mein Freund versetzt mich ständig

    hallöchen ihr lieben,


    ich hab ein problem mein freund hat mich diese woche mit heute 3 mal versetzt! ständig macht er das "ich bin in 15 minuten da" es vergehen 2 stunden.


    wir machen etwas aus und plötzlich kommt was dazwischen!


    also ständige verspätungen oder man sieht sich gar nicht obwohl das so geplant war.


    und dann meint er ich hätte keine zeit.


    also ich bin wirklich am ende mit den nerven grade....


    was könnte ich machen, sagen oder tun!


    erfahrungen von euch währen auch hilfreich.


    danke schon mal

  • 30 Antworten
    Zitat

    ich hab ein problem mein freund hat mich diese woche mit heute 3 mal versetzt! ständig macht er das "ich bin in 15 minuten da" es vergehen 2 stunden.

    Da wär ich an Deiner Stelle doch mal nach 20 Minuten weg.

    Angie,


    sehe das anders... NICHT dein freund versetzt dich, sondern DU lässt dich versetzen. Warum tust du es ? Bist du eine maus ? Keine kraft zu reagieren ? Grenzen zu setzen ? STOP zu sagen ?


    Das ist dein Problem. Die Ratschläge hier, schubladen die man zieht oder vorschläge werden DIR nicht wirklich helfen. Du musst dich verändern. Sonst wir er nie RESPEKT vor dir haben. Und wenn ein mann vor einer frau keien respekt hat, nimmt er sie nicht ernst.


    Es würde aussreichen, nach dem dritten" versetzen" einfach mit ihm schluss zu machen. Und zwar ernst. Ihn zappeln lassen. Du würdest sehen, wie schnell er sich verändert. Und wenn nicht, dann wüsstet du, dass du ihm NICHTS bedeutest.


    WIND

    ich glaube er wird sich nicht ändern! wenn so eine situation ist sage ich meine meinung das nicht gerade immer freundlich, aber in den situationen kann ich einfach nicht anderst vorallem wenn es schon das 3 oder 4 mal ist.


    er ist einfach ein mensch, ach ich weiß auch nicht entweder er denkt nicht daran, vergisst es oder ich weiß keinen rat mehr!


    nun sitze ich hier zuhause obwohl ich eig bei ihm nun wäre aber er ist unterwegs.


    wie meinst du soll ich mir respekt erschaffen durch was, worte taten was es sonst noch gibt?

    Naja wenn ihr euch zB zum Essen trefft, dann geh doch einfach mal, wenn er nac 20 Minuten nich da ist. Fänd ich echt nich schlecht. Oder mach dann doch was anderes? Mach dich halt nicht so sehr abhängig von ihm.

    ich hab auch schon versucht das spiel mal umzudrehen... aber ich bin dann doch immer noch pünklicher wie er!


    hab ihm vorher gesagt er solle sich erst wieder melden wenn er selbst erfahren hat wie es ist versetzt zu werden!


    oder kanns dran liegen das er italiener is "zu gelassen"%-|

    Ich sag ja, nicht warten bis du dich meldest sondern garnicht erst erreichbar sein, wenn er dann endlich ankommt


    im Bett oder so

    also bist dann im bett wenn er endlich da ist, dann kann er sich auch nich beschweren, dass er doch gesagt hätte, er käm, wieso du dann weggegangen wärst. bist halt eingeschlafen

    Zitat

    ich hab auch schon versucht das spiel mal umzudrehen... aber ich bin dann doch immer noch pünklicher wie er!

    sag mal ganz ernst... willst du uns alle auf den arm nehmen ? :-))


    dann hast du es geschafft.


    WIND

    Kenn ich nur allzu gut...


    tja, kann dir nur den Rat geben ihn so zu akzeptieren wie er ist und das ganze locker zu sehen und selbst auch Verabredungen nicht ernst zu nehmen oder dich zu trennen, denn er wird sich nicht ändern.

    Angie - ich denke nicht, dass das etwas mit seiner Staatsangehörigkeit zu tun hat. In meinen Augen ist das mangelnde Höflichkeit, null Respekt oder Achtung vor Dir. Und wenn er nicht mal anruft oder per SMS Bescheid gibt, dass er sich verspäten wird, weil gerade xxx geschehen ist, dann kann ich mir echt auch nicht vorstellen, dass er Dich als Partnerin sieht. Du stehst ja eh zur Verfügung, egal, wann er aufkreuzt.


    Ich würd bereits nach 10 Minuten gehen, wenn er sich bis dahin nicht in irgendeiner Form gemeldet hat, dass er sich verspäten wird.

    @ paulapunkt ich bin 20 und er ist 24

    @warmerwind ich bin immer ein pünktlicher mensch gewesen und werds auch immer bleiben das ist für mich ein zeichen des respekts und der höflichkeit


    @Wayneline am anfang war das alles noch gut zu akzeptieren doch irgendwann gings nicht mehr weils unerträglich war /ist für mich da macht man sich fertig richtet sich zum weggehen und dann wirds erst recht nichts damit


    @ optimismus also ob er respekt vor mir hat werd ich ihn mal fragen wie er die ganze sache nun sieht bevor mir das ganze noch völlig über den kopf steigt.