Zitat

    Ich hab 3 Frauen, die ich daten könnte. 1 Date steht für nächste Woche schon aus.

    ok! Super! Vielleicht haben wir nur verschiedene Prinzipien?! Bei mir ist nach einer Date-Absage, einem Verneienen oder Versetzen das Kapitel des Date-Erfragen aus. Wenn sie denn eins will, muss sie danach fragen. Oft genug tun sie es dann auch, sobald sie merken, daß ich danach nicht mehr frage..

    Mach ich!


    Wollte doch nur genau diesen Rat hören.. Vielleicht liest es sich so, als wäre es mir superwichtig. Aber ich kann auch gechillt wieder 2 Monate nix tun (bei ihr). Also sie quasi vergessen.


    Wen ich übrigens immer noch nicht ganz vergessen kann, ist meine Exfreundin. Die hab ich wohl wirklich geliebt. Zumindest träume ich in letzter Zeit wieder häufiger von ihr ???

    Zitat

    Träume... die Sprache deines Unterbewusstseins *:)

    Ich finde manche Träume sehr interessant, einen dieser merkwürdigen Träume hatte ich in der Nacht von Samstag auf Sonntag wieder.

    Zitat

    Zumindest träume ich in letzter Zeit wieder häufiger von ihr ???

    Umgangssprachlich stellt der Traum etwas "Ersehntes" da (ertäumten).


    Das trifft wahrscheinlich auch bei dir zu.

    Hi,


    nochn Neuer^^.


    Stecke gerade in einer verzwickten Situation und hoffe Ihr könnt mir einen Rat geben...


    Mir geht es zwar nicht um "Frauen" im Plural und auch nicht um den schnellen "Aufriss", bei so geballter Fachkompetenz der hier Anwesenden gibt es aber vielleicht doch den einen oder anderen Tip für mich ;-D .


    Über mich: Bin 32, 1,88 groß, schlank und sportlich, kleide mich angemessen, beherrsche den aufrechten Gang und es wird mir auch eine gewisse Wirkung auf das weibliche Geschlecht nachgesagt. Ist mir aber weitgehend wurst, da ich eher der Beziehungstyp bin (lacht nicht, ist so :-p ). Eine Solche ist nach langjähriger Partnerschaft vor ca. 8 Monaten gescheitert und ich bin somit wieder auf dem Markt :=o .


    Jetzt kommts... und auch noch das volle Klischee - ich glaube ich habe mich in meine Fitnesstrainerin verknallt.


    Sie ist nett, intelligent, witzig und gutaussehend und fällt so aus dem typischen Girlieraster raus. Einfach mal eine interessante Frau, die auch ohne Makeup wirklich gut aussieht.


    Was bisher geschah: Ich hatte bei ihr eine Geräteeinweisung und wir haben eigentlich die ganze Zeit über nur gequatscht, hatten festen Blickkontakt und ich hatte gleich so ein knisterndes Gefühl in der Magengegend. Sie gab mir auch recht eindeutige Signale, daß zumindest Sympathie vorhanden ist.


    Die ganze Woche über hatte ich nen vollen Terminplan und konnte mich ganz gut ablenken, musste aber doch häufiger an sie denken, als ich sowas normal tue...


    Heute haben wir dann den Trainingsplan erstellt und sie hat wieder mein Lächeln erwiedert, mir beim Sprechen in die Augen gesehen und über meine Späße gelacht. Beim Belastungstest ist sie ganz rot |-o geworden, als ich mich beschwert habe, daß ich meinen Puls nicht im Griff habe, wenn sie so nah daneben steht und hat gelacht, als ich ihr danach den Ausschlag auf der Leistungskurve mit den Worten "das warst Du" gezeigt habe.


    Sie hat mir nen haufen Fragen über mein Leben gestellt und auch sonst haben wir recht viel geredet.


    Irgendwie hat mir dann aber doch der Mut gefehlt, sie um ein Date zu bitten und ich habe mich mit einem dämlichen "wir sehen uns" aus der Situation verabschiedet...


