Hey Leute,


    heute Abend wird es in Sachen Fitnessmädel weitergehen. Definitiv. Erinnert sich noch einer an diese Story? Genau so wird es heute auch kommen. Meine Jungs und ich haben heut genau diese Disco auf dem Plan und das Fitnessmädel wird dort (darf man dem StalkerVZ-Status glauben) auch sein. (Witzige Randnotiz: An jenem Abend - steht auch in dem Bericht hinter dem Link - hab ich die GKKameradin getroffen, woraus ein Date und n bisschen Rumgemache entstand.)


    Ich glaube meine generelle Anweisung damals lautete: Links liegen lassen. Das hab ich getan, allerdings zu doll. Mir wurde hinterher empfohlen, ich hätte sie, nachdem sie zu mir kam, anfangen sollen zu teasen. Genau das kann ich ja heute machen, falls sie zu mir kommt.


    Also, wird mir wieder dasselbe empfohlen? Einfach in die Disco gehen, meinen Spaß haben und schauen, ob sie etwas tut? Und falls sie nichts tut - was ich mir gut vorstellen könnte - einfach komplett vergessen?

    ex-tase:


    genau das ist das Problem, es war alles so zweideutig... Einerseits reagierte ich sehr harsch, aber andererseits schrieb ich ihm danach, dass ich ihn wirklich anfing zu moegen usw (und er antwortete nicht). Daher weiss ich nicht, ob ich im Moment als arrogante Zicke dastehe, oder als jaemmerlicher Stalker. Von diesem unsicheren Standpunkt aus ist es wirklich schwer irgend etwas zu tun, da je nachdem eine voellig andere Herangehensweise angebracht waere. Ich kann das Ganze wirklich ueberhaupt nicht durchschauen, ich bin mir ziemlich sicher, dass da ne Menge Missverstaendnisse waren..


    Aber schlussendlich glaube ich, schreibe ich ihm nach einer Weile (wenn ich ueberhaupt noch Sinn darin sehe) die beschriebene Mail, nur leicht geaendert.. Vielleicht fuege ich noch etwas Witziges hinzu.


    Im Grunde genommen jedoch, haette ich gerne eine Beziehung, die mit Offenheit und Ehrlichkeit beginnt, und in der Mail exponiere ich mich nun wirklich komplett. Wenn er die Sache jedoch deswegen uninteressant finden wuerde, und jemanden sucht, den er erobern kann, dann waere es auch nicht das Richtige fuer mich. Mir koennte niemand wirkliches Interesse nehmen, wenn er ehrlich ist, und ich weiss dass er mich mag.


    Wenn jemand "schwierig" ist, ich ihn erobern muss, dann ist es zwar spannend, aber ruft nun auch nicht wirkliche Gefuehle in mir vor.


    Daher moechte ich ihn alles wissen lassen, was ich in der Nachricht schrieb, es fuehlt sich richtig an, wenn er dann nicht antwortet, haette es einfach nicht sein sollen und unser Interesse und unsere Gefuehlslage waren einfach zu unterschiedlich.


    Habe uebrigens echte Probleme mit der Gross-/Kleinschreibung mittlerweile, gehe ca 5 Mal durch den Text nach dem Schreiben und finde jedesmal immer noch Fehler..;-D

    wegen der rechtschreibung mach dir keine sorgen ;-) schreib einfach alles klein, dann verlierst du auch zwischendurch nicht den faden weil du über die rechtschreibung nachdenken musst :)^


    was du da sagst ist meiner meinung nach auf jeden fall der richtige ansatz, sei ehrlich, zeig deine gefühle. und wenn ich dir dazu noch einen guten tip auf den weg geben darf: bleib dabei! das hin und her zwischen abweisen und offenbaren wird ihn auf abstand halten. ich selbst kenne das auch... erst freut er sich vielleicht, dass du endlich auf ihn zu gehst, ihm zeigst dass du aus deinen fehlern gelernt hast... und im nächsten moment bist du wieder abweisend als hätte er was verbrochen. da wird er keine lust drauf haben, und das stellt auch sehr die ernsthaftigtkeit deiner gefühle in frage - zumindest kam ich mir bei der sache ziemlich verarscht vor :(v


    lg extase

    Ein paar User weiter hinten haben mich gebeten, auf Gross-/Kleinschreibung zu achten, weil ich vorher alles klein schrieb... Nur deswegen geb ich mir jetzt Muehe und verrenke meinen kleinen Finger...;-D


