Zitat

    Warum muss es immer direkt auf Sex hinauslaufen?


    Ich finde, dass man es auch langsamer angehen kann.

    Nennt mich einen ollen Sack, aber ich glaube je älter man wirde, desto mehr erwartet man auch sex und nicht nur küssen! Ist bei mir jedenfalls so.

    @ Bakerfinger:

    Es ist wirklich nicht böse gemeint, aber Du erscheinst mir etwas ZU PU beeinflusst zu sein.

    @ Bogan:

    Zitat

    Was stört dich denn genau an deiner glatten 10?

    Da stört mich nix! Es stört mich, daß ich weiß, daß es Sachen an ihr gibt (z.B. ihr Beruf ->Tänzerin oder die Art wie sie mit fremden Männern spricht, um nur mal 2 Beispiele zu nennen) die mich in meinen bisherigen Beziehungen wahnsinnig sauer/eifersüchtig/usw gemacht hätten. Hier bin ich mir noch überhaupt nicht sicher ob ich das in den griff bekomme, wenn es meine Partnerin ist.. Bei den anderen Mädels, mit denen ich nur Sex hate habe ich es ganz gut in den Griff bekommen..

    @ Kuhlio:

    Zitat

    Was mich schon länger interessiert: Wie hast du eigentlich mit PU angefangen? Hast du in Foren oder Büchern gelesen?

    beides und viel Youtube geschaut.. Erst mal alles aufsaugen und (das Wichtigste!!!!) aussortieren!!!

    Zitat

    Und soweit ich das verstanden hab, warst du noch in einer Beziehung als du angefangen hast damit. Hast du dann (trotzdem) auch gleich praktisch losgelegt? Hast du noch Kontakt mit dieser Ex und wenn ja, hat sie deine Entwicklung bemerkt?

    ich habe praktisch angefangen, aber nicht andere Mädels zu closen, sondern habe an meiner Beziehung versucht zu retten was noch zu retten war. -> war nicht viel!

    Zitat

    Das interessiert mich, weil du ja auch bei 0 angefangen hast, jetzt alles ziemlich gut läuft bei dir und weil du anders bist als andere PUAs.

    Genau aus dem Grund, daß ich mir sehr viele Gedanken um das gelesene mache und wie es dann in der Realität abläuft! Vieles wird bestätigt und klappt.. Keine Frage!!! Es gibt allerdings auch Themen, da ist es wirklich zu amerikanisch oder oft auch einfach zu speziell auf den Frauentyp zugeschnitten! gerade was NEGs angeht, bin ich völlig anderer Meinung als in den 0815-PU-Themen.. Ich bin der Meinung daß NEGs NUR bei absoluten Shit-Test-Kanonen zu gebrauchen sind. Bei normalen Frauen sind sie völlige Attraction-Killer in den meisten Fällen!

    @ all:

    So... ich habe mich wohl auf F1 eingelassen. :)z Weiß zwar momentan überhaupt nicht wie das jetzt weiter laufen soll und den Teufel werde ich tun, mit ihr darüber zu reden.. Mir ist jedoch selbst sehr klar, daß ich eine große Herausforderung angenommen habe! Momentan fühle ich mich sehr wohl mit ihr und genieße die gemeinsame Zeit! Allerdings merke ich, daß sich allein durch die tatsache, daß ich mich darauf einlasse schon mein Kopf anfängt in alte Muster zu verfallen.. Klartext: Ich muß aufpassen, daß ich nicht automatisch mit Besitzdenken, exklusiv-Recht usw.. anfange. Muß mich selbst immer wieder bremsen und meine Gedanken sortieren!

    @ WA:

    Dein Beitrag vor einigen Seiten zu meiner Situation, sowie die Zitate von MK haben mir jetzt schon sehr viel geholfen!!! Danke hierfür!

    @ Themroc:

    Dir gilt auch mein Dank!

    Zitat

    So... ich habe mich wohl auf F1 eingelassen. :)z Weiß zwar momentan überhaupt nicht wie das jetzt weiter laufen soll und den Teufel werde ich tun, mit ihr darüber zu reden.. Mir ist jedoch selbst sehr klar, daß ich eine große Herausforderung angenommen habe! Momentan fühle ich mich sehr wohl mit ihr und genieße die gemeinsame Zeit! Allerdings merke ich, daß sich allein durch die tatsache, daß ich mich darauf einlasse schon mein Kopf anfängt in alte Muster zu verfallen.. Klartext: Ich muß aufpassen, daß ich nicht automatisch mit Besitzdenken, exklusiv-Recht usw.. anfange. Muß mich selbst immer wieder bremsen und meine Gedanken sortieren!

