Zitat

    Ich finde, zu WA würde irgendwas Fettes zum Cruisen wesentlich besser passen. Kann mirs richtig vorstellen, wie er blubbernd daherdampft und fett grinsend den Helm abnimmt

    Haha, nee ich glaub ich bleib erstmal beim schnittigen Spielzeug. Mal sehen, was so angeboten wird und zu welchen Preisen.


    Ansonsten Top Stories Jo, sehr geil zu lesen, vor allem die Supermarktstory.

    Wenn eine Frau aus einem nachvollziehbaren Grund ein Treffen absagt und man darauf zurück schreibt, sie solle sich melden, wenn sie Lust und Zeit hat das nachzuholen. Gibt es dann Frauen die trotzdem zu unsicher sind, ein neues Date abzumachen? Hintergrund ist der: Bis jetzt hab ich alles organisiert, erfragt, erarbeitet. Ich weiß nicht, ob ich nun abwarten soll, oder nicht einfach morgen nochmal was neues abmachen soll.


    Was meint ihr?


    Im übrigen: Es gab bereits positive Signale von ihr. Es liegt meiner Meinung _heute_ nicht an nicht wollen, sondern am nicht können. Ich bin überzeugt, sie will mich wieder sehen.

    Kuhlio hat sie ENDLICH nochmal angesprochen

    Mein erster Versuch war relativ schlecht, alles was ich beim ersten Ansprechen rausfand, war ihr Name und dass sie in den Urlaub fährt... siehe hier: http://www.med1.de/Forum/Beziehungen/151714/10693603/


    Hier nun mein zweiter Versuch (soweit ich mich erinner^^)


    ich: Hey, wie gehts dir? wie war dein Urlaub?


    sie: Hey! Voll schön.


    ich: Wo warst du denn? In [einem Freundesportal] steht ja noch Türkei, stimmt das?


    sie: Nee ich war in Südtirol!


    ich: Ah..sprichst du denn italienisch? (dämliche Frage #1)


    sie: Aääh nein leider nicht; und du?


    ich: Nee aber ich kann spanisch (Blödsinn #2, ich kann fast nix;-D)


    sie: Wow.


    ich: Jaa ich kann sagen 'vamos a la playa', des heißt 'gehn wir zum Strand!' (Heieiei was ging mir durch den Kopf??)


    sie: (lacht)


    ich: Jaa sehr nützlich ;-D


    [dann kurze Unterhaltung über die Sprachen, die wir in der Schule lernen, sie fragte auch 2x interessiert nach genaueren Infos]


    Auf jeden Fall war aber dann ne kurze Pause weil sie hat von sich aus auch nie viel gesagt (sie ist aber extrem schüchtern, hat immer sooo süß gelacht und sie hat sich iwie schon gefreut dass ich sie angesprochen hab..so interpretiere ich ihr Verhalten und ihre Mimik/Gestik jedenfalls...kann auch sein dass sie's nur lustig fand, das hab ich bei jüngeren Mädels schonmal erlebt...)


    Um die kurze Pause nicht zu einer langen werden zu lassen, hab ich gemeint:


    Naja okay ich wünsch dir ein schönes WE!


    sie: Ich dir auch, ciao.


    ich: Ciao.


    Ich hab's vergeigt. Das einzige worauf ich stolz bin ist, dass ich ihr einmal bewusst in die Augen geschaut habe und ihre Augenfarbe weiß ;-) Ich hab sie jedoch nicht gefragt ob wir uns nichtmal kennenlernen wollen und noch dazu hab ich relativ wenig Grund sie jetzt nochmal anzusprechen.... :-/

    Kuhlio, meine Güte, was hast du denn für Denkblockaden in deinem Kopf? Ich geb mal ein paar Kommentare ab:

    Zitat

    ich: Wo warst du denn? In [einem Freundesportal] steht ja noch Türkei, stimmt das?

    Du machst aus einer guten Frage eine "Ja/Nein"-Frage. Aber glücklicherweise antwortet sie nicht NUR mit Nein ;-)

    Zitat

    ich: Ah..sprichst du denn italienisch? (dämliche Frage #1)

    Was ist daran denn dämlich? Daran ist überhaupt nichts dämlich. Du bist an ihr interessiert und es könnte ja sein, dass sie dorthin geht, weil sie eben die Sprache kann.

    Zitat

    ich: Nee aber ich kann spanisch (Blödsinn #2, ich kann fast nix )

    Auch das ist doch kein Blödsinn. Ganz im Gegenteil, du machst mit dieser Aussage einen guten Witz draus (Selbstironie).

    Zitat

    Um die kurze Pause nicht zu einer langen werden zu lassen, hab ich gemeint:


    Naja okay ich wünsch dir ein schönes WE!

