Zitat

    Aber beides ist hier nicht das Grundthema, obwohl es mitunter auch eine Rolle spielen kann.

    Das Grundthema in diesem Fall ist die Opferrolle. Wer sich als Opfer sieht, übernimmt keine Verantwortung für seine Handlungen und sein Verhalten.


    Das ist aber wichtig, wenn es um das Kennenlernen betrifft. Neulich hat mir ein Kumpel von einer Frau erzählt, die unbedingt ein Date mit ihm haben will. Wenn er dann eines ausmacht mit ihr, dann sagt sie es kurz vorher ab. Aber sie regt sich auf, dass sie noch Single ist ("Ich bin das Opfer"). ;-D

    @ stakkatissima

    Zitat

    Hallo Stimpy, ich dachte, es gefällt einem Mann auch mal, wenn ne Frau selbstbewußt die Führung übernimmt ?! Jetzt ists dann auch nicht recht ;-)

    Wenn Du meinen Beitrag nochmal liest, wirst Du feststellen, dass ich durchaus begeistert war von Ihrer Aktion. Ich hab an dem Abend gegrinst wie ein Honigkuchenpferd. Allerdings ist mir sowas vorher noch nie passiert, daher war ich anfangs erstmal ziemlich überrumpelt. ;-) Die Dame hat aber einen durchaus positiven und bleibenden Eindruck bei mir hinterlassen. :)^

    @ Optimismus

    Zitat

    Maaaaaann – immer diese Machtkämpfe! Ich lass Dir mal ein Traubenzückerchen da, nur so für den Fall der Fälle, nicht dass Du vor lauter Arbeit noch zusammenbrichst ;-)

    MachtKÄMPFE würde ich es nicht nennen...eher "Machtspielchen" mit der Betonung auf SPIELCHEN. ;-) Aber in einem positiven und eben spielerischen Sinne, so wie es beim flirten eben sein sollte. :)z

    Mal ein trauriges Beispeil wie leicht es doch ist:


    An irgendeinem Tag, irgendwo in Deutschland....


    Saß ich etwas gelangweilt vorm Internet.


    Auf einer Website auf der ich nen Account habe (keine flirt-page) schaute ich aus langerweile so durch meine Freundesliste und deren Freundeslisten und den freundeslisten der Freundeslisten meiner Freunde :=o


    Jedenfalls landete ich auf einem Profil in dem ich hängen blieb.


    Ein nettes Mädel, mit nem symphatischem Bild, anfang 20...


    Und als ich mir so Ihre Bilder anschaute erblickte ich n knapp 30 Jahre alten VW mit dem Titel "meiner"


    Fand ich irgendwie toll, welches mädel fährt schon son altes auto und hegt und pflegt es...


    Daraufhin hab ich sie mal angeschrieben, eigentlich auch völlig ohne Hintergedanken weil meine Aufreißerzeit ja längst hinter mir liegt.


    Wir untzerhileten uns ne ganze weile, sie war wirklich nett und ich wunderte mich über den Status "solo"


    Deshalb fragte ich sie wieso sie denn solo sei, immerhin ist sie hübsch, nett und hat interesse an Autos, alles was sich ein Mann wünscht...


    Ihre antwort war, das sie bis vor nicht allzulanger zeit ne lange Beziehung hatte und erstmal ihre Freiheit genießen will.


    Wenn mann zwischen den zeilen ließt heißt das dann:ich hab bock mich auszutoben


    Ein Paar texte weiter offenbarte ich ihr dann das ich sie echt interessant finde und sie gern mal kennen lernen würde.


    Sie meinte sie hätte verdammt viel um die ohren und vielleicht im nächsten Monat mal...


    Tja, wir haben ja gelernt das mann nicht nerven darf, und sich am besten geheimnisvoll gibt und sich etwas rar macht, deshalb antwortete:


    Wenn du irgendwann mal spontan n bißchen zeit opfern kannst, dann meld dich einfach und wir gehen was trinken oder essen, oder cruisen durch die Gegend, oder what ever....


    Und kackend frech setzte ich meine Handynummer drunter:)


    Und man mag es nicht glauben, aber schon am nächsten Tag kahm ne sms!


