Zitat

    Allerdings glaube ich nicht, dass sie sich bei mir melden wird, nachdem ich sie gestern so wenig beachtet hab.

    kleines Beispiel von gestern/bzw. heute gefällig? Ich traf gegen 4.30 meine Freundin 2 zufällig im Club, stellte ihr meine sehr hübsche und exotische Begleitung des Abends vor, sprach mit ihr ca. 5 Min und dann verabschiedete ich mich von ihr und ging mit meiner Begleitung. Für freundin 2 MUSS es so ausgesehen haben, daß sie mit mir heim geht.


    Heute Morgen kam dann SMS, daß ich sie doch bitte heute so richtig durch nehmen soll, am liebsten draußen im Park!


    Der Konkurenzkampf belebt im Normalfall die Bereitschaft zu investieren bei den Mädels!

    Zitat

    hatte einfach so geile Laune, dass ich mir dachte: Schreibste ne sms.

    Tja, scheiße gelaufen, äh?! Aber ist Dir das im nachhinein jetzt nicht auch klar, daß sie nicht Antwortet?


    Wie WE schon anmerkte, jetzt sieht es so aus, als ob der ganze Club-Auftritt gestern nur Show war! Ich finde auch, daß Du im Club gestern etwas mehr Beachtung hättest schenken können, speziell als sie zum tanzen ankam.

    Zitat

    Hab langsam keine Lust mehr auf diese Taktiererei. Entweder will sie mich sehen oder nicht. Boms und aus.

    Als Denkanstoß: Kumpel von mir ist in einer ähnlichen Situation mit seiner Freundin. Er hat kein Bock mehr gamen zu müssen, damit sie kein Drama schiebt und er sagte zu mir "Wenn sie mit meiner Art nicht klar kommt, Pech!" ergebnis: Es ist so gut wie schluß!


    Bei manchen Frauen geht es nicht OHNE Game.. Es ist natürlich trotzdem genau DEINE Entscheidung, ob Dir das dann zu blöd ist..


    Noch Nebenbei, wo wir gerade bei DramaQueens sind: Ein Mädel, daß ich vor 6-10 Monaten mal kennengelernt hatte und dann mit ihr ab und an telefoniert hatte.. jedenfalls habe ich sie letzte Woche angerufen und ihre Nummer existierte nicht mehr. Hab ihr dann auf Studi geschrieben:


    Ich: Neue Nummer?


    Sie: (1Wo später!) Ja!


    haha.., ich musste so lachen! Geile Antwort! ;-D


    Über diese Dame werde ich wenn ich mal Zeit habe, einen ausführlichen Bericht schreiben.. Hatte eins meiner größten AHA-Erlebnisse mit ihr...

    Zitat

    Er hat kein Bock mehr gamen zu müssen, damit sie kein Drama schiebt und er sagte zu mir "Wenn sie mit meiner Art nicht klar kommt, Pech!" ergebnis: Es ist so gut wie schluß!

    Mich würde ja mal interessieren, wie das Drama bei der Freundin deines Kumpels genau aussieht. Kannste da mal ein Beispiel bringen?

    Zitat

    Wie WE schon anmerkte, jetzt sieht es so aus, als ob der ganze Club-Auftritt gestern nur Show war! Ich finde auch, daß Du im Club gestern etwas mehr Beachtung hättest schenken können, speziell als sie zum tanzen ankam.

    Wieso sagt ihr immer show? Das war - zumindest für mich - keine Show! Wir hatten 3 Wochen nur ganz sporadischen Kontakt. Klar, dass ich dann im Club auch meinen Spaß alleine habe, oder? Und als sie zum tanzen kam - kam sie nicht offentsichtlich extra wegen mir! So wars: Sie kam mit ihrer Freundin neben mich. Ich suchte den Blickkontakt, aber der kam nicht zustande. Dann rief ich hallo quasi in ihren Nacken. Ich meine, dass sie das gehört haben muss. Keine Reaktion. Ich tanzte also einfach weiter. 30 Sekunden später drehte sie dann ihren Kopf zu mir, "entdeckte mich" (obwohl sie mich schon vorher wahrgenommen haben muss!!) und sagte hallo. DANN soll ich anspringen? Von ihr wars eher so die show: "Ich geh hier tanzen und ganz zufällig bist du ja auch hier." Und wie sollte ich dann mit ihr tanzen? Hab ja schonmal gesagt, dass ich kein Antänzer bin. Also waren wir nur nebeneinander.


