Zitat

    Jaja, das sagtest du, dass du dir keine Hoffnungen gemacht hast, aber jetzt hör mal auf um den heißen Brei rumzureden. Sie steht auf dich, was tust du nun ;-) ? Wie siehst du die Lage JETZT?

    Hm ich weiß es ehrlich gesagt nicht.. Ich bin ja anscheined nicht der Einzige, auf den sie im Moment ein Auge geworfen hat :-/ ;-)


    Zudem hab ich angefangen, bei ihrem Flirtspiel mitzumachen, allerdings glaub ich nicht, dass sie es mir abnimmt, weil ich ihr ja erst vor gar nicht allzu langer Zeit (dummerweise) von einer anderen erzählt hab.. Sie weiß noch nicht, dass ich mir bei der keine Hoffnung mehr mache, und sie ist glaub ich dementsprechend etwas zurückhaltender.


    Verzwickte Situation :=o

    Kuhlio

    Zitat

    allerdings glaub ich nicht, dass sie es mir abnimmt, weil ich ihr ja erst vor gar nicht allzu langer Zeit (dummerweise) von einer anderen erzählt hab..

    Wie jetzt? Sie darf dir munter von jemand anders erzaehlen, aber wenn du ihr was sagst ist es "dumm" und sie kann dir dein Flirtspiel nicht mehr abnehmen?


    Schon faszinierend, wieviele geistige Knueppel wir uns selber immer wieder zwischen die Beine werfen...


    (Nicht dass ich das von mir selber nicht auch ganz praezise so kennen wuerde...:=o)

    Mal was zum Thema:


    Falls es noch niemand bemerkt haben sollte - anläßlich des radikal-demagogischen Nichtraucherschutzgesetzes gibt es ganz neue Möglichkeiten, Kontakt mit dem anderen Geschlecht aufzunehmen :)^ Vor der Lokalitäten-Tür und bei einem gemeinsamen Thema als Einstieg :-D


    Eigene Erfahrungen 8-) , ergänzt durch Web-Blogs :-)


    Pech allerdings für Nichtraucher (-innen); deren Möglichkeiten haben sich jetzt verringert, da die "andere" Gilde viele Lokalitäten meidet oder eben vor der Türe "gräbt".

    Kuhlio

    Zitat

    Hm ich weiß es ehrlich gesagt nicht.. Ich bin ja anscheined nicht der Einzige, auf den sie im Moment ein Auge geworfen hat

    Das einzige was zählt, ist, dass du vorne stehst in der Schlange ;-)

    Zitat

    weil ich ihr ja erst vor gar nicht allzu langer Zeit (dummerweise) von einer anderen erzählt hab..

    Lewian sagte es ja bereits, aber nochmal etwas deutlicher: Das ist keineswegs eine Dummheit, sondern steigert deinen Wert in ihren Augen und weckt ihren "Kampfgeist". An der Situation ist nichts verzwickt, du hast die Zügel in der Hand. Jetzt heißt es: Nutze sie weise :-)

    Zitat

    Pech allerdings für Nichtraucher (-innen); deren Möglichkeiten haben sich jetzt verringert, da die "andere" Gilde viele Lokalitäten meidet oder eben vor der Türe "gräbt".

    Zum Glück haben die Nichtraucher schon in jahrelanger Arbeit gelernt sich auch ohne "Haste mal Feuer?" an die Herzensdame ranzuschmeißen und es hat noch einen Vorteil: Die ganzen stinkenden Raucher werden im Vorhinein aussortiert ;-)

    Ich möchte mal von meinem Einstieg in die Woche erzählen. Ich bin morgens irgendwann gegen 10 Richtung Post gelaufen, um ein Paket abzuschicken. Beim Bäcker habe ich mir etwas zu Futtern für später geholt und habe 2, 3 Sätze mit einer Frau um die 35 gewechselt. Nichts großartiges, aber mal wieder ne kleine Übung. Ich dachte 'Die Woche fängt gut an, bin gespannt, was da noch so kommen mag' und bin dann in die Uni. Dort habe ich dann anstatt zu arbeiten ein paar Stunden einen (PUA-)Blog gelesen, war sehr interessant.


