mein Eislauf-Nachmittag mit Nina -

    hier ist mein Bericht:


    Mit der Levi's 501 und einer Tasche voller Proviant und heißem Tee machte ich mich auf den Weg zur Eishalle. Ich kam 15min zu früh und wollte zunächst vor der Halle warten, doch dann ging ich doch rein, wohlwissend, daß sie eh zu spät kommen würde (wie es sich für eine Frau gehört). Ich konnte die Zeit ja nutzen, um uns einen Lagerplatz hinter der Bande zu sichern.


    Als ich mich auf der noch glatten Eisfläche warmlief, kam dann ihre SMS, und 5min später erschien sie dann auch, und wir lächelten uns zu. Ich stand gerade an der Bande am Eingangsbereich. Ich führte sie zu meinem Lagerplatz und sie wechselte gemütlich ihre Schuhe.


    Nachdem wir dann ein paar Runden gemütlich im Familientempo gelaufen sind, stellten wir uns an die Bande, und sie unterrichtete mich im Rückwärtsfahren. Dabei nahm sie mich teilweise auch an den Händen und schob mich. Wir unterhielten uns oft. 10min bevor die Eismaschine kam, gingen wir zu unserem Lagerplatz und machten Picknick. Ich hatte heißen Tee, Popcorn, Kekse und sie hatte Kuchen mit. Ich zeigte ihr den kulturellen Veranstaltungsplan unserer Stadt, und wir blätterten ihn gemeinsam durch und unterhielten uns über dieses oder jenes Programm.


    Als wir dann wieder auf dem Eis waren, bat ich sie um Paarlauf, und wir nahmen uns an den Händen und liefen wie ein Paar. Dann gab sie mir wieder Rückwärtsunterricht. Als wir dann wieder liefen, wurde sie von einem Kind gerempelt und fiel auf den Arsch. Ich klopfte ihr den Schnee (=Eisabrieb auf vielbefahrener Eisfläche)) von ihrem süßen Hintern :-D Ein hilfsbereiter Mitläufer machte von uns ein Foto, das ich natürlich gleich an ihre Geschäftsadresse gemailt habe. Während des Fotografierens nahmen wir uns in den Arm. Als wir wieder fuhren, flüsterte ich ihr ins Ohr "te mnje nrawischsya" (du gefällst mir), worauf sie sagte "oh, ich werde rot". ich "du schwindelst", fühlte mehrmals ihre Wangen. "Ganz kalt!" Sie "Deine Hände sind schön warm"


    Dann machten wir wieder Pause und hingen noch ein wenig am Lagerplatz ab, bis die Laufzeit zu Ende war und die Hockeymannschaft zum Training kam. Ich schälte 2 Clementinen, und sie ließ sich mit insgesamt 3 Stücken widerstandslos füttern, und ich grinste in mich hinein. (keine Ahnung, warum ich das so lustig finde, einen ziemlich fremden Menschen plötzlich beim Gespräch zu füttern) Wir schauten noch 10min Hockey, und dann beschlossen wir, noch zu einem Burgerking zu fahren.


    Im Burgerking saßen wir uns gegenüber und erzählten viel, über urlaub, reisen u.s.w. Ich betrachtete ihre Fingernägel, die langgewachsen und sehr gepflegt waren. Irgendwann riskierte ich es, faßte sie an, strich drüber und drückte meine Bewunderung aus. Wir unterhielten uns dann noch 5 min über die Fingernägel.


    Als wir dann raus zu den Autos liefen, sagte ich "Guck mal, der Mond. Eine ganz schmale Sichel, aber die Mondscheibe sieht man trotzdem ganz schwach". Sie erkannte es nicht richtig, und wir unterhielten uns übers Planetarium Stuttgart. Sie war lange nicht mehr dort.


    Als wir so an den Autos standen, strich ich ihr durchs Haar und machte ihr ein Kompliment diesbezüglich. Wir unterhielten uns noch über ihr Auto, und irgendwann fragte ich sie, ob ich ihr ein Küßchen auf die Wange geben darf. Sie sagte: "Nein, lieber nicht. Ich möchte mich nicht so schnell in eine Beziehung stürzen. Meine alte Beziehung endete so scheiße. Aber nimms bitte nicht persönlich" Ich beschwichtigte mit "Sorry, ich hab manchmal blöde Ideen". Sie sagte lächelnd das, was sie mir schon als Rückwärtsfahr-Lehrerin gesagt hat: "Immer positiv denken!". Nach 5min weiterer Unterhaltung sagte sie "wir verabschieden uns ja schon eine viertel Stunde!" Ich "Hmmm....wie verabschieden wir uns eigentlich? Laß mich überlegen.... darf ich dich drücken?" Sie willigte ein, und wir drückten uns 10s, und ich flüsterte ihr dabei ins Ohr: "War ein schöner Nachmittag mit dir."