    Ich weiss ich weiss, war wirklich doof von mir zuzumachen und mich mit Teenygezicke schuetzen zu wollen... Nie wieder.. Das ist sonst wirklich nicht meine Art, was ist nur in mich gefahren..


    Wie gesagt, ich warte einfach erst eine Weile, und habe dann schliesslich nichts zu verlieren, wenn ich ihm die Mail so zusende. Und dann mal sehen wie und ob er reagiert. Obwohl ich nicht damit rechne.


    Also, ich lass euch hier weiterschreiben, versaue sonst ja noch die Maennerrunde total, und gehe weiter diesen Thread nach Maennergedanken ausspionieren...]:D


    Danke fuer eure Hilfe, falls sich was neues ergeben sollte in ein paar Wochen, und es jemanden interessiert, koennte ich ja mal berichten...


    Gruesse, Shak

    scoottuner:

    Zitat

    heute Abend wird es in Sachen Fitnessmädel weitergehen. Definitiv.

    Grandios! :)^

    Zitat

    Ich glaube meine generelle Anweisung damals lautete: Links liegen lassen.

    Ich würde hingehen, und total überrascht tun, dass sie da ist. Zur Begrüßung umarmen. Nun bringst Du sie mit ein paar Scherzen und ein bischen Geplänkel zum Lachen. Wenn sie dann guter Laune ist, verpasst Du ihr einen Dämpfer und sagst dann, dass Du mal nach Deinen Kumpels gucken möchtest (also zur Begrüßung nur ein paar Minuten investieren, dann wieder abziehen). Den Dämpfer musst Du sehr sorgfältig platzieren, und zwar sowohl was die Intensität angeht, als auch den Moment. Am besten, wenn die Stimmung gerade richtig gut ist. Als Dämpfer geeignet sind Dinge, die sie ein bischen runter machen, z.B. dass Du Dich über ihre Kleidung wunderst, oder überrascht bist, dass sie überhaupt da ist, weil Du dachtest, sie sei "weniger abenteuerlustig". Hier musst Du aber versuchen, ihr Selbstwertgefühl gut einzuschätzen. Wenn sie ein hohes Selbstwertgefühl hat, dann kannst Du ruhig sagen, dass Du dachtest, sie sei "langweiliger". Ein etwas schwächerer Dämpfer ist z.B.: "Was hast Du denn für ein Party-Outfit????" Das hängt aber davon ab, was sie trägt. Hier auch die Möglichkeit, Push/Pull anzuwenden: "Ich finde diese Kombination gut, aber ich würde das so und so machen.... (andere Farben oder Klamotten bzw. Accessoires vorschlagen)" (dämpft relativ schach). Das geht aber nur, wenn Du gut gekleidet bist, also lege Dir ein ordentliches Partyoutfit zu (Du musst Dich darin aber wohlfühlen). Nach dem Dämpfer machst Du noch einen kleinen Scherz und sagst dann, dass Du Dich mal wieder um Deine Jungs kümmern möchtest. "Man sieht sich".


    Sorge dafür, dass Du mit Deinen Kumpels ordentlich Spaß hast und alle Deinen hohen Status in der Gruppe sehen. D.h. Du redest mit allen, Du kümmerst Dich um die Gruppe, usw.


    Das beste überhaupt wäre, wenn Du auf die Schnelle noch eine vorzeigbare Partybiene auftreiben kannst, die Du mitnimmst. Sorge dann dafür, dass diese Partybiene ihren Spaß hat. Also ordentlich necken usw. Alle müssen es sehen, dass ihr Spaß habt.


