Zitat

    Ich glaube mein Beitrag scheint Google zu verwirren. Jetzt kommt da oben nur noch eine Werbung für Handballschiri's und für Streetball

    Ich musste eben erstmal eine Seite zurueckblaettern um nachzulesen wie das Thema eigentlich auf Werbung gekommen ist ;-D


    Kleiner Hinweis in Form von Firefox-Addons:


    Adblock Plus blockt die Werbung:


    http://www.erweiterungen.de/detail/Adblock_Plus/


    NoScript verhindert bzw. erlaubt auf definierbaren Seiten das Ausfuehren von Javascript-Muell:


    http://www.erweiterungen.de/detail/NoScript/


    und last but not least verhindert Layerblock die Layerwerbung (ist aber nicht mehr unbedingt noetig, wenn NoScript entsprechend scharf eingestellt ist)


    http://www.erweiterungen.de/detail/Layerblock/

    Was man da so liest :-o

    Zitat

    Wenn du dich weiterhin so zum Kind machst, sollte man dich vielleicht wirklich mal wegen dem Schreiben von "offensichtlichem Unfug" melden. Wenn ich richtig informiert bin, bist du nicht erst einmal rausgeflogen.


    Jeder schreibt ab und zu mal Unfug. Aber von dir kommt ausschließlich Nörgelei oder Unsinn.

    auf einen ähnlichen Beitrag von dir habe ich schon mal geantwortet. Kannste gerne nochmal nachlesen: http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/410/

    @ Maschinenkanone:

    Mein Respekt für deinen Guide. Du hast genau das zu Wort gebracht, was eigentlich jeder weiss, aber was man sich dennoch immer wieder neu bewusst machen muss.


    Ich habe nur einen Kritikpunkt. Wenn man sich sicher fühlt, strahlt man Dominanz aus, die einen sehr attraktiver erscheinen lässt. dennoch sind für deine Regeln eine gewisse Grundattraktivität nötig. Denn hat jmd mit äußerlichen Makeln zu kämpfen, Akne, extreme Sommersprossen, Narbe, viel zu große Nase, oder sonst irgendwas, kann man noch so gut rüberkommen, die Erfolgsqutoe wird wohl trotzdem vernichtend sein.


    Es heißt zwar immer Frauen sind nicht so auf Äußerlichkeiten fixiert, aber das hat sich glaube ein wenig verändert, es gilt zwar glaube gerade für Beziehungen immernoch, aber bei ersten Bekanntschaften denke ich dass die Optik sehr viel ausmacht, da in so einem Moment, nicht viel über den Gegenüber zu erahnen ist, außer der Optik und der ersten Sympathie.


    Achso,dein Schreibstil des Guides ist einfach Spitze, so bei den ganzen Waffenbeispielen, könnte man grad meinen dass du wirklich beim LKA arbeitest... :D

    bimboo

    Als Mann muss man nur gepflegt sein, nicht total hübsch. Akne ist, naja, vielleicht ein Sonderfall, weil es ungepflegt wirkt. Das wichtigste ist Ausstrahlung. Bestes Beispiel ist doch die Narbe: Wenn du zu der Narbe stehst und eine lockere Story erzählen kannst, dann wirkst du trotzdem attraktiv.


    Meist ist es halt so, dass man mit Makeln nicht mehr die Dominanz und Selbstsicherheit ausstrahlt, die eigentlich benötigt wird. Man fühlt sich unsicher und das wird sofort bemerkt.

    bimboo

    Zitat

    hat jmd mit äußerlichen Makeln zu kämpfen, Akne,

    Die muss bekämpft werden. Klar. Akne ist eklig.

    Zitat

    extreme Sommersprossen,

    Müssen nicht bekämpft werden. Das sind Individualitätsmerkmale.

    Zitat

    Narbe,

    Darauf fahren viele Frauen ab.

    Zitat

    viel zu große Nase,

    Mein Präzedenzbeispiel ist immer Jean Reno. Hier noch ein Bild. Richtig hässlicher Mann. Optisch betrachtet. Aber ein Frauenschwarm und auch von der Männerwelt bewundert. Nun frag dich mal, warum! Nein, nicht nur weil er "ein Filmstar" ist!

    Zitat

    oder sonst irgendwas, kann man noch so gut rüberkommen, die Erfolgsqutoe wird wohl trotzdem vernichtend sein.

    Keineswegs! Du musst zwingend diffeenzieren zwischen ekligen Sachen und natürlichen Sachen.


    Eklig ist:


    Akne, Ausschlag, Schuppen, fettige Haare, Mitesser (am besten schön schwarz), lange Findernägel (bei Männern), Trauerränder unter den Nägeln, dreckige Ohren, usw.


