Hallo zusammen,


    ich war vor ein paar Monaten schonmal hier aktiv (flink_und_sauber). Inzwischen hat mich der Wunsch nach tiefgreifender Veränderung gepackt, gerade im Bezug auf Selbstbewußtsein und Frauen.


    Es ist nicht so, dass ich bisher beim anderen Geschlecht unbeachtet geblieben bin. Eher das Gegenteil ist der Fall, dennoch traue ich mich nicht richtig "Butter bei die Fische" zu machen. Will heißen, selbst wenn oder gerade weil eine Frau mir eindeutige Signale sendet fühle ich mich etwas unter Druck gesetzt oder habe eben Angst.


    Gebessert hat es schon etwas, da ich regelmässig mit jeder Frau, die ich zufällig treffe (Nachbarin, Verkäuferin etc.) das Flirten "trainiere". Bin ich gerade auf den letzten Metern inkonsequent.


    So bin ich gerade wiedermal meiner neuen Nachbarin begegnet. Ein sehr hübsche Frau, ein paar Zeilen höflichen Austausches "Guten Morgen" + Tür aufhalten gibt es schon, doch die Eskalation fehlt noch.


    Daran liegt wohl auch mein Hauptproblem, die richtige Geschwindigkeit der Eskalation. Nunja, ich werde auf alle Fälle dran bleiben.


    Viele Grüße


    malguckn31

    malguckn31


    Hi!


    Maschinenkanone ist im Regelwerk unter Punkt 3 darauf eingegangen.


    Ich kann deine Angst oder Bedenken aber nur bestätigen. Tatsächlich ist das auch heute noch der Punkt bei mir, die Initialzündung nicht zu starten, also die Verbindung herzustellen. Mal gelingt mir das, aber dann auch oder eher meistens doch nicht so, wie ich es mir vorgestellt habe.


    Ebenso habe ich auch die Erfahrung gemacht, im Nachhinein erst mitgeteilt zu bekommen, wenn es dann funktioniert hat, dass ich doch einfach eher die Initiative hätte ergreifen sollen, also die Frau mal zu berühren, vielleicht flüchtig am Arm oder Bein und so ein Signal auszusenden. Oder sie einfach nur zu küssen, wenn denn die Situation es hergibt. Viele Frauen wollen auch nicht drüber reden, sondern lieber genommen werden. Drüber reden ist wohl vielen Menschen peinlich.


    Stattdessen sendet mir "die Arme" auf allen Frequenzen und ich werde nicht initiativ.


    Hinzu kommt, das viele Frauen nicht senden, sondern cool bleiben. Bei denen kann man noch schlechter "riechen", ob da was gehen würde oder nicht. :-(


    Und dem Ganzen stehen natürlich noch jene Frauen gegenüber, die wirklich nichts von einem wollen und sich dann wundern, wenn man in die Offensive geht, in der Preislage: "Bild dir mal ja nicht ein, dass du bei mir landen könntest, Kleiner..." :-/;-D

    Butch

    Zitat

    Leider waren meine Beiträge nicht immer so hilf- und geistreich

    Stimmt ja gar nicht ;-)! Da waren einige auf jeden Fall lesenswerte dabei. Vor allem kann ich mich noch (dunkel) an diese Story vom letzten Sommer oder Herbst erinnern über die Journalisten oder so, die soviel Wert auf Marken und Styling gelegt hatte. Weißt du noch? Da ergaben sich doch auch Diskussionen drüber.


    Tja, wenn man jetzt ein Inhaltsverzeichnisse hätte, könnte ich dir jetzt genauer erklären, was ich meine... Teufelskreis :-)

    Mein Gott,

    was man da alles ausgräbt!


    Ich finds nicht Butch:°(, vielleicht verwechsel ich da auch was mit nem anderen Faden? Ich geb dir mal noch ein paar Eckdaten und vielleicht fällt dir ja doch noch ein, was ich meine, oder du warst das gar nicht:-o?