    "Hey, hab heute Abend spontan zeit magst vorbei kommen?hab aber kein Geld zum weggehen müßtest also zu mir kommen gruß XXX"


    Wenn mann zwischen den zeilen ließt steht dann dort:Mein Date für den Abend hat abgesagt also schieb ich dich als zweite wahl dazwischen, und weil ich mich ja austoben will komm am besten gleich zu mir in die bude damit wir poppen können.


    selbstverständlich sagte ich zu und machte mich fertig. Im Bad rasierte ich dann alles blitzblank, zog meine beste Boxxershort an, passende socken, dann das Geheimperfün was eh allen den kopfverdreht und dann fuhr ich los.


    Es war ne kleine Strecke zu fahren, und auf der Autobahn fur fragte ich mich wieso ich eigentllich alles so perfekt hergerichtet hab, weil die wahrscheinlichkeit das mann n mädel aus dem chat oder sonst wo trifft und sofort im bett landet ist doch eigentlich recht klein.


    Merkwürdigerweise aber war das für mich schon wie selbstverständlich das es Sex geben würde, es gab gar kein zweifel. Wieso auch immer.


    Als ich dann dort ankahm war sie echt genauso nett wie im internet.


    Kein dummerchen und keine Schlampe, einfach n nettes Mädel vom Lande.


    Wir haben uns gut unterhalten, rumgealbert usw.


    natürlich sprachen wir auch über "dates" und one night stands usw.


    Sie meinte sie hätte mal einen aus dem internet getroffen mit dem dann auch was gelaufen ist, aber natürlich nicht am ersten Abend, das würde sie ja NIEmals tun.


    Normale menschen glauben soetwas vielleicht, aber nach all meiner Erfahrung weiß ich das das ALLE frauen sagen, um selbst wenn sie bock auf einen haben, nicht billig oder als leicht zu haben darstehen.


    Jedenfalls war mir auch nachdem Satz klar das wir in der kiste landen.


    Dann Folgen leichte aber zaghafte annäherungsversuche, nicht weil ichh schüchtern bin, sondern um abzuchecken ob sie mich mag oder nicht.


    Z.b. zeigte sie mir was an ihrem pc und ich setzte mich ziemlich dicht hinter sie.


    Wichtig dabei ist, sie nicht anzutatschen oder so, nur ganz dicht ran setzen, und wenn sie dann nicht wegrückt, sieht mann schon es herscht ne symphatie. Und dann...der nächste Schritt, das Kinn zärtlich auf ihre Schulter legen, einmal tief einahtmen und dann:"du riechst verdammt gut"


    Direkt danach aufstehen und auf die couch setzen:)


    natürlich nicht anmerken lassen das mann will das sie hinterher kommt, NEIn ich hab einfach n glas wasser getrunken.


    etwas verwirrt schaute sie dann zu mir rüber und setzte sich daneben.


    Frech wie ich halt bin legte ich meine Beine auf ihren Schoß und schaute sie ziemlich Tief an.....


    Tja, damit war eigentlich alles klar...


    Nun kahm der letzte Anhaltspunkt der sehr wichtig ist!


    Sie meinte sie müsse kurz aufs klo!


    Baaaaaaahm! das ist DAS Signal ;-)


    dazu muß mann wissen, das Frauen IMMER nochmal kurz aufs klo gehen wenn sie denken es könnte zum äußersten kommen.


    Als sie wieder zurück kahm, stand ich auf und ohne ein Wort zu sagen oder irgendwie vorher was zu machen ging ich auf sie zu und küßte sie extrem leidenschaftlich.


    Der Überrumpelungseffekt;)


    Wärend des Küssens schob ich sie langsam nach hinten richtung Flur mit dem Endziel Schlafzimmer!


    Sie fragte was das denn werden soll, und ich eerwiederte "keine Ahnung ich hab nichts geplahnt"


    Und dann waren wir im Schlafzimmer, ich legte sie aufs Bett, ohne auch nur einmal aufzuhören ihre Lippen zu küssen und dann....hatten wir echt schönen und leidenschaftlichen Sex.


    Irgendwie harmonierte es total, hab ich echt selten erlebt sowas.


    Vielleicht weil wir so viele gemeinsame interessen haben, beide das gleiche sternzeichen, what ever.


    Es war toll.


