Rotschopf *:)


    Ich finde es prima, daß sich mal ne Frau mit einer absolut gegenteiligen Meinung meldet. :)^ Denn das zeigt doch, wie total verschieden Frauen nunmal sind. Genau wie Du diese Form des Ansprechens einfach nur schrecklich findest - und viele andere mit Dir auch - gibt es ebenso genügend Frauen, die ihn gut finden würden.


    Es wird niemals DEN Spruch geben, der auf jeden Fall funktioniert.




    Frauennichtversteher *:)


    Ich kann mich nur wiederholen. Du solltest eine Frau so ansprechen, wie DU Dich damit auch am wohlsten fühlst.

    @ Chance2007

    Ja, zuerst war ich mir gar nicht sicher, ob die Männer in dem Topic lieber unter sich bleiben wollen, bis ich merkte, dass hier durchaus auch Frauen mitreden. Gut, ist ja auch sinnvoll, zu hören, wie die andere Seite denken könnte.


    Ich sehe das absolut so wie du, dass es nicht DEN Spruch gibt der bei allen Frauen funktioniert.


    Ich habe beruflich mit sehr vielen herumeiernden Männern zu tun. Deshalb nervt mich das eher, wenn jemand nicht auf den Punkt kommt. Passiert das im Privatleben, dann fühle ich mich an meinen Job erinnert. *nerv*

    Zitat

    Es wird niemals DEN Spruch geben, der auf jeden Fall funktioniert.

    So sehe ich es auch. Bei mir muss da schon vieles stimmen. Der Spruch ist dabei vollkommen unwichtig - es sei denn es ist so ein Proll-Spruch, da ist der Ofen aus bevor er angegangen ist :-)

    Zitat

    Was hälst Du von der Idee, den Tag mit einem Getränk Deiner Wahl ausklingen zu lassen?

    Rotschopf, ich muß zu meiner Schande gestehen ;-D dieser Teil meines eigenen Vorschlages gefällt mir inzwischen auch nicht mehr. :=o Aber den restlichen Teil würde ich durchaus angenehm finden, wenn ich so angesprochen werde.


    Also mache ich hiermit einen einmaligen sogenannten Teilrückzieher. ;-D ;-)

    Es geht auch nicht um DEN Spruch, sondern um das Auftreten beim Kennenlernen. Ein selbstbewußter Mann formuliert den Satz anders, weil er sich nicht entschuldigen muss wenn er Interesse an einer Frau hat.


    Übertreiben sollte man es natürlich nicht. Es ist eine Gradwanderung und die selbstbewußte Ansprache ist erfolgreicher als so ein rumschleichen.


    Und mit selbstbewußt meine ich die Körperhaltung, die Stimme und zu guter letzt das Gesagte (wobei das Gesagte keine so große Rolle spielt).

    Zitat

    Also mache ich hiermit einen einmaligen sogenannten Teilrückzieher.

    Du hast eine weitere Chance! ]:D

    Ich mag das Wörtchen "Entschuldigung". ;-D :-p Ich selbst verwende es auch. Komisch, daß sich noch kein Mann dran gestört hat. ;-)


    Natürlich wäre in Wassernähe in einem Schwimmbad sicher "Hai" angebrachter. :-X

    Zitat

    Du hast eine weitere Chance!

    Brauch ich nicht. Ich BIN doch die Chance. ;-)

    @ Chance

    Du Verräterin. ;-D *Scherz*

    @ Malguckn

    Zitat

    Und mit selbstbewußt meine ich die Körperhaltung, die Stimme und zu guter letzt das Gesagte (wobei das Gesagte keine so große Rolle spielt).

    Du hast Recht. Die Körperhaltung und die Stimme sind wichtig. Als mich zuletzt ein Mann fragte, ob wir Kaffee trinken gehen können, hat er aufrecht, klar und kurz seine Frage formuliert und mir in die Augen geschaut. Ich dachte "Respekt, endlich mal einer der nicht seine Eier erst mal suchen muß sondern der sagt, was er möchte und sich bewußt ist, daß ich nicht ja sagen muß aber dass für ihn die Welt nicht untergeht, wenn ich nein sage."

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    MrSupaNuva


    Nicht bös sein. Mag ja bei manchen Mädels funktionieren. Ich würd jemanden, der mir von Mauern um Erdbeerfelder im Zusammenhang mit Sex erzählt, wohl eher zur Sendung "Bauer sucht Frau" verweisen. ;-) ??naja, vielleicht funktioniert es ja auch nach xxx Gläsern Erdbeerbowle?? ;-D

    Nein, Liebe ist nicht Sex. Aber Sex mit Liebe ist in der Regel wesentlich toller als ohne. Und Liebe ohne Sex hat in der Regel eine kurze Laufzeit. Ausnahmen gibt es natürlich wie überall und bestätigen die Regel.

    @ discouraged88

    Zitat

    Und wenn man mehr als nur Sex ohne Liebe will %-| ?

    Zu Liebe gehört Sex dazu und aus diesem Grund wollen die meisten Menschen beides. Außerdem ist der Sex die Grundlage einer jeden Beziehung, lies dir mal im Forum die Beiträge durch, wie ein unerfülltes Sexleben Partner belastet oder gar zu Trennung veranlasst.


    Insofern ist für mich beides wichtig. Mein Tipp ist dennoch erst mit der Frau Sex zu haben und dann sich auf eine Beziehung einzulassen.


    Warum?


    Durch den Sex werden gewisse Botenstoffe ausgeschüttet. Das heißt nach dem Sex ist das erste "Geilheitsgefühl" weg und dann sieht man ob man mehr will.