So tolle Comics kann ich leider nicht zeichnen ;-)


    ansonsten sind die Briefe klasse ;-D


    auch das mit dem ,,an der Ecke anzünden", auf solche Idenn muss man erstmal kommen :)^

    fällt dir vielleicht dazu spontan eine Weiterführung ein MK?

    Streich den ersten Satz mal wieder, es ist zu obligatorisch, damit anzufangen. Sie soll genau das merken, was du schreibst, das könnte Sympathie erzeugen. Allerdings stellst du das geschickter an, wenn sie das als Quintessenz deines Briefes selbst erkennt. Verkleide das erst mal in zwei verschiedene Aspekte. Einerseits deine Unsicherheit, die kannst du schon bei der Übergabe ein bisschen andeuten, andererseits überleg dir, ob du das wirklich so angehen willst. Spontan würde ich eine selbstsichere Art des Auftretens präferieren.


    Der wichtigere Teil ist die unkonventionelle Annäherung an sie. Comics sind nicht immer der Renner, wenn sie mittelmäßig gezeichnet wurden. Lass dir doch eine besondere Art zu schreiben einfallen. Schreibe im Stil des Werthers oder mit französischem Akzent oder sonsteinem Kram. Stell dahingehend sicher, dass sie noch nie etwas vergleichbares bekommen hat. Spontanidee wäre, ein Lied für sie zu komponieren. In meiner alten Stadt gab es so einen lustigen Dienst, da konnte man einen Liebesbrief von einem professionellen Theaterdarsteller in so altvenezianischem Gewand vortragen lassen. Sowas kam an! Wenn dir was ähnlich lustiges einfällt, mach ein bisschen brainstorming in die Richtung. Du glaubst gar nicht, wie kreativ du sein kannst, wenn du ein bisschen rumspinnst und die schönste Idee als Anhaltspunkt nimmst und versuchst es zu realisieren. Ich habe nicht gelesen, ob du weißt, wo sie wohnt. Sonst könntest du von außen ihre Wohnungstür mit einem riesigen Transparent zukleben und den Brief für sie so hinpappen, dass sie ihn gleich im Blick hat, wenn sie aufschließt. Der Phantasie eines Mannes beim Liebebekunden sind doch noch nie Grenzen gesetzt gewesen :=o


    Ich wünsche dir frohes Gelingen! *:)

    Es soll ja kein Liebesgeständnis mit ,,oh ich liebe dich du einzigste Frau in meinem Leben" werden, sondern ein einfaches Zeichen für ,,Hey ich mag Dich" sein.


    Es dient sozusagen als Schlusspunkt wo sie drauf eingehen kann oder auch nicht,


    mit diesem Brief möchte ich mit der Sache einfach abschließen da ich anschließend genau wissen werde ob sie sich mehr mit mir vorstellen könnte.


    Kassiere ich einen Korb ist es auch in Ordnung und für mich wird keine Welt untergehen.

    Mit dem richtigen Einstieg kannst du das Ruder noch problemlos anders lenken. Sei forscher und hör auf mit dem Betagelaber. Das ist dämlicher Pickupkack. Du bist kein Beta und kein sonstwas, du bist einfach du, mit all deinen Eigenschaften, die du im Laufe des Lebens erworben hast und ständig weiterentwickelst.

    roady

    Lass zuerst mal doch bitte diese ,,Hilfs-Anführungszeichen" mit zwei Kommas am Anfang! ;-)


    Anführungszeichen gehen vorn und hinten "so"!

    Zitat

    fällt dir vielleicht dazu spontan eine Weiterführung ein MK?

    Ich würde es gar nicht so pathetisch formulieren mit "ich mag dich" und "weiß nicht, wie zeigen".


    Schreib doch einfach:


    "Eigentlich finde ich dich ja ziemlich geil.


    Also nicht so ganz sehr geil, aber eben ziemlich geil.


    Aber letzter Zeit eher ungeil. Weil du manchmal so blöd tust."


    Irgendwie so.


    **Ich will dir heute schreiben, weil,


    also eigentlich find ich dich geil.


    Nur manchmal, ich red nicht drum rum,


    find ich dich prasselblöde-dumm.**


    Bla bla, blubb blubb... ;-)


    Und dazu malst du ein paar entsprechend dämlich guckende Fratzen. Mit Herzeln drumrum und ähnlichen. Male notfalls einfach die med1-Smileys ab!


    *:) x:) :)D >:( :-p und so weiter.

    Zitat

    So tolle Comics kann ich leider nicht zeichnen

    Das ist Unsinn!


    Es gibt ne Menge Unsinn in der Überzeugungswelt!


    - Ich kann keine Reifen wechseln


    - Ich kann diese Frau nicht ansprechen


    - Ich kann meine Gefühle nicht zeigen


    - Ich kann nicht singen


    - Ich kann nicht zeichnen


    Alles bullshit.


    Machs einfach. Paar Strichmänneln wirst du wohl hinkriegen.


    Guck mal, manche kritzeln das sogar in ner Klassenarbeit zusammen!


    Und die Klausur mit dem Ninja hat schon Kultstatus im Netz!


    Das Ding ist wirklich genial und hat echten Witz!


    "Nussmann" heißt übrigens dem sein Lehrer.


    Also sowas wirst du wohl hinkriegen!


    Damit erschaffst du auch wirklich was Besonderes, Originelles.