    Wenn das Fitnessmädel zu Dir kommt, dann mach' Spaß mit ihr, tanze mit ihr, necke sie..... Keine Zögerlichkeit mit körperlichen Berührungen! Falls es dort mehrere Dancefloors gibt, nimm sie an die Hand und geh mit ihr woanders hin ("Komm, wir schauen uns mal um"). Sonst nimm sie an die Hand und geh' mit ihr mal raus. Guck in die Sterne und erzähl irgendwas wie "als ich ein Kind war, da träumte ich davon,.....", oder "kürzlich, als ich mir eine Weltkarte angeschaut habe, bekam ich Sehnsucht....." Dann frag sie, wovon sie träumt, was sie sich wünscht usw. Wenn Du glaubst, dass es einen guten Vibe gibt, dann küsse sie. Wenn sie sich küssen lässt, dann klebe nicht an ihr, aber verstärke dann nach und nach die Körperliche Komponente. Wenn es irgendwie geht, dann mach sie heiß. So wird sie Dich nicht so schnell wieder vergessen und vielleicht ruft sie Dich dann auch mal an?!]:D


    Ganz wichtig: wenn sie sich unkooperativ verhält, dann machst Du einen Scherz und sagst, dass Du Dich um Deine Kumpels kümmern willst, dann bleibst Du einfach sehr lange weg, bis sie wieder ankommt oder sich zumindest nähert. Wenn sie kooperativ ist, solltest Du ihr trotzdem ein paar Mal die Aufmerksamkeit entziehen unter dem Vorwand, dass Du mal nach Deinen Jungs sehen möchtest.


    Ich drück' Dir die Daumen!


    Geh' einfach mal ein kleines Risiko ein, Dein Game ist bei ihr sowieso sehr ins Stocken geraten, denn sie hat sich nicht gemeldet. Spiel mit ihr!

    Okay, here we go!


    Der Laden ist recht klein. Mehrere Hallen gibt es da nicht. Ich ging recht fix auf die Tanzfläche und sah schon eine von ihren Freundinnen und meinte sie im Augenwinkel entdeckt zu haben. Schaute aber nicht direkt dahin - ich wollte, dass sie mich zuerst sieht. So wirklich "gesehen" haben wir uns erst ca. 1,5 Stunden später, als sie mir fast über den Weg lief und ich mich auf mich mit ausgebreiteten Armen aufmerksam machte. Lange Umarmung und ein paar Wortwechsel. Dann ging sie auch schon wieder und ich tanzte mit meinen Jungs weiter.


    Ab und zu gab es Blickkontakt und sie streckte mir ihre Zunge raus oder legte den Kopf schief. Oder wir grinsten uns an. Ich wusste aber nicht, ob ich überhaupt aktiv werden sollte. Noch hatte sie nicht viel getan! Das "Fern-Flirten" war zwar schön, aber ist das genug Investition ihrerseits?


    Und dann war sie aus meinem Kopf erstmal verschwunden, denn da tanzte eine andere Schönheit ganz in meiner Nähe und es gab auffällig oft Blickkontakt. Da war er wieder - der Moment, in dem man weiß: Alter, du musst mal wieder Eier zeigen. Allein um mir zu beweisen, dass ich es noch kann und dass ich Eier hab, muss ich sie ansprechen. (Und das ist übrigens auch meine größte Motivation dabei: Ich will mir hinterher nicht sagen müssen, dass ich feige gewesen wäre). Tja, 5 Minuten vergingen, Blickkontakt war da und ich schaffte es nicht. Dann nahm ich all meinen Mut zusammen - das Herz steckte im Hals. Wollte gerade losgehen, auf einmal: Lähmung! Total das komische Gefühl, als wär ich Querschnittsgelähmt! Ich konnte nicht! Fuck dachte ich mir, was geht denn jetzt? Total wütend über mich selbst tanzte ich erstmal weiter und sie verschwand außer Reichweite. Ein wenig später kam sie dann aber wieder und ich schaffte endlich die paar Schritte zu ihr.