    Als ich dann später irgendwann nach hause mußte begleitete sie mich noch zum Dort küßten wir uns noch extrem lange, sie machte mir ein k0omplimennt nach dem anderen, ich wäre ja so der Hamer im bett und kann so toll küssen usw...


    Ich muß noch einwerfen, das sie mir am frühen abend erzählte das sie ne art Affaire hat mit einem den sie sehr gern hat, aber sich da nicht binden möchte weil irgendwas fehlt, und weil sie ja nun auch mich getroffen hat würde sie das in ihrer meinung bestätigen.


    Zurück zum Auto und der Verabschiedung.


    Wie schon erwähnt machte sie mir Komplimennte ohne ende...


    ich könne viel besser küssen und es sei so anders und so toll mit mir, und das bei mir ja vielleicht nicht das fehlen würde was bei dem anderen fehlt. und das ich vielleicht das bin was sie gesucht hat, und ich weiß gar nicht was noch alles.


    Auf dem Rückweg hab ich dann nachgedacht und gemerkt das der Abend verdammt toll war.


    Das mir ihr lächeln und ihre Art wie ein Bild im kopf geblieben ist, das ich selten mit jemandem so gut reden konnte, und das ich noch nie ne Frau kennen gelernt hab die so verdammt viele Gemeinsamkeiten mit mir hat.


    ich dachte, das könnte die Frau sein, die ich unter all den Verzweiflungsfickereien gesucht und nie gefunden habe.


    ja, ich glaub ich hab mich da bissl verknallt.....


    Am nächsten Tag schrieb ich ihr ne nette sms am abend.


    ->keine Antwort.


    Am übernächstem Tag traf ich sie dann im Internet, und wir schrieben kurz.


    Aber es war....irgendwie neutral...als wäre nie was gewesen, als hätte sie mir nie eins der komplimennte gemacht, als hätt ich das alles nur geträumt.


    Da sie mir den Tag davor nicht geantwortet hat, hörte ich mal wieder auf meine innere stimme und fragte wie es gestern mit der Affaire war und mit wem der Sex denn nun angenehmer ist.


    Muß nochmal sagen,das sie mir am Auto sagte das es ja viel viel schöner mit mir gewesen sei und ich ja so toll im Bett und das sie hin und weg von mir ist, und dann hat sie sogar noch ihre Affaire schlecht gemacht und das er mir nicht das wasserreichen kann usw.


    also auf meine Frage wer denn nun besser wäre antwortete sie:"naja, jeder ist halt anders nä"


    Hm, das traf mich wie n Schlag ins Gesicht.


    ich hatte also recht, ein tag nach unserem date war sie wieder mit nem anderen im Bett....


    und ich denke wenn die ganzen komplimennte und all das was sie mir gesagt hat stimmen würde hätte sie das nicht gemacht.


    ich fragte ob wir uns denn mal wieder sehen würden, und sie machte mir klipp und klar weis, das es dann aber nur um Sex geht und keine Aussicht auf mehr weil sie ihre Freiheit behalten will und auch ihre affaire.


    meine antwort war:" naja, ich bin mir zu gut um einer von vielen zu sein, du bist ne klasse Frau und ich finds verdammt schade das du dich so verschenkst, du mußt zugeben das das was du tust verdammt billig wirkt..."


    Das war auch dann der letzte Kontakt bisher und das wird wohl auch so bleiben^^


    Mein Fazit:


    1. ist doch krass wie schnell mann im Bett landet, obwohl sie eigentlich völlig nett und brav wirkte und oft genug gesagt hat das es nur ein neutrales treffen ist und nichts passieren wird.


    2. ich fühl mich irgendwie scheiße weil sie mir echt was vorgelogen hat und icg frag mich wieso.


    ich habs auch nicht getan, aber wozu? ich war ehrlich und direkt ud hab ihr weder Hoffnung gemacht noch überzogene Komplimennte.


    Ich hatte wie ihr wißt an die 100 Frauen, und sowas...passiert MIR?


    3. nach der Pleite bin ich zu meiner Ex und bin aus frußt mir ihr ins Bett gestiegen, daraus kann man jetzt schließen: Die Frauen sind schuld ^^


    So, passt gerade gar nicht in die unterhaltung aber irgendwie...mußte ich das mal loswerden :=o

    Themroc

    Zitat

    Sie ist nun Teil meines Projekts "Ich will auch mal der beste Freund sein".