    Tataaaaaaatatataaaaaaaaaa törööööööö, ich höre Hochzeitsglocken! Dann mal - wie es bei med1 für andere Fäden typisch ist: Ganz viele Kraftsternchen :)*:)*:)*:)*:)*:)*:)*


    ;-D Freut mich für dich! Doof für uns, es wird wohl so schnell keine neuen outgoingishen Erfahrungsberichte geben! Und die waren zum Teil extrem lehrreich.


    Bei mir meldet sich die GKKameradin völlig plötzlich und unerwartet nicht mehr :°(


    Morgen werd ich wohl nochmal anrufen, aber ich find es sieht grad nicht gut aus :°(


    Da die Fitnessdame grad im Urlaub ist und Sandy ihre Tage hat, bin ich wohl vom Sturm in die Flaute gekommen.


    {:(

    Zitat

    Doof für uns, es wird wohl so schnell keine neuen outgoingishen Erfahrungsberichte geben!

    Nene, ich werd weiter berichten! Ich denke es wird noch sehr viele, verzwickte Situationen geben, ob jetzt in Punkto alte Fickbeziehung die sich wieder meldet, oder F1.. das wird spannend bleiben! ;-D


    Z.B. Hab ich vorhin seit langer Zeit einen EC abgebrochen...!!! %-| Mir tat der alte Typ, der für seine junge Brasilianische Freundin die ganze Zeit Getränke geholt hat ehrlich gesagt leid, denn er hat genau gesehen, wie wir uns genau in die Augen schauen und lächeln..


    F1 ruft mich ca. 2 x am Tag an und ist mindestens 10 h am tag bei mir! Sie sucht die ganze Zeit den Kontakt... Finds ehrlich gesagt süß wie sie immer anruft ohne Grund... :-D Ich bin sehr gespannt was sich da noch tut...


    jetzt wünsch ich euch eine gute Nacht! Ich hab heute auch ziemlich gegen MKs regel 15 verstoßen :=o


    ;-D

    @ bakerfinger

    Zitat

    als perfekt kann man es nicht betrachten! perfekt wäre es, wenn du noch mehr gas gegeben hättest! dvd abend = sex, kann man so pauschal sagen!

    1. hab ich es von vornherein nicht darauf angelegt


    2. ist sie sicher nicht der Typ für sowas

    @ Outgoing

    Zum Thema küssen: mir geht's da auch leider so dass ich mich nach wenigen Minuten anfange zu langweilen :-/

    Liebe Jungs, ich brauche dringend euren Rat


    Die Situation ist folgende:


    Ich bin verliebt wie nur was in einen Mann, der mir beruflich über den Weg gelaufen ist (Gott sei Dank arbeitet er nicht in der gleichen Firma) und der mich auf´s charmanteste angebaggert hat. Während wir beruflich zusammen an einem Projekt am werkeln waren, versuchte ich zumindest kühl zu sein, damit ich mich auf die Arbeit konzentrieren kann. Es war nur ein Versuch, denn ich bin eine Frau und versteh mich und was meine Hormone mit mir machen, selber nicht recht. Ansonsten klappt es ganz gut mit dem Denken ;-D


    Das Projekt ist fantastisch gelaufen und Herr Charmeur hat es auch so eingefädelt, dass wir anschließend nochmal Kontakt haben, obwohl es nicht wirklich nötig gewesen wäre. Er ist zeitlich sehr eingespannt und er meinte, ab Donnerstag können wir das regeln - dann wäre er wieder da.


    Ich blöde Kuh habe es aber in dem Moment nicht geschnallt, dass ich nur bis Mittwoch arbeite und dann frei habe. Das ist mir leider erst einen Tag später aufgefallen. Also rief ich am Dienstag an, in der Hoffnung er würde doch irgendwie da sein. War er aber nicht und so regelte ich die Angelegenheit mit seiner Assistetin. Wie ihr vielleicht merkt ... ab hier hört jede Logik bei mir auf. Ich schau mir selber entsetzt zu. Diese Verliebtheit raubt mir wirklich den Verstand. So sollte es ja auch sein. x:)x:)x:)


    Jedenfalls habe ich jetzt die Möglichkeit vermasselt, über das Projekt wieder mit ihm in Kontakt zu kommen. Ich glaube, darüber wird er nicht so begeistert sein.


