• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Menschmensch

    Zitat

    Ja, aber genau das is ja der Haken an der Sache. Es is (für die Frau) immer die MÖGLICHKEIT da, dass das gemachte Kompliment nicht authentisch ist.


    Genau diese gibt es bei einem von Herzen kommenden Lächeln meiner Meinung nach nicht, weil man immer merkt, wenns nicht echt ist.

    Da denkst Du meiner Erfahrung nach zu kurz. Lächeln kann sehr viel bedeuten und kommt gar nicht immer spontan von innen.


    Warum machst Du denn diese Unterscheidung? Es ist doch nicht zutreffend, dass alles was Körpersprache ist "von innen" kommt und alles gesagte immer "gefälscht" ist!


    Und ich wiederhole zum Visching vor Gomplimends: Es ist ein in Interaktion treten wollen mit DIR. Wenn es Dich nervt, dann sag halt was krasses, witziges. Dann bemerkt sie auch, dass es vielleicht zuviel war.


    Auf keinen Fall aber sage was aus der Pflicht heraus, bloss ja immer was Nettes sagen zu müssen. Dann wird es unecht - und zwar nicht bei ihrer Frage sondern eben bei DEINER Antwort.

    @MK

    tut mir leid: beides hoert sich an wie aus GZSZ, lach....

    Tja...

    ...das kommt raus, wenn junge Menschen durch übermäßigen Medienkonsum durch die Medien so verbogen worden sind, dass die Medien das eigene Urteilsvermögen substituieren und selber zu eigenen Bewertungskategorien werden.


    - Der sieht aus wie Robbie Williams


    - der ist aggro wie Sido


    - der dumm wie ein Kanditat von Franklin


    - und der labert wie DSDS


    ... ach ne, GEZ, Quatsch... GZSZ ...ja, das wars.


    Mal ne konstruktive Frage, wingchung, wie sieht denn bei DIR ein Kompliment aus? Ein Kettenfaustoß?? ;-)

    @Alex, MK

    Zitat

    [...Küssen...]Da schaltet bei mir so wie so alles ringsum ab.


    So geht es mir auch. Mir ist es auch vollkommen egal. Freund von mir meinte, wenn er dies tut, dann kann er sie gleich auf der Tanzfläche fi****. Viele scheinen das Küssen als einen ähnlich intimen Akt, wie den Geschlechtsverkehr anzusehen.

    Also, eine Sache ist es, wenn man unterwegs ist und die Location, die Leute und die Stimmung aehnlich ist; ich denke, dann wurde ich auch rumknutschen ohne mit der Wimper zu zucken. Nur knutschen die meisten Menschen eben nicht in so einer Situation, sondern in einer, in der sie auffallen; so nach dem Motto: guckt mal alle, wie wir uns lieben! Echt schwach sowas, zeugt nicht besonders von Selbstbewusstsein...


    Kuessen ist fuer mich allerdings auch intimer als GV.

    Scheinst dich auszukennen in der Branche; ich persoenlich musste mir dieses Gequaele letzte Woche antun, da mein Bruder samt Frau den Scheiss guckt.

    Zitat

    Ein Kettenfaustoß??

    Bitte nicht mit was kommen, worueber du hoechstwahrscheinlich nicht Besscheid weisst...

    Zitat

    Mal ne konstruktive Frage, wingchung, wie sieht denn bei DIR ein Kompliment aus?

    Ich stimme mit dir/euch ueberein, dass spontane Komplimente, die "einfach so rauskommen" die "richtigen" sind. Nur hoeren sich die von dir angefuehrten Saetze BEIDE an, wie aus einer Telenovela....deutlich gesagt: schnulzig, schleimig und einfach scheisse!!!

    Weißt du, was "meckern" ist?

    Kritik ohne konstruktive Alternative.


    Schreib doch mal, wie DU es dir vorstellst. Dann hast du auch das Recht zu kritisieren. Bis jetzt war es nur "Genörgel".


    Und das hier:

    Zitat

    Nur knutschen die meisten Menschen eben nicht in so einer Situation, sondern in einer, in der sie auffallen; so nach dem Motto: guckt mal alle, wie wir uns lieben! Echt schwach sowas, zeugt nicht besonders von Selbstbewusstsein...

    ist ja nun ausgemachter bullshit.


