• Mein Regelwerk zum Frauenaufreißen

    Wohlwissend der Tatsache, dass mein im Folgenden veröffentlichter Text ein sehr kontroveres Thema berührt, will ich hier doch mal - aus reiner Beobachtungsfreude - mein "Regelwerk zum Aufreißen von Frauen" posten und mich damit mehr oder weniger ins moralische Kreuzfeuer begeben. Diese "Regeln" habe ich mal für einen Bekannten aufgeschrieben, der im…
  • 15 Antworten

    Zaungast 30

    das mit den 2 sätzen ist eine superidee:)^


    reden kann ich nämlich sehr gut, kann sogar wildfremde leute in ein gespräch verwickeln, werde mir die beiden sätze aufschreiben in mein telefonbuch und sie den jeweiligen mann bei gelegenheit sagen!


    reden kann ich, nur zurückgucken oder zurücklächeln kann ich nicht.


    danke für den tipp mit den 2 sätzen


    balabimba dir auch danke

    sofia3434

    Zitat

    werde mir die beiden sätze aufschreiben in mein telefonbuch

    Sag mal, willst du uns jetzt auf den Arm nehmen? >:(


    Ich bin ja schon blöd und stell mich an wie der erste Mensch bei spontaner Kreativität im Feld, aber Sätze aufschreiben.... nä

    @ Sofia

    Ich glaube, gegen Erröten kann man kaum was machen.


    Ich bin ja abgebrühter als ein Schwein im Schlachthof (im Umgang mit Frauen), aber bei einer Buchlesung sprach mich im Rahmen ihres Textes die Lesende sozusagen an und hatte es geschafft - |-o


    Also wegtrainieren scheint mir fast unmöglich, aber am sonstigen Handling mit dem anderen Geschlecht kann man schon arbeiten :)^

    Zitat

    vielleicht hast du ja gerade wilde gedanken, die ihn betreffen

    hahahahhaha


    na das kann ja was werden hahahahha


    zitat von zaungast 30

    Zitat

    Sag mal, willst du uns jetzt auf den Arm nehmen?


    antwort: nein, ich bin aber vergesslich, muß mir alles aufschreiben, ich habs mir jetzt aufgeschrieben unter: D, für disco


    durch das einmalige schreiben, erreiche ich, daß es bei mir gespeichert ist, alles was ich lese oder schreibe bleibt irgendwie bei mir eher gespeichert, als wenn ich es nur sage.


    bevor ich das nächste mal losziehe, werde ich mir diese beide sätze ein paar mal durchlesen


    das wort saumäßig hab ich aber schon ersetzt in: total blöd


    und dämliches ersetzt durch: blöd

    @ Zaungast

    MK 1.1 & 1.2 ist ja richtig, aber die 1.1-er Übung ist verdammt schwer - selbst wenn man glaubt, über alles erhaben zu sein, erwischt es einen; mich jedenfalls, wenn es absolut unerwartet kommt. Habe ich nur 2-3 Sekunden, um mich drauf einzustimmen - no Problem!

    eigentlich wollte ich ja heute

    von meinem Supermarkt-Erlebnis als ungepflegter Beobachter berichten, sowie davon, daß ich gemäß Hüppi eine relativ attraktive Frau in der Singlebörse bis zur Weißglut provoziert habe und mein Zwerchfell dann wehtat.

    naher fallen alle über mich her, weil die denken daß ich wilde gedanken habe, anstatt das ist von den blicken verlegen bin hahahahah


    hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeeee


    jetzt kapiere ich auch was manche unter falsche signale senden meinen, das würde dann ja auch dazugehören hahahahah


    obwohl:-/ rotwerden kann man auch so oder so verstehen, verlegen/schüchtern oder wilde gedanken........

    @ balabimba

    Zitat

    das hätte ich aber gern gesehen...

    Was, mich mit rotem Kopp ??? Frag mal MK - der wird Dir auf Grund unserer persönlichen Bekanntschaft bestätigen, daß DAS seltener als eine Mondfinsternis ist (aber eben nicht unmöglich %-| )


    ;-)