• Mein Freund droht mir und beleidigt mich

    Hallo, mein Problem ist dass mein Partner nur an mir rumnörgelt. Alle sagen mir ich sehe super aus und habe eine tolle Figur. Vor unserer Beziehung habe ich als Model gearbeitet. Laut BMI habe ich eher noch Untergewicht, gerade noch im Normalgewicht. Er nörgelt nur an mir rum ich sei zu fett und schwabbelig und ich sehe nicht aus wie die Miss fitness…
  • 66 Antworten

    "Alle sagen mir ich sehe super aus und habe eine tolle Figur. Vor unserer Beziehung habe ich als Model gearbeitet. Laut BMI habe ich eher noch Untergewicht, gerade noch im Normalgewicht. Er nörgelt nur an mir rum ich sei zu fett und schwabbelig und ich sehe nicht aus wie die Miss fitness was er gewöhnt wäre. Wir gehen seit 1 Jahr 6mal die Woche ins fitnesstudio und ich trainiere mit ihm."


    Bei 6 mal die Woche Fitnessstudio und BMI nah am Untergewicht ist definitiv alles in Ordnung mit deiner Figur. Entweder ist dein Freund schwul oder will einfach als Abwechslung mal ne kurvigere Frau.


    Kenne ich von mir so. Was man hat will man nach ner Zeit nicht mehr jeden Tag, würde auch gerne mal wieder ne dickere, ne größere oder ganz einfach ne fremde vögeln. Eventuell liegts ja daran? Männer sind ja eher pragmatisch eingestellt.

    Zitat

    Was man hat will man nach ner Zeit nicht mehr jeden Tag, würde auch gerne mal wieder ne dickere, ne größere oder ganz einfach ne fremde vögeln. Eventuell liegts ja daran?

    vor dem hintergrund, dass er sie generell wie den letzten dreck behandelt, glaube ich das nicht. :|N

    "vor dem hintergrund, dass er sie generell wie den letzten dreck behandelt, glaube ich das nicht. :|N"


    Jop in der Tat. Tut mir Leid für die voreiligen Schlüsse! Habe dummerweise nicht ganz mitbekommen, dass hier noch weiter diskutiert wurde. Denke du kannst meinen Post demnach ignorieren! Viel Erfolg und alles Gute!

    Danke euch. Ja das stimmt. Er ist einfach schrecklich. Habe mir letztens mal Gedanken gemacht wie ich ihn behandle und er mich...ich will einen Partner der mich respektiert und auch so behandelt wie ich ihn.


    Er würde ausflippen wenn cih sagen würde ich fahre nicht mit ihm in den Urlaub...deshalb habe ich gesagt ich fahre mit...davor kann ich dann meine Sachen packen und zu meinen Eltern fahren. Dort bin ich sicher...und ich weiss dass er dann 3 Wochen weg ist weil er in den Urlaub fahren wird. Das ist dann meine Chance erstmal ein paar Wochen unterzutauchen. Hier in dem Ort indem ich Wohne und in der Arbeit ist es klein viel Natur, er kann mir überall auflauern...


    Wollte schon dieses Wochenende weg weil ich mir dachte lieber früher...aber wenn ich am Montag wieder in die Arbeit muss sehe ich schon eine Gefahr...er hat mich schon öfters abgepasst und ich denke er würde es wieder machen...ich brauche unbedingt frei wenn cih gehe....manchmal denke ich vllt kann cih es riskieren und er macht nichts und cih gehe gleich schon dieses Wochenende...aber was wenn er was macht? Ausserdem ist er einer dem es egal wäre...selbst wenn cih ihn anzeigen würde würde er einfach seine Sachen packen und in ein anderes Land gehen wo man ihn nicht findet...er will ja eh hier weg...und er ist so...


    Was denkt ihr? Es ist leicht zu sagen geh gleich...aber in der angst zu ein die ersten Wochen dass einem was passiert ist nicht einfach besonders wenn die Familie nicht da ist und man in die Arbeit gehen muss....Was denkt ihr von meinem Plan? Danke für den Beitrag dass die ersten Wochen die schlimmsten sind...das glaube ich auch und so schätze ich ihn auch ein...nach ein paar Wochen hat sich seine Wut denk ich schon gelegt...


