Ich finde es toll, dass du da so locker sein kannst und dich nicht selbst unter Druck setzt.


    Ich habe aber bei mir das Gefühl, dass keine brauchbaren Männer mehr übrig sind ":/


    Die richtig tollen sind eben schon vom Markt. Dieser Eindruck bestätigt sich zumindest mir gegenüber andauernd.

    @ OneOnly

    Zitat

    Ich finde es toll, dass du da so locker sein kannst und dich nicht selbst unter Druck setzt.

    Lies mal meine vorherigen Postings. Ich bin nicht immer locker. Wenn ich in Situationen komme, die ungewohnt für mich sind, fange ich ganz schön an zu rotieren. ;-D Man darf sich dadurch aber nicht aus der Bahn werfen lassen und sich immer wieder aufrappeln.


    Ich hab vor vielen Jahren mal 100 Frauen angesprochen. Von den 100 Frauen ist dann eine mit mir einen Kaffee trinken gegangen. Ok, damals war ich wirklich total unbeholfen. ;-D Das Gefühl, völlig unattraktiv und uninteressant zu sein kenne ich auch. Man kann aber immer was an sich ändern.

    Zitat

    Die richtig tollen sind eben schon vom Markt.

    Hey...ICH bin auf dem Markt! 8-) Wo kommst denn her? Wenn Du in meiner Nähe wohnst und mein date ein Fiasko wird, gehen wir Beide mal einen Kaffee trinken. @:)

    @ malgucken31

    Könntest du bitte die "3-Sekunden-Regel" ein wenig ausführlicher erläutern, wäre dir dankbar dafür ;-D !


    Mein Hauptproblem ist nämlich, dass ich sehr oft Augenkontakt von Frauen wahrnehme, dann aber meist unsicher agiere bzw. nicht weiß, wie ich reagieren soll...ist mir erst gestern wieder passiert...mich hat eine angesehen und das einige Sekunden...dann hab ich sie angeschaut und dann verlegen weggeschaut, idiotisch halt :-D!!

    @ Carthago

    Zitat

    Könntest du bitte die "3-Sekunden-Regel" ein wenig ausführlicher erläutern, wäre dir dankbar dafür ;-D !

    Wenn Du eine Frau siehst, die Dir gefällt, zählst Du im Kopf "1-2-3-LOS!" und sprichst Sie an. dadurch vermeidest Du, dass Du anfängst erst gross nachzudenken und Dir Ausreden einfallen zu lassen, weshalb Du Sie nicht ansprechen kannst. (Hat bestimmt einen Freund, Ist eigentlich nicht mein Typ, Sieht zu gut aus etc...)


    Je änher Du mit dem Ansprechen wartest, desto geringer wird die Wahrscheinichkeit, dass Du Sie doch noch ansprichst. Auf die meisten Frauen wirkt ein zögerliches Verhalten ausserdem eher unsicher und damit abtörnend.

    Zitat

    Genau: alle Problemkinder aus diesem Forum verkuppeln sich einfach untereinander und alle Probleme sind gelöst

    Oder Sie fangen erst richtig an...aber wenigstens hat man dann wieder was zu schreiben. ;-)

    Zitat

    und Dir Ausreden einfallen zu lassen, weshalb Du Sie nicht ansprechen kannst. (Hat bestimmt einen Freund, Ist eigentlich nicht mein Typ, Sieht zu gut aus etc...)

    Ich glaube, genau DAS ist der Grund, warum ich nie angesprochen werde.


    Oh Mann! Tut es einfach! Wir Frauen beißen nicht (außer ihr wollt das von uns ]:D )!

    Das mit dem 1-2-3 kann ja auch eine Frau auf einen Mann anwenden. Es stimmt nämlich, was du sagst, Stimpy. Je länger Mann bzw. Frau überlegt, desto schwieriger fällt es und desto kopflastiger wird man.

    Zitat

    Ja wobei ich seit gestern wieder der Meinung bin, dass ein Mann die Frau ansprechen sollte. Und wenn er es nicht tut, gibt es einen guten Grund dafür.

    Klar, ist ja auch bequemer für Dich. ;-D


    Nein, war nur ein Scherz. @:)


    Ich hab mittlerweile kein größeres Problem mehr damit, dass ich als Mann den ersten Schritt machen muss. Macht ja auch Spass....und ausserdem hält es die Konkurrenz geringer, weil viele Männer das eben nicht auf die Reihe kriegen. ;-)


    Wenn er es nicht tut, kann das mehrere Gründe haben. Kann sein, dass er eine zutiefst verunsicherte Person ist. Kann aber auch sein, dass er schon sehr selbstbewusst ist und fest im Leben steht, in Sachen Frauen-ansprechen aber einfach ein Brett vorm Kopf hat.

    Zitat

    Ja wobei ich seit gestern wieder der Meinung bin, dass ein Mann die Frau ansprechen sollte. Und wenn er es nicht tut, gibt es einen guten Grund dafür.

    @ OneOnly

    Quatsch!!! Das lag doch nicht daran, dass du ihn angesprochen hast. Bei mir haben auch schon oft verheiratete Männer probiert, ob sie etwas erreichen (denen habe ich dann was gehustet), aber die haben mich angesprochen - nicht ich sie.


    Wenn du immer wartest, bis ein Mann dich anspricht, dann läßt du dich auswählen, d.h. du bist passiv. Damit kann nur ein bestimmter Typ Mann auf dich zukommen. Die Anderen fallen durch's Raster.


    Ich spreche auch Männer an (hat aber eine Weile gebraucht, bis ich so weit war).


    Wie war das denn überhaupt - hoffentlich ist es okay, wenn ich frage. Wo hast du ihn angesprochen und wie schnell hast du herausgefunden, dass er verheiratet ist?


    Versuche immer, die Festnetznummer eines Mannes zu bekommen, bevor du dich mit ihm triffst. Dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass er verheiratet ist, schon mal geringer (also wenn er die unbefangen herausgibt).

    Zitat

    Ich denke, wir sollten DRINGENDST mal einen Kaffee trinken gehen! ]:D

    Da ist aber jemand fleißig am Baggern. ]:D

    @ Oneonly

    Kannst du gut auf Bäume klettern? Hier wird alles angegraben, was jung ist und nicht bei drei auf dem Baum. ;-D ;-D ;-D *flücht*