    Was mache ich denn jetzt am besten?


    Einfach anrufen und fragen wie es geht, geht nicht.


    Wir sind noch beim kühlen "Sie". Das wollte ich auch so, denn sonst hätte ich das (nicht unwichtige) Projekt in den Sand gesetzt.


    Bin total verzweifelt, weil flirten und mich mit Männern amüsieren kann ich gut.


    Aber leider bin ich extrem aus der Übung gekommen für den Fall, dass es ernst wird.


    Jetzt steht der ernste Fall vor meiner Türe und ich weiss nicht, was ich machen soll ohne das es lächerlich wirkt.


    Praktisch brauche ich Hinweise von männlicher Seite zum Aufreißen von Männern @:)


    Vielen Dank und entschuldigt bitte meine verliebte Denkweise ... mein Kopf ist nicht mehr ganz unter Kontrolle.

    @ Suryia

    Das schwierige ist, dass er quasi null Anhaltspunkte hat und nicht weiß, woran er bei dir ist. Er könnte die Sache mit Donnerstag als Ablehnung interpretieren, weil du eben seine Steilvorlage unabsichtlich "abgelehnt" hast. Daran ändert auch das Telefonat mit der Assistentin nichts. Er hat also nicht sehr viele Signale von dir, die er entsprechend interpretieren kann.

    Zitat

    Was mache ich denn jetzt am besten?


    Einfach anrufen und fragen wie es geht, geht nicht.


    Wir sind noch beim kühlen "Sie".

    Also wenn das der einzige Hinderungsgrund ist, dann geht das schon. Das schlimmste, was dir passieren kann, ist eine Zurückweisung. Vorschlag wäre anzurufen, ihn irgendwas zu fragen à la "Ich wollte mich erkundigen, ob es Ihnen gefallen hat mit uns zusammen zu arbeiten" oder etwas in der Art, um erstmal abzuchecken, ob er sehr kurz angebunden ist oder nicht. Dann kannst du mit ihm ja noch kurz über das Projekt sprechen, ihn vielleicht etwas Persönliches fragen, z. B. was ihm bei dem Projektablauf besonders gut gefallen hat. Persönliche Fragen von einer Frau sind immer ein starkes Sympathiesignal und wenn er nicht ganz auf den Kopf gefallen ist, wird er sich wohl denken können "Nanu? Geht es hier wirklich nur um das Projekt?" und wenn er von sich aus nicht das Gespräch in andere Themenbereiche lenkt (z. B. weil er sich unsicher ist, wie er dein aus seiner Sicht nun zweideutiges Verhalten einschätzen soll - erst doch nicht da, dann der persönliche Anruf), kannst du auch sagen:"Der eigentliche Grund, warum ich Sie angerufen habe, ist weil ich fragen wollte, ob Sie einen Kaffee mit mir trinken gehen möchten."


    Er kann höchstens "Nein" sagen und wenn er das tut, dann wird er das sehr sehr höflich tun, weil es den meisten Männern vielleicht 2x im Leben passiert, dass sie von einer Frau offensiv angesprochen werden und er sich trotzdem sehr darüber freuen wird, egal ob er "Nein" sagt oder nicht.

    Zitat

    Jetzt steht der ernste Fall vor meiner Türe und ich weiss nicht, was ich machen soll ohne das es lächerlich wirkt.

    Lächerlich wird es unter keinen Umständen wirken. Da sind Frauen oftmals viel zu selbstkritisch:"Oh mein Gott oh mein Gott oh mein Gott, ich habe ihm einen schönen Tag gewünscht, das war schon soooo deutlich. Was er jetzt wohl denkt? Gott ist mir das peinlich." ;-D

    Sie hat Recht, ist aber zu indifferenziert. Die meisten Männer sitzen halt dumm rum und labern sie billig von der Seite an. Es gibt aber auch Ausnahmen. Vielleicht hat sie die nur selten kennengelernt.

