ninova, schön dich zu sehen und danke für die Ergänzung ;-)


    Vin Diesel bzw. seine Rollen? Na ich weiß ja nicht. Wenn ich da an Riddick denke...klar, er hat einige Qualitäten, die sicherlich nicht verkehrt sind, aber wenn einer im Knast sitzt, hat er sein Leben meist nicht so gut unter Kontrolle ;-)


    Da finde ich James Bond als Vorbild schon besser. Der hat Charme und Anstand und kann offensichtlich mit Frauen. Oder Indiana Jones.

    Zitat

    Wenn ich da an Riddick denke

    Bei dem Film hätte er nen Oscar verdient für die meisten Brillen auf- und absetzer! Ehrlich mann.... vor und nach jedem zweiten Satz!!! ;-D


    ich weiß auch nicht.. ich kann mich immer schwer mit "Vorbildern aus dem Kino "identifizieren"! Dann schon eher mit Leuten die ich auch persönlich kenne..

    Zitat

    Wohin sind all die Mädels verschwunden?

    :=o Ich bin auch noch da, allerdings zur Zeit als komplett passive Mitleserin. Im Job ist einfach zuviel zu tun und privat gibt es auch gerade emotionale Turbulenzen....


    - trotzdem habe ich das meiste gelesen und grüsse einfach mal in die Runde!*:)


    BTW, zum Thema Filmvorbilder: ich stimme für Bond, der ist einfach ziemlich sexy und ein Großteil dieser Ausstrahlung liegt meiner Meinung nach tatsächlich in seiner Souveränität begründet.

    Eine Ladung Definitionen:


    "Arschloch" ist für mich ein Mann, der Alpha-Eigenschaften hat, darüberhinaus aber keine oder wenig soziale Kompetenzen. Seine Lebensführung ist geprägt vom Bestreben, seine Umgebung zu beherrschen oder möglichst auszunützen.


    Das Wohlergehen seiner Umwelt ist ihm gleichgültig oder- wegen Selbstbestätigung- sogar unerwünscht.


    Vin Diesels Rollen kommen dem ziemlich nahe: Jeder, der Probleme macht, wird verprügelt/erschossen, am Ende bekommt er alles, was er will, die übrigen Charaktere eben das, was sie "verdienen". Ziemlich einfaches Muster.


    "Der nette Kerl" hat Alpha- Eigenschaften (aber auch Unsicherheiten) verschiedenster Graduierungen, diese sind aber nicht charakterisierend, da er sie- falls vorhanden- als "Werkzeug" einsetzt und nicht prinzipiell jedermann aufs Auge drückt. Seine Lebensführung ist von Kompromißbereitschaft und Anpassungsbereitschaft in verschiedensten Graduierungen geprägt.


    Das Wohlergehen seiner Umwelt ist ihm prinzipiell wichtig, er hat aber auch einen gesunden Egoismus.


    Nett ≠ Hündchen.


    Die "Prinzessin" erwartet, daß sie bedient wird, daß sich alles um sie dreht, und kommt dank ihres guten Aussehens meist mühelos durchs Leben. Bis es irgendwann mal doch nicht geht, da steht sie dann an. Bei der Suche nach Selbstbestätigung ziemlich skrupellos.


    Vermutlich synonym zu Themroc's Bitch.


    ***


    Meine Theorie ist, daß "Bitches" [ © Themroc :-) ] eher auf andere "Typen" stehen, als hier herumschreiben, aber genausowenig das sind, was die geschätzten Mitleser eigentlich suchen- auch wenn sie das mangels Zielvorgaben mit diesen Tatsachen unglücklich sind.

    Zitat

    Die Vorstellung, dass Klasse-Frauen Bitches sind ist grundfalsch.

    Ich dachte, genau das hätte ich geschrieben...


    Und den Teil mit den Trauben hab ich auch nicht so recht verstanden.