    Na das ist natürlich nicht so gut. Warum fragst du nicht weiter? Was interessiert dich an ihr? Wenn es dir in der Hitze des Gefechts nicht automatisch einfällt, dann überleg dir mal im Vorfeld, was du gerne wissen willst.

    Zitat

    Ich hab's vergeigt.

    Absolut gar nicht. Du hast viel mehr gesagt, als beim letzten Mal, das wird schon. Der Inhalt des Gesprächs ist nicht so wichtig, es ist wichtig, dass ihr überhaupt sprecht.

    Zitat

    und noch dazu hab ich relativ wenig Grund sie jetzt nochmal anzusprechen..

    Kuhlio, was ist das denn für ein ausgemachter Blödsinn? Der Grund, um sie anzusprechen ist, dass du die Kleine willst und fertig. Das gibt dir allen Grund immer wieder mit ihr zu sprechen. Und wenn sie dich will, dann umso besser. Du brauchst doch keine Entschuldigung dafür, um mit ihr sprechen zu dürfen. Du brauchst keinen Grund, den Grund hast du doch bereits. Meinste denn sie wird sich fragen, warum du mit ihr sprichst? Wohl kaum, sie wird sich schlicht und ergreifend freuen.

    Zitat

    Ich hab sie jedoch nicht gefragt ob wir uns nichtmal kennenlernen wollen

    Naja, schlag ihr doch einfach ein Eis oder Kaffee oder so vor. Du liest doch schon seit langer Zeit hier mit. Entscheide du, was du mit ihr machen willst und schlag es ihr vor, ist doch nicht so schwer ;-)

    Das fällt mir so schwer .. man muss dazu sagen: Sie ist 17, ich bin 20. Und ich bin der Mann, der das Heft in der Hand hatte. Deswegen denk ich mir immer: Vielleicht erwartet sie auch, dass ich das alles mache. Vielleicht traut sie sich nicht, mich zu fragen, weil sie das von mir erwartet! Und ich will mir das auf keinen Fall durch soetwas versauen.. Ist meine Angst nachvollziehbar?

    Hallo WA,


    danke für deinen Kommentar! Jep, ja/nein-Fragen sollte ich in Zukunft wirklich vermeiden!

    Zitat

    Du bist an ihr interessiert und es könnte ja sein, dass sie dorthin geht, weil sie eben die Sprache kann.

    Ja, dämlich ist vielleicht der falsche Ausdruck, du hast Recht :)z Auch wenn es mir im Nachhinein extrem unwahrscheinlich erscheint, dass ein 15 Jahre altes Mädl in den Urlaub fährt, um italienisch zu üben. Aber es ist egal, im Endeffekt hab ich mit ihr geredet, das ist die Hauptsache.

    Zitat

    Du brauchst keinen Grund, den Grund hast du doch bereits. Meinste denn sie wird sich fragen, warum du mit ihr sprichst? Wohl kaum, sie wird sich schlicht und ergreifend freuen.

    Ich hoffe zumindest, dass sie sich freut, weil ich habs gestern erst wieder gesehen, wie manche Mädels in meinem Alter oder drunter (14-18) mit Jungs umgehen :-/


    'Grund' war irgendwie auch nicht ganz das Richtige Wort...ich meinte eher, dass ich keinen richtigen 'Aufhänger' habe, mit ihr ins Gespräch zu kommen. Ich tu mir einfach noch schwer, spontan etwas situationsbezogenes zu sagen, und daraus dann ein längeres Gespräch entstehen zu lassen. Da ists mir lieber, wenn ich schon ungefähr im Kopf habe, worüber ich mit ihr sprechen könnte.

    Zitat

    Naja, schlag ihr doch einfach ein Eis oder Kaffee oder so vor. Du liest doch schon seit langer Zeit hier mit. Entscheide du, was du mit ihr machen willst und schlag es ihr vor, ist doch nicht so schwer

    Das stimmt, ich les echt schon lange hier mit! Ich werde mir ganz fest vornehmen, sie im nächsten Gespräch zu fragen. Mehr als nein sagen kann sie ja schließlich nicht :=o

    Zitat

    Absolut gar nicht. Du hast viel mehr gesagt, als beim letzten Mal, das wird schon. Der Inhalt des Gesprächs ist nicht so wichtig, es ist wichtig, dass ihr überhaupt sprecht.

    Vielen Dank, dass du und auch alle anderen, die hier mitschreiben, Leute wie mich immer wieder motiviert :)* Ohne euch würde ich wahrscheinlich früher oder später aufgeben und mit fremden Mädels gar nicht mehr reden :=o Also an dieser Stelle mal ein gette Dankeschön *:)

    Zitat

    Haha, nee ich glaub ich bleib erstmal beim schnittigen Spielzeug. Mal sehen, was so angeboten wird und zu welchen Preisen.