    scoot: "Hallo"


    Mädel: "Hallo"


    scoot: "Ich möchte dich gerne kennen lernen"


    Mädel: "aha... ich kenn dich vom sehen, du warst doch auf unserer Schule?"


    scoot: "jajablabla"


    Ende vom Lied: Ich habn Korb gekommen. Ich hielt ihr das Handy hin und


    sie sagte "und was jetzt?"


    scoot: "jetzt tippst du deine Nummer ein und ich ruf dich die Tage an"


    Mädel: "und wenn ich nicht angerufen werden möchte?"


    scoot schnüffelte einen Shittest, hatte aber keine schlagfertige Antworten binnen 1ms parat


    scoot: "dann gehst du eben nicht ran ]:D"


    Mädel: "aha, soso" und rührte sich keinen Millimeter. Ich wusste, dass hier nichts mehr zu holen ist.


    scoot: "okay, ich sehe du willst nicht. Na dann wünsch ich dir noch einen schönen Abend" mit einem sehr freundlichen Lächeln. Das bekam ich dann mit einem "danke, dir auch" noch zurück.


    Egal, ich hab es geschafft. Das zählt. Der Korb ist mir völlig egal. Meine Ansprechangst beruht auch überhaupt nicht auf der Angst von Körben. Es ist irgendwas tieferes. Ein Instinkt, wie z.B. der Panikinstinkt.


    Ca. 30 Minuten war das Fitnessmädel aus meinem Kopf verschwunden. Nach diesem Korb war die Musik aber extrem scheiße, meine Beine müde und ich hatte kein Bock mehr. Die Luft war raus. Meine Kumpels wollten auch gerade gehen. Also machte ich mich auf den Weg mich vom Fitnessmädel zu verabschieden.


    scoot: "So, ich hau ab"


    FM: "wie, du gehst schon?"


    scoot: "Ja ... Frauen. Die Freundinnen meiner Kumpels sind zickig und wollen nicht mehr" (stimmte sogar)


    FM: "achso.." irgendwer ärgerte sie von hinten, während ich mit ihr redete. Kurze Ablenkung, kurzer Witz meinerseits darüber und dann die Abschiedsumarmung. Ich wollte aber noch was loswerden.. (und das kam von Herzen)


    scoot: "Und meld dich mal.."


    FM: "Meld du dich mal!!"


    Und an der Art und Weise wie sie es gesagt hat, hab ich sofort rausgehört, dass sie wohl die letzte Zeit erwartet hat, dass ich mich melde!!


    scoot: "Nee, nix, meld du dich mal, du bist dran!"


    FM: "jaja" (das war kein zustimmendes ja - eher ein komisches jaja)


    Und dann ging ich.


    Tja, und nun? Ich hab irgendwie das Gefühl, dass ich nichts falsch machen kann, wenn ich mich melde. Aber umso mehr, wenn ich mich nicht melde! Soll ich jetzt warten, ob sie es vielleicht doch tut? Ich habe irgendwie nicht das Gefühl, dass sie das macht... Ich glaube sie ist eine der passiven Mädchen, die es einfach erwarten, dass der Mann zu 100% führt. Das heißt auch, dass er nach 5 Dates auch ein sechstes Mal das Date ausmacht. Oder ein 10. Mal das Telefonat initiiert, obwohl es das Mädchen noch nie getan hat.

    Zitat

    Ab und zu gab es Blickkontakt und sie streckte mir ihre Zunge raus oder legte den Kopf schief. Oder wir grinsten uns an. Ich wusste aber nicht, ob ich überhaupt aktiv werden sollte.

    Auf jeden Fall!!! Sie streckt Dir die Zunge raus, also ist sie frech. Das ist doch quasi eine Einladung, mit ihr zu spielen, sie "zurecht zu weisen". Geh' sofort hin, fange an, sie auszukrabbeln, tu' so, als ob Du ihr in den Hals beißen willst und wuschel ihr in den Haaren. "Wohl etwas frech heute?" Dann einfach stehen lassen und weiter mit den Kumpels tanzen.