    Ich merke einfach, daß mir in den letzten Jahren unwahrscheinlich viel Natürlichkeit im Umgang mit dem zarten Geschlecht verloren gegangen ist und ich bin mir jetzt absolut unklar, wie ich weiter vorgehen sollte. Zum Einen will ich mich nicht durch Aufdringlichkeit uninteressant machen und zum Anderen muss ich die ganze Zeit an das Mädel denken x:) - ich fühl mich so ein bisschen wie ein Teenager im Moment.


    Was fehlt: Ich habe keine Ahnung, ob sie Single ist, bin mir über meinen nächsten Schritt im Unklaren - sowohl über Wann, als auch Was...


    Mein Plan im groben: Ich geh beim nächsten Mal zu Ihr und frage sie, was sie so nach Feierabend macht, ob sie dann ihren Mann und ihre vier Kinder umsorgt, oder ob sie mit mir vielleicht mal nen Kaffee trinken gehen mag ;-D


    Was meint Ihr? Wär das ein solides Statement oder sollte ich etwas differenzierter vorgehen?


    Grüße...

    Zitat

    Ich habe keine Ahnung, ob sie Single ist, bin mir über meinen nächsten Schritt im Unklaren - sowohl über Wann, als auch Was...

    Ob sie Single ist, Verheiratet, geschieden oder ein Männer-Harem zuhause hat.. im Moment alles noch nicht wichtig! Das Wann ist einfach beantwortet: Wann DU willst! Wenn Du sie das nächste mal siehst und Lust drauf hast, dann frag sie.

    Zitat

    Mein Plan im groben: Ich geh beim nächsten Mal zu Ihr und frage sie, was sie so nach Feierabend macht, ob sie dann ihren Mann und ihre vier Kinder umsorgt, oder ob sie mit mir vielleicht mal nen Kaffee trinken gehen mag ;-D

    Wenigstens gehst Du die Frage mit Humir an, jedoch ändert das nichts an der eigentlichen Frage, ob sie schon vergeben ist..


    Einfach ein bischen SmallTalk, das machst Du ja ganz gut (auch wenn ich nicht für solche Puls-Komplimente usw.. bin, aber scheint bei ihr ja gepasst zu haben) und dann ein Schwenk zu Deiner Lieblings-Bar/Café wo es mit abstand den allerbesten Cocktail/Kaffee gibt!!! Du gehst da später auf jeden Fall hin, weil Du nicht genug davon bekommst so lecker ist es dort. Wenn sie Lust hat, darf sie Dich begleiten..

    Hi Outgoing,


    jaja, der Puls^^ normal bin ich mit sowas auch eher zurückhaltend, die ganze Situation war aber ne Steilvorlage, um meinen Puls ging es schließlich dabei... und sie hat ihn nachweislich beschleunigt ;-D .


    Lieblingsbar... oh mann, da muss ich mir noch was einfallen lassen, wohne erst seit ein paar Wochen wieder hier - ein geniales Eiscafé kenne ich hier noch und sonst nur finstere Clubs aus meinen Jugendtagen - ich denke das Café wäre angemessener :=o .


    Sie war so interessiert an dem, was ich so mache, beruflich und privat und irgendwie war da so ein Fluß in der Unterhaltung... ich kam mir schon so ein wenig evaluiert vor.


    OK, ich quatsch sie beim nächsten Mal an - hoffentlich kommt mir mein Puls nicht wieder in die Quere :=o:p> .


    Grüße und Danke...

    c-blade

    Zitat

    Bin 32, 1,88 groß, schlank und sportlich

    Gut gemacht! ;-D


    So wie du erzählst, ist eindeutig Anziehung vorhanden, jetzt nur nicht zögern. Die Fenster-auf/Fenster-zu Diskussion hatten wir hier auch schon. ;-)


    Outgoing hat dir den generellen mindset - äh, Geisteshaltung - geschildert: du machst was schickes, sie darf mit. Ich hole aber noch mal was aus dem Archiv: überlege dir, ob für das erste Treffen außerhalb des Studios (ihr Heimspiel) eine 1:1-Situation wie Café, Restaurant, etc, optimal ist. Etwas offeneres wo man spielerischer mit Nähe und Distanz umgehen kann, vielleicht mit etwas Action, ist meist günstiger (haben Frauen hier auch schon bestätigt).


    Klettergarten, Rad-Tour, Party im Freien, Konzert, sowas. Picks aus dem Veranstaltungskalender.


    Viel Glück!