    Meinst Du, daß ich alle Frauen, die ich nicht bekommen kann, zu "Bitches" erkläre?

    Zitat

    Der Kerl zahlt dauern auf das Gefälligkeitskonto ein, dahinter steht die Vorstellung der Verzinsung.

    Halbwertszeit (wie in der Physik) ist meiner Erfahrung nach zutreffender.

    Zitat

    Wenn du Bitch-Verhalten bei einer Frau registrierst, ist es ein Zeichen von Unsicherheit (wie macho beim Mann) Das ist nicht schlimm, sondern ein Punkt zum Einhaken. Dieser Faden existiert wegen unsicherer Männer, gesteh das auch Frauen zu.

    Klar gestehe ich auch Frauen Unsicherheit zu, aber ob man seine Unsicherheit mit asozialem Verhalten überspielt oder anders (Zurückhaltung, betonte Höflichkeit oder Freundlichkeit, Distanziertheit, oder auch gar nicht) ist mmn eine Charakterfrage.


    Ein richtiger Mann ist für mich z. B. Johnny Depp im Film "Chocolat", oder Kevin Kostner in "Der mit dem Wolf tanzt" oder "Robin Hood", oder auch Private Joker in "Full Metal Jacket".


    Die Schwarzeneggers, Stallones und Diesels sind mir viel zu selbstverliebt.


    Was bleibt von denen übrig, wenn man die physische Kraft abzieht?


    Der verrückte Kerl im Rollstuhl aus "Texas Chainsaw Massaker"!


    Die Crux ist: was muß man tun, um den echten Mann in einem selbst (der muß ja da wo sein) raus zu lassen?


    ***


    Wahnsinn- ich schreibe jetzt seit 2 Stunden an dem Beitrag, versuche die Meinungen aller Antwortenden zu verstehen und möglichst präzise zu antworten, aber gleichzeitig weiß ich daß ich viele Facetten übersehen habe, was die nächsten Unschärfen und Mißverständnisse wie einen Rattenschwanz nach sich zieht...


    Kommunikation ist echt schwierig..{:(

    Definition Arschloch :)^


    Definition Prinzessin :)^


    Bei Netter Kerl allerdings:

    Zitat

    "Der nette Kerl" hat Alpha- Eigenschaften (aber auch Unsicherheiten) verschiedenster Graduierungen,

    Meist haben sie sehr sehr wenig Alpha-Eigenschaften oder höchstens nur tief in sich drin und lassen diese auch dort, da sie befürchten als Arschloch abgestempelt zu werden.

    Zitat

    diese sind aber nicht charakterisierend, da er sie- falls vorhanden- als "Werkzeug" einsetzt und nicht prinzipiell jedermann aufs Auge drückt.

    Hier habe ich nicht verstanden was Du meinst. Meinst Du jetzt die Alpha Eigenschaften oder die Unsicherheit?

    Zitat

    Seine Lebensführung ist von Kompromißbereitschaft und Anpassungsbereitschaft in verschiedensten Graduierungen geprägt.


    Das Wohlergehen seiner Umwelt ist ihm prinzipiell wichtig,

    Sehr richtig!

    Zitat

    er hat aber auch einen gesunden Egoismus.

    Den er aber fast nie auslebt, besonders nicht in Zusammenhang mit einer Frau! Hier versucht er lieber alles recht zu machen, da er sich so ihre Aufmerksamkeit erhofft. Gerät er nun an die Falsche wird sie ihm immerwieder kleine Brotkrumen hinwerfen, damit er ja immer schön in Reichweite bleibt, falls das Auto mal kaputt ist, die Küche gestrichen werden muß oder sie einfach schon alle Freundinnen angerufen hat und immernoch Lust auf Gespräche hat! Ausserdem darf er sie sehr gerne trösten, falls sie mal traurig ist!

    WA

    Zitat

    Tu würdest uns allen einen großen Gefallen tun, wenn du auf PU-Abkürzungen jeglicher Art verzichten würdest.