    Anschließend bin ich zum Schwimmen. Nach einiger Zeit fiel mir ein Mädchen auf auf der Nebenbahn. Sie war ganz süß und ich überlegte, wie ich sie ansprechen könnte. Da die Bahn gerade relativ frei war, schwamm ich dort hinter ihr und mir fiel auf, dass sie beim Brustschwimmen einen Scherenbeinschlag (oder wie auch immer das heißt) machte. Das war also ein perfekter Einstieg. Sie machte keine Anstalten zu flüchten und wir kamen ins Gespräch. Sie war insgesamt sogar recht zutraulich, später dann nahm ich nämlich ihre Beine und zeigte ihr, wie die Bewegung richtig geht. Wir hockten bestimmt 15-20 Minuten im Wasser herum und quatschten über dies und jenes. Ich schlug ihr eine Übung vor, bei der der Hintermann die Beine des Vordermanns festhält und der Vordermann den Armzug und der Hintermann den Beinschlag machen muss. Ist nämlich ganz lustig. Der Spaßfaktor wollte sich aber nicht so recht einstellen, weil wir reichlich asynchron schwammen. Wir unterhielten uns dann noch weiter und ich sagte zu ihr, dass ich jetzt mal noch ein paar Bahnen schwimmen werde und fragte, wie lange sie wohl zum Umziehen braucht. Ich schlug ihr vor, dass sie sich einfach bis 7 Zeitlässt (es war 20 vor 7), bis dahin sei ich auch fertig und wir könnten uns unten nochmal treffen. Sie willigte ein.


    Nachdem ich noch ein wenig getaucht bin, zog ich mich um und war um 7 unten. Ich fragte, wo sie denn wohne. Sie wohnt in genau der entgegen gesetzten Richtung, sodass ich ihr vorschlug Richtung Innenstadt zu laufen und im Irish Pub etwas zu trinken.


    Wir liefen dorthin, unterhielten uns wieder über dies und jenes, ich probierte nochmal Körperkontakt und inspizierte ihren Ohrring, indem ich ihr Ohrläppchen anfasste. Außerdem legte ich mein Knie ganz leicht an ihres. Sie zog nicht zurück. Später nahm ich eine Hand von ihr und betrachtete ihre Finger. Ich nutzte die Gelegenheit, um mal wieder meine beiden frisch erlernten Kartentricks vorzuführen und es gelang sogar fehlerfrei. Als wir ausgetrunken hatten (und ich das zweite Mal vom Klo wiederkam) fragte ich sie, was denn ihre Planung nun sei. Sie wusste nicht so recht, also meinte ich:"Ich schlage vor wir zahlen und latschen dann noch ein bisschen um den Block.". Sie willigte ein. Wir liefen dann noch ein wenig herum, bis ihr Bus kam. Körperkontakt war kaum da, außer, dass ich sie mal um die Taille fasste und über die Straße schleifte, als sie zögernd an einer roten Ampel stehen blieb.


    Ich sagte ihr, dass mir der Abend mit ihr gefallen hat und sie ein lustiges Kerlchen sei und fragte, ob sie denn Lust hätte mich wiederzusehen. So bekam ich ihre Nummer. Ich verabschiedete mich von ihr mit einer Umarmung und ging grinsend nach Hause.


    So und jetzt bin ich natürlich richtig stolz auf mich. Kennengelernt und keine 2 Stunden später mit ihr was Trinken gewesen und einen netten Abend gehabt. Nun ein paar Gedanken dazu:


    Ich habe mich immer wieder dabei erwischt in "NiceGuy"-Schemata zu verfallen. Habe ihr fast etwas zu viele Fragen gestellt, anstatt das Gespräch in "anziehendere" Bahnen zu lenken. Es hat ein wenig der Sexappeal des Gesprächs gefehlt. Fragen ihrerseits habe ich zum Teil direkt ohne jeglichen Witz beantwortet oder Erzählungen von ihr mit sowas hirnlosem wie "ach das kenn ich blabla" kommentiert. Auch war der Körperkontakt recht gering, da hätte mehr gehen können. Ich dachte etwa 2-3 Mal, dass das Gespräch gerade ins Langweilige abdriftet. Frauen scheinen da sehr flexibel zu sein. Sie reden über alles und wenn das Gespräch nur noch um "ganz normale Dinge" geht, dann reden sie da auch noch drüber, denken "der ist ganz nett", aber keinesfalls "der ist ja geil".


    Tja und jetzt bin ich an einem Punkt, an dem ich mich fragen muss: Wie geht es weiter? Wann werde ich mich bei ihr melden, was werde ich mit ihr machen, wohin soll das führen? Diese Fragen musste ich mir bisher nicht stellen. Anderen Leuten Ratschläge zu geben kann so einfach sein, aber für sich selbst? Da kann man sich das Hirn zermatern :-)


    Noch was: Ich habe sie nicht eingeladen, jeder hat für sich gezahlt. Ich bin da ehrlich gesagt etwas meinungslos, was das anbelangt. Mir würde es nichts ausmachen sie einzuladen, mein Punkt ist eher der, dass sie das nicht erwarten soll. Es soll ja Frauen geben, die einen direkt aussortieren, wenn man sie nicht einlädt und das ist lächerlich. Insofern ist das einfach ein Test meinerseits: Wie reagiert sie?