    Und wenn cih ihnv erlassen wollte hat er mir mit der Faust gedroht und geschrien du willst es wagen mich zu verlassen...so in der art ich wäre ein stück scheisse und er alles und wie ich es nur wagen könnte...dass zeigt schon die wut...

    Ohje, also EIGENTLICH sag ich ja auch, geh sofort.


    Aber ich kann deine Situation vollstens verstehen und rate dir auch eher, diesen Plan zu verfolgen..... Pack deine Tasche für "den Urlaub".... tu so, wie wenn du mit fährst. Und bevor ich zwei zusammen in das letzte Transportmittel steigt, läßt du dich am besten von jemanden abholen..... Vom Vater, oder von einem männlichen Kollegen oder sowas. Ab da geht ihr dann getrennte Wege, du weg von ihm, und er kann im Urlaub runterkommen.


    Schau einfach, dass du bei der ganzen Aktion immer einen gewissen Schutz hast.... und für zwischen durch die Geduld, das Spiel so lange noch mitzuspielen.


    Ich glaube, das ist das sicherste..... Alles andere wird ihn wahrscheinlich nur provozieren, so wie du ihn beschreibst und dich somit gefährden.

    an RJ90...das kann schon sein...aber er will ja immer dass ich noch mehr abnehme und er erzählt mir ständig alles würde fett machen...selbst salat...ich hab immer alles gegessen was ich wollte aber er macht alles madig und ständig soll ich mit ihm diäten machen...gut ich esse ja normal in der Arbeit weil er nicht da ist aber das ist schon krass....ich will einfach wieder normal entscheiden was ich esse was ich anziehe etc etc er bestimmt einfach alles...und jetzt kommt noch der sport druck dazu...ich soll ja soviel sport machen dass ich übelst muskeln bekomme und alles hart ist...ich habe meine freunde angeschaut und alle sehen normal aus...also weniger muskulör wie ich...hab da keinen bock drauf zu nem muskelberg zu werden nur weil er es toll findet...und jetzt kommt er mir mit: er ist sooo unzufrieden weil ich nicht sein ansprüchen entspreche und nicht straff und durchtrainiert genug wäre...und das würde ja alles dran liegen dass ich cniht gut genug trainiere im fitnessstudio und mich cnith genug anstrengen würde...denn sonst würde es ja viel besser aussehen...er ist nur unzufrieden egal was ich mache...dann kommt er wieder ich soll irgendwelche ketogenen diäten machen und nur eiweiss essen...es ist wirklich ein horror...ich will einfach nur dass es diesmal klappt und er mir nirgends auflauert.... meinen schlüssel hat er mir weggerissen als ich mal vor ihm gesagt habe ich gehe...dann bin ich einfach rausgelaufen und er hat all meine sachen in müllbeutel gestopft und gesagt er schmeisst alles weg...hat meine tasche aus dem auto geholt und gesagt er schmeisst mein geld meine dokumente etc alles weg...ich hab gesagt ich hole die polizei er meinte man kann ihm nix nachweisen wenne s weg ist keiner weiss dass er es war.... immer hat er mich mit irgendwas erpresst


    einmal habe ich ihna uch verlassen dann stand er vor meiner arbeit...ich hatte schon alles im auto gepackt...ich war zu blöd dachte vor der arbeit kanne r nix machen bin kurz raus mit meinem geschäftshandy...dann hat er es mir weggenommen ist davon gelaufen und meinte ich muss ihn nochmal treffen um es wieder zu bekommen...mir war es voll peinlich weil ich konnte ihm wiedermal nichts nachweisen und es kommt so blöd das geschäftshandy zu verlieren...ich weiss ich hätte was machen können aber ich habe mich immer einfach erpressen lassen...

    jaaa...wenn er mich nicht so bedroht hätte hätte ich auch nicht so probleme gleich zu gehen...aber ich habe wirklich angst wenn cih zu früh gehe und er mir auflauert...ob cih jetzt die paar tage mehr oder weniger noch aushalte ist egal...


    wenn cih dafür weniger gefahr habe

    Oh mei - das hört sich echt nicht gut an. Hast du keine Chance deinen Chef einzuweihen und deinen Urlaub vorzuziehen?