    Wusste doch, das jemand einspringt ;-D :)^

    Zitat

    Wo funktioniert denn Macho-Gehabe besser

    Da, wo sie zuhause sind. Der WE Tripp ging nach Italien, die Luca Tonis sind auch dort dünn gesät, aber wenn, dann. Hat mit unserem Thema wenig zu tun, aber Naturals in Aktion - sehr lehrreich.

    Zitat

    Von unten sieht eben alles aus wie Arschloch.

    Aha, es gibt oben und unten. Ja, du hast recht. Aber ist nicht der Spaß, das aufzumischen? Ernsthaft: willst du von "Unten" nach "Oben", oder die Etagen aufmischen? Ich bevorzuge die zweite Möglichkeit. Deshalb auch meine Disqualifikations-Strategie. Ich will den Trott durchbrechen. Warum? Zuletzt will ich gemeint sein, nicht die Wohnung, das Auto, der Job, der Body. Das ist ambitioniert und außerhalb der Norm, ich weiß. Aber wenn dann IOs kommen, genial.

    Bond

    Darf ich mal fragen, von wem ihr sprecht? Also Darsteller. Wir können uns gern drauf einigen, dass es nur einen gab. Die Brust rasiert hat der nicht. Also, wenn's um den Schotten geht, bin ich dabei. Pussy Galore und die lesbische Flugstaffel. Und Sean bringt sie auf den rechten Weg. Warum werden solche dreckigen Filme nicht mehr gedreht? ]:D Der Makatsch-Ex jedenfalls trägt auf der Themse eine Rettungsweste. Ist hier irgendjemand, der da einverstanden ist?

    die Roten

    Aha, hier wird also reingeluschert. Aber Post zu beantworten, das ist natürlich zuviel verlangt. Konsumentenpack. Was glaubt ihr eigentlich: dass ich auf Harz IV bin und deshalb hier den Keyboard-Jockey gebe? Nee, das REgelwerk ist solid gold und da geht's dann halt später ins Bett oder ohne Lunch in den Nachmittag

    Sorry, werds ab jetzt lassen, wusste nicht, dass das hier nicht gern gesehen ist, da ich das hier schon ziemlich viel gelesen hab.


    Meine Geschichte von gestern:


    Bin mit 2 Kumpels in ner Bar gewesen. Waren schon einige Leute da und die Stimmung war, naja sagen wir mal nicht gerade super gut. Die Musik war nicht tanzbar aber ich hatte eigentlich Laune dazu. Gut, dass ich den Mann hinterm Tresen kenne ;-)


    Also gesagt er soll mal tanzbare musik auflegen. Gesagt getan gab es etwas "frischere" Musik. Also ein wenig die beine fliegen lassen.


    Ein bisschen weiter tanzt ein Bekannter mit 2 Mädels, die aber offensichtlich nur befreundet sind. Kommen uns immer näher und da ich mich erst etwas beengt fühlte (Bar ist nicht gerade groß) wollte ich erstmal an die Bar und mir noch n Bier holen. Dazu kam es aber nicht, da sie mich gerade als ich die Drehung in Richtung Bar gemacht habe an der Hand wieder umgedreht hat und meinte, dass ich jetzt doch nicht gehen kann, wenn so gute Musik läuft.


    Lies ich mir nicht 2 mal sagen, haben dann eine Weile zusammen getanzt. Teilweise ziemlich eng, war sehr lustig :D


    Dann noch an die bar gesetzt und bissl gequatscht, hauptsächlich smalltalk. Sie fing auf einmal an mit fußball, dann hab ich sie bissl mit ihrem lieblingsverein geneckt :D


    Nach der Nummer hab ich mich nicht getraut zu fragen :(


    Werd sie aber wieder sehn, weiß was sie studiert und wo sie sich rumtreibt. Mal schaun, vielleicht reichts fürn Date.


