Zitat

    Wenn man sich hier mal im Forum umschaut, welche Gewichtung ein deutsches "Ich liebe dich" hat, muss man sich doch wundern. Ich kann der Leichtigkeit eines "I love you"s jedenfalls eine Menge abgewinnen und frage mich, ob man das deutsche Pendant nicht auch mit einer ähnlichen Leichtigkeit versehen sollte

    Wobei die unterschiedliche Gewichtung auch daher kommen könnte, dass "I love you" im Grunde nicht das Pendant zu "Ich liebe dich" ist, sondern schon eher zu "Ich habe dich lieb". "I'm in love with you" hat da eine schwerere Gewichtung und wäre vielleicht eher mit dem bedeutungschweren "Ich liebe dich" zu vergleichen - so hats mir zumindest mal ein Engländer erklärt, keine Ahnung, ob das allgemeingültig ist :-)


    Ich kann dem inflationären Gebrauch von Liebesschwüren egal in welcher Form allgemein eher wenig abgewinnen. Denn nach ihren Taten sollt ihr sie beurteilen oder wie war das...

    Zitat

    Themroc** hat dir ja bereits geschrieben, dass du aktiv hättest sein müssen.

    Nächstes Mal wirds besser ;-). Ich muss nur immer dran denken, dass ich "zwei Eier habe" ;-D.

    Zitat

    1. Kein Sex, nur Rummachen. Stress dich selbst nicht damit. Man kann auch jede Menge Spaß ohne Reinstecken haben.

    Ich fands so auch schon schön :-). Nur geht es sicher noch schöner ;-).

    Zitat

    Warte nicht auf Verliebtheit!

    Da würde ich vergebens warten, die Zeit wo ich mich schnell und einfach verliebt habe scheint vorbei zu sein.


    .


    .


    .


    Daher kommen wir nun mal zum positiven des sonnigen Tags.


    Das Wetter konnte nicht besser sein, also schwang ich mich auf mein Rad und radelte los.


    Etwa zwanzig Minuten später entdeckte ich eine junge Frau in meinem Alter, sie fuhr ganz alleine. Ist doch total langweilig, zu zweit macht es mehr Spaß;-D, also schloss ich mich ihr an.


    "Hi, du fährst alleine, keiner der mit dir fährt;-)?"


    "Nein ich kenne so keinen der mitfahren würde:-D."


    Dann folgte ein kleiners Gespräch, was machst du so, wie lange fährst du schon Rad etc.


    Da mir nun klar wurde, dass sich unsere Wege am Ende des Radweges trennen würden, griff ich mir nocheinmal an die Eier!


    "Hey, nochmal Lust die nächsten Tage ne Runde zu radeln, ich geb dir mal grad meine Nummer."


    "Ja, danke (sie tippt die Nummer ein)" und wir verabschieden uns.


    Jetzt wirds spannend, ob sie sich meldet?

    WA

    Zitat

    Ansonsten lass dir gesagt sein, dass du zu viel Zeit in deinem Schädel verbringst.

    :-D War zwar an rr, aber das überprüfe ich ab jetzt auch bei mir! Nur diesmal bleibe ich nochmal drin:


    Mit deinen "I love you"-Beobachtungen wird die Frage aufgeworfen, inwieweit die Sprache unterschiedliche kulturelle Haltungen zu dem Thema widerspiegelt, oder sogar prägt. Bin weder weitgereist, noch übermäßig sprachlich gebildet - aber haben die Spanier nicht auch "te quiero", was im Lexikon mit "Ich liebe dich" übersetzt steht, wörtlich aber "I will dich" bedeutet (würde im Sexualität-Forum schon als milder dirty talk durchgehen). Tolle Möglichkeit in zwei Wörtern das Begehren auszudrücken, ohne eine gepfeffert zu bekommen.


    Andersrum: haben die Leute von der Halbinsel weniger Probleme das Begehren auszusprechen und entgegen zu nehmen und deshalb sich diese Wendung in die Welt gesetzt? Scheiß Puritanismus, scheiß Schnulzen.

    Zitat

    Bereise gerade die USA noch ein wenig und Mitte Juni sitz ich dann wieder im Flieger und werde nach Kulturschock unbestimmter Länge wieder auf Heimatboden das Frauengeschlecht erkunden.

    Der Kundschafter kehrt also zurück. Bin mal auf deine Vergleiche gespannt. Bis dahin vielleicht noch ein paar regionale Absonderlichkeiten aus den Staaten?

