@ malguckn

    ich sage mir ja auch, dass ich mich da etwas zu blöd anstelle, aber jedesmal wenn ich sie sehe dann bekomme ich nicht hin was zu fragen. auf der anderen seite könnte sie das ja auch mal tun, wenn sie interesse hätte mich kennen zu lernen oder? naja, vielleicht ist sie genauso schüchtern wie ich oder hat kein interesse. nur wird man das so ja nie rausfinden. ich wünschte, ich würde sie mal unterwegs treffen, da würde es mir nicht schwer fallen.

    Zitat

    nicht hin was zu fragen. auf der anderen seite könnte sie das ja auch mal tun, wenn sie interesse hätte mich kennen zu lernen oder?

    Ansich könnte sie das, aber der Klassiker sieht nunmal so aus, dass der Mann sein Interesse zeigt.

    Das kann ich nachvollziehen. Ich weiss auch nicht was ich im Moment falsch mache. Bei mir läuft es im Moment total scheiße und irgendwie kriege ich es einfach nicht auf die Reihe.


    Keine Ahnung was ich falsch mache, aber vielleicht ist es auch ein Zeichen hier die Zelte abzubrechen. Jedenfalls ist leider mein Frustlevel sehr hoch und naja, ist wohl besser wenn ich erstmal gar nichts mehr mache.


    Ich mache sowieso alles falsch.

    @ malguckn31:

    Einfach mal ohne Zwang an die Sache ran gehen. Es mag zwar hart klingen, aber versuch einfach so mit den Frauen zu reden, als wären sie dir egal. Tu so, als würdest du zuhören, als würde dich das alles interessieren und denk dabei nur "Lalalala" Und es reicht ja auch, wenn du dich abends nur mal mit ein paar unterschiedlichen Mädels unterhältst, anstatt gleich eine flach legen zu wollen.


    Mal sehen was heute abend bei mir geht. Hab zwar keine große Lust, will aber Kumpel bisschen bei seinen Versuchen beistehen.

    @ Brotherhood

    Zitat

    Einfach mal ohne Zwang an die Sache ran gehen.

    Ja, das mache ich auch und dann will die Frau oft mehr. Da verpasse ich dann die Abfahrt und dann haben sie kein Interesse mehr. Ein zwangloses Kennenlernen ist bei mir scheinbar nicht möglich. Aus was für Gründen auch immer.


    Beispiel meine Nachbarin, die ich gerade wieder gesehen habe. Am Anfang habe ich erstmal kein großes Interesse gezeigt, dann ist sie auf mich zugegangen und dann habe ich es verbockt. Jetzt hat sie natürlich kein Interesse mehr.

    Zitat

    Es mag zwar hart klingen, aber versuch einfach so mit den Frauen zu reden, als wären sie dir egal. Tu so, als würdest du zuhören, als würde dich das alles interessieren und denk dabei nur "Lalalala" Und es reicht ja auch, wenn du dich abends nur mal mit ein paar unterschiedlichen Mädels unterhältst, anstatt gleich eine flach legen zu wollen.

    Ja, das tue ich doch, nur sind dann die Frauen entweder sofort von mir begeistert und dann enttäuscht, wenn ich nicht rangehe oder sie haben sowieso kein Interesse. Einen Mittelweg gibt es irgendwie bei mir nicht. Keine Ahnung woran das liegt! ???

    Zitat

    Ja, das tue ich doch, nur sind dann die Frauen entweder sofort von mir begeistert und dann enttäuscht, wenn ich nicht rangehe oder sie haben sowieso kein Interesse. Einen Mittelweg gibt es irgendwie bei mir nicht. Keine Ahnung woran das liegt!

    Du sprichst mir aus der Seele^^ genau das ist mir heute nacht auch 2mal passiert. Es gibt zwar einen Mittelweg, doch scheint dieser bei den Frauen in meinem alter eher nicht erwünscht zu sein. Oder sie kennen es nicht anders. Ich muss doch nicht zwangsweise in der Disco/Bar gleich beim ersten Kontakt grabschen oder noch mehr machen. Mir reicht es erstmal nummer zu tauschen, aber Frau will es natürlich anders....


    Egal, wenn es was ernstes werden soll, dann brauch ich mich eh nicht auf solchen Zirkus einlassen, da ergibt sich das dann schon von selbst.

    @ malguckn31

    Vielleicht solltest Du Dir wirklich erstmal eine Auszeit nehmen. Man kann sich den Kopf auch vollpacken mit lauter theoretischem Kram bis man irgendwann völlig durcheinander ist. Momentan bist Du einfach frustriert und die Frauen merken das dann auch.