    *:)

    Themroc

    Zitat

    Aha, es gibt oben und unten. Ja, du hast recht. Aber ist nicht der Spaß, das aufzumischen? Ernsthaft: willst du von "Unten" nach "Oben", oder die Etagen aufmischen? Ich bevorzuge die zweite Möglichkeit.

    'Unten' auf der Skala bedeutet für mich "Kein Plan von den Vorgängen zwischen Mann und Frau und kein Plan von Frauen", während 'Oben' ein ordentliches Verständnis und Bewusstheit über all die Vorgänge ist. Es ging mir nicht um Status und Ansehen, sondern um den persönlichen Horizont und der ist bei den 'netten Männern' halt nicht gerade weit, weil die sich meist in Selbstmitleid flüchten, anstatt mal anfangen zu verstehen, was dahinter steckt.

    Zitat

    Zuletzt will ich gemeint sein, nicht die Wohnung, das Auto, der Job, der Body. Das ist ambitioniert und außerhalb der Norm, ich weiß. Aber wenn dann IOs kommen, genial.

    Klar, was anderes will ich auch nicht. Punkten durch Persönlichkeit, nicht durch irgendwelche andere Faktoren. Der Body (seit ich in den USA bin, mag ich Anglizismen im Deutschen immer weniger fällt mir gerade auf) ist aber in dieser Aufzählung sehr grenzwertig, weil das auch immer Aufschluss über dein Körpergefühl und deine innere Einstellung zu Gesundheit gibt.


    Bzgl. Bond: Ich bezog das eher auf die Fimfigur an sich. Auch wenn es sicherlich qualitative Unterschiede bei den Darstellern gibt, haben doch alle das Quentchen Charme, was der Rolle gerecht wird.


    then, nur weiter so ;-)

    @ then

    Zitat

    Dazu kam es aber nicht, da sie mich gerade als ich die Drehung in Richtung Bar gemacht habe an der Hand wieder umgedreht hat und meinte, dass ich jetzt doch nicht gehen kann, wenn so gute Musik läuft.

    Wenn du Interesse hast, würde ich nichts auf die lange Bank schieben. Sie ist von sich aus aktiv geworden und hat Körperkontakt hergestellt. So oft kommt das nun auch nicht vor.

    Zitat

    Sie fing auf einmal an mit fußball, dann hab ich sie bissl mit ihrem lieblingsverein geneckt

    Entweder wollte sie dir mit dem Thema eine Vorlage bieten oder interessiert sich tatsächlich dafür. Das ist doch beides ein gutes Zeichen.

    Zitat

    Mal schaun, vielleicht reichts fürn Date.

    Würde ich schwer vermuten. Das scheint doch ein klasse Abend gewesen zu sein. Wer hat da etwas gegen eine Fortsetzung? Ich glaube, du kannst etwas mehr Gas geben. Nummer fragen sollte kein Problem sein. Nummer geben wäre eine Alternative. Macht aber erst nochmal etwas mit anderen zusammen oder tagsüber in der Öffentlichkeit. Musst du selber einschätzen.

    @ WA

    Zitat

    Es ging mir nicht um Status und Ansehen, sondern um den persönlichen Horizont und der ist bei den 'netten Männern' halt nicht gerade weit, weil die sich meist in Selbstmitleid flüchten, anstatt mal anfangen zu verstehen, was dahinter steckt.

    Ich glaube, dass ich mich in die Welt des netten Mannes gut einfühlen kann, weil ich Anflüge davon oder solche Phasen von mir selber kenne (deshalb kritisiere ich das auch, Autosuggestion). Es ist aber so, dass der nette Mann bei der Analyse des Geschehens schon recht weit gekommen sein kann. Er überwindet nur den Knackpunkt nicht (ändert sein Verhalten nicht): aus Angst. Wenn ich Angst hatte, neigte ich zum nett sein. Lächeln (Schimpansen-Fratze) um zu entwaffnen. Geht das weiter in Richtung Unterwerfung ist der Ofen aus.