    Ich seh keine Show. Für mich war das mein Abend ohne große Aktivität ihrerseits.


    Dass sie nun nicht antwortet, versteh ich trotzdem nicht. Man hat doch an ihrem Eifersuchtsblick gesehen, dass sie Interesse hat. Da kann man doch auch auf ne normale sms einfach antworten? Ich beantworte auch jede höflich gestellt sms an mich.. Und vor allem von nem Typen/Tussi, an dem/r ich eigentlich Interesse habe. Selbst wenn ich denken würde, dass das gestern "Show" war.

    Zitat

    Ich beantworte auch jede höflich gestellt sms an mich.. Und vor allem von nem Typen/Tussi, an dem/r ich eigentlich Interesse habe.

    Schonmal darüber nachgedacht, dass sie gar kein Interesse mehr hat und du ihr Verhalten falsch interpretierst? bzw so interpretierst, dass du nicht loslassen musst?


    Ich spreche aus Erfahrung :=o

    Zitat

    Ist doch nicht normal, dass zwischen dem ersten und dem zweiten Date 4-5 Wochen vergehen.

    Nein, wenn beidseitiges Interesse besteht dann eher nicht.


    Bei mir wars so, ich habe 12 Wochen nach dem ersten Date immer noch gedacht, dass es ein zweites gibt. Ich war so auf sie fixiert, dass ich 1. in der Vergangenheit gelebt habe und immer wieder an das erste Date dachte und 2. ihr eindeutiges Verhalten ignoriert und die kleinsten Anzeichen dafür, dass noch Interesse bestehen könnte, viel zu sehr ins Rampenlicht gerückt habe. Passiert mir nicht nochmal.


    Das Entscheidende ist das Jetzt. Sie antwortet nicht. Hätte sie Interesse, dann würde sie das tun. Also leg sie auf Eis.


    Nochwas, das mir endlich klar geworden ist: Vergiss SMS oder email. Telefonieren ist okay, persönlich reden am besten :)^

    Zitat

    Schonmal darüber nachgedacht, dass sie gar kein Interesse mehr hat und du ihr Verhalten falsch interpretierst?

    Die Blicke kann man eigentlich nicht falsch interpretieren. (Und es ging mir nur um die).

    Zitat
    Zitat

    Ist doch nicht normal, dass zwischen dem ersten und dem zweiten Date 4-5 Wochen vergehen.

    Nein, wenn beidseitiges Interesse besteht dann eher nicht.

    Genau so seh ich das auch..

    Zitat

    Nochwas, das mir endlich klar geworden ist: Vergiss SMS oder email. Telefonieren ist okay, persönlich reden am besten

    Ich sag doch, das war die erste sms die ich ihr schrieb. Sonst ruf ich immer an.. aber das war ja auch nur so was für zwischendurch.

    Zitat

    Also leg sie auf Eis.

    Genau das will ich jetzt auch tun. So sehr ich mich darüber ärgere (nicht traurig), ich kann die ganze Geschichte immer noch nicht wirklich nachvollziehen. Rational gesehen hab ich ja nichts wirklich falsch gemacht. Ich bin kein freak, kein "Arschkriecher". Ich hab höchstens kleine Fehler im "game" gemacht. Warum ist es überhaupt so ungerecht, dass Männer manche Frauen "perfekt gamen" müssen, während diese Frauen einfach nur darauf warten können, dass sie vom Richtigen gegamed werden? Pff. Pff. >:(>:(>:( Es zählt doch schon gar nicht mehr der Mensch bei sowas. >:(


    Naja ich bin mal gespannt, was es noch so mit der Schüchternen gibt. Denn wie hier einer schon anmerkte: Dort kann ich endlich mal einfach "ich" sein, ohne direkt eine Strategie zu fahren..

    Dieses "einfach nicht antworten" können leider alle Frauen ziemlich gut.