    Natürlich ist:


    Glatze, Hakennase, fliehende Stirn, Überbiss, Segelohren (Dominique Horwitz - daselbe wie bei Jean Reno!).


    Ersters ist immer selbstverschuldet und abstoßend. Jeder kann das abstellen.


    Zweiteres ist "gottgegeben" und nur dann abstoßend, wenn es auch mit einem verwahrlosten Gesamtbild einhergeht. Ein gepflegter Mensch wird durch solche Attribute nicht "entstellt" oder "unattraktiv".


    Ein Zwischending stellt die Figur da. Es gibt Männer mit Bauch, die sehr wohl attraktiv sind und welche, denen sowas nur zum Nachteil wird. Aber gerade bei der Figur kann man wirksam eingreifen.

    Zitat

    aber bei ersten Bekanntschaften denke ich dass die Optik sehr viel ausmacht,

    Das stimmt. Aber was glaubst du wohl, wie häufig ein "gutes Aussehen" eines Mannes beim zweiten oder dritten Treffen für eine Frau schlagartig wertlos werden, wenn er charakterlich nichts zu bieten hat? "Charakter" ist um Welten zugkräftiger als "Aussehen".

    Zitat

    Achso,dein Schreibstil des Guides ist einfach Spitze, so bei den ganzen Waffenbeispielen, könnte man grad meinen dass du wirklich beim LKA arbeitest...

    Entladen und gesichert!

    Gebe ich dir wieder fast komplett recht.


    Bsp ist zB auch Seal, mit seinen extremen AkneNarben, aber er macht halt insgesamt dennoch viel her. Aber was machen Personen, die zB sehr sehr blasse Haut haben und immer zu extremer Rötung neigen, Allergiker, extremer Haarwuchs.


    Das sind auch alles Gottgebene Sachen, die dennoch schnell ein Aus darstellen.


    Ich kenne es selbst von mir, hatte früher eine krumme und dazu nicht zu kleine Nase, dafür konnte ich auch nichts, es sah zwar Charaktistisch aus, bin dennoch auf extremst negative er Reaktionen gestoßen. Was ich damit sagen wollte ist, dass ein Makel gerade im Gesicht sehr viel ausmacht. Natürlich ist sehr vielen Frauen der Charakter wichtiger, jedoch glaube ich dass im ersten Eindruck auch sehr viel Aussehen mitzählt, und in diesem Fall kann ein Makel jedliche Chancen auf ein näheres Kennenlernen, bei denen es dann eher um Charakter geht, vernichten.


    Ich bin inzwischen Älter, Nase wurde gerichtet, primär aus funktionellen Gründen, und das Umfeld wurde auch älter und in solchen Fällen toleranter, dennoch sieht man es überall, dass Frauen sehr sehr hart sein können beim abfuhren verteilen. Habe es gerade im Urlaub bei einem Freund von mir gesehen, vom Charakter her ein extrem positiver Mensch, leider schreckt sein Aussehen extrem ab, obwohl er gepflegt ist, aber die durchgängige Resonanz war spott, abfällige Gesten und so weiter. Gerade für solche Leute ist es denke besonders schwer.


    Ich beziehe das jetzt nicht primär auf mich, würde mich als ganz normalen Durchschnitt bezeichnen. Die Regeln sind echt super ausformuliert und beschrieben, allerdings ganz so leicht ist es dann doch nicht. Ich wollte das hier nur mal so betonen, weil hier immer sehr viele sehr dominant auftreten und auf die Kac... hauen und Frauen den Männern an den Kopf knallen dass sie selbst dafür verantwortlich sind und alle Frauen es so sehen. So ist es dann doch nicht, es gibt genauso Frauen die schüchterne Männer mögen, die sich eher die Zunge abbeißen als was zu sagen, oder die äußerliche Makel besitzen und diese evtl sogar anziehend finden. Ok, Schuppenflechte oder der gleichen jetzt eher nicht.


    Um noch auf deine Kommentare zu Narben, Sommersprossen usw einzugehen, du hast wieder vollkommen recht, Frauen stehen auf dezente Narben, Sommersprossen, sobalb es aber extrem wird, ist es wieder grenzwertig. Aber es geht ja auch darum, dass die Personen vllt selbst nicht damit im Reinen sind und diesen "vermeidlichen Makel" nicht akzeptieren können, dann treten sie automatisch unsicher auf. Letztlich ist das aber eine Sache die jeder erstmal mit sich vor dem Spiegel selbst klären sollte, erntet man aber negative Resonanz von Frauen, projezieren diese Leute vermutlich ihre negativen Erfahrungen auf ihren "vermeidlichen Makel". Irgendwie habe ich jetzt den Faden verloren mit dem was ich sagen wollte :=o

    Zitat

    Entladen und gesichert!

    ;-D