Ganz einfach, in Ruhe lassen.

    Monika65

    Zitat

    Ganz einfach, in Ruhe lassen.

    Du meinst sicher, weil es dann eh nichts bringt? Siehst du, Monika, und aus diesem Grunde verstehe ich nicht, wie Huepfball mit dieser Brachialmethode auf 100 kontaktierte Frauen pro Woche kommt und dann noch erfolgreich ist.

    @Zaungast, 30

    Weil du es nicht glauben willst - und weil du es nicht ausprobieren willst, ganz einfach deshalb verstehst du es nicht. Klar es wird immer Menschen geben die sagen "Mach das nicht, das bringt nichts" oder "Du machst dich lächerlich". Wenn das alle geglaubt hätten das würden heute noch die Maya in Amerika herrschen und die Relativitätstheorie wär auch nicht erfunden worden. Probier es doch einfach aus und ziehe deine eigenen Schlüsse - das ist der einfachste Weg.


    Jeder muss selbst wissen was er tut.

    Zaungast

    Erstens, soll man nicht jeden Unsinn glauben. Zweitens, nervt er damit einen Großteil der Frauen, da bin ich mir absolut sicher. Außerdem macht es Frauen misstrauisch und mit der Zeit ziemlich kalt, was immer wieder von Männer bemängelt wird. Wenn man hinter jedem freundlich nach der Uhrzeit oder einem netten Kaffee fragenden Mann einen übenden Anbaggerer vermuten muss, wird man ziemlich ungehalten mit der Zeit.

    Monika65

    Zitat

    Wenn man hinter jedem freundlich nach der Uhrzeit oder einem netten Kaffee fragenden Mann einen übenden Anbaggerer vermuten muss

    Aber in diesem Satz steckt auch ein Dilemma: Fakt ist, jeder braucht Übung. Auch für Kommunikation.


    Was bitteschön soll denn der gehemmte, schüchterne Mann dann tun, wenn er nicht "üben" darf, da die Frauen dann "ziemlich ungehalten" werden ???


    Mit Übungsverbot kann er gleich ein Leben lang daheim hocken (oder auch auf Arbeit, in der Kneipe, im Verein...) und darauf warten, bis eine Frau ihn auserwählt. Was in der Realität einem Warten auf den Tod gleichkommt.

    Zaungast

    Soo meinte ich ja das auch nicht, sondern ich meinte das Ansprechen ohne die Situation, in der sich die Frau gerade befindet, zu berücksichtigen. Siehe Zitat. Bei Stress, mit quengelnden Kinder, Eheman in der Nähe etc., ohne Blickkontakt. Letzteres finde ich in normalen Ansprechsituationen sehr wichtig, gar nicht mal nur wegen der Frau, sondern zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit, einen Korb zu erhalten.


    In normalen Alltagssituationen gibt es doch immer wieder Gelegenheiten ganz normal mit Frauen umzugehen, mit ihnen zu reden. Ich habe wirklich noch nicht mal ein einziges Date oder eine irgendwie geartete Beziehung mit jemandem gehabt, der mich in einer Alltagssituation einfach so aus heiterem Himmel angesprochen hätte.


    In Kneipen oder einem Cafe ist das ja wieder was anderes, aber auch da würde nicht dazu raten, wahllos loszulegen, egal was die Frau gerade macht.

    Zitat

    Letztlich muss eine Veränderung in eurem Denken stattfinden die überfällig ist. Wenn ihr das geschafft habt ist der Rest nur noch Formsache. Ich selbst musste z.B. erst lernen mich selbst zu lieben - erst dannach konnte ich den langen Weg zum Verführer beginnen indem ich mir vornahm "Ein Experte im Glücklichsein" zu werden.

    Ja, das ist es. Mein Hauptproblem ist nicht, wie man Frauen anspricht, sondern wie ich zu einem Mindestmaß an Selbstwertgefühl / Selbstbewusstsein komme. Bei mir ist es aufgrund eines optischen Mankos praktisch nicht vorhanden. Viele Frauen haben mich deswegen abgelehnt. Das hat Spuren hinterlassen. "Ich bin minderwertig", "Andere sind OK - ich bin nicht OK und werde es niemals sein". Diese und andere Glaubenssätze haben sich tief in meine Seele eingebrannt und lassen sich nicht wieder entfernen. Wenn man ganz alleine ist, ohne Partnerin, die einen aufbaut, dann nimmt das Selbstmitleid überhand und man sinkt tiefer und tiefer.


