Der Faden wird an dieser Stelle geschlossen.


    Die Begründung liefert die TE selbst am Anfang ihres Eingangsbeitrages.


    "Ich schreibe zu Euch als Alias, da ich zu diesem "Problem" schon mal einen Faden eröffnet hatte. ...(...)....


    Erst hatte ich überlegt, den Faden, den ich zu diesem Thema schon einmal eröffnet hatte, hervor zu kramen. Ich habe mich dann aber dagegen entschieden, denn ich möchte keine Voreingenommenheit wg. der damaligen Antworten. Auch ich habe mich seit dem gewandelt und blicke anders auf die Sache."


    Unsere Regeln bezüglich der Nutzung der Alias-Funktion sind hier eindeutig:


    "Die Möglichkeit, einen Alias-​Namen zu nutzen, ist dazu gedacht, Themen zu disku­tieren, mit denen man mit seiner etablierten Regis­trierung nicht in Ver­bindung gebracht wissen will. Diese Funktion sollte dem­ent­sprechend spar­sam genutzt werden. Es wider­spricht auch dem Sinn dieser Funktion, ein Thema unter einem Alias-​Namen zu eröffnen, welches man in gleicher oder ähnlicher Form bereits mit dem regulären Nutzer­namen diskutiert hat."


    (Hervorhebung durch mich)