    Zitat

    Wollte gerade losgehen, auf einmal: Lähmung! Total das komische Gefühl, als wär ich Querschnittsgelähmt! Ich konnte nicht! Fuck dachte ich mir, was geht denn jetzt?

    Oh, das kenne ich. Dein Energielevel war nicht ausreichend. Es gibt nur eine Lösung: nicht so lange warten. Damit steigt die Angst.

    Zitat

    scoot: "Ich möchte dich gerne kennen lernen"

    In der Disco wissen alle, dass es ums Kennenlernen geht. Da sind m.E. indirekte, situative Sprüche besser. Das Gespräch scheint nicht gut in Gang gekommen zu sein, es liest sich jedenfalls relativ steif.


    Nutze alle Chancen, irgendwas witziges zu antworten, auszuweichen, Verwirrung zu stiften. Zumindest am Anfang macht Dich das interessant und das Mädel will dann weiter mit Dir reden.


    Mädel: "aha... ich kenn dich vom sehen, du warst doch auf unserer Schule?"


    scoot: "ach, das verwechselst Du, das muss mein Doppelgänger sein. Zum Glück ist er jetzt im Knast....nur Ärger mit dem Typen....."


    oder:


    scoot: "stimmt, warst Du nicht die mit den Sommersprossen und der großen Brille?" (ist gleichzeitig ein Dämpfer).

    Zitat

    scoot: "jetzt tippst du deine Nummer ein und ich ruf dich die Tage an"

    Wenn sie nicht ganz deutliche Signale sendet, dass sie Dich toll findet, dann ist die Nummer nichts wert, selbst wenn Du sie bekommst. Also wenn es null vibe zwischen euch gibt, dann geht sie sowieso nicht ans Telefon oder will sich dann nicht treffen.

    Zitat

    Egal, ich hab es geschafft. Das zählt. Der Korb ist mir völlig egal.

    Gute Einstellung! Selbst mit den besten Methoden klappt es nie zu 100%! Es gibt immer die Möglichkeit der Ablehnung. Der Hauptfehler war, dass Du zu lange gewartet hast und zu wenig witzig-dominant im Gespräch warst.

    Zitat

    Nach diesem Korb war die Musik aber extrem scheiße, meine Beine müde und ich hatte kein Bock mehr. Die Luft war raus. Meine Kumpels wollten auch gerade gehen.

    Das sind Momente, in denen Du eigentlich mal einen Freund mit demselben Hobby wie Du brauchen würdest, der Dich in so einer Situation beobachtet und Dir später etwas darüber erzählt, welche Ausstrahlung Du in dem Moment hattest. Womöglich hast Du körpermäßig Deine Spannung teilweise verloren und hattest deshalb dann keine gute Energie mehr, um mit dem Fitnessmädel zu reden.

    Zitat

    FM: "wie, du gehst schon?"


    scoot: "Ja ... Frauen. Die Freundinnen meiner Kumpels sind zickig und wollen nicht mehr"

    Hier zeigst Du, dass Du nicht unabhängig bist. Die Freundinnen Deiner Kumpels haben in der logischen Konsequenz für Dich das Ende des Abends bestimmt. Wenn Du sagst, dass Du gehst, führe dafür immer selbstbestimmte Gründe an.


    scoot: "Ja, ich werde noch ein paar Gedanken über den Tag aufschreiben."

    Zitat

    Tja, und nun? Ich hab irgendwie das Gefühl, dass ich nichts falsch machen kann, wenn ich mich melde. Aber umso mehr, wenn ich mich nicht melde! Soll ich jetzt warten, ob sie es vielleicht doch tut? Ich habe irgendwie nicht das Gefühl, dass sie das macht... Ich glaube sie ist eine der passiven Mädchen, die es einfach erwarten, dass der Mann zu 100% führt.