    Zitat

    Mich anguck. Themroc: "Schoko, hör auf zu betteln, ich kauf dir keinen Drink."

    Mensch Themroc, und sofort vermasselst du dein Projekt. Du musst ihr einen Drink kaufen, wenn du ihr bester Freund sein willst, sonst wird das nix ;-)


    Und die geniale Schlagfertigkeit würde ich auch sein lassen. Kontraproduktiv für dein Vorhaben.

    Zitat

    Aber irgendwie kotzt es mich auch an, dass ihnen nichts einfällt, außer an meine Gesäßtasche zu greifen. Alter hin oder her.

    Seh ich auch so.

    Zitat

    Zusammen mit der Drink-Bemerkung vom Anfang haben die drei Frauen nun also den Billigheimer identifiziert. Die Stimmung stürzt auf den Nullpunkt. Erstaunlicher Effekt.

    Komisch oder? Da bleibt man seinen Prinzipien treu und schon ist die Stimmung im Arsch, kann es also auch nicht ganz sein. Ich sags mal so: Man könnte argumentieren, dass du ja nicht der Einzige bist, der für 'ne lockere Stimmung verantwortlich bist. Die Aufforderung zum Kaufen einer Flasche Sekt ist schon ziemlich dreist und birgt halt die Gefahr, dass du ablehnst und danach die Stimmung futsch ist. Hätte die alte Frau lediglich um ein Glas gebeten oder dir anderweitig Rückzugsmöglichkeiten offen gehalten, wäre das möglicherweise nicht passiert. Insofern, keineswegs nur dein eigenes Verschulden.


    Da das im Sinne des Regelwerks allerdings nicht zielführend und ziemlich unbefriedigend ist, fragen wir uns doch mal, was die Alternativen gewesen wären? Vielleicht noch mehr Schlagfertigkeit beweisen. Vielleicht nur ein Gläschen Sekt bestellen:"Na, das haben Sie sich verdient, aber für eine ganze Flasche verdienen wir Pathologen einfach nicht genug *zwinker*". Outgoing hätte ihr wohl ein Glas Leitungswasser bestellt ;-)

    Stimpy

    Zitat

    Mit Discobekanntschaft 2 (die wilde Aufreisserin) werde ich mich die nächsten Tage mal treffen. Auf die bin ich neugierig...ob die nüchtern handzahm ist oder genauso forsch. ;-) Wenn die so weitermacht, muss ich ihr erstmal die Leviten lesen, WER von uns beiden hier für das anbaggern zuständig ist! Ich kann so nicht arbeiten! ;-D

    Deine Sorgen möcht man haben. Lass sie doch mitrödeln, scheint ihr doch zu liegen. Also, in so einem Fall würd ich Mutter Natur nicht ins Handwerk pfuschen. Aber du weißt ja noch nichts genaues, bin mal gespannt.

    Optimismus

    Zitat

    Sobald ich echtes Interesse habe, oder am Ende gar verliebt bin, geht gar nix mehr.

    Genau das hat Schoko auch von ihrem Traumprinzen erzählt, nach dem ich immer frage, wenn doch mal wieder Blitzen in ihren Augen zu sehen ist ;-) Ihr zwei tut mir ja sooo Leid ;-)

    Zitat

    Es muss mitunter ziemlich schwer sein, sich als Mann "richtig" zu verhalten, ohne die ureigenste Menschenwürde aufzugeben. Und es klingt auch fast so, als würden viele Frauen die Männer einfach "ausnehmen" wollen.

    Na, ich bin jetzt jedenfalls froh, dass ich meinem Plan und meiner Intuition gefolgt bin und nicht den big spender markiert hab. Ist nämlich big loser. Letztlich war die kommunikative Situation auch sehr ungünstig. Ich kam ja da hin, um mich mit einer Freundin zu treffen. Dass ich noch deren Begleitung zu bespielen hatte, war ja auch okay. Nur, dass die "Dame" auch zu dem Set gehörte, wurde erst ganz plötzlich klar, quasi mit dem ersten Pfeil, und es war mir zunächst durch die Lappen gegangen.