    Also habe ich mir dann irgendwann zum Prinzip gemacht: Kneifen gilt nicht. Auch unabhängig vom Frauen anquatschen. Jede von den kleineren oder größeren Mutproben baut weiter auf und man ist dann nur noch nett, wenn es wirklich angebracht ist. Keiner wird bestreiten, dass man im richtigen Augenblick nett sein soll. Man sollte nett sein können, eine wichtige menschliche Eigenschaft.


    Anglizismen


    liebe ich mittlerweile als typischen Teil der deutschen Sprache. Besser noch die angloformen Eigenkreationen wie Handy und Wellness. Hat mich früher geschüttelt, das hieß natürlich "Mobiltelefon" bei mir! Jetzt finde ich das Einverleiben oder Verunstalten nur noch sympathisch. Wirst du schon ertragen können ;-)

    Bin jetzt erstmal bis Montag nicht mehr in town. Werde dann schauen, dass wir Mittwoch in ne Bar zusammen gehn. Aber noch mit anderen zusammen! Da werd ich sie dann nach der Nummer fragen und bissl mehr quatschen. Weiß noch nicht wirklich viel über sie und ich meine durchgehört zu haben, dass sie n Freund hat :=o

    @ then

    Bei der Fahrt zu Mutti nimm dir die Zeit und überlege dir, was du von ihr willst. Über Fußball reden oder Vollkontakt. Wenn du das weißt, überlege dir die nächsten Schritte. Halte dich dran, in dem Fall hast du es nicht schwer, weil sie gut drauf ist. Deshalb kannst du auch die Nummer erfragen, obwohl ich sonst immer auf Nummer geben plädiere.


    Ein Fehler wäre die Sache schleifen zu lassen - so "mal schauen". Damit gerätst du in die Defensive. Ein Pilot hat eine Stresssituation mal so beschrieben: "hinter der Maschine fliegen". Das ist unangenehm.

    Zitat

    meine durchgehört zu haben, dass sie n Freund hat

    Alles andere würde mich auch wundern. Eine völlig normale Sache. Ich habe den Freund sogar mal kennengelernt, klasse Kerl. Manchmal habe ich lieber mit dem abgehangen, als mit ihr zu schmusen.

    Über Fußball reden will ich nicht mit ihr, zumindest nicht auf Dauer :-DAber gefühle hab ich eigentlich auch keine, dazu kenn ich sie aber auch zu wenig.


    Nächsten mittwoch werd ich richtig rangehn. Dann entscheidet sich denke ich auch was es wird, im moment gibts noch keine gefühle meinerseits, aber ein ons würde ich auch nicht ausschlagen :P


    Freund ist kein Hindernis, ist mir auch egal.


    *:)

    Okay also ich war gestern in dem Club, in dem sie (die Frau von Inlineskaten - ich glaub wir nannten sie Susi) auch war! Ging gar nicht anders, alle meine Kollegen wollten dahin :-DSchon beim vorglühen hab ich ein neues ganz süßes Mädchen angesprochen, die mit deren Freundin auch mit uns dahin gegangen ist. Leider hatte mein Kumpel schon ein Auge auf sie geworfen. Aber ein bisschen Training und ein bisschen "aufwärmen" kann ja nicht schaden.


    In dem Laden selbst entdeckte ich an allen Ecken Leute die ich schon kenne. Bin voll aufgeblüht und fühlte mich wie der Besitzer des Clubs. Dann kam Susi. Kurze Umarmung "Hey seid ihr doch hier?" "Jajabla" "Okay wir holen uns mal was zu trinken". Hab sie dann erstmal links liegen gelassen.


