1hab ich hier viel gelesen...


    2war die frage ernst gemeint


    und


    3


    ja,das war klar das sowas kommt-aber ist okay-lass mich auf so was nicht ein.


    immer alles auf -ich bin so erwaschen plapla......


    aber wie gesagt ich lass es hier mal sein.*:)

    1. Hat was ziemlich offensives.


    2. Die Frage kannst du dir doch selbst beantworten, wenn du viel gelesen hast.


    3. Gut. Auf Wiedersehen. Hier kann jeder gerne einen Beitrag leisten, die Betonung liegt auf Beitrag und es trägt nicht dazu bei, indem man die Arbeit des TE und jedes einzelnen Mitposters nicht würdigt. Es geht hier nicht um "ich-bin-so-erwachsen-blabla", es geht um deine Respektlosigkeit.


    MK, die Fischmutter hat einen coolen Kussmund :-)

    hätte doch nur die hälfte der männer, die mich in mener single-zeit angesprochen haben, dieses regelwerk gelesen....%-|


    und für alle männer, die gern angesprochen werden würden: ich habs versucht, und nicht nur einmal. aber jedesmal kam dieses nadiehatsaberwohlnötig-getue und zu guter letzt na klar die zumiroderzudir-frage. als wenn es klar ist (ja, auch männer denken so, allerdings nur in ons gedacht), das, wenn frau ihn anspricht, will sie auch sofort ne beziehung oder zumindest inne kiste.natürlich kann man jetzt sagen, das ich mir wohl die falschen typen ausgesucht hatte...aber tatsache ist, das ichs nach einigen versuchen aufgegeben hatte.


    übrigens kommt frau auch ganz schön in zugzwang, wenn sie angesprochen wurde. schließlich will sie ja sein interesse bestätigen und möglichst nett, originell und sinnvoll antworten.


    mein handycap war da immer, das ich bei WIRKLICH interessanten männern immer zur dumpfbacke mutiere...und kein vernünftiges wort mehr rauskommt...;-D;-D;-D

    ps- ich würdige hier das geschriebene!unterstell hier nix.offensiv, hast du so aufgenommen.(dafür kann ich nichts)


    meinte nur deinen vorletzten text damit u sonst nicht anderes.


    man sollte vielleicht nachfragen was der jenige will-und nicht vorschnell urteilen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    @ tsn

    will hier nienmand anmachen,;-D


    wirklich nicht.;-)


    aber lese eben gerne viel u wollt evtl mit reden aber da hat man dann keinen richtigen bock mehr!


    warum den SHIFT-T?


    hat das nen tiefener sinn?;-D;-D;-D;-D

    mummi

    Zitat

    ich habs versucht, und nicht nur einmal. aber jedesmal kam dieses nadiehatsaberwohlnötig-getue und zu guter letzt na klar die zumiroderzudir-frage

    Wie sah das genau aus, dieses getue? Es ist schade, dass es so sein kann. Hat wohl viel mit verletztem Stolz zu tun oder sowas. Ich dachte immer, dass die meisten Männer meist recht respektvoll reagieren, aber vielleicht kannst du ein konkretes Beispiel bringen?

    Zitat

    ber tatsache ist, das ichs nach einigen versuchen aufgegeben hatte

    Das ist sehr schade. Wo hast du sie denn angesprochen? Was war deine Intention? Du solltest es definitiv nochmal probieren, vielleicht zunächst einmal etwas länger beobachten und versuchen den Mann einzuschätzen, wie er wohl reagieren wird und als Location eine flirtuntypische Zone wählen, z. B. einen Buchladen oder so.

    Zitat

    übrigens kommt frau auch ganz schön in zugzwang, wenn sie angesprochen wurde. schließlich will sie ja sein interesse bestätigen und möglichst nett, originell und sinnvoll antworten.

    Auch nicht immer ;-) Aber das ist ja gerade das spaßige daran. Wenn die Frau einen gewissen Sinn für Humor und eine spielerische Art hat, muss sie sich eigentlich genauso wenig Gedanken machen, wie der Mann. Das nette und originelle kommt durch die Interaktion selbst und das kann man...trainieren. Also nicht das Gespräch selbst, man kann aber trainieren nicht mehr so nervös zu sein.

    Zitat

    mein handycap war da immer, das ich bei WIRKLICH interessanten männern immer zur dumpfbacke mutiere...und kein vernünftiges wort mehr rauskommt...

    Absolut kein Handicap, einfach nur süß ;-)


    Polly, erkennst du den Unterschied zwischen mummis Einstiegspost und deinem?

    Zitat

    man sollte vielleicht nachfragen was der jenige will-und nicht vorschnell urteilen

    Ist das dein ernst? Da kommt also jemand zur Tür herein und stänkert rum und man soll ihn auch noch fragen, was er will? Ich würde denjenigen erstmal rausschmeißen und sagen, er solle doch bitte wiederkommen, wenn er seine Absicht etwas deutlicher machen kann. Es ist doch nicht die Aufgabe der Leute hier dich zu integrieren oder dir irgendwelche Informationen aus der Nase zu ziehen. Entweder du hast was beizutragen oder nicht. Ersteres führt zu sofortiger Integration, letzteres zu lautem Gähnen zzz

    @ weltena.

    wenn de meinst das ich stänkere dann soll es so sein.


    bin zwar nicht der typ für sowas aber dabb siehst /verstehst das so......


    bin hier nicht einen tag alt u habe es auch anderst hier kennengelernt-das user aus fäden nett sind u nicht so ....hm wie soll ich das sagen das du das jezt wieder falsch verstehst...starr,steif,ernst...bist.


    aber dann sollten wir 2 es hier einfach lassen!


