Mein Mann hat immer Recht

    hallöchen @:)


    ich bin neu hier und das ist mein erster Beitrag :-) Ich habe ein Eheproblem und möchte eine Lösung finden.Es läuft nicht gut zwischen mir und meinem Mann,schon lange nicht!Er möchte es nicht einsehen also laufe ich ständig gegen eine Wand :-( es wird und wird nicht besser!


    Er meckert und schimpft den ganzen Tag,immer mache ich alles falsch,er schimpft auch über andere,ich kann es einfach nicht mehr hören und ich möchte es nicht hören,immer diese negative Energie die er von sich gibt ,macht mich sehr unglücklich :°(


    Ich mache meistens alles selber egal im Haus,Garten,Kinder egal was anfällt auch wenn ich Hilfe brauche und die Arbeit mir über den Kopf wächst frage ich nie meinen Mann,denn ich weiß er pöbelt mich an und auf Stress habe ich keinen Bock mehr!Ja und wenn ich nicht so perfekt bin warum geht er denn nicht einfach?Egal was ich sage es falsch für ihn obwohl es nicht so ist,so langsam glaube ich er hätte lieber ein dummes Frauchen an seiner Seite :|N


    Seit den letzten 2 Jahren schreibt er dazu auch noch mit anderen Frauen und telefoniert regelmässig und was er dann auch ganz normal findet weil er sich ja angeblich nicht mit diesen Frauen trifft!Er würde sich nur einen Spaß erlauben mit diesen Frauen :)= die armen Frauen!Ich habe ihn gewarnt das er damit aufhören soll aber ist nicht auf mich eingegangen,daraufhin habe ich mich in diesen Forum angemeldet um ihn auszuspionieren,ok das war vielleicht auch nicht ganz richtig aber ich war sooo sauer.Vor ein paar Wochen hat er rausbekommen das ich dort auch angemeldet bin und hat auch die Mails von anderen Männern gesehen die mich angeschrieben hatten,bleibt ja wohl nicht aus wenn man sich dort anmeldet..hhmm auf jeden Fall ist er wie ein wahnsinniger ausgetickt und hat mir unterstellt ich hätte was mit diesen Typen was überhaupt nicht der Realität entspricht.Jetzt bin ich auch noch die BÖSE!!!


    Was meint ihr dazu?freue mich über Antworten @:)


    lg

  • 119 Antworten

    LadyInRed


    Du schreibst "warum geht er denn nicht?" und ich frage Dich, warum gehst Du denn nicht?


    Dein Mann hat Dich offensichtlich - und warum auch immer – zu seinem Blitzableiter gemacht. Ja, manche fühlen sich so recht wohl – und so ein aufbrausender Eifersuchtsanfall lässt zwar für eine gewisse Zeit wie auch immer geartete Emotionen hochkochen, ändert aber nichts daran, dass bei Euch beiden vieles im Argen liegt...

    Was ich dazu meine: Ich hätte diesen Kerl ein Ar....tritt gegeben, dass er dort landet wo der Pfeffer wächst!!


    Er trampelt auf dich rum, und hat null respekt für dich! Er erlaubt sich alles, und Du darfst nicht. Mein Gott, lebt er im Mittelalter?


    Ich bin sonnst immer dafür das man um seine Ehe kämpt, ich bin selber 30 jahre verheiratet im Juli, aber bei dir sehe ich nur eine trennung als ausweg, falls er nicht plötzlich einsieht das er sich gewaltig ändern muss.


    Lg :)*

    @ November66

    Zitat

    Und vom ersten Tag nicht bereut

    das ist schön :-)

    @ Sydney

    Zitat

    Du schreibst "warum geht er denn nicht?" und ich frage Dich, warum gehst Du denn nicht?

    Du hast Recht denn er würde niemals gehen,er hatte schon 2 gescheiterte Ehen vor mir :|N


    Ich denke an unsere Kinder und der ganze Stress,ich habe das Gefühl das ich keine Kraft mehr habe um zu kämpfen....

    Zitat

    Dein Mann hat Dich offensichtlich – und warum auch immer – zu seinem Blitzableiter gemacht

    genau so ist es,ich mag ihn nicht mal in meiner nähe haben wenn ich schon sein Gesichtsausdruck sehe,immer dieses unzufriedene....

    Zitat

    dass bei Euch beiden vieles im Argen liegt...

    schon lange,schon immer,ich habe ja immer dran gearbeitet,habe viel zurück gesteckt,habe versucht mit ihm zu reden aber er blockt ab,was kann man da noch machen?

    @ zwetschge 1

    Zitat

    Was ich dazu meine: Ich hätte diesen Kerl ein Ar....tritt gegeben, dass er dort landet wo der Pfeffer wächst!!

    verdient hat er es

    Zitat

    Er trampelt auf dich rum, und hat null respekt für dich! Er erlaubt sich alles, und Du darfst nicht. Mein Gott, lebt er im Mittelalter?

    immer wieder und es ändert sich nichts ausser das es mir immer schlechter geht :°(

    Zitat

    Ich bin sonnst immer dafür das man um seine Ehe kämpt, ich bin selber 30 jahre verheiratet im Juli, aber bei dir sehe ich nur eine trennung als ausweg, falls er nicht plötzlich einsieht das er sich gewaltig ändern muss.

    Ja ich auch ,ich habe gekämpft aber alleine,meine Kräfte sind verbraucht und erreicht habe ich auch nichts :|N

    Das weißt du sicherlich in deinem Inneren schon längst!


    Entweder bleibst du bei ihm unglücklich arangierst dich oder du gehst einen neuen Weg!


    Nur du selber kannst das entscheiden! Du musst dieses ICH WILL DAS NICHT MEHR Gefühl haben!!! :)* :)* :)* :)* :)* :)*

    Zitat

    as wäre wenn du gehst?


    Kommst du zurecht?

    bin ja sehr selbstständig davor hätte ich keine Angst und meine Kinder hängen sehr an mir,aber ich hätte schon Angst davor das er und seine Familie mich nicht in Ruhe lassen würden.....