    Wir verabschiedeten uns und fuhren fort. Nicht mit dem Verabschieden, sondern mit den Autos.


    MK, bitte nicht lesen:


    So Leute, ich habe hier am Spätsonntag ziemlich viel Tipparbeit geleistet. Dafür erwarte ich auch einen klitzekleinen Lohn. Wie wärs mit ner klitzekleinen Analyse ;-D, einer kleinen Interpretation der Schlüsselszenen? Wo stehe ich, welche Chancen habe ich, was kann alles passieren?

    passieren kann alles...

    Zitat

    Sie sagte: "Nein, lieber nicht. Ich möchte mich nicht so schnell in eine Beziehung stürzen. Meine alte Beziehung endete so scheiße. Aber nimms bitte nicht persönlich"

    klingt jetzt erstmal nicht so gut, aber war vielleicht ehrlich. und wenn sie nicht von der schnellen truppe ist, ists auch ok. aber wichtig, dranbleiben.

    Hey Zauni,

    ich sehs ähnlich wie balabimba, diese Aussage

    Zitat

    "Nein, lieber nicht. Ich möchte mich nicht so schnell in eine Beziehung stürzen. Meine alte Beziehung endete so scheiße. Aber nimms bitte nicht persönlich"

    klingt eher, dass sie dich auf Distanz halten möchte. Noch ist nix verloren, aber nach dem Körperkontakt

    Zitat

    wir nahmen uns an den Händen und liefen wie ein Paar.


    Ich klopfte ihr den Schnee von ihrem süßen Hintern


    sie ließ sich mit insgesamt 3 Stücken widerstandslos füttern

    wäre eigentlich ein Küsschen die logische Konsequenz gewesen. Ich finde ihre Signale widersprüchlich und nicht eindeutig. Schwierig, schwierig.....???

    balabimba

    Kann das lächelnd hinzugefügte "immer positiv denken" in diesem Kontext nicht zu interpretieren sein als Wink mit dem Zaunspfahl:


    "Ich bin jetzt noch nicht bereit für ein Küßchen, aber wenn du jetzt nicht gleich die Flinte ins Korn wirfst, kann es auch mal anders kommen"


    ???

    api

    Zitat

    vielleicht meint sie:


    du findest schon noch die richtige! ;-D

    Jetzt hast du mir den Abend versaut! >:(


    OK, kann ich ja gleich wieder in der Singlebörse stöbern. :°(


    Und:

    Zitat

    so wie das alles abgelaufen ist, hätte ich nicht gefragt, sondern zugeküsst.

    Son Mist, das hab ich auch vergeigt. Durch das weicheihafte um-Erlaubnis-fragen bin ich bei ihr auf der Kumpelschiene gelandet.

    Zitat

    Durch das weicheihafte um-Erlaubnis-fragen bin ich bei ihr auf der Kumpelschiene gelandet.

    Hey, sehs nicht so schwarz!


    Machs wie Nina:

    Zitat

    "Immer positiv denken!"

    Ich hab zwar nicht soviel Ahnung wie MK, aber ich würde sagen das es ganz gut läuft! Sie will lieber easy going und nichts überstürzen.

    Zaungast, 30

    ...in der Mail/SMS fand' ich die Sache mit dem Russischen noch ganz süß...


    aber bei 'nem Date finde ich das ziemlich inszeniert :-/


    Welche Chancen Du hast?


    ...naja, immerhin ging der Impuls von ihr aus, war ja ihre Idee mit der Eishalle :)^

    Zitat

    Durch das weicheihafte um-Erlaubnis-fragen bin ich bei ihr auf der Kumpelschiene gelandet.

    unsinn, so schnell geht das nicht...


    wie ich schon sagte, dranbleiben.

    Zitat

    hätte ich nicht gefragt, sondern zugeküsst.

    nee, das wäre mit sicherheit nicht gut angekommen


    bittebitte mach dir nicht so viele gedanken, lockerrrrrrrr