    Naja, aber den zweiten Teil kann ich nicht verstehen. Ich les nen Buch und in 4 Wochen hab ich meine Traumfrau :|N


    Kann mir mal einer erklären, was bei meiner GKKameradin los ist? Mittwoch wie gesagt die Oma verstorben, deswegen das Date Donnerstag verschoben. Es kamen sms wie "ich hätte dich echt gerne gesehen" und wir verschoben das ganze auf Sonntag. Dann rief sie bei mir zuhause an, ich war aber unterwegs. Sms kam hinterher, ich sollte "morgen" (das war am Freitag), also Samstag zw. 12 und 14 Uhr bei ihr anrufen.


    Dann ruf ich um 13 Uhr am nächsten Tag an und niemand geht dran. Schreibe ne sms hinterher "erreich dich nicht". Keine Antwort. Heute probier ich es nochmal mit unterdrückter Nummer. Keiner geht ran. Immerhin sollte heute ja das Date sein.


    Was isn da los?

    @ bogan

    Wir Frauen sagen: Männer ... schauen uns in die Augen und wissen wovon wir reden ]:D

    @ Weltenarchitekt

    Vielen Dank für Deine Antwort.

    Zitat

    Das schwierige ist, dass er quasi null Anhaltspunkte hat und nicht weiß, woran er bei dir ist.

    Ja, so sieht es aus. Es ist auch so, dass ich etwas Angst habe vor ernsten Sachen. Spielen, flirten und schönen Sex haben ist etwas anderes als wenn das Herz verschenkt wird.


    Also ich denk schon, dass er etwas gemerkt hat. Meine Kollegen haben lustige Bemerkungen gemacht. Wie es so ist, kriegen es die anderen viel eher mit was läuft.


    *Seufz


    Ich hab die letzten 3 Jahre nur gespielt mit Männern. Mir genommen, was ich wollte und bin nichts verbindliches eingegangen. Mein Herz war so gebrochen, dass ich mir gar nichts erntes mehr vorstellen konnte.


    Der arme Mann jetzt muss es leider mehr oder weniger ausbaden.


    Wobei er ja noch der Glückliche ist, mit dem ich nicht nur spielen möchte ;-D


    Da litten die anderen sehr viel mehr.


    Weiter im Text:

    Zitat

    Geht es hier wirklich nur um das Projekt?" und wenn er von sich aus nicht das Gespräch in andere Themenbereiche lenkt (z. B. weil er sich unsicher ist, wie er dein aus seiner Sicht nun zweideutiges Verhalten einschätzen soll - erst doch nicht da, dann der persönliche Anruf), kannst du auch sagen:"Der eigentliche Grund, warum ich Sie angerufen habe, ist weil ich fragen wollte, ob Sie einen Kaffee mit mir trinken gehen möchten."

    Kann ich das wirklich so bringen? Ich hatte genau die gleichen Gedanken und dann schoß mir in den Kopf, dass ein Mann ja erobern bzw. jagen will. Und ein solches Angebot von einer Frau eher nicht so gut ankommt.

    @ outgoing

    Ja, ich habe ONEitis, obwohl ich PU nicht gelesen habe.


    Er ist der Mann ... DER Mann.


    Bin dabei es zu verderbern.


    Lieber Weltenarchitekt, du hast es so richtig erkannt.


    Er weiss nicht, woran er bei mir ist.


    Das spielen geht gut, das ernste muss ich wieder lernen.


    Schöne Grüße in den Sonntag*:)

    Zitat

    Ich hatte genau die gleichen Gedanken und dann schoß mir in den Kopf, dass ein Mann ja erobern bzw. jagen will.

    Das gleiche sagt man über Frauen. Herausforderung, blabla. Damit ist aber was anderes gemeint. Eine Frau, die auf Männer zugehen kann, ist definitiv interessant. Viel mehr noch: Wenn ein Mann damit nicht umgehen kann, kannst du ihn sowieso sofort vergessen. Ist also auch Selektionskriterium für dich. Ruf ihn an und lass uns hören, wie es lief.

    Zitat

    Das spielen geht gut, das ernste muss ich wieder lernen.

