Mein Freund möchte das ich mir Silikonbrüste machen lasse

    Mein Problem ist eben das ich nicht wiess wie ich darauf reagieren soll.Zunächst muss ich sagen das wir sonst sehr glücklich sind!


    Er hatte es mal vor einem halben Jahr angesprochen, ob ich nicht auch finde das Silikonbrüste schöner aussehen und ob ich mir meinen Busen nicht operieren lassen will. Daraufhin meinte ich nur, das ich das nicht machen will.


    Damals dachte ich das er es nicht so gemeint hat und nur so dahingesagt.


    Gestern haben wir uns zufällig wieder darüber unterhalten und da hat er gesagt, dass er sich mittlerweile daran gewöhnt hat, das ich keine Silikon Dinger habe ( seine Freundinnen vorher hatten aber auch keine! ). Er würde es aber trotzdem gerne an mir sehen. Dann hat er mich wieder gefragt ob ich es nicht machen lassen möchte. Er sagte das er damit leben könnte und das er sich ja auch schon mittlerweile dran gewöhnt hat ohne Silikon, aber in 5 Jahren sollte ich mindestens eine OP machen. Da die Schwerkraft dann ja auch einsetzt u.s.w..... Ich habe 75 C und bin 23 Jahre alt. Ich weiss wirklich nicht wie ich reagieren soll. Ich bin so verletzt das er das von mir verlangt. Ich würde nie von ihm verlangen das er sich unter Schmerzen ( und vielen Kosten natürlich auch ) seinen Körper für mich verändert. Aber er tut es. Zum Abschluss unseres Gespräches sagte er nur, das ich keinen Grund habe sauer auf ihn zu sein, denn er akzeptiert mich ja mittlerweile so wie ich bin und besteht nicht mehr so unbedingt darauf wie vor einem halben Jahr! Damals fande er nur das es so einen großen Schönheitsunterschied gab zwischen Natur und Silikon. Jetzt findet er meine Natur Brüste aber auch schön....


    Ich glaube nicht das seine Meinung dazu sich innerhalb von einem halben Jahr geändert hat sondern das er nur gemerkt hat das ich es nicht will und mir nicht weiter reinreden will um keinen Krieg zu verursachen.


    Er schaut auch Pornos, selbst wenn wir jeden Tag Sex haben. Dort kommen natürlich auch "Silikon-Schönheiten vor ". Er sagt das es für ihn eine Abwechslung zum täglichen Sex ist. Das verstehe ich auch nicht so ganz.


    Ich weiss nicht wie ich reagieren soll! Was würdet ihr machen?? Bitte Hilfe!

  • 46 Antworten

    DieElli

    Ich hab nach der hälfte aufgehört zu lesen, denn eigentlich ist nur wichtig ob du Solikon in deinen Brüsten willst. Willst du?

    Einen Menschen, der mich nicht so liebt, wie ich bin, werde ich jederzeit gerne von der Last meiner Gegewart befreien! %-|%-|

    Ich kann die nur eins sagen, ich habe 85C Natur und glaub mir ich wünsch mir öfter mal das ich kleinere hätte. Du kannst ja auch ganz einfach mal testen wie das sich anfüllt und stopfst dir einfach mehr in den BH, aber glaub mir das Gewicht der Brüste geht auf den Rücken und Rückentraining kann ich dir dann nur empfehlen.


    Doch genug darüber:


    1. Es ist deine Entscheidung und wenn du es nicht willst, las dich nicht zu irgendetwas zwingen.


    2. Entweder er akzeptiert dich so wie du bist oder du schiesst ihn in die Wüste.


    Mfg Kleines

    ich finde, die aussage deines freundes echt einen hammer. mit spätestens 28 sollst du eine schönheitsop machen???


    das finde ich echt krank.


    ich würde ihm klipp und klar sagen, dass du nicht willst, er dich mit seiner aussage verletzt hat. und dann kannst du ihm ja noch fotos von misslungenen schönheitsops unter die nase halten, um deine stellung klar zu machen ;-D

    Also ich möchte es NICHT.


    Hätte ich vor einem halben Jahr gewusst das er es ernst meint hätte ich mich natürlich von ihm getrennt.


    Jetzt sagt er ja das er mich so akzeptiert und liebt, findet aber Silikon trotzdem schöner.


    Es ist eine Zwickmühle.


    Anderer Seits denke ich das er mich ja vor einem halben jahr auch geliebt hat und es trotzdem zugelassen hätte das ich es evtl mache. B.z.w. es von mir verlangt hätte.


    Ich möchte nicht das er sich nur an mich "gewöhnt" sondern das er mich so schön findet wie ich bin und mich nicht nur akzeptiert.


    Aber ist das ein Grund sich von ihm zu trennen?

    Hallo?!

    Du hast 75 C? Was will er denn? Dann muss es ja mindestens D werden. Weiß er was das für dich bedeuten würde? D ist ja schon ziemlich heftig und dann passen dir wohl nicht mal mehr deine Shirts!! Und von wegen Schwerkraft? Dann müsstest du ne Bruststraffung machen und dann hättest du immer noch kein Silicon. Ist er mit der Form oder der Größe deiner Brüste nicht einverstanden?? Ich glaube dein Typ ist in der Sache etwas hohl! :(v

    DieElli

    Zitat

    Er würde es aber trotzdem gerne an mir sehen. Dann hat er mich wieder gefragt ob ich es nicht machen lassen möchte.

    Sag ihm doch, du machst es, wenn er sich einer Schwanzverlängerungsoperation unterzieht, sich außerdem beschneiden und an der Eichel piercen lässt. Du könntest zwar zur Not auch damit leben, wie es jetzt ist, aber du würdest es gerne anders haben.

    Zitat

    denn er akzeptiert mich ja mittlerweile so wie ich bin

    Oh, das ist aber sehr großzügig von ihm.

    DieElli

    An seiner Vorliebe wirst du nix ändern können. Ob das nen Trennungsgrund ist? Musst du wissen. Für mich wärs keiner.

    naja, aber zu irgendwas drängen würde ich mich an ihrer stelle auch nicht lassen. spätestens in 5 jahren haben die zwei das problem wieder.


    aber mach es doch so wie wieauchimmer gesagt und lege noch eine paar "nette" fotos (findest du sicher im internet) dabei. ich galube, dann gibt er schnell ruhe.

    Dumal

    Es wäre für dich kein Trennungsgrund, wenn dein Freund dir über lange Zeit immer wieder zu verstehen geben würde, dass du - so wie du bist - zwar ganz annehmbar, aber durchaus "optimierungsfähig" ist???

    Trennen muß man sich meiner Auffasung auch nicht deswegen, aber eine OP würde ich nicht machen, würde ich meiner Frau nie zumuten wollen und sie hat praktisch nix in der Bluse. Wenn es nicht gerade ein ausgesprochen extrem wichtiger Fetisch von ihm ist würde mich das auch nicht weiter belasten. Also kein schlechtes Gewissen, man(n) kann nicht alles haben ;-D