• Mein Freund bekommt Mails von einer Seitensprungagentur

    Hallo, bin total durcheinander und wollte euch mal um Rat fragen. Mein Freund hat 2 E-Mail Adressen. Von einer habe ich das Passwort und von seiner neueren nicht. Gestern hat er sein Laptop stehen lassen und war kurz weg. Sein E-Mail Account war auf mit den gelöschten Mails. Er hat 3 Mails von einer Seitensprungagentur (first affairs)bekommen. Da stand…
  • 139 Antworten

    Nee fragen kann ich ihn auf keinen Fall. Der reißt mir den Kopf ab. Ich bin eh total eifersüchtig und habe oft rumgeschnüffelt und so....Das wäre gar keine gute Idee. Aber eine Freundin von mir werde ich mal fragen...das ist ne gute Idee

    Also wenn er eh sauer ist, wenn du rumschnüffelst...


    Jetzt stell dir mal vor, deine Freundin findet was - wie sprichst du ihn dann darauf an? Entweder du sagst:


    "Hey ich hab letztens auf deinen Bildschirm geschaut und da waren diese Mails..., bist du da wirklich angemeldet?"


    oder


    "Hey, ich hab diese Mails gesehen und daraufhin eine Freundin gefragt dein Profil zu überprüfen und es war wirklich da - kannst du mir erklären was das soll?"


    Das erste war ja eher zufälliges Draufstoßen, das zweite gezieltes Schnüffeln... :-/


    Traust du es ihm denn zu?

    Zitat

    ,


    ja das stimmt allerdings. Mein Freund hat ja auf seiner anderen Adresse auch ständig so komische Mails mit :Willst du Viagra kaufen ? oder Sandra will Sex mit dir !!! Ich habe ihn dann auch mal darauf angesprochen, weil komischerweise bekomme ich nie solche komischen Mails. Find ich echt mekrwürdig. Er meinte aber er hätte keine Ahnugng wo her das kommt und er wäre auch nie auf irgendwelchen Seiten gewesen.


    War gestern schon einmal auf der Seite und habe nach Männern in seinem Alter gesucht,aber da gibt es sooo übertreiben viele, da müsste ich wochenlang suchen. Das Einzige was ich halt sehr merkwürdig finde, dass da eben so ein Benutzername stand. Keine Ahnung was ich tun soll. Es wäre nicht das erste Mal, dass er mir etwas verheimlicht,aber wenn es so wäre....ohjjeee

    Mein Nick steht auch auf jeder 2. Seite, die haben meine Mail Adresse + Benutzername irgendwo geklaut und einfach für ihre Zwecke eingefügt. Oder aber irgendeine Seite wo ich angemeldet war hat meine Informationen rausgegeben. Keine Ahnung. Möglich ist alles.


    Auf jeden fall sollte man niemanden verurteilen, der nicht 100% schuldig ist. Und das was du da beschreibst mit ner Mail, wo steht dass ein Account auf seinen bekannten Benutzernamen neue Nachrichten auf einer Seitensprungseite hat bedeutet *GARNICHTS*.


    Hier ein paar meiner täglichen Spam-Mails:

    Dass manche Email-Adressen mehr Spam als andere erhalten, kann wie bereits gesagt daran liegen, dass die Mail bei einer zufälligen Zeichen-Zusammensetzung rauskam oder dass man sich mit der Email-Adresse bei einer Seite angemeldet hat, und diese deine Daten dann weitergegeben / weiter verkauft haben.

    Juchhu - Steffi-für-TG hat mir auch schon mal geschrieben! Das ist eine GANZ Liebe!

    Zitat

    Ich bin eh total eifersüchtig und habe oft rumgeschnüffelt und so....

    Wäre das nicht ohnehin mal ein Ansatzpunkt, um irgendwas zu ... machen? Ändern? Weiß nicht? Das ist doch ein saublöder Zustand. Vielleicht hat er es ja auch nur aufgelassen, um zu schauen, ob Du wieder schnüffelst und Terz machst. ;-D

    Zitat

    Wenn Du möchtest schicke mir doch den Usernamen per PN ... ich könnte mich anmelden und Dir einen Screenshot der Seite machen und zur Verfügung stellen, sodass Du ihn Dir ansehen kannst - über eine andere Website, sodass weder etwas in Deinen E-Mails landet, noch Du auf die Seitensprung-Seite gehen musst. Falls Du das möchtest, helfe ich Dir gerne.

    Du willst möglicherweise eine Beziehung zerstören bzw, gefährden, ohne die Rahmenbedingungen, seine Rechtfertigung usw zu kennen? Helfen wir doch hier jedem User dabei seinen Partner zu bespitzeln und vielleicht findet sich ja auch ein Experte unter uns, der jedes E-mail Passwort knacken kann, damit wir alle Nachrichten von unseren Partnern lesen können. Echt, da kommt mir das Kotzen.

    An eurer Stelle würd ich solche Mails gar nicht öffnen... oft wird dadurch nur bestätigt, dass diese Email-Adresse tatsächlich aktiv genutzt wird und dann geht die Spamflut erst recht los...

    Wenn man ständig von derselben Adresse blöde Spams bekommt, würde man das seinem Partner gegenüber nicht mal erwähnen?

    Zitat

    Wenn man ständig von derselben Adresse blöde Spams bekommt, würde man das seinem Partner gegenüber nicht mal erwähnen?

    Nö Wozu? Weil man alle 3 Tage eine Spam-Mail bekommt, die 1. im Spamfilter landet und 2. auch noch so offensichtlich doof geschrieben ist, dass man sofort weiß dass es werbung ist? Wenn man die Mails löscht dann landen sie dooferweise im selben löschen-Ordner wie die normalen gelesenen mails, die man löscht.


    Dass jemand wirklich so eine Mail fehlinterpretieren könnte hätte ich nicht gedacht. Meine Freundin wusste jedenfalls sofort, dass das bullshit ist als sie es gesehn hat.