Gute Laaaaaaaaaune! ;-D


    Allerdings ist das Game verdammt schwer. Schiene zwischen Guter Freund und nicht alles ignorieren und auch nicht sofort auf der Matte stehen finden. Outgoing, könnte dich als personal trainer gebrauchen ]:D

    @ scoottuner

    Sie will dir nur zeigen, dass sie keine Schlampe ist - sonst würde sie ja bei dir rein logisch nicht mehr als ernstzunehmender Partner bestehen können. Scheiss egal ob es stimmt oder nicht...


    Ignoriere es einfach und kommentiere es nicht - fang JA NICHT an mit ihr über ihre Beziehung zu sprechen.

    Ich denk ich verwirr dich :-DDas Mädel ausm Fitnessstudio ist übrigens mein Date von Sonntag. Nicht die, die ich gerade angerufen habe und mit der ich mich nächste Woche treffe! Und ne, das ist schon die Wahrheit. Versuche die ganze Zeit das Thema zu wechseln, aber sie scheint dabei bleiben zu wollen. Weiß schon mehr, als ich wissen wollte. Z.b. meint sie, dass sie noch zu sehr an ihrem Ex hängt und deswegen mit ihrem aktuellen Freund Schluss machen will. Wasn das fürn Schmarn. :=o

    @ scoottuner

    Egal, die Antwort passt trotzdem. Tipp - lass das mit dem Chatten. Schreib ihr du hast keine Lust zum Chatten, du schaust deinem Gegenüber gerne während dem Reden in die Augen.


    => du signalisiert, dass du bereit bist sie zu verliren


    => du machst die Regeln und ziehst dein Ding durch


    Folge: Attraction


    Folge 2: Grund euch zu treffen ;-)

    Ich bin heute abend ein kleiner Spammer. Man möge es mir verzeihen! Nachdem ich das:

    gelesen hatte, hab ich auch sowas in der Art gemacht. Irgendwann war es mir zu blöd zu schreiben, da rief ich an. Aber man merkt wirklich ,dass sich ihre Gedanken im Moment nur um ihren jetzigen noch-Freund drehen und sie mich immer wieder versucht damit vollzusülzen. Er scheint wohl ein richtiges Weichei zu sein! Genau der langweilige sensible liebe Kerl. Das, was wir hier alle versuchen extra nicht zu sein.


    Naja ich hab sie dann trotzdem nach einem Date gefragt. Jetzt denk ich mir: Wohl zu früh? Kommt irgendwie so, dass ich auch direkt angelaufen komme, kaum, dass ich gehört hab, dass sie mit ihrem Freund Schluss macht. Naja sie hatte aber trotzdem Interesse daran. Wobei sie erstmal bis zum 10. Juli im Urlaub ist und wir uns vorher nicht sehen. Attraction hält nicht ewig, ich bin gespannt..


    Ich hab ihr gesagt, dass ich Samstag was trinken gehe und sie auch kommen kann. Da ist sie aber schon unterwegs mit ihrem Noch-Freund (muss sein, irgendne Einladung. Deswegen will sie auch erst danach Schluss machen). Ist es needy am Ende zu sagen, dass wenn sie davon die Schnauze voll hat, noch vorbeikommen kann?

    Hier ist ja was los

    Scoot

    beschleunigt auf Mach3 ;-D

    Zitat

    Themroc würde sagen meine Gedanken drehen sich im Kreis und ich hab eine Barriere.

    Kein Stück würde ich davon reden, ich sehe weit und breit keine Barrieren, auch nicht in deinem Kopf. Ich hatte immer den Eindruck, den Part beherrscht du im Schlaf. Da sich das nun mit dem dem Freund erledigt hat - ist doch so, oder seh ich das falsch? - bleibt der vergötterte Ex-Ex.


