Ich bin total verblödet! :-(

    Zitat

    die Ketten von einem Deiner wahren Lieblinge schärfen...

    ...nicht "abmachen". Na ja... :-|


    Okay, dafür ist ein russicher KPZ prädestiniert! Die haben nämlich keine Gummi-Pads in den Ketten wie Nato-Panzer (wie oben zu sehen), sondern fahren auf dem nackten Stahl. Zerwürscht jede Straßenoberfläche. Bei uns in der Zone war nach jeder Militärparade (gab's bei uns ja regelmäßig) der Asphalt versaut.


    Hier der Antrieb eines russischen T72 (da sieht man nochmal schön, wie die Antriebsrolle in die Kette greift) und hier der Bug desselben Panzers. Da sieht man schön das nackte Kettenprofil. Das frisst sich überall rein.


    Hab ich übrigens selbst gemacht, die Fotos. ;-)


    Hab damals tausende gemacht! 8-)


    So, jetzt genug zu schweren Waffen und wieder hin zu den wirklich gefährlichen Waffen für das andere Geschlecht...

    Zitat

    Hab ich übrigens selbst gemacht, die Fotos.


    Hab damals tausende gemacht!

    ja ja der maschinenkanone und seine Panzer-Pinups,


    gib es doch zu, für Olivgrün läst du doch jede Blondine stehen. ;-D


    Ansonsten interessanter Faden, jedenfalls die sieben Seiten, die ich bis jetzt gelesen habe. ;-)

    Heute war's so weit!

    Zwiebel

    Zitat

    für Olivgrün läst du doch jede Blondine stehen.

    Da is was dran... ;-)


    Oder sagen wir mal so: Ich würde sie umfärben. ;-D


    Panzer klebt man sich übrigens nicht an die Wand.


    Da klettert man rein, schließt die Luke und drückt den Anlasser!


    .


    .


    .


    Heute war's so weit!


    Ich rollere halb acht abends aufm Bike durch die Pampa, noch Brot und Gelumpe zu kaufen und fahre an einem hübschen Mädchen vorbei. Uiuiui! :-o


    Blitzgedanke: 'Äh... Moment mal, die kennst du doch!?!' ???


    Ich guck mich nochmal um, sie im selben Moment ebenfalls, wir gucken uns an, meine Gesichterdatenbank gibt ein Match! aus und im selben Moment ruft sie mir zu: "Warte mal! *:)"


    Es war die Frau ausm LIDL, der ich den ersten Liebesbrief geschrieben hatte! :-)


    Ich drehe um, rolle zu ihr heran, jaaa sie ist es! Schwarze Haare, blaue Husky-Augen, bildhübsch! x:)


    Sie sagte mir, dass sie vergeben ist, aber "ganz hin und weg" war von dem Brief.


    Also erhalten hat sie ihn, gemaust wurde er nicht.


    *Man, diese Augen! |-o Und das Lachen!*


    .


    .


    .


    Das andere Mädchen (ausm PLUS) tut übrigens ganz gleichgültig. Sie ist freundlich wie immer, aber hat kein Wort darüber verloren.


    Merke:


    Nichts ersetzt ein persönliches Gespräch!


    Kann auch sein, dass sich manche Frauen durch so eine Geschichte tatsächlich überfordert oder gar überfahren fühlen. Also wegen des betriebenen Aufwandes. oblivion hat damals so eine Vermutung wegen des ersten Briefes geäußert:

    Zitat

    Der Brief ist so gut, daß er schon fast wieder zu gut ist... Frauen sind soviel Aufmerksamkeit und Kreativität beim Umworben-werden nicht gewohnt. Die kriegt Angst...

    Könnte bei manchen Frauen tatsächlich sein. ;-)

    Zitat

    Panzer klebt man sich übrigens nicht an die Wand.


    Da klettert man rein, schließt die Luke und drückt den Anlasser!

    wer

    Zitat

    tausende

    fotos von Panzern bzw. Panzerteilen macht ist definitiv Fätischist. Und desswegen find ich Panzer-Pin-ups gar nicht so schlecht.


    In gewissenm Sinne kletterst du ja auch in Frauen hinein. ;-D Wenn schon nicht physisch so doch ab und zu emotional.