    *:)

    @ mummi

    das mit dem dumpfbackendarsein kenne ich....


    bin normalerweise sehr charmant u offen aber wenn es um meine gefühle geht ist da ne mauer.


    bin nur froh das mein freund, damals sehr redsellig war u mir diesen übergang erleichter hat.


    aber man sollte über seinen schatten hüpfen wenn es vielleicht der richtige ist.


    da männer meist natürliche offene mädelz mögen....


    wenn man sich dann verstellt, wegen angespanntheit-merken die das eh....;-D

    Zitat

    Du solltest es definitiv nochmal probieren,

    besser nicht, ich glaub, da hätte mein mann was gegen!;-)

    Zitat

    Wie sah das genau aus, dieses getue?

    eigentlich sind alle auf ein gespräch eingegangen. zunächst. meistens (wenns in der disse war) wars dann auch ein lustiger abend. leider haben ALLE (also gut, es waren ca. 10 männer) schnell angefangen, nur noch von sich zu reden. wenig gefragt (nach dem motto: die hat ja interesse an MIR, muß ich nix fragen) und nach einem eigentlich ganz interessanten abend kam grundsätzlich nur die frage nach sex. nie nach meiner nummer oder gar einem date.


    ich habe mich damals oft gefragt, ob ich die falschen singnale sende oder ob es daran liegt, das männer sofort denken, die is ja locker drauf, wenn sie einen einfach so ansprechen kann. denn so bin ich: locker und offen.


    wirklich respektlos habe ich die frage nach sex noch in der gleichen nacht empfunden.

    Zitat

    Auch nicht immer Aber das ist ja gerade das spaßige daran. Wenn die Frau einen gewissen Sinn für Humor und eine spielerische Art hat, muss sie sich eigentlich genauso wenig Gedanken machen, wie der Mann

    hab ich, weiß gott. und ich lache vor allem sehr gern. trotzdem wirst du als frau ja auch manchmal von männern angesprochen, die sehr intelektuell wirken - und sehr interessant. ich bin nicht dumm...aber wirklich intelektuell auch nicht. und was nun?

    Zitat

    Absolut kein Handicap, einfach nur süß

    ja, aber sehr lästig, wenn man grad ganz furchtbar beeindrucken möchte.;-D


    ich hab mich nach meinen negativ-erfahrungen mit dem ansprechen dann lieber ansprechen lassen. das war einfach, da ich ja wie gesagt ein offener mensch bin. auch hier waren einige negativ erfahrungen dabei. allen voran immer die frage nach dem sex, verflixt, ich bin einfach zu offen und locker. anscheinend. passiert mir heut noch, obwohl ich mittlerweile fest gebunden bin. ich werde immer noch oft angesprochen und lasse mich auf gespräche auch durchaus ein. (mehr natürlich nicht, is klar!;-) )

    Zitat
    Zitat

    Du solltest es definitiv nochmal probieren,

    besser nicht, ich glaub, da hätte mein mann was gegen!

    Naja, wenn das deiner lockeren und offenen Natur entspricht, solltest du das nicht verleugnen. Geht doch nur um den Spaß an der Konversation.

    Zitat

    und nach einem eigentlich ganz interessanten abend kam grundsätzlich nur die frage nach sex. nie nach meiner nummer oder gar einem date.

    Schade, vielleicht ist die Disco nicht gerade der beste Ort für sowas.

    Zitat

    trotzdem wirst du als frau ja auch manchmal von männern angesprochen, die sehr intelektuell wirken - und sehr interessant. ich bin nicht dumm...aber wirklich intelektuell auch nicht. und was nun?

    Naja, nur weil er intelektuell wirkt, heißt das ja noch lange nicht, dass er nicht auch mal ein lockeres Gespräch führen kann. Beim Flirten geht es doch weniger um Intellekt, als um den Charme dabei. Wenn du dich dauerhaft unterlegen fühlst, ist er eben nicht der Richtige für dich, aber wenn du damit leben kannst, dass er dich für andere Dinge schätzt, dann ist das doch kein Grund auch einen auf intelektuell zu machen ;-)

    nun ja, ich war auf der ernsthaften suche damals!;-)

    Zitat

    Naja, wenn das deiner lockeren und offenen Natur entspricht, solltest du das nicht verleugnen. Geht doch nur um den Spaß an der Konversation.

    tu ich ja auch nicht. mein mann lacht auch schon immer und fragt: na schatz, heut mal wieder jemanden kennengelernt? ;-D

    SHIFT


    Ich sterbe, alles vergebliche Liebesmüh. {:(


    Irgendjemand wird sich schon was dabei gedacht haben, als er die SHIFT-Taste bzw. die Groß- und Kleinschreibung erfunden hat. Vorstellbar wäre, dass das Ganze dazu dient, eigene Gedanken unmißverständlich rüberzubringen und den geneigten Lesern das Lesen zu erleichtern. Letzendlich könnte dieses sich verbale "Hübschmachen" auch etwas mit Respekt zu tun haben. Mit einem verbalen Kartoffelsack rumzulaufen, ist zwar nicht schlimm, aber man darf sich nicht wundern, wenn man mißverstanden wird oder die gewünschte Resonanz ausbleibt.


    Natürlich sind die "inneren Werte" wichtiger als das Augenscheinliche, aber da kann man bekanntlich drüber streiten. Wenn es jetzt um Kleidung geht, dann ist die Antwort wohl klar, aber wenn es um Sprache geht, pffft, was soll's.