    Dazu was Grundsätzliches: Newton, Darwin und Einstein haben festgestellt: wenn eine Frau aus einer längeren, intensiven Beziehung kommt, zieht der Nachfolger die Arschkarte. Er wird als Packung Kleenex gesehen und benutzt, gleichzeitig als Wartehäuschen für was gescheites. Wer das noch nicht erlebt hat, dem steht's noch bevor. Ist aber nichts ehrenrühriges, sondern so eine Art soziales Jahr. ;-)


    Zum Glück - Scoot - liegt bei dir der Fall anders, weil das Weichei, das grade abgeschossen wird, diesen Dienst für dich übernommen hat. Geh hin zu dem Kameraden und zoll ihm deine Anerkennung ;-D


    Das greinen über den Ex-Ex ist jetzt natürlich ein schlechte Angewohnheit von ihr geworden. Cooper schreibt, wie man dem begegnet:

    Zitat

    Ignoriere es einfach und kommentiere es nicht - fang JA NICHT an mit ihr über ihre Beziehung zu sprechen

    :)^ Die Großbuchstaben sind völlig berechtigt.

    scoot

    Zitat

    Schon oft genug gemacht und trotzdem immer wieder aufgeregt dabei. Das erste Mal telefonieren!

    Ja auf jeden Fall. Ich bin da auch meist total nervös. Allerdings geht es meist, sobald das Telefon wählt. Irgendwie wird es dann doch meist relativ locker.

    Zitat

    Ich glaub mein Problem ist, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass man zweigleisig fahren kann, ohne, dass die beiden Gleise miteinander interferieren.

    Es kommt auf die Größe der Stadt an. Komplett vermeiden kann man es nicht und Outgoing zeigt ja, wie man damit umgehen könnte.

    Zitat

    Ist es needy am Ende zu sagen, dass wenn sie davon die Schnauze voll hat, noch vorbeikommen kann?

    Finde ich nicht. Klingt eher nach 'nem lockeren Angebot. Mit einem Grinsen dazu passt das schon. Hüte dich aber davor irgendwas über ihren Freund zu sagen, aber das wirst du ja sicherlich eh nicht machen.


    Gestern Abend habe ich eine Nachricht erhalten von einem Mädel, die ich vor einer Woche bei der Studentenfete kennengelernt habe, auf der mir die eine Bedienung aufgefallen ist (Story vor einer Woche). Besagtes Mädel (nicht die Bedienung), nennen wir sie Sandra, kannte einen meiner amerikanischen Kumpels. Ganz süß ist sie schon. Sie schrieb mich gestern also an, ob ich denn zum Sommerfest meiner Fakultät gehe und ich schreibe zurück, dass ich dort sein werde, gebe ihr meine Nummer und schreibe noch dazu, dass es möglicherweise nicht allzu spannend wird. Das sind alles eher höhere Semester ohne krasse Party-Action, weil ich mir bei ihrer Nachricht absolut nichts denke.


    Heute renne ich meinem Ami-Kumpel über den Weg, der mir mitteilt, wie er mit Sandra über mich gesprochen hat und zwar sehr positiv. "Aha, so ist das also. Na das kann ja was werden", denke ich mir.


    Auf besagter Feier kreuzt sie irgendwann mit einer Freundin auf. Etwas später führe ich sie ein wenig herum, zeige ihr das Gebäude, bevor wir zurück gehen. Ich hänge mit meinen Freunden rum und entführe sie etwas später nochmal. Es wird bereits dunkel und wir laufen durch die Grünanlagen unserer Fakultät (sehr hübsch übrigens). Wir setzen uns irgendwohin und kommen ins Gespräch über dies und jenes. Sie ist süß, auch wenn ich nicht ganz sicher bin, ob sie in Sachen 'Männer' und Beziehungsfragen eine wirklich reflektierte Einstellung vertritt. Egal. Ich teile ihr meine Einstellung mit, weil ich das Thema spannend finde und es durchaus verbal sehr amüsant zu Gange geht, sage, dass ich keine Beziehung suche und dass gesunde Männer sich immer von sehr vielen Frauen angezogen fühlen und jeder, der was anderes behauptet ihr im Grunde etwas vormacht. Es geht noch etwas weiter in Richtung Treue bzw. eben sexuelle Vielfalt und am Ende meint sie, dass ich echt erschreckende Ansichten hätte. Ich bin schwer amüsiert. Wir gehen zurück zu den anderen, bevor ich sie nach einer weiteren Weile nochmals entführe. Wir quatschen weiter und sie empört sich immer wieder mal über meine ach so erschreckenden Ansichten. Ihr ist kalt, ich nehme sie in den Arm, streichle ihren Rücken und massiere ihren Kopf (sie mag das im Gegensatz zur Blonden). Sie entspannt sich. Ich rieche an ihrem Haar, an ihren Ohren, an ihren Wangen und irgendwann küsse ich sie. "Also eigentlich mach ich das ja nicht, gegen meine Prinzipien verstoßen" - "Ach so ist das" und ich küsse sie erneut. Wir knutschen ein wenig herum. Nach einiger Zeit müssen wir zum Bus. Auf dem Weg dorthin sagt sie, dass es das auf jeden Fall wert war ihre Prinzipien zu brechen. Lustig.