    Dann verlasse Dich auf Dein Gefühl. Keine Regel stimmt immer. Sagen wir es mal so: mit der Aktion gestern stehst Du weder besser noch schlechter da, als zuvor. Gewiss mag sie Dich, aber ob da mehr ist? Schwer zu sagen. Du gehst m.E. zu behutsam mit ihr um. Versuche mal, im Umgang mit ihr frecher zu sein. Bring sie nicht vor allem zum Lachen durch Humor, sondern durch kleinere Dreistigkeiten im Umgang mit ihr. Das ist ein großer Unterschied. Sie soll nicht lachen, weil Du der Clown bist, sondern weil sie denkt: "Was, hat der das jetzt wirklich gesagt." Gleichzeitig bist Du aber im nächsten Moment schon wieder handzam und öffnest Dich und erzählst etwas tiefgründiges (über Dich). Im nächsten Moment kehrst Du das aber wieder um.

    Zitat

    Geh' sofort hin, fange an, sie auszukrabbeln, tu' so, als ob Du ihr in den Hals beißen willst und wuschel ihr in den Haaren.

    Das würd ich überhaupt nicht schaffen. Das geht doch meistens in die Hose und das Mädel denkt sich dann nur "wtf, was packt der mich denn jetzt komisch an". Auskitzeln klappt eigentlich nur, bei jemandem, der kitzelig ist und dem man vertraut ist. In den Hals beißen find ich schon sehr krass, da könnt ich ihr auch glatt an den Arsch packen. Immerhin sind ihre ganzen Freunde um sie rum und ich bin nur "ein Date" von ihr. Find ich einfach too much ;-)

    Zitat

    Hier zeigst Du, dass Du nicht unabhängig bist. Die Freundinnen Deiner Kumpels haben in der logischen Konsequenz für Dich das Ende des Abends bestimmt. Wenn Du sagst, dass Du gehst, führe dafür immer selbstbestimmte Gründe an.

    Und da sind wir wieder, wo Theorie und Praxis zwei völlig verschiedene Dinge sind. Ich wusste genau, dass das kein guter Grund war. Vor allem, weil ich ja auch gegangen bin, weil ich kein Bock mehr hatte. Und normalerweise bleibe ich auch alleine länger, wenn meine Kumpels schon früh abhauen. Ich bin also normalerweise keineswegs fremdbestimmt. Hab es hier aber so aussehen lassen. Fail :(

    Zitat

    Gewiss mag sie Dich, aber ob da mehr ist? Schwer zu sagen. Du gehst m.E. zu behutsam mit ihr um.

    Puh, auch schwer zu sagen.


    Mal was ganz am Rande: Sie ist erst 19! Ich weiß nicht, aber gerade Frauen verändern sich doch aufgrund ihrer Erfahrung extrem im Laufe der Jahre. Ich kann mir schon gut vorstellen, dass man bei einer attraktiven 25-30jährigen deutlich besser gamen muss, deutlich extravaganter und sich viel mehr von der Masse herausheben muss. Z.B. mit Mitteln wie von dir vorgeschlagenenen frech-seins. Aber muss das auch schon bei einer 19jährigen sein? Bin ich nicht durch meine witzige, selbstsichere und vor allem: nicht hinterherläuferischen Art etwas anderes? Gerade wenn ich mir meine Kumpels anschaue: In meinem Alter scheint es 99 % AFC Männer zu geben. Naja nichts für ungut, ich hab einfach das Gefühl, dass ich in meinem Alter noch ne etwas sanftere Schiene fahren kann.