    Auf der Tanzfläche schaute ein Mädel immer zu mir herüber. Da ich leider (noch) kein Antänzer bin und die mit nur einer Freundin da war und ich leider keinen "Helfer" an meiner Seite hatte, fragte ich die beiden ob sie nicht mit mir was trinken gehen wollen. Zielsicher steuerte die eine eine abgelegene Ecke an und wer stand in nur 3m Entfernung da? Richtig, Susi! Diese eifersüchtigen Tötungsblicke hättet ihr sehen müssen! Im Nachhinein find ich das so krass: Hab ich ihr etwa doch was bedeutet? Oder ists der typische Konkurrenzkampf unter Frauen? Naja ich hab mich dann mit den beiden einfach prächtig unterhalten. Wollte mehrmals aus der Unterhaltung aussteigen, weil ich auch noch so meinen Spaß im Club haben wollte. Aber irgendwie verplapperten wir uns wirklich mind. 1 Std. Hab auch die Handynr. von der, die mich am Anfang immer angeschaut hatte. Aber glaub nicht, dass ich mich da melde.


    Die Mädels gingen dann nach Hause und ich ging Tanzen. Direkt wieder n Mädel getroffen und bissl gequatscht (auf der Tanzfläche :-D) War ne alte Schulkameradin. Hab dann eigentlich die ganze Zeit getanzt, bis Susi dann irgendwann zu mir kam. Erst tanzte sie neben mir. Ich tanzte nicht mit ihr, da mir ja empfohlen wurde sie die Distanz bestimmen zu lassen. Lange hielt sie das aber nicht durch, schon nach ca. 2-3 Minuten wollte sie wieder gehen. Dann sagte sie: "Mit welchem Bus fährst du denn nach Hause?" (Rhythmus: stündlich, immer um 15 nach. Es war gerade voll.) "Hmm, eigentlich ja mit dem um 15 nach. Aber ich hab noch Lust zu tanzen. Fährst du mit dem jetzt?" blabla, sie wollte wohl mit mir fahren? Tja, daraus wurd nix, ich musste noch die Box rocken :D


    Sie ging dann wieder und fuhr auch - ohne Verabschiedung, aber das ging wohl in dem Getümmel unter (hat mich bestimmt nicht mehr gefunden).


    So: Attraction wieder da? Ich würde sagen schon, oder? ;-) Allerdings glaube ich nicht, dass sie sich bei mir melden wird, nachdem ich sie gestern so wenig beachtet hab. Also ist nur die Frage, wann ich mich melde und endlich das nächste Date ausmache. Heute abend oder morgen abend? Will ja nicht, dass der gestrige Abend aus ihrem Gedächtnis verschwindet.

    Zitat

    Diese eifersüchtigen Tötungsblicke hättet ihr sehen müssen! Im Nachhinein find ich das so krass: Hab ich ihr etwa doch was bedeutet? Oder ists der typische Konkurrenzkampf unter Frauen?

    Ohne Interesse ihrerseits auch kein Konkurrenzkampf.

    Zitat

    Aber glaub nicht, dass ich mich da melde.

    Warum nicht?

    Zitat

    Ich tanzte nicht mit ihr, da mir ja empfohlen wurde sie die Distanz bestimmen zu lassen. Lange hielt sie das aber nicht durch, schon nach ca. 2-3 Minuten wollte sie wieder gehen.

    Gut so, aber ich glaube dir wurde auch geraten sie etwas zu teasen. Hast du das gemacht? Deine Busantwort klingt nämlich nicht so ;-)


    Schwierige Situation hier und das können wir als Außenstehende nicht beurteilen. Vielleicht wollte sie nur ihren Einfluss auf dich testen und du hast bestanden, weil du ihrer 3-Minuten-Tanzeinlage keine Beachtung geschenkt hast. Oder es war bereits wieder ein erster Schritt auf dich zu, den du ignoriert hast. Aus diesem Grund wäre vorsichtiges teasen ganz gut gewesen. Du hättest aktiver sein können. Z. B. hättest du sagen können, dass du nochmal nach deinen Kumpels schaust, aber in 10 Minuten Lust hast mit ihr zu tanzen und sie dich ja dann an der Bar oder so finden kann. Das signalisiert, dass du nicht ihr Hampelmann bist, aber generell ihren Annäherungsversuch respektierst. Vielleicht hat jemand anderes ja noch eine andere Meinung.