    Gerade selbstbewussten Menschen ist es wurscht, was Umstehende denken.


    So, nun zeig mal, ob du mehr kannst als meckern!


    Ring frei! 8-)

    wingchung

    Zitat

    Nur knutschen die meisten[!] Menschen eben nicht in so einer Situation, sondern in einer, in der sie auffallen; so nach dem Motto: guckt mal alle, wie wir uns lieben! Echt schwach sowas, zeugt nicht besonders von Selbstbewusstsein...

    Wie kommst du darauf? Ich glaube, du interpretierst es nur so, weil du eine neidische negative Sicht der Dinge hast.

    Zitat

    Also, eine Sache ist es, wenn man unterwegs ist und die Location, die Leute und die Stimmung aehnlich ist; ich denke, dann wurde ich auch rumknutschen ohne mit der Wimper zu zucken.

    Das zeugt doch gerade von "niedrigem" Selbstbewusstsein. Die Umstände oder sozialen Normen müssen erfüllt sein, damit ich dies und das machen darf. Was sollen sonst die "anderen" von mir denken?


    Warum zuckst du sonst mit der Wimper, wenn die Umstände nicht stimmen?


    Natürlich gibt es Situationen, da hält man sich zurück. Wenn man zum Beispiel mit Freundin und Freund unterwegs ist. Dies hat natürlich andere Gründe.

    wingchung

    Ich dachte, es kommt noch was. Reichts doch bloß zum Meckern? ;-)


    .


    .


    .


    Ich hau jetzt ab ins Nest. Sonst krieg ich hier von jemandem noch den Arsch voll! Bin schon wieder ne Stunde in Verzug.

    und ich...

    ... häng gleich den Hänger an den Haken und dann gehts ab nach Stuttgart, bin dann für die nächsten 2 Wochen dort "stationiert".


    Hoffentlich gibts vor lauter Stress auch noch Zeit für weibliche Kontakte ;-D


    Gruß Jo

    @MK

    Zitat

    Schreib doch mal, wie DU es dir vorstellst.

    =>

    Zitat

    Ich stimme mit dir/euch ueberein, dass spontane Komplimente, die "einfach so rauskommen" die "richtigen" sind.

    Wer lesen kann....


    Wo liegt denn bitte schön der Unterschied zwischen den beiden Sätzen? Erkläre doch mal (wenn du kannst).

    Zitat

    Dann hast du auch das Recht zu kritisieren.

    Steht das etwa so im Grundgesetz; dann entschuldige, ich werde mich sofort selbst anzeigen...

    Zitat

    Bis jetzt war es nur "Genörgel".

    Ich habe zweimal versucht mit dir zu diskutieren; du hast beide Male nicht weiter geantwortet. Wenn du nicht mehr weiterweist, reagierst du einfach nicht drauf. Finde ich ziemlich schwach, du könntest wenigstens zugeben, dass der andere recht hat bzw. die Diskussion vernünftig beenden, anstatt zu ignorieren.


    Genau das ist auch der Grund, warum ich kritisiere ohne Gegenvorschläge zu machen: es hat eh keinen Zweck.

    Zitat

    Wie kommst du darauf? Ich glaube, du interpretierst es nur so, weil du eine neidische negative Sicht der Dinge hast.

    Schön, was du glaubst und was die Wahrheit ist, sind trotzdem immer noch zwei ganz verschiedene Dinge.

    Zitat

    Das zeugt doch gerade von "niedrigem" Selbstbewusstsein. Die Umstände oder sozialen Normen müssen erfüllt sein, damit ich dies und das machen darf. Was sollen sonst die "anderen" von mir denken?

    Diese Ansicht zeugt eindeutig von kurzsichtigem Denken. Vielleicht gibt es auch noch andere Gründe, warum man sich so oder so verhält.


    Ich zeige IMMER meine Gefühle, nur sind sich küssen und wild rumknutschen zwei verschiedene paar Schuhe.

    Zitat

    Warum zuckst du sonst mit der Wimper, wenn die Umstände nicht stimmen?

    Ich habe eben eine andere Erziehung genossen und muss mich nicht zur Schau stellen.