    Kaum zu Hause entdecke ich eine Nachricht von der Blonden auf StudiVZ. Sie wollte mir sagen, dass sie es gestern wie auch am Freitag nett mit mir fand (die Wortwahl *argh*) und sie hofft ich kann ihre Entscheidung trotzdem verstehen und sie wollte mir nichts unterstellen in Sachen Gefühlen, sie fand nur, dass es fair ist mir direkt zu sagen, wie die Lage ist. Außerdem hofft sie, dass die Sache jetzt nicht zwischen uns steht und beim nächsten Mal alles locker wird (im Kreis der anderen). Ich verstehe nur Bahnhof, weil ich keine Ahnung habe von welcher Entscheidung sie spricht. "Wie die Lage ist", da ist es wieder. Vielleicht ist die Lage also nur "keine Beziehung"? Und was soll jetzt nicht zwischen uns stehen? Argh, ich habe keinen blassen Schimmer, wovon die Frau spricht. Vielleicht sollte ich es wagen und die Gunst der Stunde nutzen, um zu erfahren, wovon sie da überhaupt redet.

    WA

    Tolle Geschichte mit Sandra. Was mir dabei wieder aufgefallen ist, dass du direkt das Thema angesteuert hast (im Garten beim Sommerfest) und dabei kein Blatt vor den Mund. Das muss man sich einbläuen.


    Bei den Blonden - ich weiß nicht, vielleicht würde ich bei der nicht der Versuchung widerstehen können, ihr the world according to WA mal ganz sachlich darzustellen ;-D. Gegen alle Regeln. Die schient so ein konventioneller, korrekter Fall zu sein.


    Geh schlafen

    @ WA:

    Zitat

    Wir quatschen weiter und sie empört sich immer wieder mal über meine ach so erschreckenden Ansichten. Ihr ist kalt, ich nehme sie in den Arm, streichle ihren Rücken und massiere ihren Kopf (sie mag das im Gegensatz zur Blonden). Sie entspannt sich. Ich rieche an ihrem Haar, an ihren Ohren, an ihren Wangen und irgendwann küsse ich sie. "Also eigentlich mach ich das ja nicht, gegen meine Prinzipien verstoßen" - "Ach so ist das" und ich küsse sie erneut. Wir knutschen ein wenig herum. Nach einiger Zeit müssen wir zum Bus. Auf dem Weg dorthin sagt sie, dass es das auf jeden Fall wert war ihre Prinzipien zu brechen. Lustig.

    Willkommen im Club! Ich hab das jetzt auch schon 3 mal durchgemacht und IMMER sind sie empört!!!!!! Aber dennoch, denken sie, sie könnten Dich bekehren..., die Süßen! x:) In wirklichkeit reizt es sie, daß mal einer nicht gleich auf den Knien vor ihnen Rum rutscht mit Rosen zwischen den Zähnen und nen Immer&ewig-Schwur leistet!

    Zitat

    Ich verstehe nur Bahnhof, weil ich keine Ahnung habe von welcher Entscheidung sie spricht. "Wie die Lage ist", da ist es wieder.

    ;-D Göttlich!!! Du wirst sie bürsten.. glaub mir!

    @ Scoot:

    Zitat

    muss sein, irgendne Einladung. Deswegen will sie auch erst danach Schluss machen

    Scheint ja auch eine sehr nette zu sein! Erst mal schön feiern und dann schluß machen! Gefühlsmäßig großes Tennis!