    Zitat

    Tja, daraus wurd nix, ich musste noch die Box rocken :-D

    Wenigstens hast du gemacht, was du für richtig hieltst, das ist sehr gut.

    Zitat

    So: Attraction wieder da? Ich würde sagen schon, oder?

    Vorsicht scoot. Ich würde sagen, dass die Attraction auf ganz wackeligen Beinen steht. Du musst mit Bedacht vorgehen.

    Zitat

    Also ist nur die Frage, wann ich mich melde und endlich das nächste Date ausmache. Heute abend oder morgen abend?

    scoot, überleg doch mal wie das bei ihr ankommt, wenn du sie heute oder morgen Abend anrufst? Meinste nicht sie wird dann den Eindruck haben, dass du das ganze Theater in dem Club einzig und allein wegen ihr veranstaltet hast? Attraction ist sicherlich wieder da, aber das würde es völlig zunichte machen. Hab doch mal ein wenig Geduld und ein wenig Vertrauen in ihre Bereitschaft zu investieren. Vielleicht überrascht sie dich ja und meldet sich bei dir. Aus dem Gedächtnis wird ihr das alles sicherlich nicht sofort entgleiten. Melden solltest du dich jedenfalls nicht vor nächster Woche Freitag.

    @ Themroc

    Deine Ausführungen zum netten Mann bzgl. der Angst sind sicherlich richtig. Meine Betrachtungsweise war da oberflächlicher.

    Zitat

    Jede von den kleineren oder größeren Mutproben baut weiter auf und man ist dann nur noch nett, wenn es wirklich angebracht ist. Keiner wird bestreiten, dass man im richtigen Augenblick nett sein soll.

    Was heißt denn 'nett' in diesem Zusammenhang? Ich bin immer nett und freundlich und rücksichtsvoll. Ich gebe sehr viel. Ich unterwerfe mich nur nicht. Wie sagte MK mal so schön? Man sollte wissen, wie man eine Frau auf männliche Weise begehrt. Das ist wohl eine der Haupteigenschaften, die den 'netten Männern' fehlt.

    Oh man %-|


    :=o


    :-(


    Ich hab das mit dem teasen komplett vergessen. Ich dachte mir nur ich habn schönen Abend und lauf ihr nicht hinterher. Ich dachte mir: wenn sie was will, kann sie ja kommen! Nur neben mir zu tanzen und mich zu fragen, welchen Bus ich nehme, das hat mir nicht gereicht um selbst aktiv zu werden. Sie hätte ja locker mal mit mir quatschen können.


    Jedenfalls lag ich vorhin in der warmen prallen Sonne, genoß einen frisch gepressten Cocktail und hörte Bob Marley Musik und hatte einfach so geile Laune, dass ich mir dachte: Schreibste ne sms. Nur so bissl: blablaSonneblabla was machst du so bla. Und das war in den 3 Wochen die erste sms, die ich einfach mal so geschrieben hab.


    Tja, seit 3 Stunden keine Antwort. :|N


    Ich denk ich geh einfach morgen Abend aufs Ganze, frag nachm Date. Hab langsam keine Lust mehr auf diese Taktiererei. Entweder will sie mich sehen oder nicht. Boms und aus. Wenns nicht klappt, muss ich mir wenigstens keine Gedanken mehr drum machen.


    Ich denk nämlich nicht, dass ich schon wieder ne Woche warten muss. Ist doch nicht normal, dass zwischen dem ersten und dem zweiten Date 4-5 Wochen vergehen.