    Also, meiner Erinnerung nach stand das im Zusammenhang mit Internetdating. Du hast sie auf einer Internetbörse kennengelernt. Die Frau sah optisch sehr gut aus (groß, blond) und du hast dich mit ihr in einem Café oder so getroffen. Dir fiel auf, dass sie sehr gut und teuer gekleidet war. Das Problem an der Sache war, dass sie die ganze Zeit nur über Marken, High Society und über sich gequatscht habe. Klingelts? Wenn ja, hast du noch ne Ahnung, wann das war? Dann würde ich den Link dazu suchen und weiterleiten, falls du magst.


    So und zur Unterhaltung:


    Hab ich eben beim Stöbern im Regelwerk gefunden :-D


    Beitrag von Alexx82 07.01.07:

    Und MKs Kommentar ist auch geil:

    Zitat

    Tja. Bei sonem süßen Fratz können sich manche eben nicht beherrschen.

    ;-D

    @ Butch

    Das kann ich gut nachvollziehen. Ein Freund von mir meinte, Frauen wollen angesprochen werden und falls nicht, dann ist es auch egal. Sprich eine Absage ist halb so schlimm.


    Wichtig ist es auch sich nicht unterkriegen zu lassen! (Den Satz sollte ich mir jeden Morgen sagen).


    Momentan bin ich an einer Frau aus dem Hotel interessiert. Wir unterhalten uns sehr gut und ich habe fast ausschließlich auf meinen Bauch gehört. Sie gibt mir Signale, doch letztlich muss ich den entscheidenden Schritt machen und sie zum Date einladen.

    Zitat

    Wichtig ist es auch sich nicht unterkriegen zu lassen! (Den Satz sollte ich mir jeden Morgen sagen).

    Gibt besseres, was einem zeigen kann, dass eine Absage völlig unbedeutend ist:


    1. du kannst nichts falsch machen


    2. wenn du sie ansprichst, eine Absage bekommst, stehst du genau da, wo du angefangen hast, du hast also nichts zu verlieren


    3. die siehst du sowieso nie wieder


    und 4. Nimm das Leben nicht zu ernst, denn zu kommst niemals lebend raus (Mein absoluter Lieblingsatz, stimmt doch zu 100%)

    Habe mich mal aus Neugierde durch verschiedene Singelbörsen gewälzt. Dabei Frauen im Alter von 18-20 gesucht. Bin selbst 20. Noch ein Klick auf deren Wunschpartner was Mr. Right denn alles haben soll. Erstaunt war ich darüber, dass er doch bitte mindestens 25 sein soll. Jedoch auch nicht älter! Sprich alles im gleichen Alter sei zu jung. War in 90% der Fälle so.


    Welchen Vorteil bringt ein älterer? Erfahrung:=o. Ein festes Einkommen??? etc.


    Ein Grund sich in der unteren Altersregion umzuschauen kommt für mich eher weniger in Frage.


    Bei mir läuft es was Kennenlernen von Frauen anbelangt eher sehr sehr schleppend. Wenn Party's der einige Ort sind, an denen man Frauen trifft, stehen meine Chancen ohnehin eher schlechter. Einfach nicht mein Ding jedes Wochenende durchzufeiern.


    Und nochmal zu der jungen Frau, für welche ich keine Gefühle hatte/habe und sie ebensowenig für mich:


    Wir sind befreundet, ok, geht in Ordnung. Freunde sind das beste was man im Leben haben kann, aber dennoch bin ich etwas auf Distanz gegangen. Jeden zweiten Tag lässt sie aber was von sich hören: "Ja wie gehts dir" "Was machst du" und so weiter. Das sie keine Gefühle für mich hat, welche für eine Beziehung reichen würden, hat sie mir schon gesagt. Eine Beziehung zu dieser Frau, meinerseits, niemals :|N.