    Wanda

    Tolle Idee, Briten zum Thema Leidenschaft auszuhorchen :)^ ;-D

    Zitat

    ... Gebrauch von Liebesschwüren egal in welcher Form allgemein eher wenig abgewinnen.

    Mein Reden! Worte sind einfach zu billig in der Herstellung.

    RR

    Die Radelgeschichte ist doch super gelaufen, Glückwunsch! Haben wir nicht schon öfter sowas von dir gelesen? Was die Kalt-Akquise angeht, bist schon schon gut davor. Dein Problem scheint eine gewisse "Tötungshemmung". Klar, was soll Vollkontakt, wenn man keine Lust hat? Aber stell dich selber immer unter den Verdacht der Rationalisierung. Und wenn wirklich Bocklosigkeit herrscht, dann sammel auch keine Nummern ein.

    Guten Morgen


    Ich hatte vor längerer Zeit mal einen Beitrag geschrieben, aber nun möchte ich mal wieder etwas loswerden.


    Vor etwa einem Jahr habe ich eine Frau (Chris) kennengelernt welche in vielen Dingen genau dem entspricht was ich bei einer potentialen Partnerin erwarten würde 


    Allerdings war damals, nachdem wir uns auf einer Party geküsst hatten, plötzlich Schluss (wobei es ja noch nicht richtig angefangen hatte) und wir hatten nur noch "freundschaftlichen" Kontakt.


    Nun zum Thema:


    Wir treffen uns seit ein paar Wochen wieder öfter und da sie durch ihren Beruf viele Leute kennt habe ich auch viele ihrer Freundinnen kennengelernt.


    Dabei sind auch einige welche wirklich süß sind und mit denen ich mich super unterhalten kann usw.


    Also all das was man(n) sich wünscht.


    Zwei davon haben mir auch gesagt, das sie mich gerne näher kennenlernen würden um zu sehen was draus werden könnte.


    Aber ehrlich gesagt, ich denke schon wieder fast nur an Chris und lasse damit kaum Platz für eine andere Frau.


    Mein Problem ist, sie selbst hat den Kontakt zu mir gesucht.


    Wenn wir weggehen, dann ist sie mehr in meiner Nähe als bei ihren Freunden.


    Sie schickt mir ab und an eine SMS oder Nachricht über ein Portal, was sie früher nie getan hat und sie geht auch mit mir alleine auf Veranstaltungen. (alles die letzten 3 Wochen)


    Allerdings weiß ich nun nicht, ob es daran liegt das sie sich im Moment recht einsam fühlt oder daran, das sie mich als Freund sieht oder ob da evtl. mehr sein könnte.


    Denn sie hat sehr viele männliche Bekannte und mit vielen ein recht freundschaftliches Verhältnis.


    Und auch wenn sie den Kontakt zu mir gesucht hat, dann gibt sie mir wenige Signale das sie mehr will.


    Realistisch betrachtet sagt mir meine Erfahrung, das wird nichts.


    Aber andererseits passt mir das ja gar nicht 


    Irgendwelche Tips wie ich dahinter kommen kann was sie wirklich von mir denkt oder möchte? (Freund oder "Freund")


    Und nein, direkt fragen möchte ich sie nicht, ich hatte ihr damals gesagt das ich sie gerne habe, auch wenn ich nach einiger Zeit damals sagte ich hätte das überwunden und nur noch freundschaftliche Gefühle für sie……


    Danke und schön das es den Faden noch immer gibt! :)^

    Ich hatte genau die gleiche Situation.. Gute Freundin, die ich gerne für mich gewonnen hätte (allerdings nicht als Freundin, sondern nur Sex) .. bei mir hat es erst geklappt, also ich mit ihren Freundinnen angebandelt habe und sie gesehen hat, daß ich gleich mit einer von denen in der Kiste lande.. Da hat sie dann die Notbremse gezogen, indem sie mit mir in die Kiste gesprungen ist. :-D

    Zitat

    Und nein, direkt fragen möchte ich sie nicht, ich hatte ihr damals gesagt das ich sie gerne habe, auch wenn ich nach einiger Zeit damals sagte ich hätte das überwunden und nur noch freundschaftliche Gefühle für sie…

    Red nicht soviel! Verbalisierung von Gefühlen, wenn noch nichts zwischen euch läuft, tötet Deine Anziehungskraft auf sie. Zumindest in den meisten Fällen..

    Dukat

    Du denkst zuviel über sie nach und wägst ab. Das verunsichert dich und das merkt sie dir an. Leg dir einmal eine Leitlinie für dich zurecht und damit gehst du dann los. Outgoing hat recht, nur nicht so sehr auf diese eine versteifen und die dann noch zutexten. Wirkt viel zu verkrampft und törnt ab.