    Würde gerne wissen, ob da Berechnung dahinter steht, oder einfach Desinteresse.


    Ist wohl sowas wie ein Naturgesetz, also ärgere Dich nicht.


    Meiner Erfahrung nach antwortet nur ca. jede 20 auf eine Mail oder SMS, auch wenn Du die Betreffende schon jahrelang vom sehen her kennst und glaubst, es bestünde ein gutes Verhältnis.


    Einziger Ausweg:


    1. billiger Handytarif ;-D


    2. Umsatz erhöhen..

    Zitat

    Es zählt doch schon gar nicht mehr der Mensch bei sowas

    Wie auch? Solange Du für sie- aus welchen Gründen auch immer- völlig unbedeutend bist, wird sie nicht die kleinste Energie in Dich investieren.


    Musst halt solange suchen, bis Du eine findest, bei der Du von Anfang an Chancen hast. Und das kannst Du nicht erzwingen.


    unfair?


    Für sie doch genauso, weil kaum eine Frau so genau und sicher selektieren kann, daß sie mit dem Ergebnis dann 100% zufrieden ist. Da scheinen sie öfters ziemlich überfordert zu sein.


    ***


    Was meint ihr mit "gamen" eigentlich genau?

    Zitat

    Die Blicke kann man eigentlich nicht falsch interpretieren.

    "...eigentlich..."


    .


    Warum ärgerst du dich? Bei dir klingt das alles leicht verkrampft.


    Wenn du denkst, dass du nichts "falsch" gemacht hast, dann solltest du es doch umso leichter verkraften können, dass sich jetzt nichts weiter ergeben hat. Schließlich hast du dir nichts vorzuwerfen, sie hat einfach nicht gesehen, was sie verpasst.

    Zitat

    Schließlich hast du dir nichts vorzuwerfen, sie hat einfach nicht gesehen, was sie verpasst.

    Eine Zeit lang habe ich auch genau das gedacht. Ich habe mir gesagt, dann hat sie eben Pech gehabt wenn sie mich nicht kennen lernen möchte. Doch diese Einstellung finde ich mittlerweile nicht mehr ganz richtig, wichtig ist nicht ihr die Schuld zu geben, sondern die Schuld bei sich selbst zu suchen. Was habe ich also möglicherweise in einer bestimmten Situation falsch gemacht. So könnte man seine Vorgehensweise beim nächsten Mal erneut überdenken und es noch besser machen.

    @ scoottuner

    Zitat

    Rational gesehen hab ich ja nichts wirklich falsch gemacht. Ich bin kein freak, kein "Arschkriecher". Ich hab höchstens kleine Fehler im "game" gemacht.

    Vielleicht weil sie kein Spielzeug und kein ausgeschriebener Gewinn ist, den man bekommt, wenn man nur die richtigen Knöpfchen drückt, wenn man das "Game" gewinnt? Wer weiß, was ihr an dir nicht gepasst hat - vielleicht war da auch nichts, vielleicht fand sie dich toll, war aber selber unsicher und dein offensichtliches Desinteresse hat ihr den Rest gegeben. Vielleicht auch nicht - vielleicht hättest du gar nichts richtig machen können, weil du ihr einfach piepegal warst. Oder sie gerade PMS hat.


    Wenn du in deinen Augen alles richtig gemacht hast, dann freu dich doch.

    WA

    Zitat

    Was heißt denn 'nett' in diesem Zusammenhang?

    Naja, Gentleman, einfach ohne Hintergedanken mal hilfreich sein. Nicht als Teil eines Spiels ;-), sondern als Einstellung. Was du schon geschildert hast. Der Starke kann geben. Der Geber erscheint stark. Dein MK Zitat (soweit sind wir jetzt schon) zeigt aber die Grenze: in der eins-zu-eins Situation ist mehr gefragt. Da muss man weg von der Konvention. Man kann mit guter Erziehung keine Frau feucht kriegen.

    Alle

    Offensichtlich gibt es doch einen Graben zwischen den Berichten von zB Scoot und anderen und den Ereignissen, die Outgoing niederschreibt.