    Ich bin nach außen hin wirklich super lieb, aber innerlich ist da schonmal eine Stimme die sagt "ich will zwar keine Beziehung mit dir, aber ins Bett würde ich sofort mit dir gehen". Die böse Wahrheit in mir. Doch das sind Gedanken, welche nie Realität werden. Ob ich deswegen ein Ars** bin wie viele Anderen weiß ich nicht, mag sein.


    Wie könnt ihr mit einer attraktiven Frau befreundet sein, ohne Hintergrundgedanken zu haben, das kann einfach nicht funktionieren???, ich bin fest davon überzeugt, sowas gibt es garnicht.

    roadrunner

    Zitat

    Ob ich deswegen ein Ars** bin wie viele Anderen

    Erstmal definitiv: Nein.

    Zitat

    "ich will zwar keine Beziehung mit dir, aber ins Bett würde ich sofort mit dir gehen". Die böse Wahrheit in mir.

    Komm bitte von solchen eingepflanzten Moraldingern weg. Das ist doch nicht böse


    Das Problem ist wohl eher, wie könnten deine Wünsche in Erfüllung gehen, ohne dass das zu Komplikationen in eurer "Beziehung" führt. Irgendwelche Chancen, dass sie mit dir ins Bett gehen würde und danach wäre alles wie vorher? Wenn ihr beide eh keine Beziehung wollt?


    Und ich sag dir mal was, damit du dich nicht so alleine fühlst: Ich kenne auch genug Männer, denen ich am liebsten den Mund zunähen würde, aber f*** würde ich mit denen trotzdem ;-)

    Zitat

    Das ist doch nicht böse

    Man liest doch desöfteren, was ein Arsch der Kerl doch sein muss, er wollte sie nur f*.

    Zitat

    Das Problem ist wohl eher, wie könnten deine Wünsche in Erfüllung gehen, ohne dass das zu Komplikationen in eurer "Beziehung" führt.

    Kann doch mit dem 6er im Lotto gleichgesetzt werden. Das sind halt Dinge, welche ich mir direkt wieder aus dem Kopf schlage ;-).

    Zitat

    Und ich sag dir mal was, damit du dich nicht so alleine fühlst: Ich kenne auch genug Männer, denen ich am liebsten den Mund zunähen würde, aber f*** würde ich mit denen trotzdem ;-)

    Sowas von einer Frau, unglaublich ;-). Ihr habt es da doch einfach, welcher Mann schlägt solch ein Angebot schon ab...wir hingegen müssen die "Kunst der Verführung" erlernen, und viele kommen auch damit nur selten ans Ziel.

    @roadrunner II

    Zitat

    aber ins Bett würde ich sofort mit dir gehen". Die böse Wahrheit in mir.

    Du mußt Dir diesbezüglich keine Beschränkungen auferlegen - solche Gedanken kommen bei "realistischen" Frauen auch auf.


    Eines von MK's "Forschungsobjekten" (das ist keinesfalls abwertend gemeint) ist festen Beziehungen auf Grund leider schlechter Erfahrungen eher abgeneigt aber meinte mal zu mir "vielleicht klappt es ja mal mit uns"... |-o


    Also, Frauen können DAS rein prinzipiell auch ;-)

    Zitat

    Und ich sag dir mal was, damit du dich nicht so alleine fühlst: Ich kenne auch genug Männer, denen ich am liebsten den Mund zunähen würde, aber f*** würde ich mit denen trotzdem ;-)

    soviel zu "Intelligenz macht sexy/macht an" ;-D

    Oder besser: "Dumm f...t gut. ;-)
    .
    .
    .

    gehtso

    Zitat

    meinte mal zu mir "vielleicht klappt es ja mal mit uns"... |-o

    War das Angel? ???


    Falls ja, ich habe heute mal ihr Tanzvideo geflasht und geuppt und ihr geschickt. ;-)


    Schick ich dir dann mal...