    Dass du dieses Wochenende abhaust und ihn alleine lässt?


    Und bitte das mit dem Essen ist totaler Psychoterror - so wie auch der Rest den er macht.


    Und auch wenn das mit dem Aufnehemen von Drohungen vielleicht nicht vor Gericht anerkannt wird, zumindest die Polizei kann es im Fall der Fälle eher überzeugen einzugreifen.


    Ich finde es gut dass du dich informeirst und dir erste Unterstützung holst (Frauenhaus und Weißer Ring) - glaub mir im Zweifelsfall sind viel mehr Leute bereit Unterstützung zu geben als man ursprünglich gegalubt hat.


    Ich drück dich fest und hoffe dass du so bald wie möglich diesen Irrsinn hinter dir lassen kannst!

    Danke dir. Das ist sehr lieb. Den Uralub kann ich leider nicht vorziehen da ich Urlaubsvertetung für meinen Kollegen mache und ich schon gefragt habe aber es garnicht möglich ist weil soviele gerade Urlaub haben.


    Ich möchte auf keinen Fall dass in der Arbeit jemand etwas mitbekommt. Ich habe eine sehr gute Position in der selbstbewusstes Auftreten extrem wichtig ist. In der Arbeit habe ich keine Probleme mich durchzusetzen etc. Ich habe Angst meinen Respekt zu verlieren denn niemand würde verstehen warum ich soetwas mitgemacht habe und solange erduldet habe. Und ich möchte auch ncith Lügen und sagen es ist erst seit Kurzem. Mir ist das unangenehm und ich möchte eigentlich cniht dass es jemand weiss...ich habe auch RFeundinnen die erzählt haben wie ihr Freund sie geschlagen hat und immer noch mit ihm zusammen sind...ich weiss wie jeder gesagt kann wie kann man so blöd sein...jeder hat sie als dumm abgestempelt und das möchte ich cniht...ich hätte niemals gedacht dass mir mal soetwas passiert...Liebe macht ja blind...aber dass man so blind sien kann...ich hätte schon viel früher die Warnungen erkennen können, weil die Tendenzen merkt man ja schnell von einer Person...aber ich wollte es wohl nicht wahrhaben und habe nur die guten Seiten gesehen. Aber es wird einfach immer schlimmer...er will mich immer mehr backen wie ein plätzchen nach seinen wünschen. und wenn etwas nicht so ist wie er es gerne hätte bin ich schuld. ich weiss dass jeder hier bestimmt denkt, die ist sooo dumm und blöd dass sie sowas solange mitgemacht hat...bin ich auch...und ganz ehrlich ich weiss selbst nicht wieso...ich habe mal mit einer psychologin geredet sie meinte ich wäre in einer abhängigkeitsbeziehung und solle unbedingt eine therapie machen um von ihm wegzukommen...wollte ich auch aber er hat alles unterbunden...er will ja keine freundin die zum psychologen geht(hab ihm ja nicht gesagt wieso ich hin will)...ich soll eh jede freie minute mit ihm verbringen...selbst in der mittagspause...einfach immer...nur in der arbeit habe ich freiraum...am wochenende freue ich mich dann schon oft auf die arbeit weil ich wieder machen kannw as ich will essen kann was ich will...selbst beim fernsehprogramm darf ich nicht alles schauen was ich will...mein manchen sendungen sagt er es wäre so blöd wie: sex and the city, das dürfte ich nicht anschauen, ob cih das toll fände wiel das alles nutten wären und ob ich genauso bin und er würde da ja noch lieber einen porno anschauen...dann wollte ich ihn auch verlassen als er das gesagt hatte und das riesen drama...also cih habe mittlerweile schon gecheckt dass ich ihn nicht verlassen kann wenn er dabei ist...das verhindert er ja jedesmal mit psychospielchen.

    p.s die Frau vom FRauenhaus hat mir geraten langsam immer mehr sachen mitzunehmen und einen günstigen Zeitpunkt abzuwarten. Ich soll gehen wenn alles freidlich ist und er nichts ahnt. Sie meinen Begleitschutz wäre schwierig und ich hab ja keine Beweise d.h einstweilige Verfügung würde nur gehen wenn er mich schon belästigt hätte und soweit will cih es nicht kommen lassen...also die gesetzeslage ist nicht so toll. Sie meinte auch das Beste wäre es vor dem Urlaub zu gehen und erstmal wegzusein.