    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass ein junges Mädel durch einen richtigen Pu-Regelwerk-Mann total eingeschüchtert wird, weil der Mann einfach 2 Schuhnummern zu groß für sie erscheint. Da kann ich schon verstehen, wenn man sich nichtmal trauen würde sich zu melden.

    scoottuner:

    Ich glaube, dass Du das Mädel falsch einschätzt. Was sie macht, ist in PU-Kreisen als Ködern und Warten bekannt. Sie investiert immer wieder ein kleines bischen Energie, um Dich bei der Stange zu halten, aber dann kommt von ihr nichts mehr. Sie ist weder schüchtern, noch die Unschuld vom Lande. Sie weiß ganz genau, wo der Hase langläuft. Nimm die Fakten. Sie investiert wenig bis nichts, aber sie lässt sich an die Hand nehmen. Dass sie Dich da zurecht gewiesen hat ("Das darf nur Daddy" oder so ähnlich), spricht für ihr Selbstbewusstsein. Eine schüchterne Frau hätte nur ihre Hand weggezogen und wäre vielleicht etwas von Dir weggegangen und hätte das Thema nicht mehr angesprochen. Sie streckt Dir die Zunge raus. Eine schüchterne Frau macht sowas nicht. Sie lässt sich von Dir küssen und genießt die Zeit mit Dir. Das sind Indizien, dass sie Dich mag. Aber Du musst Dich mehr anstrengen. Mit Coolnes, Witz und Selbstbewusstsein wirst Du womöglich Glück haben, dass sie sich in Dich verknallt, aber das wäre dann Zufall und hat nix mit Game zu tun. Ich sehe in Deiner Beschreibung des Abends nicht, dass Du irgendwo eine Game gefahren hast, in dem Sinn, dass Du eine emotionale Reaktion bei ihr ausgelöst hast. Selbst wenn sie "wtf." denken sollte, so ist dies noch als emotionale Reaktion besser als neutrales Geplänkel ohne emotionalen Wert. Ob sie 19 oder 30 Jahre alt ist, spielt dabei keine Rolle.

    Zitat

    Das geht doch meistens in die Hose und das Mädel denkt sich dann nur "wtf, was packt der mich denn jetzt komisch an"

    Wenn man es einfach unvermittelt tut, ja, womöglich. Aber wenn sie Dir eine Einladung in Form von "Frechsein" (Zunge rausstrecken usw.) liefert, dann nein. Sie provoziert damit eine Reaktion und Du reagierst, indem Du eins oben drauf setzt. Also nicht auch die Zunge rausstrecken, sondern hingehen und ......

    Zitat

    Auskitzeln klappt eigentlich nur, bei jemandem, der kitzelig ist und dem man vertraut ist.

    Probieren. Es geht mehr um das körperliche Signal, wobei es die beste Wirkung hätte, wenn sie lachen müsste.

    Zitat

    In den Hals beißen find ich schon sehr krass, da könnt ich ihr auch glatt an den Arsch packen.

    Du sollst ihr nicht in den Hals beißen, sondern so tun als ob, als Reaktion auf ihr Frechsein und den Kopf zur Seite legen.

    Zitat

    Naja nichts für ungut, ich hab einfach das Gefühl, dass ich in meinem Alter noch ne etwas sanftere Schiene fahren kann.

    Meine Prophezeihung: Wenn Du zu sanft bist, wird sie Dir früher oder später mit "Lass uns Freunde sein" kommen, wenn Du mal wieder versuchst, sie zu küssen o.ä. Dass sie Dich mag, steht außer Frage, aber es entsteht kein Vibe. Du bist nicht frech genug, Du provozierst keine Reaktion. Du rufst keine Emotion hervor. Dabei bietet sie Dir doch Angriffsfläche (siehe Zunge rausstrecken).

    Zitat

    Ich kann mir auch gut vorstellen, dass ein junges Mädel durch einen richtigen Pu-Regelwerk-Mann total eingeschüchtert wird, weil der Mann einfach 2 Schuhnummern zu groß für sie erscheint.

    Es geht darum, seine Wahrnehmung so zu schärfen, dass man die Art und Weise wie man mit der Frau umgeht, anpasst an die Reaktionen, die man von ihr bekommt. Wenn irgendwas funktioniert, verstärke ich es, wenn es nicht funktioniert, probiere ich was anderes. Wenn ich eine Frau küssen möchte, dann muss sie sich von mir angezogen fühlen, aber sie muss sich auch mit mir wohlfühlen. Wenn ich sie einschüchtere, dann wird sie sich nicht mit mir wohlfühlen und es wird nix aus uns. Es geht nie darum, irgendjemand mit "konstanten Methoden" zu überfahren, sondern ganz im Gegenteil, sein Verhalten so auszurichten, dass der gewünschte Effekt erzielt wird.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Ich sehe in Deiner Beschreibung des Abends nicht, dass Du irgendwo eine Game gefahren hast, in dem Sinn, dass Du eine emotionale Reaktion bei ihr ausgelöst hast.

