Kuhlio

    Zitat

    Ich verstehe ja, dass Du Dir Mädchen zum Üben raussuchst, die nicht Dein Typ sind... habe ich noch nie gemacht, deshalb wollt ich wissen, ob Du nicht manchmal das Gefühl hast, dass die Mädchen das merken..?

    Ne, das hast du falsch verstanden. Ich suche mir nicht bewusst Mädels raus, die nicht mein Typ sind, sondern ich rede auch mit denen. Wenn sie mein Typ sind, dann ziehe ich es in Erwägung sie wiederzusehen, vielleicht ein Date auszumachen, sind sie es nicht, dann habe ich halt etwas Unterhaltung an dem einen Abend und sie ebenfalls. Ich würde nur nicht weitergehen. Da gibts also nicht viel "zu merken", ich rede ja völlig aufrichtig mit ihnen, so wie mit anderen Frauen auch, vielleicht sogar etwas weniger verkrampft ;-)

    Wenn ich das seitenlange küchenpsychologische Geschwätz mit seiner Primaneranalytik in diesem Thread auch nur überfliege und mein Blick an Weltenarchitekts Satz hängen bleibt: "Mir fehlt es in einer Bar voller Leute einfach noch an Ausstrahlung, sodass ich durch bloße Anwesenheit die Blicke auf mich ziehe. Ich denke ich werde mir für die nächsten Tage mal eine Art Trainingsplan aufstellen."


    Dann fällt mir Connery ein:


    Losers whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen.

    Zurück zu etwas Theorie

    Wie hoch sollte man Humor dosieren?


    Ist es günstig wenn ein Mädel (oder gleich eine ganze Horde) vor lauter lachen nach Luft schnappt und kein vernünftiges Gespräch mehr fortführen kann?

    pursche

    Ja, das ist es. Umso mehr sie lachen, umso mehr fühlen sie sich zu dir hingezogen. Das wirst du von dir selbst kennen. Man lacht normalerweise nur über Witze von Leuten, die man mag. Die Frage ist halt, in welche Richtung du das Gespräch lenken willst und was du damit bezwecken möchtest. Aber irgendwann hat es sich doch sowieso ausgelacht, dann kann man auch zurück zu normalen Gesprächen kommen, oder nicht ;-) ?


    Ich hatte mir das Ziel gesetzt in dieser Woche 7 Frauen anzusprechen und 2 Gespräche etwas länger zu führen (also mehr als 3 Sätze). Nunja, die Quote ist bereits heute erfüllt. Da waren: An der Bushaltestelle mit zwei Mädels ins Gespräch gekommen, dann noch knapp 10 Minuten im Bus mit einer der beiden weitergeredet. Die Andere ist schon früher ausgestiegen. Nachmittags wieder Schwimmen gewesen und dort zwei weitere, fremde Mädels angesprochen und das Mädel, das dort Aufsicht führt. Habe sie bisher immer nur gegrüßt und Tschüss gesagt, heute auch mal etwas mehr mit ihr gequatscht.


    Es ist schön zu sehen, wie sich das Ganze entwickelt. Man gewöhnt sich einfach dran und die Überwindung fällt mir der Zeit immer leichter. Dennoch stehe ich noch relativ weit am Anfang, es gibt noch viel zu lernen ;-)

    @ erebos,

    Malen nach Zahlen, oder: Garantie-Rezeptchen für die wohlfeile Schmalhans-Küche. -


    Aber lass ihnen bitt'schön doch die Freud an bunten Bilderchen und der E-203-Pampe ... dann bleiben les Beaux Arts et la Grande Cuisine eben nur Genießern vorbehalten - ;-)

    Aha, zwei Pseudointellektuelle!

    Über diese Form der Egozentrik habe ich kürzlich in einem Buch gelesen.


    P.S.: Zitiert zukünftig Latein! Das leuchtet besser als französische Kochkünste oder gar ordinärer Amerika-Fuck!

    ad catapultum mechanicum

    ut tíbi desínt virginés / tamén'st laudándam volúptas ;-D


    a) wie lautet das Zitat "unverballhornt", b) metrische Abweichungen gegenüber der Norm, c) aus welchem Zusammenhang stammt das Original? (NICHT mit herbeigegoogeltem wiki-"Wissen" zu knacken, o canonicus automotivis!)


    Pennälerhaft genug? Oder muss ma noch a Stufe tiefer?