    @RJ90 ich zweifle selbst schon sehr an meiner Figur weil er sagt es wäre so schlimm und denke mir vllt hat er ja recht...er sagt bei einer freau darf nichts weich sein und alles miss hart und durchtrainiert sien...wenn cih meine freundinnen so anschaue ist das bei keiner so...er meinte alle frauen die er davor hatte hätten so toll ausgesehen und wäre top durchtrainiert gewesen und cih wäre ja die erste die nicht durachtrainiert genug ist...er sagt die beine und der po und alles müssten sehr hart sein wenn man es anfasst ? ich glaube nicht dass das normal ist? ich habe laut waage um die 18-19% fett und er meint ich wäre zwar dünn aber hätte trotzdem zuviel fett und zuwenig muskeln. da er mir einredet alle anderen frauen hätte bessere figuren gehabt weiss ich cniht mehr was ich denken soll...ich war immr zufrioeden mit mir bis ich ihn kennenlernte und anfang fand ich es toll dass er mich so motiviert hat soviel sport zu amchen, weil ich früher extrem viel gemacht hatte und dann irgendwie nicht mehr und mit ihm jetzt schon...der sport ist ja gut das würde ich auch so weiter amchen, aber es demotiviert wenn er behauptet man sehe null fortschritte und ich würde alles falsch machen. Man muss dazu sagen dass er ein absolut sport verrückter bodybuilder war früher mit 90kg bei 1,80 um 7% körperfett..aber jetzt ist er normal und es rechtfertigt nichts...aber er sagt jeder richtige sportler fände mich scheisse...so in der Art ich könne zwar viele andere Partner haben aber keine sportlichen...? Ich glaube nicht dass es stimmt...aber er verunsichert mich weil cih eben nur meine Zeit mit ihm verbringen und das tag täglich zu hören bekomme???

    Das ist eben auch Dein Riesengrundproblem. Wenn Dein Partner Dich außerhalb Deines Arbeitsortes so dermaßen isoliert, Du wenig Meinungsaustausch mit anderen halten kannst. Klar wirken dann seine täglichen Ansagen, seelischen Demüitigungen doppelt frustrierend. Machen Dich klein neben ihm. Das ist Psychoterror pur und dieser hat offenbar auch sehr lange in seinem Sinne positiv gewirkt.


    Es muss für ihn innerlich ein Freudenfest gewesen sein, zu sehen, wie er aus einer ehemals selbstbewussten Frau ein seelischen Wrack machen konnte. Für mich hat das alles extrem psychopathische Züge, eben auch, weil er das alles so verdammt gnadenlos ohne Mitleid durchziehen kann.


    Für Deinen hoffe ich bald Ex-Freund scheinen Frauen nur einen minderwertigen Beziehungsstatus zu besitzen. Ob all seine vorher gehenden Freundinnen, wirklich so toll, körperlich so fit und durchtrainiert waren, ist eher fraglich und sollte für Dich kaum von Belang sein.


    Du bist Du, hast ein Recht auf Dein eigenes Körper- und Wohlfühlbedürfnis. Wenn er Bodybuilder-Frauen als Status-Wesen neben sich braucht, soll er sich in deren Kreisen eine Frau suchen, die seine kranken Meinungsbilder so mittragen will.