    Wichtig ist vor allem, dass du den eigenen Kopf frei hältst und standfest rüberkommst.

    Zitat

    Irgendwelche Tips wie ich dahinter kommen kann was sie wirklich von mir denkt oder möchte? (Freund oder "Freund")

    Bloß nicht nachforschen über dritte, das ist Kinderkacke. Entweder abwarten bis sich das klärt, oder richtig frech fragen. Aber nur als kurze, kleine Stichelei.

    Zitat

    Die Radelgeschichte ist doch super gelaufen, Glückwunsch! Haben wir nicht schon öfter sowas von dir gelesen?

    Ähnliches gab es schon von mir, dass ist richtig.


    Der Moment muss aber auch einfach passen, wenn ich mich wohl fühle, gut drauf bin wie an diesem Tag geht es einfacher. Gemeldet hat sie sich noch nicht, ich bin gespannt ;-).

    Ich könnte jede, aber auch wirklich jede Frau aufreißen, wenn ich wollte, aber es gibt einen kleinen Hinderungsgrund. Ich habe einfach nicht immer Lust dazu. Zu viele Frauen sind einfach nicht kontrollierbar und widerspenstig. Das wird mir dann zu kompliziert. Besser ist das, wenn mir die Frauen gut gefallen und mir keine Widerworte geben. Ich kann es einfach nicht ausstehen, wenn mir die Frauen sagen, dass ich Fehler habe und dem Ex-Freund nicht das Wasser reichen kann. Um genau zu sein, bin ich der Beste. Aber manchmal dauert es seine Zeit, bis sie das verstehen. Manchmal scheinen sie es gar nicht zu verstehen. Das wundert mich. Denn ich weiß ganz genau, was Frauen wollen.


    Mein Tip an alle, die nicht so cool wie ich sind, ist, sich vorzustellen, man selbst sei James Bond. Denn dann ist man extrem cool und die Frauen, die nicht auf einen stehen, sind einfach nicht James Bond - tauglich. James Bond weiß immer, was er zu tun hat, und wenn er es nicht weiß, tut er es trotzdem. Das ist cool. Darauf stehen die Frauen.



    Zitat
    Zitat

    Irgendwelche Tips wie ich dahinter kommen kann was sie wirklich von mir denkt oder möchte? (Freund oder "Freund")

    Bloß nicht nachforschen über dritte, das ist Kinderkacke. Entweder abwarten bis sich das klärt, oder richtig frech fragen. Aber nur als kurze, kleine Stichelei.

    Erkundigungen über Dritte einzuziehen war nicht sein Gedanke, sondern woran er ist bzw. sein könnte (haha, als ob man das jemals wüßte).

    roadrunner

    Zitat

    Der Moment muss aber auch einfach passen, wenn ich mich wohl fühle, gut drauf bin wie an diesem Tag geht es einfacher.

    So halte ich es auch. Wir sind ja keine Beamte im Dienst des Frauen-Aufreißens. Wenn ich schlecht drauf bin, oder mich etwas anderes interessiert, guck ich die nicht an. Allerdings fühle ich als Kerl immer den Stachel, dieses Öffnen zu zelebrieren. Ehrlich: da muss ich auch noch von runter.


    In der Zwischenzeit genieße ich den Blick und die Körpersprache, wenn ich gelandet bin. Das reicht mir dann auch. Und hinterlässt verwirrte Counterparts. Ich schlaf recht gern allein.


    Mach dir klar, dass du zB mit der Fahrradsache den größten Stolperstein überwunden hast. Orden an die Brust - und auf zu neuen Ufern.

    stw8

    Ob du das nun wirklich bist ( Connery ) oder nur auf die Kacke haust: den Typ gibt es:

    Zitat

    Ich könnte jede, aber auch wirklich jede Frau aufreißen, wenn ich wollte

    Geht mir nicht so. Bin mir bei dir auch nicht sicher. Aber du bist ein interessantes Exemplar in dieser Runde.

    Zitat

    sich vorzustellen, man selbst sei James Bond.

    Dann kriegst du Pussy Galore, und die ist nun 70 oder verstorben.

    Zitat

    Ich kann es einfach nicht ausstehen, wenn mir die Frauen sagen, dass ich Fehler habe und dem Ex-Freund nicht das Wasser reichen kann.

    Sowas kommt dir zu Ohren? Erstaunlich. Ich war mir eigentlich auch immer sicher, dass es sowas wie einen Ex-Freund geben müsste, habe aber nie was davon gehört.