    Das mit der Einladung kannst Du machen.. musst Du aber nicht! Es reicht ja die Info wo Du sein wirst..


    DAs mit dem Urlaub ist ziemlich shitty.. schade wenn ihr euch nicht vorher noch mal seht, denn wie Du schon sagtest: Attraction hält nicht ewig! Hier sehe ich das größte Problem!


    So, nun wieder zu mir:


    Die Nacht mit nB war :)^ (ab dem Moment, wo wir bei mir waren.. Aber ein gentleman schweigt und genießt.. :-D


    Das beste passierte dann heute Abend: Nachdem gestern Freundin1 ja ziemlich entrüstet war, rief sie heute Abend dann an:


    Ich: Ciao Bella! Was treibst Du?


    Sie: Nichts.. ich fahre zu Dir! (In bester Laune!!!)


    Ich: hm? Wieso das denn? (:-D)


    Sie: Einen Kaffee trinken oder vortanzen! (Bei ihrem letzten Besuch hat sie mir vorgetanzt, die Gute..)


    Ich: alles klar, na dann bis gleich!


    Sie kam also und war seeehr gut gelaunt! Entdeckte natürlich auch gleich den riesigen Knutschfleck, den nB mir heute Nacht unbedingt machen musste... ]:D (Mädels sind auch schlau, denken sie!!! Daß das noch mehr Attraction bei anderen Frauen auslösen könnte, das würden sie nie vermuten)


    Sie: OOHHHH!!! Was hast Du denn da?


    Ich: Habe mich beim Spielen gestoßen! (:-D..und sie hat den nicht geblickt!!! Oh Mann! Dachte daß sollte eine Ausrede sein :-|)


    Ich: ]:D (Dann hat sie es doch geblickt!


    Sie"Und?? Wie war Dein Date?"


    Ich: TOP!!! Wir waren erst was trinken und dann bei mir! (sie schaut zum Bett, daß noch nicht mal gemacht ist..)


    Danach, kein Wort mehr darüber! Wir reden über dies und das.. die Themen werden auch mal ernster, sie zeigt mir wieder Zeichen daß sie sich von mir angezogen fühlt.. Berührungen usw.. Sie sagt ca. 2 Stunden lang alle 10 Min., daß sie jetzt dringend Heim gehen muß.. geht aber einfach nicht, sondern holt ein Thema nach dem anderen raus. Als sie schließlich geht, gibt sie mir zum Abschied einen Kuß auf den Mund! (Tut sie sonst nie)


    Ich glaube, langsam ist die exclusivitäts-Barriere auch bei ihr gebrochen! Gib mir eine nacht in einem Club mit ihr.. und wir enden wieder im Bett!


    Mann muß die Mädels doch einfach nur lieben!!! x:)


    Sie:

    Themroc

    Zitat

    Was mir dabei wieder aufgefallen ist, dass du direkt das Thema angesteuert hast (im Garten beim Sommerfest) und dabei kein Blatt vor den Mund. Das muss man sich einbläuen.

    Das muss man sich wirklich einbläuen. Ich habe mich wirklich unter Kontrolle und authentisch gefühlt. Zugegebenermaßen etwas, was bei der Blonden etwas zu kurz gekommen ist. Da hatte ich mehr das Gefühl von "innerer Vorsicht". Total unnütz und sogar kontraproduktiv eigentlich.

    Zitat

    ich weiß nicht, vielleicht würde ich bei der nicht der Versuchung widerstehen können, ihr the world according to WA mal ganz sachlich darzustellen

    Ich denke das werde ich sogar tun. Ich schreibe ihr einfach mal zurück. Kein Roman, aber so ein paar Dinge. Und dann mal abwarten was passiert.

    Outgoing

    Zitat

    In wirklichkeit reizt es sie, daß mal einer nicht gleich auf den Knien vor ihnen Rum rutscht mit Rosen zwischen den Zähnen und nen Immer&ewig-Schwur leistet!

    Ich war sehr erstaunt das am eigenen Leibe zu sehen, eine sehr lehrreiche Erfahrung.

    Zitat

    Danach, kein Wort mehr darüber! Wir reden über dies und das..

    Es ist und bleibt unglaublich...