    OG steht ohne Ende auf dem Gaspedal - und vor allem - würde sich nie wegen einer einzelnen einen riesen Kopp machen. Er nimmt Frauen als Individuen wahr - und ist aufmerksam -, ist aber immer einen Schritt (eine Frau) voraus. Mit der exotischen Schönheit hat er einen Abend verbracht. Das kriegt F2 mit und reißt die Schenkel auseinander. Das bestätigt den PU-Stereotypen. Ganz klar: OG spielt die Frauen gegeneinander aus (so kann man das wohl beschreiben). Nur: nicht eine beschwert sich ...


    Der Beitrag (hatte Post geschrieben, nehme aber Rücksicht auf WA ;-) ) vom Fisch zeigt es doch deutlich, es gibt immer 1000 Gründe für Frauen, den nicht vorhandenen Schwanz einzuziehen. PMS, Haarspitzen-Infektion. Das spielt aber erst dann eine Rolle, wenn keine Attraktion vorhanden ist. Wenn die Frau etwas will, bricht sie sich den Hals um es zu bekommen. Erzählt sie die Oma sei krank, oder der Virus hat sie erwischt ist das ein negatives Zeichen. Hat nichts damit zu tun, ob es wahr ist oder falsch. Mr. Right kommt sie damit nicht.


    Die Beispiele von OG (seine Bauchlandung bei der VZ-Frau mit der neuen Nummer) zeigen es deutlich: emails oder SMS bekommt man vielleicht, man schickt sie aber nicht.

    Zitat

    Naja ich bin mal gespannt, was es noch so mit der Schüchternen gibt. Denn wie hier einer schon anmerkte: Dort kann ich endlich mal einfach "ich" sein, ohne direkt eine Strategie zu fahren..

    Sorry, aber Du tust mir leid wenn Du sonst beim Kennenlernen von Frauen nicht Du selbst bist, sondern eine Rolle spielst (das 'Game' gut spielen).


    Du hältst die Rolle sowieso nicht lange durch, selbst wenn es mal klappen sollte und die Frau aufgrund Deiner Rolle Schmetterlinge im Bauch hat. Später kommt dann die Ernüchterung. Egal ob Affaire oder Beziehung draus wird.

    Zitat

    Du hältst die Rolle sowieso nicht lange durch, selbst wenn es mal klappen sollte und die Frau aufgrund Deiner Rolle Schmetterlinge im Bauch hat.

    Hier wird DAS PROBLEM angesprochen! Klar, ich nenne es auch GAME und ja, am Anfang spielt man wirklich eine Rolle, jedoch was spielen wir denn? Wir spielen Desinteresse vor, Selbstbewusstsein so groß wie ein Hochhaus, daß wir nicht auf EINE Frau angewiesen sind sondern da noch 5 weitere sind die wir treffen können, usw...


    DIES ALLES IST ABER NUR AM ANFANG EINE ROLLE! Viele Dinge die ich am Anfang spielen musste, sind inzwischen Teil meiner Persönlichkeit geworden. Am Anfang hat es mich unglaubliche Kraft gekostet das alles zu spielen.. heute bin ich viel entspannter und finde Teilweise eben auch Aktionen lustig oder halt einfach verwunderlich, wo ich früher 2 tage mir nen riesen Kopf gemacht hätte.


    DAS GAME ist also gar kein game, sondern wird irgendwann zur festen Einstellung, verankert sich im Charakter. In vielerlei Hinsicht ist das gut und bringt einen weiter.. Ich war mein Leben lang nie so selbstbewusst wie heute, das merke ich im Job, beim einkaufen, bei Gesprächen.... einfach überall! Früher habe ich mich sehr schnell verliebt und sehr schnell wurde ich eifersüchtig, ganz zu schweigen von dem ENORMEN Gedanken-Aufwand den ich betrieb, was die Frau gerade für ein Problem hat, wie ich ihr helfen kann, wie ich ihr eine Freude machen kan, .... usw. Sehr anstrengend! Heute mache ich mir auch Gedanken, aber eben eher darum, was ICH falsch gemacht habe oder was ICH für MICH besser machen könnte. und durch diese ganzen Überlegungen die man über sich macht, findet man irgendwann zu sich und lernt sich selbst ENDLICH kennen! Ich wusste früher gar nicht was es heißt sich selbst zu kennen..