    Ist jedenfalls vernünftiger. Schnell fahren bringts sowieso nicht.

    Zitat

    Naja, schlag ihr doch einfach ein Eis oder Kaffee oder so vor.

    Ein Eis bei uns? Bei der Arschkälte!? :|N Ich beneid dich richtig um das Wetter...

    Zitat rr, Seite 591:

    Zitat

    Es ist und bleibt ein ewiges auf und ab. Ansprechen, treffen und irgendwann küsst man die Frau vielleicht sogar. Ist das vorbei, fällt man wieder ein ganzes Stück zurück und alles geht von vorne los.

    ... die Frau, mit der ich am Donnerstag ein super Date hatte und die mir noch gesimst hat, dass sie den Abend schön fand, kam 1 Tag später mit jemand anderem zusammen. Das habe ich heute über dritte erfahren. Und ich warte die ganze Zeit, dass sie sich meldet %-|


    Man steckt so viel Energie und Mühen in sowas und was bleibt unterm Strich?


    Naja ... ich hab heute (bevor ich das wusste) allerdings wieder jemand neues angesprochen. Zwar beiläufig (Hey, wo bekomme ich das Skript) und auch kein längeres Gespräch gehabt - aber ich hab zumindest einen Einstieg geschafft und kann sie irgendwann nochmal ansprechen. Auch wenn ich da grade keine Lust drauf hab. Die Ansprechmotivation war eher "kannste mal machen - schadet nix - hilft vielleicht später".


    Man :-(

    Scoot

    Cool bleiben. Und weitermachen. Auf deine Art, und mit dem Tempo, das dir genehm ist.

    Zitat

    ... die Frau, mit der ich am Donnerstag ein super Date hatte und die mir noch gesimst hat, dass sie den Abend schön fand, kam 1 Tag später mit jemand anderem zusammen. Das habe ich heute über dritte erfahren. Und ich warte die ganze Zeit, dass sie sich meldet %-|

    Okay, irgendwie blöd. Ich will´s jetzt nicht kleiner machen als es ist. Aber sowas passiert alle Nase lang und hat vielleicht nur das Ergebnis eines langen "Balzrituals" vorgezogen. Ausgehend davon, dass du sie ja noch nicht lange/gut kennst, versetz dich mal in ihre Lage. Hätte doch, aus welchen Gründen auch immer, anders herum genauso aussehen können. Manchmal soll es eben nicht sein. Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen.

    Zitat

    Man steckt so viel Energie und Mühen in sowas und was bleibt unterm Strich?

    Wenn deine Hauptdirektive ist, einen "Abschluß" zu machen und das das einzige ist, was zählt, klar, dann hat es dir gar nichts gebracht. Andererseits hat es dir vielleicht Erfahrung, Persönlichkeitsentwicklung und Reife gebracht. Ohne Kämpfe und Niederlagen wächst du nicht. Und diese gewachsene Persönlichkeit, dass du gekämpft und Niederlagen eingesteckt hast, ist ein Großteil dessen was deine Persönlichkeit ausmacht. Und es ist das, was bestimmte Menschen und Frauen über alle Maßen an dir schätzen und schätzen werden, nicht alle. Und nochmal, es sind die Kämpfe und zwangsläufig auch Niederlagen, die dich dort hinbringen. "Lachen und Nudelsalat" ( frei nach "Besser geht´s nicht" ) bringen dich nirgendwo hin. Aber vielleicht doch, das ist Ansichtssache.


    Also, erkennen, akzeptieren bzw. verarbeiten, und Chakka! ;-):)^

    Hey warum ist hier so wenig los? Ich brauch dringend mal von euch ein paar Geschichtchen. Ich stehe nämlich im Moment vor nichts - kein Kontakt, nichts in Aussicht, nichts wodran ich schonmal gearbeitet hätte und weitermachen könnte. Ich kann im Moment einfach nur durch die Welt gehen und schauen, ob sich was ergibt. In der Zeit brauch ich aber Motivationshilfe von euch! Also schreibt fleißig eure Geschichtchen auf!

    Zitat

    Hey warum ist hier so wenig los?

    Der Winter kommt. Es ist abends früh dunkel und die damit verbundene Lustlosigkeit führt dazu, dass man wenig oder garnichts unternimmt. Es regnet, es ist kalt, einfach langweilig, wobei ich doch gerne draußen bin.


    Erst im Frühling spielen die Hormone wieder verrückt;-).

    Zitat

    Also schreibt fleißig eure Geschichtchen auf!

    Kurz und knapp, ich sehe "sie" eigentlich jedes mal in der Uni. Manchmal fällt mir nichts ein worüber ich mit ihr reden könnte. Spannend wird es wenn ich sie nach einem Treffen frage. Jedoch traue ich mich (noch) nicht...noch lange nicht...