 4 von uns studiert haben. Meine :-@ dürfen machen, was sie wollen!!!


    Und natürlich wäre er auch mein x:) wenn andere ihn nicht attraktiv fänden.


    Sorry, die hat er auch jetzt und auch vorher und er ist bei Dir und findet Dich attraktiv.


    Das hoffe ich jedenfalls :-/ :)z


    Und von wg Auswahl, wenn die Frau zuhause nicht mehr attraktiv ist, fällt es doch sicher leichter fremd zu gehen???


    Meinst Du ernsthaft, Du kannst beeinflussen, was andere von Dir denken?


    Zu einem gewissen Grad kann man das beeinflussen, ja. Das hat nat auch was mit Inszenierung usw zu tun.


    Was hat das mit Deinem Mann zu tun?


    Ich möchte nicht, dass er wegen mir von anderen geärgert wird!!!


    Das war schon, weil wir unsere :-@ bekommen haben & Hochzeit ganz schlimm, das muss nicht nochmal sein :|N :(v :(v


    Du meinst, schlanke Frauen werden von ihren Männern nicht verlassen und Frauen identifizieren sich generell über ihr Aussehen, es sei denn, sie sind wie Deine Ma?


    Nein, das habe ich so auch nicht geschrieben!!!


    Natürlich werden auch schlanke Frauen verlassen und dicke nicht. Aber wenn ich ihm nicht mehr gefalle, weil er mich nicht mehr hübsch findet, besteht doch durchaus die Gefahr, verlassen zu werden?!


    Und für Frauen ist es wichtig, gut auszusehen, weil andere sie danach bewerten. Das habe ich mir nicht ausgedacht, das ist einfach gesellschaftlich so. Warum schreiben die Zeitungen sonst bitte über das Outfit von Angela Merkel??? Gab es solche Artikel auch über die ganzen männlichen Kanzler???


    Meine Ma ist keine hübsche Frau, deswg musste sie alles was sie wollte anders bekommen.


    Was ist so schlimm daran? (Mal abgesehen davon, dass Du das meiner Meinung nach nicht kontrollieren kannst)


    Denkst du nicht, dass es unangenehm ist, wenn andere fiese Dinge über deine Eltern sagen???


    Er wäre also für Dich nicht mehr (so) attraktiv, wenn er mehr auf den Rippen hätte?


    Kommt drauf an wieviel.

    Shojo


    Es gibt Liegestütze für Mädchen???


    Neigst Du denn zu starkem Muskelaufbau?


    Als ich in der Schule noch regelmässig Sport gemacht habe, war ich ziemlich stark, auch wenn ich das nicht gezeigt habe. Aber dadurch dass ich zierlich bin, könnte es auffallen :-/ :-/


    Aber Du hast recht, dann muss ich eben bissi zurück schrauben, ist ja dann auch angenehm ;-D 8-)


    Aber ich denke auch, dass Männer das nicht so schön finden bzw nur an sich selber :-p :-p

    Lyl


    Ich meinte mit selbstständig keinen Beruf, sondern als Eigenschaft.


    Das zu machen was du willst.


    Über einen Beruf würde ich mich auch nicht definieren lassen wollen.


    Ein Mensch sollte so viel mehr sein als seine Arbeit und Aussehen.


    Also ich mache genau das, was ich will. Ich liebe es, mich um unser Zuhause, die :-@ und meinen x:) zu kümmern :-D :-D :-D


    Aber es gibt auch Menschen, die finden das nicht richtig, dass ich nicht arbeite. Deswg überlege ich zB noch so ehrenamtlich was zu machen. Aber im Mom wäre das zu viel, mit meiner kleinen :-@

    Kletterpflanze80


    Aber wie hier schon angemerkt wurde, Schwangerschaften belasten den Körper und können dauerhaft für Veränderungen sorgen. Vielleicht nicht nach der ersten Schwangerschaft, aber das ist dann keine Sicherheit, dass es sich nicht nach der 2ten ändert und bei 7 kilos ist, sollte es noch eine dritte geben, noch viel Platz nach oben offen, also 7 Kilos sind ja noch recht wenig, da gibts einige, die viel mehr zugelegt haben. Im gewissen maße muss man sich auch damit abfinden, wie einigen anderen möglichen Nebenwirkungen von Geburten.


    Ich finde die 7 kg zuviel :(v :(v


    Wobei es jetzt nur noch 5 sind :-D :-D :-D


    Und noch mehr muss echt nicht dazu :|N :|N


    Wir wollten vll noch ein :-@ aber wenn das sich jetzt als schwierig rausstellt, wieder auf das alte Gewicht zu kommen, überleg ich es mir vll nochmal.


    Wie gesagt, hab bei meiner Sis gesehen, wie es laufen kann und das will ich nicht :|N :|N :|N :|N

    Unirdisch


    Princess, willst Du nun abnehmen oder nicht?! Die wenigen Kilo, die Du zuviel hast, sind doch nicht unabänderlich schicksalshaft!


    Nein, sind sie nicht, deswg hab ich ja auch bissi auf alles geachtet & Fitness gemacht und es zeigt sich schon was!!! :-D :-D :-D


    Und darum wiederhole ich mich jetzt:


    Bauchmuskel- und Rückentraining. Letzteres kannst Du alles zuhause machen, suche Dir Tutorials im Internet!


    Ich finde es mit Fitness Studio besser, weil ich zuhause eh nicht so richtig dazu komme. Da werde ich dauernd gestört von anderen Sachen. Also klar, wenn es sich ergibt kann ich das auch dazu machen, aber regelmässig wär das schwierig, so von zuhause aus.


    Nebenher voll gestillt, das hilft auch beim Abnehmen.


    Ja, das stimmt. Ich stille auch noch, aber nicht mehr voll.