    Du bist innerlich ausgebrand, seelisch extrem unglücklich und solltest mit dem Tag der Trennung diesem Mann sehr weit aus dem WEG gehen. Mach nach der Trennung eine Therapie, damit Du Dein Selbstwertgefühl wieder neu erlernen und annehmen kannst. Suche Dir Menschen, Freunde – die Dir Halt geben für die Zeit nach der Trennung. Blocke alle Kontaktmöglichkeiten für ihn ab. Schau nicht mehr zurück, sobald dieser Mann Deine Vergangenheit ist. Du bist etwas Besonderes, jemand der es verdient hat, geliebt und gedachtet zu werden. Dieser Mann kann das solche Gefühle nicht entwickeln. Aus Deinen Schilderungen ist er jemand, der sehr manipulativ auf Menschen einwirkt.


    Davor musst Du Dich schützen, so bald Du aus seiner körperlichen Nähe weg bist. Drücke Dir ganz fest die Daumen, dass dieser Absprung für Dich gut verläuft und Du Dich nach der Trennung schnell von diesem Albtraum erholen kannst. Alles Gute. :)- :)* :)* :)*

    @ alinaraba

    Klar wenn man etwas jeden Tag vorgebetet bekommt dann glaubt man das auch irgendwann :(v


    Eine Frau muss WEICH sein ! Gerne durchtriainiert und wohlgeformt, ok, aber ein Frauenkörper ist WEICH !


    Und wenn er so unzufrieden ist mit dir dann soll er sich doch ne tolle Frau suchen und dich in die Wüste schicken ! Aber das lässt er ja nicht zu, das Würstchen, lieber tyrannisiert er dich !

    du hast recht er ist ein würstchen....ein richtig kleines...so leute können einem nur leid tun denn sie haben probleme...wenn man mit sich glücklich ist etc dann muss man ncith andere runter machen...er hat das problem und das wird bald nicht mehr mein problem sein....soll er sich doch ne bodybuilderin suchen die hart ist und vllt noch testosteron schluckt...ist mir wgal...denke mir nur noch so ein vollidiot wenn er irgendwas sagt...rede auch nicht mehr mit ihm....fange im kopf an alles alleine zu planen und dann vorm urlaub setze ich alles um...denke mir das gute dran ist dass ich das bestimmt nicht zweimal mitmache und draus gelernt habe...das schlechte ist dass cih es überhaupt soweit hab kommen lassen...aber leider gibt es überall idioten und manipulatoren... Manipulatoren sind echt krass und der erste ihrer schritte ist isolation dann selbstwertgefühl zerstören etc...alles was er mit mir gemacht hat...das krasse ist man wird extrem manipuliert und merkt es erst garnicht..aber das gute ist dass der manipulator keine chance mehr hat wenn man es dann merkt...ich mmuss sagen dass ich zu meinem studium auch psychologie studiert habe und eigentlich alles weiss...seine methoden kenne und wirklich weiss wieso er es macht...jedoch hätte ich nie gedacht dass es auch bei mir funktioniert weil cih mich ja eigentlich auskenne...aber sie machen es so geschickt am anfang ...in der art sie wollen ja nur dein bestes und dir nur helfen und dich nur unterstützen dass man es erstmal nicht merkt....ich wünsche nur dass nicht mehr frauen auf solche kerle reinfallen und ich war eine die immer gesagt hat wie kann man nur, mir würde das nie passieren...aber ich denke das beste ist umso informierter man ist und ich möchte auch allen sagen dass man gliehc am anfang schon aufpassen muss denn da merkt man die anzeichen schon...ich habe sie auch gemerkt aber ignoriert...das würde ich heute nicht mehr tun....und was noch sehr wichtig ist wenn man sien eigenes leben hat organisiert ist etc...dann schaffen es solche menschen viel schwerer ...ich hab das land verlassen hatte keine freunde und hobbies mehr...eine umstellungssituation etc...er hat einen guten zeitpunkt erwischt in meinem leben...wäre ich in meinem heimatland gewesen in meinem freundeskreis etc...hätte er es nie so einfach gehabt....ich weiss jetzt wie wichtig das soziale umfeld ist und ich werde mir wieder eins ohne ihm aufbauen und nicht mehr so schnell jemand anders hinzulassen...

    @ alinaraba

    Dein letzter Beitrag macht mir Hoffnung, dass Du es diesmal schaffst. Habe bisher nur mitgelesen, musste jetzt aber mal schreiben, dass ich Dir die Daumen drücke.