• Mein Freund hat meine Katze geschlagen und rausgeworfen

    Hallo... Bin momentan völlig verzweifelt und traurig und auch am Ende, und möchte mir was von der Seele schreiben weil es mir echt mies geht... Klar eine Katze kratzt etwas an den Möbeln oder am Sessel, das ist normal das ist eine Katze... Einmal hat die Katze das war aber unabsichtlich den Spiegel runtergeschmiessen... dieser ist zerbrochen. Wenn die…
  • 546 Antworten

    Ich hab sie nicht "geschmissen", aber wenn sie ihren Spinnerten hatte, was angestellt hatte, wurde sie gepackt und raus an die frische Luft... Tob dich draußen aus, und gut ist.%-|

    Zitat

    Wenn meine Katze etwas tut was mit missfällt, sage ich laut und deutlich "NEIN" oder hol sie weg von irgendwelchen Möbeln die sie gerade zerkratzt...

    #


    *lach* wie oft hab ich das schon gemacht? Mit NEIN rufen, mit Dose klappern, mit Blumensprüher, für den Moment hören sie dann auf, aber spätestens wenn man aus dem Haus ist, machen sie's trotzdem....

    @ Bluerose

    Wenn ich traurig bin dann hol ich sie auch zu mir ins Bett und wir kuscheln bis wir einschlafen, das mit dem Arm umlegen kenn ich das ist bei uns genau so, wir schlafen auch immer so ein.. :°(


    Das mit der Katzentoilette war wirklich mein Fehler ich gebs ja zu... aber die Zeit damals war so stressig bin nur in die Schule - gleich danach arbeiten - und nachhause schlafen.. das war genau 2 Tage hintereinander und war kaum zuhause


    da hätte er das säubern ja einmal im Leben das erledigen können aber nein.... er rührt das ja nicht an...


    Naja und wegen der Ohrfeige bei mir, bitte ich das euch mal außen vor zu lassen, schon länger her und wie gesagt nicht mehr vorgekommen, darum hab ich auch nicht mehr im Faden geschrieben damals (Ohrfeige in einer Beziehung)


    Es geht ja auch nicht darum sondern um meinen Kleinen.. :°(

    MyLifeUncut


    Richtig...Die haben ihren eigenen kopf...


    Nein sagen hilft da nicht viel. Ich nehm meine Katze halt dann immer wieder weg von Dingen die sie nicht darf. Auf den tisch springen hat sie sich schon ein bisschen abgewöhnt... aber wenn wir nicht gerade am Tisch essen, stört es mich eher weniger. und macht sie das beim essen, na dann nehmen wir sie runter...meistens lässt sie es dann nach dem ersten Versuch.


    :-)

    @ treue Seele

    Das hört sich ja eigentlich alles ganz "normal" an....


    Aber díe 1-Zimmer-Wohnung macht mich nachdenklich... Find ich persönlich etwas klein für ne Miez. Darf sie denn raus oder is das net möglich?

    Igitt, Katze im Bett. Finde ich absolut ekelig! Ich mag Tiere wirklich aber mir würde nie ein Tier ins Bett kommen!


    Und so ein Katzenklo ist in drei Minuten gereinigt. Soviel Zeit kannst du doch wohl für das Tier, das du ja "ach so lieb hast" aufwenden, oder?

    :-(Ich weiss nicht genau ob er wusste worauf er sich da einläßt, er hatte früher als Kind auch eine Katze aber die war immer draußen und nur zum Schlafen eben in der Wohnung.


    Naja und wenn ich versuche meinem Kater was beizubringen dann sage ich eben auch laut und deutlich Nein


    Mein Freund sagte mir auch noch warum er auch so ausgerastet ist, das die Katze angefangen hat am Flachbildschirmfernseher zu kratzen, er wollte es mir nur nicht sagen und das Ding hätte 600 Euro gekostet und das geht gar nicht.


    Das fand ich ein bisschen seltsam warum er mir das erst im Nachhinein erzählt und zweitens warum sollte eine Katze am Flachbildschirmfernseher kratzen? Das hab ich noch nie gehört!

    treueSeele


    mach doch eine Pro und Contra Liste...Und entscheide dann...


    wenn du bei Deinem Freund bleiben willst, lass die Katze bei Deiner Mutter...


    So schwer es Dir auch fallen mag...


    lg

    @ mylifeuncut

    Zitat

    *lach* wie oft hab ich das schon gemacht? Mit NEIN rufen, mit Dose klappern, mit Blumensprüher, für den Moment hören sie dann auf, aber spätestens wenn man aus dem Haus ist, machen sie's trotzdem....

    Natürlich kann ich sie nicht kontrollieren, wenn ich nicht daheim bin, aber dann hat sie meist auch keinen Zugang zu Küche, Ess- und Wohnzimmer... von daher...

    Und was willst du jetzt machen?


    Kannst deine Katze ja nicht verteidigen :-/


    Darf sie eigentlich gar nicht nach draußen?

    Zitat

    Und so ein Katzenklo ist in drei Minuten gereinigt. Soviel Zeit kannst du doch wohl für das Tier, das du ja "ach so lieb hast" aufwenden, oder?

    Das tut mir auch wirklich leid! Aber es ist nunmal passiert... :°( War wirklich im Stress und hatte wirklich ein die zwei Tage nicht daran gedacht!

    Zitat

    Igitt, Katze im Bett. Finde ich absolut ekelig! Ich mag Tiere wirklich aber mir würde nie ein Tier ins Bett kommen!

    Ich finde das ist das schönste Gefühl überhaupt ein liebes warmes schnurrendes Tier das neben dir im Arm einschläft, aber jedem das seine, mein Freund hatte auch nie ein Problem das das Tier im Bett ist, im Gegenteil er hat auch öfters mit ihm geschmust....

    Zitat

    ist völlig ok wie Du Deine Katze behandelst.

    Hm, ich neige nach nun mehreren Beiträgen von TreueSeele, dazu zu sagen, es ist besser den Kater wegzugeben oder bei Ihrer Mama zu lassen, wenn das geht.


    Jedenfalls, wenn Du nicht die Kraft hast Deinen Freund zu verlassen, was ich Dir aber stark anraten würde, nehm wenigstens den Kater nicht wieder dorthin.


    Dann habt Ihr wenigstens einen Streitpunkt weniger.

    Arkascha


    hast Du dich shcon mal über Katzen schlau gemacht???


    Dann wüsstest du nämlich, dass man alle Türen auflassen soll in der wohnung.


    Das ist für mich ein absolutes Muß, wenn ich die Wohnung verlasse.


    lg:-)