    Ich habe erkannt, dass es so nicht weiter gehen kann. Selbst wenn meine Möglichkeiten begrenzt sind, habe ich Anspruch auf ein erfülltes Leben. Deshalb werde ich nicht aufgeben und das Beste daraus machen. Ich habe noch einen langen steinigen Weg vor mir. Ich will ihn als Ziel betrachten.

    na dann viel spaß

    all denen, die nicht verzagen mögen, wo doch nur dunkel ist um sie und die geilen franzis sich von ich weiß nicht wem vögeln lassen. oh f.! :°(


    ich hab ein staropramen gesoffen und ein budweiser - und nun heule ich, weil du mich nicht willst. :°( :°( :°( :°(


    das romantische, zarte gefühl eines mannes für eine frau, welches diese, ist es ein mann wie das api, gänzlich neu erfindet, neu gestaltet, es sollte ein recht haben, erwiedert zu werden, unbedingt! und ganz ohne mk-hokuspokus. sie hat so süß ihr buch mit ihrer adresse bemalt. wenn ich es fände, ich brächte es ihr. :°( sie hat so süß abgekaute nägel. und sie sächselt so charmant - chemnitz, oh chemnitz, welch weiber entspingen deiner erde! :°( :°( :°(

    Das ist eine ganz außergewöhnliche Strategie und außergewöhnlich deprimierend. Das "Nein" einer Frau kann also sowohl "Nein", als auch "Ja" als auch "vielleicht" bedeuten. Ist man hartnäckig, so kann es zum Erfolg führen, oder nicht, schlimmstenfalls wird man als lästiger Stalker gekennzeichnet.


    Sehr deprimierend. Vielleicht waren also die vielen Neins eigentlich Jas, oder zumindest "möglicherweises"...

    Zitat

    Huepfball, wenn ich mir Dein Profil anschaue, wird mir allerdings einiges klar. Berlin. Baggerstadt Nummer 1. Und wieder eine Bestätigung, das da wohl was Wahres dran sein muß. Glückwunsch, daß du solche Möglichkeiten hast.

    Wenn ich sowas lese muss ich laut auflachen.


    Aber das Berlin Singelhauptstadt No 1 ist hat keiner erwaehnt...


    Klingt irgendwie nach einer Ausrede und hat nix mit Berlin zu tun!

    @Huepfball

    Zitat

    Normalerweise bin ich eher in Foren die sich mit so was Professionell befassen.

    link?


    Im uebrigen kommt mir deine Methode der "Haudrauf" Strategie eines Proleten sehr nahe.


    Jedenfalls macht das hier den Eindruck und deswegen werden sicher die Maedels hier gleich Amok laufen. ;>


    Zum teile geben ich Monika65 einfach recht.


    Wenn man "gut" aussieht und wird von jedem "Idiot" in jeder Situations vollgequatscht, dann ist das sicher nicht foerderlich fuer die Kommuniktion zwischen Mann und Frau!


    Ausserdem geht man nicht in Situationen in den man schon zu 99% von vornherein verloren hat....


    Schon gar nicht, wenn der Freund dabei ist....sowas finde ich einfach "respektlos"!

    :-| Gibt es ein Regelwerk einen nettaussehenden, intelligenten, interessanten, liebenswerten, lustigen, treuen, verrückten, einen dich liebenden Mann aufzureißen, der dann auch bei dir bleibt????


    Pfff, Frauen aufreißen..das ist nicht schwer. Wir sind so naiv und ihr könntet es weit treiben wenn ihr wölltet...gut, andersrum natürlich auch aber nicht in dem Ausmaß.


    ...abnehmen ist viel leichter als zunehmen...klingt genau so doof wie regelwerk zum frauenaufreißen für mich... REGELWERK ZUM MÄNNER "AUFREISSEN"!!