    Zitat

    Ich kann es einfach nicht ausstehen, wenn mir die Frauen sagen, dass ich Fehler habe

    Solche Äusserungen sind sittenwidrig und werden in der Sache nicht verhandelt.

    Maschinenkanone

    hat das Ding ins Leben gerufen, um die ersten 15 Minuten zu überleben. Das ist ein zentrales Problem für viele, und weil wir dabei bleiben, gibt's den Thread noch.

    @ Outgoing und _Themroc_

    Danke, ich habe mir gestern auch gedacht, so geht es nicht weiter.


    Ich warte nun erstmal ab bis sie sich wieder meldet.


    Aber wie gesagt, vom Kopf her denke ich schon, das sie keinerlei Interesse hat, welches über eine Freundschaft hinausgeht. Nur der Rest will das noch nicht wahrhaben, daran arbeite ich noch ;-)


    Das Thema werde ich ihr gegenüber aber erstmal nicht anschneiden.

    Ich habe diesen Faden immer mal wieder gesehen, aber mich nie wirklich dafür interessiert. Nun habe ich mal das "Regelwerk" durchgelesen. Und ich muss sagen: Besser hätte ich es auch nicht formulieren können.


    Wer nichts tut, hat schon verloren. Die anderen haben zumindest eine Chance.


    :)*

    Optimismus

    Zitat

    Ich habe diesen Faden immer mal wieder gesehen, aber mich nie wirklich dafür interessiert. Nun habe ich mal das "Regelwerk" durchgelesen.

    Du hast es von Anfang bis Ende im Nachhinein durchgelesen? :-o Respekt! Das will und werde ich nicht tun, wäre mir zu viel.


    An dieser Stelle mag ich jedoch beichten, dass ich

    MK, bzw. dessen Schreibe manchmal vermisse. Zeitweise habe ich hier mitgelesen, aus Interesse am offensichtlich immer aktuellen Thema, jedoch auch immer wieder mit Verwunderung ??und Verärgerung?? über Auftreten im Forum, in diesem Faden. Gefallen hat mir zunehmend ??abgesehen von einigen Übertreibungen anderswo?? ;-) die Gewissheit über Authentizität . Letzteres finde ich sehr wichtig und sympathisch. :-)

    Optimismus

    Willkommen im Club. Das ist wohl allen beim Lesen des Regelwerks so gegangen.

    Pursche

    Gegenüber einem potentiellen Lover benimmt sich eine Frau anders, als gegenüber einem potentiellen Kumpel. Es werden "werbende" Signale ausgesendet und die Weiblichkeit betont. Du musst aber raus finden, ob sie die an dich schickt und das über eine gewisse Zeit, besser über zwei, drei Treffen hinweg. Dann ist es auch so gemeint. Beim 1:1 Erstkontakt kommen die schon mal als eine Art default-Modus ohn3 weitere Bedeutung.

    Zitat

    Sympathie und Attraktion

    Ich glaube etwas Sympathie kann den Kontakt erleichtern. Aber Sympathie und Attraktion bleiben zwei Paar Schuhe, du kannst auch Attraktion herstellen, wenn du zunächst als unsympathisch rüber gekommen bist.

    Sense

    Zitat

    Du hast es von Anfang bis Ende im Nachhinein durchgelesen? :-o Respekt! Das will und werde ich nicht tun, wäre mir zu viel.

    Ich glaube, er meinte nur MKs Eingangspost. Die folgenden Beiträge sind aber genauso interessant. Mir hat das nachlesen jedenfalls Spaß gemacht.

    Zitat

    An dieser Stelle mag ich jedoch beichten, dass ich [den oftmals als angeberisch empfundenen] den MK, bzw. dessen Schreibe manchmal vermisse.

    Willkommen im Club ;-) Ja er und der unnachahmliche Stil werden hier schmerzlich vermisst.

    Zitat

    Gefallen hat mir zunehmend ??abgesehen von einigen Übertreibungen anderswo?? ;-) die Gewissheit über Authentizität

    Ja, aber authentisch in der Ecke sitzen bringt halt nichts. Was hier gelehrt wird, musst du dir als Kreis oder Spirale vorstellen. Wenn es denn nötig ist, wird zunächst geübt. Das kann schon mal eine Weile blöd aussehen. Wenn erste Erfolge kommen, verstärkt sich der Effekt, und zum Schluss ist es in Fleisch und Blut -> authentisch. So etwa ein idealer Ablauf ;-)