Tjaaaaa, wer fragt, sollte lieber selbst mal schreiben ;-)


    Ansonsten: Möglichkeiten zu schnellem Sex gibt es bei mir zur Zeit zu genüge, aber für wirkliches kennenlernen leider nicht.


    Neulich aber eine Situation, die ich noch nie im Leben hatte.


    Ich habe eine interessante Frau angesprochen (in einem Club), die mir im Campus mal über den Weg gelaufen ist.


    Direkt mit einem kompliment angesprochen und dazu, dass sie mir bereits wegen ihrer charismatischen Ausstrahlung schon auf dem Campus aufgefallen ist.


    Sie hat sich wirklich sehr gefreut (sind dann beide weiter, da danach peinliches Schweigen war)


    Später am Abend, als sie mich wieder gesehen hat, hat sie mich angesprochen, und wollte ausdrücklich von sich aus Zeit mit mir verbingen.


    In dem Club gab es ruhigere Eckend.


    Da sind wir zum unterhalten hin (und ich habe vom Körperkontakt und Art zu reden definitiv deutlich gemacht, dass ich nicht an Freundschaft interessiert bin. War aber auch nicht auf einen ONS aus.)


    Morgens leicht verkatert aufgestanden, Kaffee gemacht und siehe da, Freundschaftseinladung bei einer gewissen Seite bereits eingegangen.


    Tja durch die Prüfungsphase war ich ziemlich viel am lernen und war wenig on. Habe sie auch nicht auf dem Campus gesehen (bei so vielen Leuten aber auch kein Wunder). Dann via msn (ich habe nach ihrer msn adresse gefragt, da ich den fb chat nicht sehr mag) ca. 1 Woche später eine Nachricht geschrieben, ob sie mit mir mal einen Kaffee trinken gehen will.


    Sie lehnte ab, mit der Begründung, ich sei menschlich ja total toll etc. nur mehr als ein freundschaftliches Verhältnis würde nie draus werden und sie wolle mir keine Hoffnung machen und der ganze Kram eben. (also die diplomatische Art von: "du bist nicht mein typ!")


    (Sie schien von ihrer Art zu schreiben von dieser Anfrage auch total überrascht zu sein und mit ihrer Art zu schreiben antwortet meiner Erfahrung auch nicht eine Frau, die schon mit vielen Körben um sich geworfen hat).


    Ich muss sagen, der Korb war mir eigtl. nicht super wichtig (sie ist ja nicht die letzte hübsche Frau auf Erden ;-) )


    Es hat mich dennoch überrascht, da ich 100% nicht die freundschaftliche Schiene gefahren bin und solches mit meinen 21 Jahren bis jetzt noch nicht erlebt habe.


    Finde es nur etwas paradox, denn ich persönlich würde mit keiner Frau, die mir ein Kompliment bzgl. meiner Attraktivität macht (ist schon vorgekommen), ich selbst sie aber nicht anziehend finde Zeit mit ihr verbingen wollen, geschweige denn ihr von mir aus sagen (egal auf welche Art), dass ich gerne etwas Zeit mit ihr verbingen würde und dann noch bevor sie verkatert aufsteht adden.


    Naja, Frauen sind halt mysteriöse Wesen. Das ich den Korb bekommen habe ist mir egal (ist nicht mein erster, wird wohl auch nicht mein letzter sein).


    Ich bin nur am überlegen, wo ich Fehler gemacht haben könnte. (dass ich offensichtlich nicht ihr Typ bin ist ok, aber ich weiß nicht, wie ich hätte noch mehr Klartext sprechen können, ohne wirklich aufdringlich zu werden^^)

    Zitat

    Ich bin nur am überlegen, wo ich Fehler gemacht haben könnte. (dass ich offensichtlich nicht ihr Typ bin ist ok, aber ich weiß nicht, wie ich hätte noch mehr Klartext sprechen können, ohne wirklich aufdringlich zu werden^^)

    Manchmal passt es auch einfach nicht,s o einfach ist das. Wenn Du aus Deiner Sicht alles richtig gemacht hast und Deine "Masche" sonst auch funktioniert hat, dann hat sie bei ihr vielleicht mal nicht funktioniert... was auch vollkommen normal ist.