    In einem Punkt jedoch, habe ich mich momentan selbst befremdet: ich empfinde für die Frauen nichts mehr! Oder sagen wir so, ich emfinde nur noch normale Freundschaftliche Gefühle, wo ich mich früher Hals über Kopf verliebt hätte! Ist das jetzt gut oder schlecht??? Ich weiß es noch nicht! Momentan ist es jedenfalls gut, denn hätte ich mich verliebt, wäre ich nicht so weit gekommen.


    Wo wir auch beim nächsten Thema wären:

    @ WA:

    Zitat

    Mich würde ja mal interessieren, wie das Drama bei der Freundin deines Kumpels genau aussieht. Kannste da mal ein Beispiel bringen?

    Das TYPISCHE DramaQueen Verhalten eben! Hat IMMER IRGEND EIN Problem, ist einfach nicht zufrieden zu stellen, sobald es gut läuft muss sie aus unergründlichen Gründen gezicke anfangen.. Als er mit ihr zusammenkam, hatte er noch eine andere Freundin, die er zwar gut behandelte, aber ER war der Tonangebende in der Beziehung. Die neue sah ihn im Club, wie er in Mädelsgruppen reinging und einfach SELBSTBEWUSST war, ihnen auf den Arsch klopfte, jede Menge Spaß hatte... Sie verließ ihren damaligen Freund (der sie sehr schlecht behandelte) wegen meinem Kumpel. Er verliebte sich, nach seiner Aussage zum ersten mal wirklich in eine Frau! Sein Benehmen ihr gegenüber änderte sich, er wurde lieber, versuchte auf sie einzugehen... er war ja trotzdem er selbst, nur mit dem Unterschied, daß ihm diese Frau etwas bedeutete! DAMIT kommt sie aber nicht klar! Vernachlässigt ihn, schiebt Drama ohne Grund, "denkt wieder an ihren Ex"! (der sie mittlerweile schwer bedroht!), hat Angst mit meinem Kumpel allein zu sein..er könnte ja Sex wollen (Sexentzug.. eine Mächtige Waffe der Frau!)...usw... Klar! Mein Kumpel kommt darauf nicht klar! Schade ist, daß ich ihm wertvolle Tips gebe, er aber nicht darauf hören will! Und leider trifft jede Reaktion die ich ihm voraus sage genau ein.. Sie ist wirklich ein Parade-Beispiel einer DQ! Und ich bin ein gezeichnetes Kind was DQs angeht.. hatte ja schon zwei langjährige beziehungen mit solchen frauen und bin damals genauso rumgeeiert wie mein Kumpel. Mittlerweile ist zwischen den beiden so gut wie Schluß, da er eben nicht einsieht, diese Spielchen mitzuspielen. SEIN GUTES RECHT! Er muss sich eben entschjeiden ob er sich auf Spielchen einlässt, diese gewinnt und nach viel Energie-Aufwand dann einige Tage oder Wochen eine schöne Beziehung hat, mit einer Frau die er liebt.. oder es von vorneherein sein lässt. Wobei die nächste Frage wäre, was er an ihr liebt, denn ihr Verhalten ist ja essentieller Teil ihres Charakters.


    DramaQueen mit neuer Nummer:


    Ich lernte sie über einen Freund kennen. Sie wohnt nicht in meiner Nähe, daher kannte ich sie erst mal nur aus Erzählungen, da er oft mit ihr unterwegs war.. Eines Abends war eine große Veranstaltung in unserer Stadt und sie kam mit ihrer Freundin meinen Kumpel besuchen. Wir waren eine Große Gruppe und genau hier kam bei mir der große AHA-Effekt!!! Also mehrere Männer und insgesammt 3 Frauen waren wir an diesem Abend. Die DQ spielte sich sehr schnell ins Rampenlicht und genoss es sichtlich bei den ganzen Männern im Mittelpunkt zu stehen.


    So, kommen wir nun zum AHA-Erlebnis: Die anwesenden Männer waren alles sehr unterschiedliche Typen!