    Nein, du musst nur anfangen wieder mit offenem Herzen zu spielen. Das wäre doch furchtbar, wenn es dann bierernst werden würde. Alles andere ist verschwendete Lebenszeit ;-)

    Ich möchte noch etwas zu den MK-Zitaten von WA anmerken. Es sind ja wohl persönliche Antworten an WA zu einer bestimmten Frage, die WA MK gestellt hat. In den Zitaten wird ein Idealtypus von Männlichkeit dargestellt, und ich nehme an, darauf bezog sich WAs Frage. Für mich gibt es auch einen Konflikt zwischen

    Zitat

    Sei ZUERST du selbst und DANN "ihr Geliebter".

    und

    Zitat

    Selbstverständlich brauchst du für eine Frau Empathie und musst ihre Wünsche unausgesprochen erkennen!

    denn letzteres erfordert sehr viel Konzentration auf die Frau und ständige Wachsamkeit.


    Damit ist man in meinen Augen aber schnell bei :

    Zitat

    "führe NIEMALS "dich selbst um sie herum"!" heißt: Richte dich nie nach ihr aus.

    MK beschreibt hier eine Gratwanderung, die entweder große Meisterschaft voraussetzt oder zum Eiertanz wird. Das sollte man vielleicht noch dazu sagen.


    Aber:


    Aus dieser PM wird deutlich, wie erfahren und differenziert MK das Verhältnis zwischen Mann und Frau sieht. Das Regelwerk ist verglichen damit eine Art "Erste-Hilfe-Koffer" mit groben Leitlinien. Eigentlich befasst sich das Regelwerk hauptsächlich mit der ersten Annäherung, wie überwinde ich Angst, wie vermeide ich grobe Schnitzer in dieser Phase und wie kann ich mir als Mann eine subjektiv optimale Ausgangsposition schaffen. MK selbst ist nicht auf das "Regelwerk" oder "Frauenaufreissen" zu reduzieren.


    Er hat ja auch in anderen Fäden mehr von seinem scharfen Verstand und seiner scharfen Zunge sehen und lesen lassen. Dass das schließlich zur Löschung des Nicks "Maschinenkanone" auf med1 geführt hat, zeugt aus meiner Sicht weder von Souveränität der Exekutive hier noch von Weitsicht des Forumsbetreibers. Den konkreten Anlass kenne ich nur ungefähr, aber Regeln können auch wie eine Dampfwalze wirken, die alles schön glatt macht. Dass MK hier - auf med1 - nicht mehr schreibt ist ein großer Verlust für das Forum. Ob die Beiträge seiner "Kontrahenten" das auszugleichen vermögen - da habe ich meine Zweifel.




    Zu den atemberaubenden Entwicklungen ;-) hier schreibe ich bestimmt noch was, das lass ich mir nicht entgehen ;-D . Man merkt das Sommer ist. Wunderbar! Rechner aus - und raus ;-)

    Also ich hab sie nochmals vergeblich versucht zu erreichen. Das ist doch langsam nicht mehr normal? Ich mein, vorher so positiv auf Treffen und dann auf einmal nichts mehr. Und dann geht sie nichtmal an Anrufe mit unterdrückter Nummer ran? Das muss ja gar nicht ich sein ;-)


    Was meint ihr, was kann da sein?


    An sich mach ich mir nur die wildesten Gedanken, ja könnte schon zu Sorgen hingehen. Wenn ich wenigstens wüsste, dass sie aus welchem Grund auch immer kein Bock mehr auf mich hat, dann wär das ja okay. Aber einfach so auf einmal nichts mehr hören? :-/

    Ich habe heute, eher gesagt gestern, eines meiner damaligen Dates getroffen bzw. gesehen. Ich habe sie mit einem freundlichen "Hallooo" begrüßt. Hätte ich nichts gesagt, wäre sie wahrscheinlich ohne mich zu beachten weiter gegangen. So "musste" sie jedenfalls was sagen, mehr als ein "Hallo" kam von ihr auch nicht und sie ging zügig weiter. Hinterherlaufen kann ich ihr schlecht, aber was spricht nochmal gegen einen kurzen Smalltalk? Schließlich kennt man sich, man hat einmal Zeit miteinander verbracht. Es wäre nicht meine Art, wenn ich jemaden einmal getroffen habe, einfach wegzugehen, ich wechsel dann wenigstens ein paar Worte mit dieser Person. Ich muss dazu sagen, sie hatte damals auf eine SMS mit dem Vorschlag erneut etwas zu unternehmen nicht mehr reagiert. Das es ein "Fehler" ist, SMS zu schreiben weiß ich mittlerweile auch. Bekannte und Freunde tippen jedoch ständig und scheinen damit auch ihren Erfolg zu haben.