    Hier stoße ich an die Grenzen meiner Fähigkeiten.

    Zitat

    Ich glaube, dass Du das Mädel falsch einschätzt. Was sie macht, ist in PU-Kreisen als Ködern und Warten bekannt.

    Puh, mit Ködern und Warten kenn ich mich eigentlich aus. Und das hier ist meines Erachtens kein Ködern und Warten. Sie hat sich 2 Wochen nicht gemeldet und die Begegnung gestern war Zufall. Da ist kein Ködern, kein Warten. Außerdem habe ich ja aus ihrem "meld du dich mal!" herausgehört, dass sie gewartet hat.


    Und genau deswegen würde ich ganz gerne noch andere Sichtweisen hören zu:

    Ihr seid hiermit alle aufgefordert mir zu schreiben! Outgoing, Themroc und wer sonst noch im Moment mitliest ;-D

    Scoot

    Wenn dieses "Meld du dich mal" genau so gemeint war, wie du vermeinst, es gehört zu haben, gibt es da nicht viel zu analysieren: Du sollst dich melden.


    Wenn du über Hintergründe spekulieren willst, dann gibt es hauptsächlich 3 Optionen:


    1. Sie ist schüchtern und passiv. Auch dass sie dir mal frech die Zunge rausstreckt muss dem nicht widersprechen. Ihre Zurückhaltung basiert eventuell auf mangelnder Erfahrung, mangelndem Selbstwertgefühl oder mangelndem Vertrauen (in dich).


    2. Sie ist nicht schüchtern und passiv, sondern einfach "effizient". Sie findet dich durchaus interessant, aber nicht mehr, und will dich eben näher kennen lernen bzw. abchecken, ohne viel zu investieren.


    3. Mischung aus 1 und 2.


    Das Gute an der Sache ist, dass du dich gar nicht mehr fragen musst, wass du tun sollst. Denn das hat sie dir ja gesagt.


    Ob und wie du sie "herumkriegen" willst, musst du selber wissen. Würde dir allerdings empfehlen, dir nicht zu viele Gedanken über PU-Kram und Methoden zu machen. Wenn es locker und flüssig kommt, okay. Wenn nicht, dann eben nicht.


    Es gibt immer auch ein paar Dinge, die man einfach so tut, nicht eingeübt, nicht standardisiert, nicht typisch PU, sondern einfach scoot. Und, oh Wunder, funktioniert auch, manchmal sogar besser.


    Kreativität ist auch so ein Schlüsselwort diesbezüglich. Kreativität lässt sich nicht in Regeln fassen. Das ist der Haken an PU. MK zum Beispiel war/ist enorm kreativ, deswegen konnte er auch nicht viel mit PU anfangen bzw. PU mit ihm. PU ist wie eine schöne - bröckelnde - Fassade. Eine intelligente Frau merkt ziemlich schnell, ob auch noch etwas hinter der millionenfach bewährten bzw. ausgelutschten Fassade steckt, und wenn sie es nur fühlt oder intuitiv wahrnimmt. Sie merkt, ob es da auch noch ein Fundament gibt, sie sucht regelrecht danach. Teil des Fundaments ist Kreativität. Ein PU-ler würde jetzt auf einen uralten Kartentrick oder so zurückgreifen. Yeah.


    Nachtrag: Hättest du nicht explizit dazu aufgefordert, etwas zu deinem letzten Beitrag zu schreiben, hätte ich wahrscheinlich nichts geschrieben. Geht auch gar nicht darum, was ich geschrieben habe, aber um den "Mechanismus". Denk mal drüber nach.