    Kumpel-Aufreißer: Er ist ein sehr extrovertierter Typ, der wirklich schon unglaublich viele Frauen im Bett hatte. Er hat an dem Abend ziemlich an DQ rumgebaggert und sie hat es auch genossen!


    Kumpel-NiceGuy: Er hat sich mit ihr nett unterhalten, nach ihrer Arbeit gefragt, ihrem Wohnort, ihren Hobbys


    Kumpel-0815: War egal ob er da war oder nicht.. kein Unterschied ;-D


    Kumpel-Kumpel: Besagter Kollege von ihr, durch den Sie und ihre Freundin bei uns gelandet ist.


    Kumpel normalo: hat normal Party mit ihr gemacht.. sich normal Kumpelmässig unterhalten.


    und schließlich Outgoing: Ich wusste ja schon ungefähr wie sie so drauf ist... und bei Gott, sie Übertraf mit ihrem Benehmen meine Erwartungen! Shit-Test auf Shit-Test!!! Meine reaktion war folgende: Ich machte Party mit ihr, war aber auch oft weg und hab mein Ding gemacht, ich war an diesem Abend EXTREM selbstbewusst (war der erste Abend an dem mein Wissen wirklich aus mir herausbrach und mich in meinem Verhalten beeinflusst hat!) War sie freundlich wurde sie mit guter Laune, lustigen Sprüchen also jeder Menge Spaß belohnt! Haute sie ein Shit-Test raus wurde sie mit ignorieren (im besten Fall) oder sogar mit ernsten bösen Worten (im schlimmsten Fall) bestraft. HÖLLE!!!!!!! Es klappte unglaublich! Meine Jungs wussten ja, daß ich das alles eher als einen Spaß sah, sie kennen mich ja schon sehr lange... aber sie, sie reagierte Bilderbuchmäßig! Durch diese Dominanz, non-needyness, Alpha-verhalten war ich für sie interessanter als alle Anderen geworden! Es bestätigte sich dann später als sie sich NUR über mich informierte und sich NUR MEINE Nummer geben ließ..

    @ themroc

    Zitat

    das ist ambitioniert und außerhalb der Norm, ich weiß. Aber wenn dann IOs kommen, genial.

    Was sind denn IOs und falls das was tolles ist, wie kommt man an die ran?


    Generell mal ne Frage. Wann würdet ihr persönlich eine direkte Anmache bevorzugen. Bei schüchternen Mädchen doch eher als bei denen, die wissen wie sie wirken???

    Zitat

    Was sind denn IOs?

    Themroc hat ein I vergessen! ;-) IOIs = Indicator of Interest = Anzeichen von Interesse

    Zitat

    und falls das was tolles ist, wie kommt man an die ran?

    Am Aufreisser Kiosk für € 3, 49! Nicht zu verwechseln mit IODs!!! Die gibts gratis an jeder Ecke! Schmecken aber recht bitter..

    Irgendwie liest sich das ganze seit 15 Seiten wie in einem PU-Forum. Zumindest ist eine starke Tendenz da... Die "erfahrenen PUs" benutzen ihre Abkürzungen und die "neuen" fragen nach usw.


    PU ist sicherlich ein Weg um Frauen "aufzureißen" und unbestreitbar erfolgreich geprüft. Mir gefällt der Ansatz in PU aber nur teilweise und deswegen finde ich Maschinenkanones Regelwerk so wertvoll. Es bietet eine andere Perspektive auf die ganze Thematik und entspricht viel mehr meinen Wertvorstellungen (ich gehe jetzt absichtlich nicht auf die Parallelen ein - das hatten wir ja schon zur Genüge). Dieser Faden ist etwas besonderes.


    Ich finde es schade, wenn dieser eingeschlagene Weg durch die PUA-Rezepte überschrieben wird. Schon in den ersten ... lasst mich lügen ... 50 Seiten kamen öfters Nachfragen über PU und es wurde auf dafür vorgesehene Foren verwiesen. Ich appeliere an euch, dies auch in Zukunft zu tun, denn es wäre schade um diesen bisher von PU klar getrennten Faden.