    Hi _Themroc_,

    Zitat

    Gut gemacht! ;-D

    gewachsen und gealtert bin ich von alleine ]:D


    an ne Radtour hatte ich auch schon gedacht, da sind wir beide ziemlich fit drin... naja, ich hab ja noch ein bisschen Zeit, gehe erst am Mittwoch wieder trainieren und habe keine Ahnung, ob sie dann auch da ist.


    Mann, sowas ist mir schon seit Ewigkeiten nicht mehr passiert...

    c-blade

    Zitat

    an ne Radtour hatte ich auch schon gedacht, da sind wir beide ziemlich fit drin... naja, ich hab ja noch ein bisschen Zeit, gehe erst am Mittwoch wieder trainieren und habe keine Ahnung, ob sie dann auch da ist.

    War nur eine Anregung von mir. Je weniger dein Kopf rotiert, umso besser. Also lass Mann, Freund, Kinder, 'Mittwoch nicht da' erstmal außer acht. Überleg dir was, wozu du wirklich Lust hast, wenn sie mitkommt - umso besser.

    Zitat

    Mann, sowas ist mir schon seit Ewigkeiten nicht mehr passiert...

    Mit dem Herz dabei :)^

    Outgoing

    Zitat
    Zitat

    wo man spielerischer mit Nähe und Distanz umgehen kann, vielleicht mit etwas Action,

    Du kennst meine Bar-Dates wohl nicht!!! ;-D

    ;-D c-blade scheint ein wenig Lampenfieber zu haben. Deswegen keine weiteren Hürden einbauen. Ist ja nicht jeder so ein Windgesicht wie du ... ;-)

    OK, ich brauch mal wieder einen kleinen Hinweis. Hab es nun endlich geschafft, wie heute anzusprechen. Jaja, hat bissel gedauert. Jedenfalls hab ich sie direkt gefragt, ob sie mal lust hat, mal einen Kaffee trinken zu gehen. Dann noch einen Witz mit dem wetter eingebaut. Ziemlich blöde anmache ich weis. Aber hätte ich vorher ein Gespräch aufziehen wollen, dann hätte ich sie vielleicht angekotzt. Mir war vorher nicht so gut....


    jedenfalls hat sie die ganze zeit wie verrückt gegrinst und ich kann das garnicht deuten. Nach meinem gestammel hat sie dann gesagt, dass sie derzeit viel zutun hat, mit Uni und so, weil ja bald Prüfungen sind. Da hab ich ihr natürlich recht gegeben und auch sowas in der Art gesagt (kann mich nicht mehr ganz daran erninnern). Außerdem kam da auch schon der Bus und mehr konnten wir nicht reden. Da hab ich mir natürlich gleich gedacht "Warum hast du mir nicht gleich in die Eier gehauen und bist dann auf mier tum gesprungen?". Habe es dann geschafft in den Bus einzusteigen und bin irgendwie zu einem platz gewackelt. Eigentlich woltle ich mich ja neben sie setzten, oder so, aber da kam dann plötzlich eine Freundin und hat mir wunderbar den Platz vor der nase weg geschnapft. Ich war froh, dass ich noch eine elegante Drehung hinbekommen habe und mir den kopf dann fast an einer Stange gestoßen hätte. Also dann ganz hinten hin setzten, wo als einziges noch Platz war. Saß dann natürlich erstmal voll geplättet da. Wollte sie aber auch nicht mehr belabern, dass man doch eigentlich nicht soviel zutun hat, und das es noch 5 Wochen sind, aber das soll man ja nicht machen.


    Doch nach einer gewissen Zeit hat sie sich dann mehrmals umgedreht und mich zu sich gewunken. Und hat mich dann gefragt, wo ich aussteigen müsste. Naja, ich hab dann kurz überlegt, und dann eine Zahl zwischen 1 und 10 genannt. Vielleicht wäre hättte sie da ja auch raus gemusst. hat natürlich nicht geklappt. Und da hat sie mich gefragt, ob wir uns denn morgen sehen würden und zu was. Habe ihr dann halt geantwortet. Und als ich ausgestiegen bin haben wir uns eben verabschiedet. Was soll ich also morgen machen? Auf sie zu gehen, oder das erstmal entspannt angehen und ihr Freiraum lassen oder sowas?