    Versuch doch einfach mal, etwas Abstand von allem zu bekommen und lasse vielleicht einiges erstmal sacken. Ich hab mich auch total verrückt gemacht und war oft einfach total überspannt, weil ich permanent irgendwelche Erwartungen hatte. "Jetzt hab ich A, B und C gemacht....warum macht Frau jetzt nicht D?" Versuch doch einfach mal, es als Spiel zu sehen, ohne die Erwartung dass da irgendwas bei "rauskommen" muss.


    Ich habe festgestellt, dass ich mich zur Zeit wesentlich besser fühle, eben weil ich jetzt locker lasse und nicht auf Biegen und Brechen was reissen will. Ausserdem sehe ich es inzwischen so, dass es nicht nur darum geht, die Frau für mich zu interessieren. Ich muss mich vor allem für die Frau interessieren. Und jetzt mit aller Gewalt eine Beziehung anfangen will ich auch nicht.


    Ich lasse es jetzt einfach laufen, mit zwei Frauen habe ich mehr oder weniger losen Kontakt. Wenn sich daraus mehr ergibt, schön. Falls nicht, auch nicht weiter schlimm. Momentan bin ich ganz gut beschäftigt und geniesse die schönen Momente. Klar flirte ich auch weiterhin. Ich sehe das inzwischen aber als Bereicherung meines Alltags, das ist etwas, was ich früher nie konnte....auf Frauen zugehen, Sie ansprechen, flirten, Sie einzuladen mit mir was trinken zu gehen. Und danach mach ich weiter die Sachen die mich interessieren. Wenn es sich ergibt, dass sich eine Frau für mich interessiert und ich Sie ebenfalls interessant finde, ist das dann eine nette ZUgabe und man kann dann einiges zusammen unternehmen.

    @ stimpy67

    Zitat

    Vielleicht solltest Du Dir wirklich erstmal eine Auszeit nehmen. Man kann sich den Kopf auch vollpacken mit lauter theoretischem Kram bis man irgendwann völlig durcheinander ist. Momentan bist Du einfach frustriert und die Frauen merken das dann auch.

    Da hast du nicht ganz unrecht. Ich durchschreite immer Phasen, in denen es mir gut geht und dann läuft es, aber sobald ich etwas mehr von einer Frau will, dann wird es schwierig.

    Zitat

    "Jetzt hab ich A, B und C gemacht....warum macht Frau jetzt nicht D?" Versuch doch einfach mal, es als Spiel zu sehen, ohne die Erwartung dass da irgendwas bei "rauskommen" muss.

    Das ist wohl war, das ist der Punkt an dem man entspannt wirkt.

    Zitat

    Ich muss mich vor allem für die Frau interessieren. Und jetzt mit aller Gewalt eine Beziehung anfangen will ich auch nicht.

    Das ist auch richtig. Ich finde es nur schade, wie sich manche Frauen selbst ins Aus schießen. Da fängt man als Mann zu flirten an und es ist ganz lustig für beide,Sympathie ist auch da, plötzlich gibts einen Schwenk von der Frau, sie zieht sich zurück oder sie (auf gut badisch) babbelt einen Mist daher, was soll denn das jetzt?

    Zitat

    Wenn es sich ergibt, dass sich eine Frau für mich interessiert und ich Sie ebenfalls interessant finde,

    Bei mir gibt es das selten zum gleichen Zeitpunkt. Meistens verpasst einer von beiden den Zug.

    @ holabiene

    Zitat

    Das schlimmste ist verbissen etwas zu wollen. Das klappt nie. Laufen lassen ist sehr gut, hat bei mir immer funktioniert.

    Wenn das Bienchen das sagt, dann muss was dran sein. :)^ Wie war dein Urlaub?

    malguckn31

    Hmmm – WAS spricht GEGEN ein Single-Dasein? Seit ich solo unterwegs will und wirklich KEINE Beziehung suche, aber einfach rausgehe, scheint es irgendwie "anziehend" zu wirken. Stimpy sprach vom "Truppenübungsplatz". Nun – da "darf" ich gar nicht mehr hingehen, irgendwie scheinen die "Kameraden" dort drauf fixiert zu sein, jemanden erobern zu wollen, wo gar nicht erobert werden will.


    Ich verfolge andere Ziele, als die Suche einer Beziehung und lerne wohl gerade dadurch laufend neue Menschen kennen. Einige sieht man und das war's und mit anderen haber ich regelmässig Kontakt.