    Außerdem ist das mit den Liegen so nebeneinander auf einer Art Steg sehr ungünstig, weil man sich nicht offen an alle wenden kann, sondern immer nur nach einer Seite, die andere zwangsläufig "vernachlässigt", ja man gar nicht sieht, was dort passiert. Wäre aber wichtig. Einfach bräunen und Klappe halten war auch keine Option, schon gar nicht für mich. ;-)

    Tommi

    Zitat

    Ich will nett sein, aber wenn ich es dann wäre, dann würde das als unterwürfig interpretiert werden.

    Im Prinzip richtig. Hier war's aber umgekehrt. Locker gelaufen ist es mit der "Dame", solange ich eben frech war, erst mit der Entschuldigung (nett sein) kam die Wende, und zwar mit der Wucht von reichlich Übung ihrerseits. Sie war innerhalb ihre Frames schlagfertig, keine Frage.

    Zitat

    aber wie die reife Frau ( ]:D ) erkannt hat

    Lass das ;-)

    Zitat

    Sie hat Themroc auf die Probe gestellt, er hat pariert, aber doch gegrübelt und das hat sie wahrgenommen.

    Geeenau.

    Zitat

    MB: Wetten, der läuft nochmal für mich los ]:D ?!

    Ich weiß nicht mehr wo es stand, sinngemäß: "Mach auch für eine Frau an der du Interesse hast (prä-Aufriss) nicht mehr, als für jeden anderen Unbekannten, der dich auf der Straße anspricht."

    malguckn

    Zitat

    Sobald eine Frau sowas probiert, ist sie bei mir unten durch.

    Ich glaube, so ist das leicht zu merken und haut auch gut hin.

    Zitat

    Neulich hat mir ein Kumpel von einer Frau erzählt, die unbedingt ein Date mit ihm haben will. Wenn er dann eines ausmacht mit ihr, dann sagt sie es kurz vorher ab.

    Schoko und ihr Traumprinz, das gleiche Ding. Was soll man da machen, außer die Ohren zwischen die Schultern zu ziehen.




    Millionärsgattin mit Menstruationsbeschwerden oder wie war das im Mittelteil ? – ach Scheiß drauf.



    Matze

    Coole Story, mit dem Käfer. Kannst du vielleicht noch etwas mehr zu dem Auto schreiben?

    WA

    Zitat

    Mensch Themroc, und sofort vermasselst du dein Projekt. Du musst ihr einen Drink kaufen, wenn du ihr bester Freund sein willst, sonst wird das nix

    Wie kann man nur so vernagelt sein, genau das ist es ;-D

    Zitat

    Ich sags mal so: Man könnte argumentieren, dass du ja nicht der Einzige bist, der für 'ne lockere Stimmung verantwortlich bist. [ ... ] Insofern, keineswegs nur dein eigenes Verschulden.

    Ja, absolut. Da laufe ich aber in meine eigene Falle. Ich will mich ja amüsieren und gut unterhalten und es macht mir nichts aus, den ein oder anderen Scheit ins Feuer zu legen. Auch nachzulegen. Es scheint dann aber auch mal over the top zu gehen, wenn sonst keiner mitzieht.

    Zitat

    fragen wir uns doch mal, was die Alternativen gewesen wären? Vielleicht noch mehr Schlagfertigkeit beweisen.

    In der konkreten Situation ganz klar ja. Ich hätte alle drei pauschal als Trupp alkoholabhängiger Hausierer titulieren sollen und dann am besten ins Wasser springen und weg schwimmen.

    @ Matze_HH_

    Zitat

    ich fragte ob wir uns denn mal wieder sehen würden, und sie machte mir klipp und klar weis, das es dann aber nur um Sex geht und keine Aussicht auf mehr weil sie ihre Freiheit behalten will und auch ihre affaire.


    meine antwort war:" naja, ich bin mir zu gut um einer von vielen zu sein, du bist ne klasse Frau und ich finds verdammt schade das du dich so verschenkst, du mußt zugeben das das was du tust verdammt billig wirkt..."

    Ihr hattet beide einvernehmlichen Sex und viel Spass dabei. Danach signalisiert Dir das Mädel, dass Sie momentan keine feste Bindung will sondern einfach nur Sex. Warum musst Du Sie dafür degradieren und als "billig" bezeichnen? Du wolltest doch auch mit ihr ins Bett. Dass daraus was Festes wird, weiss man eben nie vorher und Sie hat Dir ja auch nichts von der grossen Liebe erzählt. Wenn es so gewesen wäre hätte ich Deine Reaktion ja verstanden, aber unter diesen Umständen...!?