    Zitat

    Es ist und bleibt unglaublich...

    und es ist der Grund, wesshalb so viele Männer so abartig auf die Schnauze fallen! Immer und immer wieder! Mann kann einfach nicht logisch erklären, wesshalb sie sich verhalten wie sie sich verhalten. Mann muß es halt wissen und kann dementsprechend handeln!

    Zitat

    Danach, kein Wort mehr darüber! Wir reden über dies und das..

    Wie hätte sich hier ein "normaler" Mann Verhalten? Er hätte versucht das IRGENDWIE zu erklären.. hätte eine Geschichte erfunden oder sich ein Pflaster draufgeklebt.. Und dann wäre ihre Reaktion eine gaaaaaaaaanz andere gewesen!


    Zugegeben, als sie sagte, daß sie auf dem Weg zu mir sei, war mein erster Gedanke was sie wohl zu dem Knutschfleck sagen würde... Ich beschloß allerdings (wie immer) den selbstbeussten Kerl rauszuhängen, der nichts zu verbergen hat und offen über alles sprechen kann! Genau DAS war mein Problem beim Telefonat vorgestern... ich habe (wenn auch nur minimal) rumgedruckst und sie wurde wütend... weil ich ihr den Raum dazu gab!

    OK, ich hab heute mit ihr geredet. Erstmal bissel interesse an ihrem Privatleben vorgeheuchelt. Und nachdem das Gespräch dann im Laufen war, hab ich sie einfach nochmal gefragt, wie es mit nem Kaffee aussieht und ihr gleich den Wind aus den Flügeln genommen, indem ich ihr gesagt habe, dass die Ausrede mit dem "lernen" und sowas nicht klappt. Da wollte sie mir dann erzählen, dass sie aber nebenbei soviel zutun hätte usw. Da hab ich ihr dann klar deutlich gemacht, dass sie mir nicht imemr so nen Mist erzählen soll und dazu gesagt, dass wir auch Freistunden usw. haben, wo man sich mal treffen könnte. Da ist sie bissel rumgeeiert, weil sie nicht gedacht hätte, dass ich da so in die Offensive gehen würde, aber nach bissel "ähhm" und "ja und nein, aber..." und sowas wollte sie mir dann wieder von ihrem Freund erzählen und da hab ich gleich gesagt, dass sie mir keine Rechenschaft oder Begründung abgeben muss, sondern die Frage einfach nur mit "ja" oder "nein" beantworten soll. Und angeblich erlaubt es ihr Freund nicht usw. Da hab ich wie erst schief angeschaut, aber dazu dann nichts mehr gesagt. Hab einfach das Thema gewechselt.


    Am Ende hab ich halt noch bissel Eindruck bei ihr geschunden, sie hat mich dann gefragt, ob ich nächste Woche auf die Feier von unserer Fakultät gehen würde, was ich mit "ja" erwiederte. Sie meinte dann, dass man sich ja sicherlich mal wieder sehen würde. Und ich einfach nur "wird sich zeigen" woraufhin sie mir dann noch 3mal gesagt hat, dass das doch kein Problem wäre und man sich 100% wieder sieht. Naja, jetzt hab ichs hinter mir und muss ihr nicht die ganze Zeit hinterher rennen.

    Zitat

    Am Ende hab ich halt noch bissel Eindruck bei ihr geschunden

    Junge, Junge... Du hast von Anfang an ganz schön Eindruck geschunden!!!! Und zwar den schlechtesten den Du überhaupt hinterlassen konntest!

    Zitat

    Wind aus den Flügeln genommen, indem ich ihr gesagt habe, dass die Ausrede mit dem "lernen" und sowas nicht klappt.

    Und ihr somit in die Fresse gesagt, daß sie eine Lügnerin ist!

    Zitat

    Da hab ich ihr dann klar deutlich gemacht, dass sie mir nicht imemr so nen Mist erzählen soll und dazu gesagt, dass wir auch Freistunden usw. haben,

    Nochmal Lügnerin + Du bist ein Junge der nichts..aber auch gar nichts zu tun hat!

    Zitat

    Da ist sie bissel rumgeeiert, weil sie nicht gedacht hätte, dass ich da so in die Offensive gehen würde,

    Nein, sie hätte nicht gedacht, daß ein ihr fremder Mann so auf sein Recht pocht ein Date mit ihr zu haben!