    Was sind eure Meinungen zum Thema 'Einladen beim ersten Treffen'?

    Maschinenkanone

    Hallo! Ich hätte eine Nachfrage wegen dem Aspririn, was Du mal erwähnt hattest.


    Welche Art von Aspirin nimmst Du? Es gibt ja diese Brausetabletten, die in Wasser löslich sind oder auch die klassischen? Und wenn Du es aufträgst, wie lange lässt Du es einwirken? Wie oft wendest Du es an (1 x Woche, 1 x Monat)?


    Danke Dir! :)^

    WA

    Man, ich find Dich beneidenswert :)^ Voll cool gemacht, sie hat die ganze Zeit nach Deiner Pfeife getanzt ;-D


    Tja und jetzt..? Ich würde ja vorschlagen, dass Du Dir noch einen oder zwei Tage Zeit lässt und Dich dann meldest und fragst, ob ihr am WE -keine Ahnung was es in Deiner Stadt so gibt- machen wollt.


    Wohin es letztendlich führt, das weiß vorher keiner ;-) Wär ja auch langweilig, oder?


    Und das mit Mr Niceguy.. kenn ich nur zu gut. Ich bin selber zu freundlich/höflich/nett. Nett ist das schlimmste Wort überhaupt ;-) Was man dagegen machen kann..? Ich weiß es nicht.

    Zitat

    Das einzige was zählt, ist, dass du vorne stehst in der Schlange ;-)

    ...und dessen bin ich mir nichtmal ganz sicher. Weil ich sie so verstanden habe, dass sie eben einen anderen nimmt, wenn ich nicht will. Vllt falsch interpretiert, vllt von ihr gesagt um mich zu testen. Andererseits kann ich das verstehen.. sie sieht gut aus und kann viele Typen haben.


    Trotzdem werd ich nicht versuchen, ihr zu gefallen. Evtl. kommt ja die Kämpferin in ihr hervor und wenn nicht, dann ist sie eh nicht die Richtige. Ich bin selber ein Kämpfer in vielerlei Hinsicht und will eine Kämpferin ;-)

    Zitat

    Das ist keineswegs eine Dummheit, sondern steigert deinen Wert in ihren Augen und weckt ihren "Kampfgeist". An der Situation ist nichts verzwickt, du hast die Zügel in der Hand. Jetzt heißt es: Nutze sie weise :-)

    Ah ok, verstehe.


    Ich geb mein Bestes ;-)

    Kuhlio

    Zitat

    Ich würde ja vorschlagen, dass Du Dir noch einen oder zwei Tage Zeit lässt

    Ja so in etwa, ich denke ich werde mal fragen, ob sie Donnerstag was machen will.

    Zitat

    Ich bin selber zu freundlich/höflich/nett. Nett ist das schlimmste Wort überhaupt Was man dagegen machen kann..? Ich weiß es nicht.

    Naja, so schlimm ist es bei mir nicht mehr zum Glück, aber die Tendenzen sind noch da. Was du dagegen tun kannst? Lies mal 'Lob des Sexismus' ;-)

    neptunes

    Also zuerst mal habe ich das aus irgendeiner Hausfrauenzeitschrift. ;-) Ich habe das ewig nicht mehr gemacht (sicher 12 Jahre), fiel mir nur wieder ein, als ich die Checkliste zusammengestellt habe.


    Icha habe ganz normale Aspirin genommen, also keine Brausetabletten. Letzteres würde ich auch nicth empfehlen, weil da Zitronensäure drin ist (damits im Gemisch mit Karbonat im Wasser schäumt) und ob das gut für die Gesichtshaut ist... ???


    Also normale Aspirin (nicht gerade billig), eine Tablette, oder irgendwas anderes, wo Acetylsalicylsäure drin ist, und das machst du dann, was weiß ich, einmal die Woche, am Freitag beim Duschen. ;-)


    Ich würde es instinktiv auch nicht empfehlen, wenn jemand ins Solarium geht. Weil das stresst du Haut ja zusätzlich.

    Okay. ;-D

    Zur Dauer: Ich hab das immer draufgeschmiert und nach ner Weile trocknet das ja von selber ein. Dann kann mans so wie so wieder abwaschen. Also max. 5 Minuten. Man merkt auch schon während der Anwendung, wie das die Haut durchblutet. Fang mit 3 Minuten an und guck wie sich dein Gesicht nachher anfühlt.