    Zitat

    Kein dummerchen und keine Schlampe, einfach n nettes Mädel vom Lande.

    Warum muss man eine Frau immer in irgendwelche Schubladen packen? Und wann ist eine Frau eine Schlampe? Wenn Sie genauso viel Spass am Sex hat wie ein Mann und auch einfach mal ohne Beziehungsstress geniessen will?


    Matze, mag ja sein, dass Du wirklich Erfolg bei Frauen hast aber langsam wird mir immer bewusster, dass die Menge der Frauen, die ein Mann rumgekriegt hat, noch gar nichts über seine Reife aussagt. Du hast sicher Ausstrahlung und weisst, wie Du Frauen rumkriegst. Wahrscheinlich wesentlich besser als ich oder viele andere hier. Aber warum zum Teufel musst Du dann so ein Verhalten an den Tag legen? Wenn Du so erfolgreich bei Frauen bist, solltest Du wesentlich selbstsicherer und gelassener sein und sowas gar nicht nötig haben. ;-)

    @ Matze

    Um was klarzustellen: Ich halte Dich nicht für unreif, dafür kenne ich Dich zu wenig. Aber in Deinen Posts hier lässt Du manchmal Sachen vom Stapel, die ich ein wenig unpassend finde. Ich glaube, so ein respektloses Verhalten wie es ab und zu bei Dir durchscheint hast Du gar nicht nötig.


    Geniess Deinen Erfolg und behandele die Frauen doch einfach mal etwas respektvoller und akzeptiere auch mal, wenn es nicht immer nach Deinem Willen geht. Das würde Dich wesentlich souveräner und sympathischer wirken lassen. @:)


    Nichts für ungut, wahrscheinlich bist Du im wirklichen Leben ein total netter und sympathischer Typ. ;-)

    @ _Themroc_

    Zitat

    Deine Sorgen möcht man haben. Lass sie doch mitrödeln, scheint ihr doch zu liegen. Also, in so einem Fall würd ich Mutter Natur nicht ins Handwerk pfuschen. Aber du weißt ja noch nichts genaues, bin mal gespannt.

    Ich hab ja durchaus Spass daran, dass Sie so forsch zu Wege geht. ;-) Ich giess sogar gern noch etwas Öl ins Feuer. ;-D


    Heute Abend haben wir telefoniert und Sie hat ein bisschen was von sich erzählt. Ich kann nicht sagen woran es liegt, aber am Telefon hatte ich kein so positives Gefühl mehr. Ich denke, ich werde mich trotzdem mal mit Ihr treffen, neugierig macht Sie mich ja schon. Un ich will Sie auf jeden Fall mal in nüchternem Zustand erleben. ;-D


    Für das andere Mädel, mit der ich gestern unterwegs war, kommt bei mir mehr an Gefühl rüber. Aber die kenne ich auch schon etwas besser und Sie wird mir immer sympathischer. Trotzdem mache ich mir keine grossen Gedanken, sondern lasse Sie jetzt auch mal kommen. Immerhin kam nach dem letzten Date gleich eine SMS von Ihr in der Sie sich für den schönen Abend bedankt hat. Das hatten wir bisher noch nicht. Ganz kalt scheint Sie die Sache also nicht zu lassen. ;-D


    Ich seh es entspannt und warte ab, was passiert. Auch eine schöne erfahrung. Noch vor wenigen Wochen wäre ich jetzt wie ein aufgescheuchtes Huhn daheim rumgerannt und hätte mir sämtliche Szenarien durch den Kopf gehen lassen und mich verzweifelt gefragt, wass ich bloss tun soll. ;-)

    @ Matze_HH_

    Also bisher war alles ok bis auf das hier.

    Zitat

    meine antwort war:" naja, ich bin mir zu gut um einer von vielen zu sein, du bist ne klasse Frau und ich finds verdammt schade das du dich so verschenkst, du mußt zugeben das das was du tust verdammt billig wirkt..."

    Schlecht! So schießt du dich ins Aus.