    Liebesbriefe, wer schreibt heutzutage schon noch welche, kommen mitunter bei Frau sehr gut an. Ich hab mal, war damals grade 18, einen Liebesbrief aus Paris in die Heimat gesandt. Und diejenige war dann auch freudig überrascht. Ich kann mich sogar noch an den Briefkasten erinnern, in den ich in einwarf. Er stand an einem Zeitungsladen direkt gegenüber des Louvre. Herzklopfen bis zu dem Augenblick als das Kuvert durch den Schlitz im Briefkasten landete, danach war ich erleichtert, denn es gab kein zurück oder Gefühls-Versteckspiel mehr. Der Rubicon war überschritten, die Würfel gefallen.

    Zitat

    Ach nee! Ich dachte ursprünglich, ich könnte mit allen Dreien losziehen.

    *laut auflach* !! =))))


    Frage mich was an der Kurzgeschichte von MK auszusetzen ist?!


    Kein Wunder das er kein bock hat hier was niederzuschreiben, wenn hier wegen einer "normalen" Kurzgeschichte gleich 1-2 Seiten Kritik kommt bzw irgendwelche "komischen" Kommentare....

    Lohnt sich immer wieder hier reinzuschauen...:-), nun seh ich mal Panzerfotos + Erklärung wie sie heißen bzw. was sie so platt machen können ;-D

    Zitat

    Sie sagte mir, dass sie vergeben ist, aber "ganz hin und weg" war von dem Brief.

    Naja, wer sagt's denn, ein postives Echo..."Mühe" hat sich also irgendwie gelohnt...:-)


    lg

    Hi Mk,


    Finde deinen Thread super und er deckt sich auch mit dem, was ich bisher gehört habe bzw. mit meinen Beobachtungen. Erfahrungen habe ich da leider sehr wenig und deswegen wollte ich dich zu deiner "Regel 13" mal was fragen.


    Und zwar:

    Zitat

    Regel 13: Das Labern und das Sprüche kloppen!


    Ein etwas schwieriges Kapitel, wenn man zum ersten Mal Zeit miteinander verbringt.


    Ganz wichtig, damit es nicht anfängt zu schlingern, ist es, für jede Situation einen tauglichen Spruch parat zu haben. Jeder "Aufreißer" hat ne Menge davon im Repertoire. Das ist reine Übung. Wenn ich nichts Spontanes zu erzählen weiß oder wenn die Kirsche schweigt wie ein Sarg, erzähle ich jedem Mädchen, je nach Laune, eine von meinen ollen Leiern, die ich auswendig kann. Wie man bei der Straßenbeleuchtung anhand von Lichtfarbe, Frequenz und Wellenlänge Natriumdampf- von Quecksilberdampfhochdrucklampen oder von Halogenstrahlern unterscheidet, oder vom Mond, Sternzeichen und Himmelskörpern - irgendwas womit ich mich einigermaßen auskenne. Allgemeinwissen schindet immer Eindruck. Manchmal sage ich auch, ich sei Ballistiker beim LKA und erzähle von Waffenfunktion und Geschosswirkung von Kalaschnikows, oder ich bin beim Kampfmittelräumdienst und fasele über die Sprengwirkung von Hexahydrotriazin. Das macht mir besonderen Spaß. Ernstzunehmenden Frauen erzähle ich solche Geschichten natürlich nicht, aber da ist das auch nicht notwendig, denn mit denen kommt so wie so ein ordentliches Gespräch zustande.

    Klar, wenn man mit der Frau total auf einer Wellenlänge liegt, dann braucht man keine großen Sprüche zu kloppen. Aber wenn ich sie attraktiv finde, aber wir vom Gespräch her nicht gleich eine gemeinsame Linie finden und ich trotzdem Lust habe, mit ihr was (kurzes oder längeres...) anzufangen: also - ich, durchschnittliches Aussehen, etwas übergewichtig, manchmal ein wenig unsicher in der Klamottenwahl... egal.


    Jedenfalls: viele Frauen stehen doch darauf, wenn man ein wenig klugscheißt, so mit technischen Themen o.ä. wie deine Beispiele ja auch zeigen. Ich habe aber überhaupt keine Ahnung von sowas. Kein Auto, kein Computerkram, kein Sport und ich könnte auch nicht sagen: Ey, der Sound hier (in der Disco) ist total mies eingestellt, ich könnte das viel besser. Oder so. Also, was könnte ich mir da überlegen?


    vg