Da bin ich nochmal:


    Hab mich nicht mehr bei ihr gemeldet und gestern Nacht kam dann zu meiner Überraschung nochmal was von ihr (sms).


    Sie hat mich aber eigentlich nur gefragt, wie es mir so geht, dass es ja total schade ist, dass Deutschland verloren hat und wann ich denn in den Urlaub fliege (hatte ihr erzählt, dass ich bald Urlaub habe).


    Also ganz ehrlich, am liebsten würde ich garnicht mehr antworten, dass ist mir alles viel zu blöd gelaufen, ohne jegliches offenkundiges Interesse von ihrer Seite!


    Andererseits würde ich aber gerne schon noch sagen, dass mir dieses SMS-Geschreibe und ihre Hinhaltetaktik tierisch auf den Nerv geht und sie doch endlich mal klartext sprechen soll. Das wäre aber wahrscheinlich wieder Hinterhergelaufe, denn objektiv gesehen interessiert es nicht, ob es mich nervt oder nicht, es ist eben nichts zustande gekommen und es lag nicht daran, dass ich nicht eindeutig für ein Treffen gefragt hätte, von ihr kam einfach nichts rüber, warum auch immer.


    Ich glaube ich werde ihr nicht mehr antworten, wenn sie nochmal fragen sollte warum ich nicht mehr antworte werde ich sie anrufen und ihr klarmachen, dass es mir egal ist, warum von ihrer Seite nichts kam, ich aber jetzt auch kein Interesse mehr habe, sie mal zu treffen...

    @ Realllgeizt

    Zitat

    Sie hat mich aber eigentlich nur gefragt, wie es mir so geht, dass es ja total schade ist, dass Deutschland verloren hat und wann ich denn in den Urlaub fliege (hatte ihr erzählt, dass ich bald Urlaub habe).

    Siehst du - das ist blabla, welches sie an 10 Männer gleichzeitig schicken könnte. Sie zeigt nicht, dass sie Interesse an dir hat. Sonst könnte sie ja auch mal anrufen und dir einen konkreten Vorschlag machen.

    Zitat

    Also ganz ehrlich, am liebsten würde ich garnicht mehr antworten, dass ist mir alles viel zu blöd gelaufen, ohne jegliches offenkundiges Interesse von ihrer Seite!

    Ich denke auch, es ist besser, nicht zu antworten. Du willst ja keine SMS-Beziehung :=o sondern...vermutlich...eher eine Frau, die auch mal zum Telefonhörer greifen kann und eine Ansage machen kann (z.B. laß uns da und dort treffen). Oder?

    @ Rotschopf2

    Da muss ich dir recht geben, wenn ich auf eine Beziehung aus wäre.


    Ganz ehrlich, eine Dame, die mit solch scharfen Hotpants durch die Gegend läuft spreche ich nicht an, um vlt mal eine Beziehung mit ihr zu führen.


    Das soll nicht heissen, dass das dann nicht doch passieren kann, aber in erster Linie bin ich an anderen Dingen interessiert...


    Zumal sie mit ihrer komischen Hinhaltetaktik eh alle Gedanken die möglicherweise in Richtung Beziehung gegangen wären im Keim erstickt hat.


    Aber genau das ist auch der Grund weshalb ich da so hinter bin, irgendwie ist es für mich wie eine Herausforderung sie doch rum zu kriegen, nur klappt das anscheinend nicht so wie geplant :-/

    @ Holabiene

    Ich hab da eine, für viele schwer zu verstehende, Meinung drüber. Ich möchte halt keine Freundin, die ich sage mal "so rumläuft".


    Wie gesagt, für manche nicht zu verstehen, deswegen sage ich da auch nicht mehr zu, ist eben so :=o

    Realllgeizt

    Das ist ja auch ok. Mich würde nur interessieren ob viele so denken.


    Aber wahrscheinlich wird man grundsätzlich in irgendeine Schublande gesteckt anhand des Aussehens. Ob man dann letztendlich wirklich so ist wie gedacht, tja, da muss Mann und auch Frau eben zweimal hinsehen, bzw. die jeweilige Person kennen lernen. Aber kann eben sein, das will man dann gar nicht mehr. :-/

    @ Holabiene

    Klar, ich schließe es ja nicht kategorisch aus, dass sie doch eine Person für eine Beziehung wäre, aber das würde sich dann erst mit der Zeit rausstellen.


    Allerdings ist mein erster Eindruck von solchen Ladies eben nicht der, dass ich mir unbedingt so jemanden als ernst zu nehmende Partnerin vorstellen könnte, was sich in dem Fall ja auch wieder bestätigt hat...

    @ RajMerchant

    Wie gesagt, wenn ich mit dem Thema jetzt anfange, wird es ewige Diskussionen geben, die ich mir gerne ersparen möchte.


    _______________________________________________________________________________


    So, ich habe nun eben meiner (SMS)Bekanntschaft geschrieben (ja ich weiss :=o ), dass ich sie nicht angesprochen habe, um mit ihr belanglose SMS zu schreiben. Habe gesagt, dass ich ihr da jetzt keinen Vorwurf mache, ich mir das ganze aber anders vorgestellt habe, weil ich ihr ja schließlich meine Nummer gegeben habe und sie sich bei mir gemeldet hat.


    Ihre Antwort:


    "Ja, ich treffe mich halt nicht sofort mit jemanden. Ich lerne lieber erst vorher jemanden etwas besser kennen, als mich sofort zu treffen. Naja, da denken wir anscheinend anders drüber."


    What the hell? Wie will man denn jemanden erstmal kennenlernen, wenn man nur so oberflächliche SMS schreibt? Ich habe mir ja irgendwie schon gedacht, dass ihr das vlt etwas zu viel oder zu schnell ist, sich abends zu treffen und was trinken zu gehen, deshalb ja auch mein Vorschlag mit dem Eisessen… Ok, da konnte sie wohl nicht, aber bei Interesse kann man ja wohl am nächsten Tag oder wann auch immer fragen, ob man mit Freunden schwimmen geht oder sowas, wenn man sich unsicher ist und sich mit dem jenigen nicht alleine treffen möchte.


    Weshalb lerne ich immer Frauen kennen, die kompliziert sind?

    Zitat

    Wie will man denn jemanden erstmal kennenlernen, wenn man nur so oberflächliche SMS schreibt?

    Auf gut deutsch, warum rufst du nicht an? Wo ist das Problem?


    SMS sind unverbindlicher Mist, anrufen schafft eine bessere Verbindung zwischen dir und ihr. Wie oft sollen wir das noch schreiben...

    Das Problem ist doch nicht, dass ich sie nicht angerufen habe, sondern, dass sie einfach nicht mal auf mich zu kommt. Warum sollte sich das nach einem Telefonat ändern?


    Wäre ihr Interesse groß genug gewesen, wäre es mit Sicherheit nicht darauf angekommen, ob ich sie nun angerufen ob SMS geschrieben habe, dann hätte sie eben auch mal von sich aus was vorgeschlagen.


    Und über das Telefon hätte man sich auch nicht besser kennengelernt, ich telefonier doch nicht stundenlang mit jemanden, den ich überhaupt nicht kenne. Wenn man sich trifft, ist das aber natürlich was anderes.