    Wenn ich eines diese Woche gelernt habe, dann ist es, niemals frustriert oder genervt auf Absagen reagieren und wenn (wie in deinem Fall) DEINE Erwartungshaltung nicht erfüllt wird.


    Besser wäre es gewesen ihr zu schreiben: "Ich fand es toll mit dir, doch ich möchte eine Beziehung. Trotzdem bist du eine Klasse Frau und ich verstehe, dass du erstmal eine Auszeit willst. Vielleicht sehen wir uns nochmal, bis dahin alles Liebe und Gute."


    Wenn du es in so einem Stil schreibst, sind deine Chancen auf ein zweites Date mit ihr wesentlich höher, als wenn du frustriert sie anfängst zu beleidigen. Ich kann das aus eigener Erfahrung sagen, schreibt nie eine frustrierte Nachricht, wenn euere Erwartungshaltung nicht erfüllt wird, denn ihr wisst nie, wie ihr Ex war oder in welchen emotionalen Phasen sich die Frau befindet.


    Im übrigen gibt es bei sehr vielen Frauen eine Lebensphase, in der sie sich austesten und in der sie nur Spaß haben wollen. Das geht uns doch als Männer auch nicht anders, oder?


    - Beende immer positiv die Nachricht oder den Anruf mit der Frau


    - Übertrage nicht deine Erwartungshaltung auf andere

    Zitat

    Was wollen Frauen damit sagen, wenn sie äußern das sie heiß begehrt sind...? :=o


    Ich kenne eine Variante, aber vielleicht hat ja jemand nen "Denkanstoß"...

    Sie wollen ihren Wert damit steigern. "Sieh her ich bin eine begehrenswerte Frau. Begehere mich!"


    Wenn sie das zu dir gesagt hat, dann wollte sie dir ihren Wert demonstrieren. Und dreimal darfst du raten warum sie das macht.

    Zitat

    Muß nochmal sagen,das sie mir am Auto sagte das es ja viel viel schöner mit mir gewesen sei und ich ja so toll im Bett und das sie hin und weg von mir ist, und dann hat sie sogar noch ihre Affaire schlecht gemacht und das er mir nicht das wasserreichen kann usw.

    Das kenn ich. Bei nem ONS bei der Verabschiedung hat mir auch eine gesagt "fand es sehr schön, fänd es echt schön wenn du dich meldest würd mich echt freuen"


    Zu dem Zeitpunkt tat mir das Mädel erst schon Leid weil es für mich nur nen ONS war und net mehr. Naja dann hab ich mich aber doch nochmal gemeldet und sie hat mich einfach nur noch ignoriert, bzw maximal gesagt "hab keine zeit jetzt"


    Seitdem nehm ich was Frauen an EINEM Abend sagen gar nicht mehr so ernst, weil oft ist es dann am nächsten Tag schon wieder alles ganz anders. Bei ner anderen Geschichte war es auch so, dass wir nen richtig tollen Abend verbracht haben, war einfach perfect. Am nächsten morgen dann stumpf ne SMS von ihr "das wird doch nix mit uns"


    Find es nur scheiße dass dann überhaupt sowas gesagt wird wie "ist total wunderschön gewesen, möchte dich näherkennenlernen etc" wenn sich Frauen anscheinend doch gar net so klar über ihre Gefühle sind. Wenn nen Kerl einer Frau aber Hoffnungen macht und man dann nach dem Sex merkt, dass es doch net die richtige ist, ist man wieder das Arsch, der sie nur flachlegen wollte.


    Im Endeffekt ist es nun bei mir so (was ich irgendwo auch schade finde) dass ich Frauen erst dann ernst nehmen kann wenn ich wirklich merke sie will echt was von mir, sie sich öfter bei mir meldet.

    @ Frauennichtversteher

    Nach dem Sex ist der Körper voller Hormone, da kommen eben solche Aussagen und die sind auch zu diesem Zeitpunkt vollkommen richtig. Wenn dann die Hormone etwas nachgelassen haben, sieht die Welt manchmal etwas anders aus.

    Zitat

    Wenn sie das zu dir gesagt hat, dann wollte sie dir ihren Wert demonstrieren. Und dreimal darfst du raten warum sie das macht.

    Also doch nur wegen dem Marktwert... :=o was für ne dumme Taktik...


    Danke...