    Zitat

    und da hab ich gleich gesagt, dass sie mir keine Rechenschaft oder Begründung abgeben muss, sondern die Frage einfach nur mit "ja" oder "nein" beantworten soll.

    Jawoll Herr General!

    Zitat

    Und angeblich erlaubt es ihr Freund nicht usw. Da hab ich wie erst schief angeschaut..

    "Lügnerin, erzähl mir doch keinen Scheiß!"

    Zitat

    Sie meinte dann, dass man sich ja sicherlich mal wieder sehen würde. Und ich einfach nur "wird sich zeigen"

    Beleidigte Leberwurst!!!


    Brotherhood, ich wähle extra so harte Worte, damit Du verstehst was Du getan hast! Eigentlich kann man das auch gar nicht abgeschwächt ausdrücken, ohne daß es komplett verfälscht wäre..


    Ich denke Du verwechselst Männliche Dominanz mit einem strengen Befehlston + wilden Anschuldigungen. Das ist falsch! Du kannst eine Frau nicht "überreden" sondern solltest sie verführen! ..und wenn es nur zum Kaffee-trinken ist!


    Nix für ungut! Bei der nächsten machst Du es besser! *:)

    @ outgoing:

    ]:D ok, ich muss das wohl noch bissel erklären, also so direkt und wortwörtlich hab ich das auch nicht gemacht.

    Zitat

    Und ihr somit in die Fresse gesagt, daß sie eine Lügnerin ist!

    nein, aber das hatte sie ja beim 1. mal gesagt, dass sie soviel elrnen muss und beim zweiten mal hat sie mir erzählt, dass sie garnicht soviel lernen muss. Also was soll ich dann davon halten? Da hätte sie mir heute dann wieder gesagt, dass sie viel lernen muss.

    Zitat

    Da hab ich ihr dann klar deutlich gemacht, dass sie mir nicht imemr so nen Mist erzählen soll und dazu gesagt, dass wir auch Freistunden usw. haben,

    Naja, ich hab nur gesagt, dass es sicherlich möglich wäre einen Termin zu finden. Also in ner Freistunde oder so.

    Zitat

    Da ist sie bissel rumgeeiert, weil sie nicht gedacht hätte, dass ich da so in die Offensive gehen würde,

    Es geht mir dabei nicht umr echt oder etwas anderes. ich seh es nur nicht ein, meine Absichten zu verschleiern und mich imemr sinnlos an sie ran zu machen, in der Hoffnung sie dann irgendwann verführen zu können. Schließlich hat sie nen Freund, da will ich nicht, dass sie entweder denkt, dass ich mich nur mit ihr unterhalten will, oder sowas.


    Solche Sachen, wie Weltenarchitekt oder sowas (nichts für ungut), amche ich einfach nicht. Ich will sie nicht psychologisch um den Finger wickeln, mir dann von ihr anhören, dass sie sowas normalerweise nicht macht, um dann beim dritten Date mit ihr in der Kiste zu landen. Ich will ja ihre Beziehung nicht aktiv zerstören, durch irgendwelche Verführungstricks.

    Zitat

    Jawoll Herr General!

    Naja, die Sache hab ich dann mit Körpersprache ausgedrückt. Ihr dürft nicht alles wortwörtlich nehmen, was ich hier schreibe. Ich habe sie einfach nur fragend angeschaut, als sie bissel was vor sich hin gestottert hat.

    Zitat

    Beleidigte Leberwurst!!!

    Ja, dazu steh ich. Was will ich sonst noch mit ihr reden? Das ich mir dann darüber noch mehr den kopf zerbreche oder was? bringt doch nichts, wenn ich genau weis, dass das nichts wird.

    Zitat

    Nix für ungut! Bei der nächsten machst Du es besser! *:)

    ja, du wirst schon recht haben, mit deiner Kritik,. aber ich bin froh, dass ich die Fronten wenigtstens geklärt habe. So finde ich es auf jeden Fall besser, als es vorher war. Und ihr ist es egal, also ist am Ende beiden geholfen. Was will man mehr?