• Mein Freund betrügt mich mit meiner besten Freundin

    hallo... ich brauche euren rat ich weis einfach nicht mehr weiter. Ich habe echt schon kopfschmerzen vom vielen weinen. Ich erzähl die geschichte: Am wochenende waren wir auf einer Party, ein paar freunde von uns und meine beste freundin. Da ich momentan ziemlich erkältet bin, bin ich früher nach hause gegangen um meine Medis einzunehmen und mein…
  • 186 Antworten

    %-| Mann oh Mann...der hat echt Nerven. Was hat deine Mama gesagt? Warst du bei ihr?


    Weißt du, ehrlich gesagt denke ich inzwischen, dass er dich verarscht...und doch irgendwie was ist...Warum sonst sollte er kalte Füße kriegen wenn er dich aufrichtig lieben würde? :°_

    Zitat

    Also für mich ist Alkohol keine Entschuldigung.. Wenn man nicht mehr weiß was man tut und sich so besäuft dass man die Partnerin vergisst, dann sollte man einfach nicht so viel trinken!

    Vllt war er aber auch noch nie in dieser Situation und konnte gar nicht wissen, dass er seiner Freundin gegenüber so leichtsinnig wird.


    Er möchte das Kind nicht...mhh vllt steck mehr dahinter.


    Ich glaube ihr braucht jetzt mal ein klärendes Gespräch. Das ist ja die Höhe was der da bringt>:(


    :°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_:°_

    :°_ och Mensch...Aber ich glaube deine Mama hat Recht. Toll das sie dich unterstützt. Und schon bist du nicht allein und der Wurm kann ja nix dafür. Noch kannst du es dir ja auch überlegen...naja weißt schon. Ob du es bekommen willst. Er hätte in meinen Augen kein Entscheidungsrecht. Nicht mehr. Vielleicht solltest du dich wirklich aus der Beziehung verabschieden....:-/

    Du tust mir wirklich leid, vorallem weil es so schnell ging alles. Wie oft hört man von Männern die bei einer SS einfach abhauen:°( traurig aber wahr.


    Ich hoffe sehr für dich, dass er sich einkriegt und ihr reden könnt.


    Deine Mama ist klasse:)^ Lass dir helfen und verschanz dich nicht, du schaffst das.


    :°_

    Du solltest das Gespräch mit den Beiden suchen, wieso das überhaupt passieren konnte, Alkohol sollte dabei keine Entschuldigung sein. Deine Schwangerschaft solltest du ihm nicht verschweigen. Höre dir an, was dein "Freund" und deine sogenannte "beste Freundin" zu ihrer Entschuldigung zu sagen haben. Wenn man nicht betroffen ist, kann man schnell sagen, schieß den Kerl in den Wind, aber das ist alles leichter gesagt als getan. Wie lange seit ihr zusammen? Hat er sich schon mal etwas in dieser Richtung zu Schulden kommen lassen, oder war es nur ein "Ausrutscher"???


    Ich bin der Meinung, jeder hat eine 2. Chance verdient.


    Eines ist sicher, selbst wenn du dich mit deinem Freund versöhnst, wird vor die eine schwere Zeit liegen, denn Vertrauen, welches einmal zerstört wurde, muß langsam wieder aufgebaut werden.


    Egal, wie du dich entscheidest, ich wünsche dir viel Kraft und alles Gute für dich und dein Baby:)*