    Mit klartextgesprochenem "Liebesmist" ;-) verkantest du die Sache bloß.

    Also das eigentlich krasse an der Ninja-Klausur ist, dass der das in extrem kurzer Zeit hingepinselt hat! Jeder weiß, dass die Zeit mit Ach und Krach zum Schreiben reicht, und der malt noch nen Comic!


    Echt beachtlich! Und ein Beweis für seine Spontaneität und Schnellzeichenfähigkeiten.

    Dein Vorschlag klingt ziemlich "hart" ;-D


    also das Wort "geil" würde ich gerne ersetzen.


    Also ich kann mir jetzt persönlich nur sehr schwer vorstellen, dass sie sowas "nett" oder "süß" findet.


    Aber du wirst da besser bescheid wissen.

    Muss ja schon so formuliert sein, dass Sie sich wenigstens nochmal meldet, auch wenns nur eine SMS sein wird.


    ,,Hab dich echt gern und so, aber ich mag nur mit dir befreundet sein".


    Und dann kann ich das Thema beruhigt abhaken :-)


    Geht Sie drauf ein, ist sie scheinbar "voll" interessiert ;-)


    Ich werde weiterhin versuchen Briefe zu formulieren, bis sich einer aus vielen zusammensetzt und abgabebereit ist.


    Hey xxxxx,


    ich teils dir auf diesem Wege mit,


    weil ich es anders nicht konnte zeigen ;-)


    äußerst ungewöhnlich aber nehms nicht so ernst ;-D


    ich find dich nett, ich glaub ich mag dich, irgendwie so...

    Hey xxxxx:-),


    ich teils dir auf diesem Wege mit und red nicht drumrum,


    weil ich es anders nicht konnte zeigen irgendwie ;-)


    äußerst ungewöhnlich aber nehms nicht so ernst;-D


    ich find dich nett, ich glaub ich mag dich, irgendwie so...:)D

    Ganz ehrlich? Wenn ich einen solchen Brief bekommen würde, wäre ich nicht gerade interessiert. Ich weiß, sie kann das natürlich anders sehen, aber generell bist du mit etwas Witz wohl besser dran.


    Und was soll das "aber nehms (zu deutsch immer noch nimms )nicht so ernst"? Warum sollte sie deinen Brief denn nicht ernst nehmen? Das zeigt doch nur, dass du nicht besonders davon überzeugt bist.Denn was bedeutet schon ein "ich glaube ich mag dich irgendwie, vielleicht, aber eigentlich bin ich mir nicht sicher. Ich warte einfach ab, ob du mir schreibst, wenn nicht kann ich immer noch so tun, als hätte ich das nicht ernst gemeint".


    Achja, ein toller Thread übrigens, ich lese gerne mit :P

    @roadrunner

    Jetzt doch eine inhaltliche Meldung, zum Thema Brief.


    Ich habe, ehrlich gesagt, noch nie erlebt, dass ein schriftliches oder mündliches "Liebesgeständnis" bei einer verfahrenen Kiste das Ruder nochmal rumgerissen hätte. Führt meist zu totaler Überforderung des/der Angeschmachteten.


    Bei Euch klang es eher nach Unerfahrenheit/Schüchternheit als nach klarer Ablehnung.


    Wenn recht junge Mädchen nicht genau wissen, wie´s weitergeht, warten sie häufig passiv oder äußerlich ablehnend ab, was Monsieur sich einfallen lässt (war zumindest bei mir & Freundinnen so). Das kann schon mal recht ablehnend wirken.


    Trotzdem ein Vorschlag von mir, sozusagen in der modularen Version.


    Ich persönlich würde wohl allerhöchstens die letzten beiden Sätze verwenden.


    Aber wenn rr partout etwas wortreicher argumentieren möchte, vielleicht in dieser Art :


    ;-)


    "Wenn wir zwei zusammensitzen


    komm ich öfter mal ins schwitzen


    Denn zu sagen was ich denke,


    (ob ich wohl mein Herz verschenke?)


    ist nicht grade leicht zu machen.


    Nachher wirst Du drüber lachen?


    Tja, was soll´s: Mein Risiko.


    Ansonsten werd ich nicht mehr froh.


    Was ich damit sagen will?


    Dass ich Dich gern öfter treffen würde, damit wir uns (noch?)besser kennen lernen.


    Was hältst Du von Kino am Samstag?"


    Nochmals: Wichtig ist imo, ihr nicht einfach Deine Gefühle vor die Füße zu kippen, sondern einen konkreten Vorschlag zu machen, was als nächstes folgen sollte. ("Was ich damit sagen will...")


    Denn wenn Du derartig klar die Karten auf den Tisch legst, übernimmst Du eine Zeit lang die komplette Verantwortung für den Fortgang der Geschichte.


    Mädels mögen sowas - manchmal... ;-D


    (Für mich wär´s nix, aber ich bin auch in einer anderen Altersklasse)


    Wie gesagt: Nur eine Meinung, kein Naturgesetz. Schließlich muss ich die Folgen nicht verantworten...


    :p>


    Viel Glück!

    Zitat

    Ich weiß, sie kann das natürlich anders sehen, aber generell bist du mit etwas Witz wohl besser dran.

    Also mir sind gestern Abend noch die besten Comic Zeichnungen eingefallen, vielleicht sollte ich es damit versuchen.